Expansion geplant
Älter als 7 Tage

Polnischer Investor übernimmt Regionalfluggesellschaft OLT

Fokker 100 der OLT
Fokker 100 der OLT, © OLT

Verwandte Themen

EMDEN / HANNOVER - Der Finanzinvestor Amber Gold übernimmt die ostfriesische Regionalfluggesellschaft OLT. Der polnische Geldgeber aus Danzig habe sämtliche Geschäftsanteile der Ostfriesischen Lufttransport GmbH von der AG Ems-Gruppe gekauft, teilte OLT am Freitag in Emden mit. Der neue Investor beabsichtige alle Arbeitsplätze zu erhalten und die Aktivitäten im Bereich Regionalflug auszuweiten. Bereits ausgesprochene Kündigungen sollen zurückgenommen werden.

Zudem wolle der Investor den Standort Bremen stärken und das Streckennetz ausweiten. Nach OLT-Angaben sind Betriebsversammlungen zur Information der Mitarbeiter für Montag vorgesehen.

Mit dem Einstieg von Amber Gold verbinden sich große Hoffnungen auf die Rettung von rund 100 Jobs bei OLT. Das Unternehmen hatte Anfang August drastische Einsparungen nach dem Verlust eines Großauftrages angekündigt. Das einträgliche Geschäft mit dem Airbus-Werksverkehr zwischen Hamburg und Toulouse war an Germania verloren gegangen.

Die OLT wurde 1958 in Emden gegründet und gehört nach eigenen Angaben zu den ältesten Fluggesellschaften Deutschlands. Jährlich fliegen rund 200 000 Passagiere europaweit mit der OLT.
© dpa/lni | Abb.: OLT | 26.08.2011 19:56

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 26.08.2011 - 21:40 Uhr
tolle Nachrichten für die OLT Mitarbeiter! Aber was passiert mit den beiden Fokker 100 und deren Besatzungen?


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 10/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden