Softwareanbieter
Älter als 7 Tage

Amadeus setzt Höhenflug fort

Amadeus
Amadeus, © Amadeus

Verwandte Themen

MADRID  Der Buchungssystem-Anbieter Amadeus IT hat im dritten Quartal dank neuen Kunden und Zukäufen kräftig zugelegt.

Umsatz als auch operativer Gewinn (Ebitda) legten im Zeitraum Juli bis September im Vergleich zum Vorjahr zweistellig zu, wie der im Eurostoxx-50 notierte spanische Reisesoftware-Spezialist am Donnerstag in Madrid mitteilte.

Die Erlöse kletterten um 16,3 Prozent auf 1,4 Milliarden Euro, während der operative Gewinn um 11,9 Prozent auf 570,4 Millionen Euro anstieg. Unter dem Strich stand ein bereinigter Gewinn von 325,8 Millionen, das war ein Plus von 16,4 Prozent. Mit dem Zahlenwerk schnitt das Unternehmen besser ab als von Analysten erwartet.

Seit Oktober 2018 ist das Geschäft des Hotelsoftware-Anbieters Travelclick in den Amadeus-Zahlen enthalten. In der Sparte IT Solutions stiegen die Erlöse nicht zuletzt deswegen um gut 31 Prozent. Der Bereich Distributions, in dem Amadeus Software-Lösungen etwa für Reisebüros, Airlines für Buchungsplattformen und zur Passierabwicklung anbietet, wuchs umsatzseitig um 5,8 Prozent.
© dpa-AFX, aero.de | 07.11.2019 08:50


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 12/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden