Flotten
Älter als 7 Tage

Cebu Pacific bestellt 16 Airbus A330neo

Cebu Pacific
Cebu Pacific Airbus A330-300, © Airbus

Verwandte Themen

MANILA - Die philippinische Billigfluggesellschaft Cebu Pacific hat 16 Airbus-Flugzeuge im Wert von umgerechnet rund 4,3 Milliarden Euro bestellt.

Die Großraum-Jets des Typs A330-900 sollen zwischen 2021 und 2024 ausgeliefert werden, wie Cebu Pacific am Montag mitteilte. Die Maschinen des europäischen Boeing-Konkurrenten Airbus sollen auf Langstreckenflügen in den Mittleren Osten und nach Australien eingesetzt werden.

Cebu Pacific will mit der Erweiterung ihrer Flotte um die modernisierten Airbus-Modelle auch Treibstoff sparen.

Im Juni hatten die beiden Unternehmen einen Vorvertrag über 31 Airbus-Jets unterzeichnet. Neben den nun bestellten 16 Großraumjets vom Typ A330neo waren darin auch 10 Langstreckenjets vom Typ A321XLR und 5 Mittelstreckenjets vom Typ A320neo enthalten.
© dpa-AFX, aero.de | 04.11.2019 08:21

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 05.11.2019 - 09:51 Uhr
Ist immer wieder lustig wie Kaukasier über enge Flugzeuge der Asiaten herziehen. Wie hoch ist der Anteil Kaukasier zu Asiaten bei den eingesetzten Flieger ?
Ich fliege nun seit 17 Jahren quer durch Asien und stelle fest, manche Reihen könnten noch enger stehen wenn die kleinen Asiaten im Schneidersitz drauf sitzen .
Bitte nicht immer die Deutschen als Maßstab aller Dinge sehen., auch wenn sie sich selbst gerne so sehen , LOL

Dieser Beitrag wurde am 05.11.2019 09:51 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 05.11.2019 - 08:54 Uhr

Wenn man dagegen ein Drittel für Business und First Class nimmt und dann In den Rest 300 Sitze stopft wird die Sache natürlich viel entspannter?

Das Problem ist die 9er Reihe in der Eco in einem A330. Da ist nix entspannt!
Beitrag vom 04.11.2019 - 20:10 Uhr
Persönlich finde ich die A330 mit 2-4-2 sogar angenehmer als A350 mit 3-3-3. Jedenfalls wenn man einen der 2er-Sitze ergattert.

Hängt für mich klar vom Alter der A330 ab.
Hatte jetzt gerade den Umstand, auf den Rückflug einer Geschäftsreise von Peking in einer Swiss A330-300 die olle Elektronikbox im Fußraum zu haben, weil deren IFE sehr alt ist. Da nutze mir der 2er-Sitz dann auch nicht viel. Hätte ich mal vorher bei SeatGuru geschaut. Der Finnair-A350 auf dem Hinflug war da deutlich kommoder. Elektronikboxen wird man in keinem Fuß Raum mehr finden. In der C ist das dann eh kein Thema.

Aber zurück zu Cebu: bei 460 Pax könnten sie wegen mir diese Boxen dort gerne wieder verbauen, denn da wird man mangels Sitzabstand eh seine Füße kaum auf den Boden bekommen...🙄😜


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 12/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden