Älter als 7 Tage

Doppeltes Fahrwerksproblem bei notgelandeter Fokker 100

STUTTGART / BRAUNSCHWEIG (dpa) - Bei der Suche nach der Ursache für die Notlandung einer Fokker 100 der Contact Air am Montag auf dem Stuttgarter Flughafen stehen die Experten vor einem doppelten Rätsel: Neben dem normalen Mechanismus zum Ausfahren des Fahrwerks habe auch das Notfallsystem versagt, teilte die Braunschweiger Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung am Dienstag mit.



Da sich das Hauptfahrwerk so nur teilweise ausfahren ließ, musste die Maschine notlanden. An Bord der Fokker 100 waren 73 Passagiere, darunter SPD-Chef Franz Müntefering und fünf Besatzungsmitglieder. Dabei wurden nur ein Passagier und eine Flugbegleiterin leicht verletzt. Da die Maschine bis zum Abend die einzige Start- und Landebahn blockierte, vielen fast 170 Flüge aus - deutlich mehr als bisher bekannt.


Dass beide Fahrwerksysteme gleichzeitig ausfallen, ist nach Angaben der Behörde selten. "Ich kenne sonst keinen Fall", sagte Experte Karsten Severin. Auch seien bei dem Flugzeugtyp Fokker 100 keine besonderen Fahrwerk-Probleme bekannt. In den nächsten Wochen werde die genaue Ursache gesucht. Dafür sind für mehrere Tage fünf Mitarbeiter der Flugunfalluntersuchung in Stuttgart. Da es möglich ist, dass etwa Materialfragen extern untersucht werden müssen, könne es bis zum Abschlussbericht Wochen dauern, hieß es.

Die Notlandung ist aus Sicht der Behörde gut verlaufen. "Das hätte auch deutlich schlimmer ausgehen können", sagte Severin. "Wenn das Flugzeug etwa von der Landebahn abkommt und gegen ein Hindernis prallt." Der Pilot habe sauber aufgesetzt und alles richtig gemacht.

Nach Angaben eines Sprechers des Flughafens mussten am Montag insgesamt 167 Flüge - und damit fast die Hälfte der sonst üblichen Flugbewegungen pro Tag - gestrichen werden. Durchschnittlich werden auf dem Flughafen in Leinfelden-Echterdingen zwischen 360 und 440 Flüge am Tag abgewickelt.
© dpa | 15.09.2009 08:28


Kommentare (0) Zur Startseite
#0

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 07/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden