Ehemalige AeBal
Älter als 7 Tage

Quantum Air stellt Flugbetrieb ein

Verwandte Themen

MADRID - Die spanische Fluggesellschaft Quantum Air hat ihren Flugbetrieb und Ticketverkauf bis auf Weiteres ausgesetzt. Dies teilte Quantum Air auf ihren Internetseiten mit.

Quantum Air wurde 1999 als AeBal unter einem Gemeinschaftsunternehmen der Spanair und der SAS Group ins Leben gerufen. Nach dem Rückzug der Spanair verkaufte SAS im Frühjahr 2009 die Gesellschaft an die spanische Investmentgruppe Proturin.

Quantum Air begründet die Aussetzung ihres Flugbetriebs mit "Vertragsverletzungen seitens vormaliger Manager sowie des ehemaligen Eigentümers SAS". Quantum Air unterhielt Strecken im spanischen Inlandsverkehr, auf denen das Unternehmen drei Boeing 717 einsetzte.

© aero.de | 27.01.2010 10:45


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 11/2018

Take-off TV Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden