Verarbeitungsfehler
Älter als 7 Tage

Qatar Airways stoppt A350-Auslieferungen

Qatar Airways Airbus A350-1000
Qatar Airways Airbus A350-1000, © Airbus

Verwandte Themen

DOHA - Zwischen Qatar Airways und Airbus braut sich Streit zusammen. Die Airline hat laut einem Agenturbericht die Annahme neuer A350 in ihre Flotte ausgesetzt. Grund ist ein offenbar an mehreren A350 aufgetretener Verarbeitungsfehler. Qatar Airways lässt derzeit alle A350 auf erhöhte Abnutzung unter der Lackschicht prüfen.

Qatar Airways hat sich mit Airbus zerstritten. "Wir haben ein ernstes Problem mit Airbus, das wir klären müssen", hatte Airlinechef Akbar Al-Baker im Mai in einem Interview mit "Bloomberg" die Sache öffentlich gemacht. Sofern der Hersteller das Problem nicht löse, werde Qatar Airways Auslieferungen stoppen.

Nach Informationen der Nachrichtenagentur "Reuters" verweigert Qatar Airways jetzt tatsächlich die Annahme neuer A350.

"Qatar Airways stellt weiterhin einen Zustand fest, bei dem sich die Oberflächenbeschichtung unterhalb der Lackierung einiger Airbus A350-Flugzeuge zu schnell abbaut", sagte ein Airlinesprecher "Reuters".

Qatar Airways habe einige A350 aus dem Verkehr gezogen und werde keine neuen A350 von Airbus akzeptieren, "bis Problem und Ursache verstanden sind und behoben werden können". Die Airline ist der größte Programmkunde und besitzt 53 A350, 23 Flugzeuge stehen noch zur Auslieferung an.
© aero.de | Abb.: Airbus | 09.06.2021 08:46

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 09.06.2021 - 20:10 Uhr
Es gibt wohl eine A350 von Qatar Airways, bei deren Umlackierung nach dem Abtrag der alten Farbschicht Unregelmäßigkeiten in der Grundierung gefunden wurde, lt. Airbus ein kosmetisches und kein strukturelles Problem. Der Airbus wurde im Januar in Toulouse neu lackiert, steht aber noch immer dort.

Darüberhinaus scheint es auch noch diverse andere Meinungsverschiedenheiten zu geben.

Sagen wir mal so: Wer sich zu weit aus dem Fenster lehnt hält selbiges schnell für undicht.

Beitrag vom 09.06.2021 - 10:13 Uhr
Was ist denn mit erhöhter Abnutzung unter der Lackschicht gemeint?

Wirft der Lack Blasen, oder entwickelt Unebenheiten, weil sich das darunterliegende Laminat ablöst und einzelne Fasern durch den Lack stechen?

Vor Jahrzehnten habe ich ein Surfbrett selbst gebaut, und das Epoxidharz falsch angemischt, so dass in einem Teilbereich das mehrschichtige Gewebe nie richtig trocknete, und es daher zu Verschiebungen und Wellenbildungen der einzelnen Lagen kam, die die Stabilität stark beeinflussten.

Allerdings gehe ich davon aus, dass Airbus das Handwerk der Kunststoffverarbeitung besser beherrscht als ich, in einer kalten Abstellkammer, vor 30 Jahren oder so.
Beitrag vom 09.06.2021 - 09:14 Uhr
Das einzige Problem das er hat, hat er mit sich selbst...



Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 06/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden