GOL
Älter als 7 Tage

Boeing 737-Triebwerk "explodiert" während des Starts

GOL Boeing 737-800
GOL Boeing 737-800, © The Boeing Company

Verwandte Themen

JUAZEIRO DO NORTE - Die Crew der brasilianischen GOL musste den Start des Fluges G3-1561 in Juazeiro do Norte abbrechen, weil es ein Problem mit dem rechten Triebwerk der Boeing 737 gab. Passagiere sprechen von einer Explosion.

Flug G3-1561 sollte am frühen Morgen des 2. September von Juazeiro do Norte nach São Paulo fliegen, doch die Reise endete bereits auf der Startbahn. Während des Start fiel das rechte Triebwerk - ein CFM56) - der Boeing 737-800 mit der Kennung PR-GUB aus.

Die Airline-Kommunikation spricht von einer "technischen Einschränkung", Passagiere berichten von einem lauten Knall, einer Explosion und Feuer, das aus dem Triebwerk aufflammte.

Der Crew gelang es, das Flugzeug aus hoher Geschwindigkeit abzubremsen und es etwa an Meter 1.700 der Startbahn zum Stehen zu bringen. Alle 154 Menschen an Bord blieben unverletzt.

Dieser Artikel basiert auf einer Meldung des "Aviation Herald" und wird von aero.de in Lizenz veröffentlicht.
© aero.de (boa) | 03.09.2019 11:04


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 12/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden