Flug DL405
Älter als 7 Tage

Boeing 767 verliert Notrutsche

BOSTON - Eine Boeing 767-300 von Delta Air Lines hat im Anflug auf Boston eine Notrutsche verloren. Die Rutsche landete in einem Vorgarten.

Ein lauter Knall und verdutzte Anwohner: in der Einflugschneise auf Piste 04R des Flughafens Boston hat Delta Flug 405 aus Paris die Rutsche des Notausgangs an der rechten Tragfläche verloren.

Flug DL405 verliert eine Rutsche, © TSL

Das Teil landete in einem Vorgarten, in dem sich zu diesem Zeitpunkt laut örtlichen Medien der Hausbesitzer und ein Nachbar unterhielten. Die herbeigerufene Polizeistreife stellte die Notrutsche sicher und konnte den Vorfall schnell aufklären. Die 767-300 N1607B setzte zwei Minuten nach dem Verlust der Rutsche sicher in Boston auf.

Diese Meldung basiert auf Informationen des Dienstes "The Aviation Herald" und wird von aero.de in Lizenz veröffentlicht.
© aero.de | 03.12.2019 15:44


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 12/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden