Community / Allgemeines aus der Luftfahrtbranche / Neues zum A350

Beitrag 796 - 807 von 807
1 | ... | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 05.08.2014 - 11:40 Uhr
UserRunway
User (1863 Beiträge)
Die Testflotte hat bis jetzt 2443 Std. geschafft und damit fast 98% der prognostizierten Testzeit. Da jetzt täglich mit MSN005 viel geflogen wird sind es nur noch Tage bis zum Zielwert.

Dumm nur das es darauf nicht ankommt. Es geht ja nicht um Stunden sondern um zu erbringende Nachweise für das Zulassungsverfahren und da weiß hier logischerweise niemand wie es damit aussieht. Da aber nichts von nennenswerten Pannen nach außen drang darf man hoffen das es wirklich nicht mehr lange dauert bis alle erforderlichen Nachweise erbracht sind.

Dann dürfen die Experten der Zulassungsbehörden noch ein wenig darüber brüten, evtl. noch Nachforderungen stellen und irgendwann im Sept. hoffentlich das offizielle OK geben.
Beitrag vom 05.08.2014 - 12:54 Uhr
UserNok
User (1730 Beiträge)
Ein paar Probleme gibt es wohl noch, aber lt. Fernando Alonso nichts, das den Ausspruch
"Oh my God, I don’t know how to handle this’.” rechtfertigen würde.

Näheres unter diesem  LINK
Beitrag vom 14.08.2014 - 11:51 Uhr
UserNok
User (1730 Beiträge)
Das Route-Proving wurde erfolgreich beendet. Eine rundum beeindruckende Leistung für die Crews und den neuen Jet.

Wenn der A350 XWB jetzt auch noch eine zapfluftunabhängige Klimatisierung hätte..

 Hier der Bericht mit einigen Fotos
Beitrag vom 18.09.2014 - 13:15 Uhr
UserNok
User (1730 Beiträge)
Airbus hat entschieden: Der A350-800 wird n i c h t gebaut!

 http://bloga350.blogspot.jp/2014/09/a350-800-development-cancelled.html
Beitrag vom 18.09.2014 - 13:17 Uhr
UserMik
User (1210 Beiträge)
Das war schon länger klar denke ich !
Wie sieht es mit der Zulassung aus ...die sollte doch im September kommen?
Airbus sollte das Geld der A350-800 lieber in einen A350-1100 reinstecken...!
Die A350 könnte bestimmt auf 78-79m verlängert werden..auch wenn dafür größere Änderungen an dem Entwurf vorgenommen werden müssen.

Dieser Beitrag wurde am 18.09.2014 13:24 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 18.09.2014 - 17:36 Uhr
Usercessy
Landwirt / Bauer
User (148 Beiträge)
Das Route-Proving wurde erfolgreich beendet. Die Testflüge gehen im Moment munter weiter. Weis jemand wann genau mit der Zulassung zu rechnen ist?
Beitrag vom 18.09.2014 - 21:39 Uhr
UserFlugente
User (392 Beiträge)
Das war schon länger klar denke ich !
Wie sieht es mit der Zulassung aus ...die sollte doch im September kommen?
Airbus sollte das Geld der A350-800 lieber in einen A350-1100 reinstecken...!
Die A350 könnte bestimmt auf 78-79m verlängert werden..auch wenn dafür größere Änderungen an dem Entwurf vorgenommen werden müssen.

Ich bin zwar auch prinzipiell ein Freund dieser Idee, aber die Entwicklung der letzten Monate lässt mich eher zweifeln, ob der Markt ein solches Flugzeug wirklich braucht!

Schaut mal, wieviele Meldungen gerade über auslaufende B747-400 Flotten durch die Airline-Seiten wandern.... und ersetzt wurden diese häufig mit B777-300ER, was den meisten Airlines also zu reichen scheint! Das ist in meinen Augen also keine wirkliche Garantie, dass all diese Airlines später mal auf die größere B777-9X wechseln werden. Auch die will gefüllt werden, könnten das viele so richtig einfach, hätte sich wohl die B747-8i besser verkaufen müssen!

Ich glaube immer mehr, dass es früher einfach keine vergleichbar große Alternative zur B747 gab, was ein Hauptgrund für deren Erfolg war. Wenn nun die Airlines mit einer T7W gut zurecht kommen, wäre der Kapa-mäßig gleich große A350-1000 wahrscheinlich sogar die bessere Alternative.

Und um jetzt mal zum Punkt zu kommen: Ich habe das Gefühl, dass sich die beiden Boeing-Double-Stretch-Flieger auch nicht wirklich gut verkaufen! Die B777X hat bisher einen sehr überschaubaren Kundenkreis, der - zumindest im Moment - noch stärker durch nur einen einzigen Kunden geprägt als der der A380! Das ist schon ein Wort denke ich... und sicher kein Zufall, dass es sich dabei um den gleichen Kunden handelt.
Und richtig eigenartig finde ich die bisher sehr bescheidenen Verkäufe der B787-10, obwohl die aus meiner Sicht das für den Markt deutlich attraktivere Flugzeug für eine größere Anzahl an Airlines sein sollte. Noch dazu wurde sie vor der B777X gelauncht!

Last but not least: Auch der A350-1000 ist bisher alles andere als ein Verkaufsschlager! Aktuell sehe ich daher in Summe immer weniger Bedarf für eine A350-1100. Das sollte sich Airbus wirklich genau überlegen...

Grüße!
Beitrag vom 04.10.2014 - 15:05 Uhr
UserNok
User (1730 Beiträge)
Welches Spiel spielt EK?
  Diese Information scheint mir ein starkes Signal pro Airbus zu sein und möglicherweise die Einleitung der Stornierung der Stornierung von 70 A350 XWB..

Dieser Beitrag wurde am 04.10.2014 15:44 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 04.10.2014 - 15:53 Uhr
UserPro Boeing
User (78 Beiträge)
Aus dem Bericht kann ich nichts von einen starken Signal fuer Airbus sehen. Die Zukunft wird es uns zeigen wie sich Emirates entscheidet.
Beitrag vom 04.10.2014 - 21:32 Uhr
UserRunway
User (1863 Beiträge)

Last but not least: Auch der A350-1000 ist bisher alles andere als ein Verkaufsschlager! Aktuell sehe ich daher in Summe immer weniger Bedarf für eine A350-1100. Das sollte sich Airbus wirklich genau überlegen...

Überlegen auf alle Fälle. Sehe aber in einer reinen Stretch die Möglichkeit eine Alternative zur 777-9x zu bieten die keine so große Reichweite brauchen. Die Bestellungen der 787-10 wird m.E. noch deutlich steigen weil einfach kein unnützes Struktur Gewicht mitgeschlept wird. Airbus hat noch Zeit aber den Bedarf eruieren kann nicht schaden.
Beitrag vom 27.10.2014 - 20:38 Uhr
UserNok
User (1730 Beiträge)
Jetzt, wo die Zulassung "durch ist", sei ein Blick zurück gestattet.
Im Oktober 2008 waren diese besonderen "Lessons" ein großes Thema:

 http://www.planebusiness.com/buzz/airbus2.pdf

Die Umsetzung der Erkenntnisse hat offenbar hervorragend geklappt und dank Boeing hat Airbus sicher auch eine Menge Geld gespart. thx ;-))
Beitrag vom 03.12.2014 - 09:53 Uhr
UserMik
User (1210 Beiträge)
Finnair bestellt 8 weitere A350-900...damit dürften sie in Zukunft nur noch mit dem Typ auf die Langstrecke gehen.
Auslieferung aus der "Nachorder" ab 2018.
1 | ... | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | « zurück | weiter »