Organisation

Großangriff des Irans
Gestern, 10:42 Uhr

Israel, Jordanien und Irak öffnen Lufträume wieder

Israel, Jordanien und Irak öffnen Lufträume wiederTEL AVIV - Nach dem Großangriff des Irans auf Israel ist der israelische Luftraum am Sonntagmorgen wieder geöffnet worden. Der internationale Flughafen Ben Gurion bei Tel Aviv funktioniere wieder normal, berichteten israelische Medien. Auch in Jordanien und im Irak ist der Luftraum wieder freigegeben.
Auswärtiges Amt
Vor 2 Tagen

Deutsche sollen Iran verlassen

Deutsche sollen Iran verlassenTEHERAN - Angesichts eines möglicherweise näher rückenden iranischen Vergeltungsschlags gegen Israel hat das Auswärtige Amt in Berlin alle deutsche Staatsangehörige im Iran aufgefordert, das Land zu verlassen. Zugleich warnte es vor Reisen in den Iran. Auch das Luftfahrt-Bundesamt spricht eine Warnung aus.
Lufthansa
Vor 2 Tagen

Die Eurowings-Slots, die kein Wettbewerber will

Die Eurowings-Slots, die kein Wettbewerber willFRANKFURT - Die EU-Kommission regelt Wettbewerb im Luftverkehr über Slots. Ohne Abnehmer bleiben die Start- und Landerechte im Schaufenster - und das teils "unbegrenzt". Ein Treuhänder bietet Slots der Lufthansa-Töchter Swiss und Eurowings seit bald 20 Jahren wie Sauerbier an.
Verspätung
Vor 7 Tagen  

Deutschland erhält erste P-8A erst 2025

Deutschland erhält erste P-8A erst 2025WICHITA - Eigentlich wollte die Deutsche Marine im Oktober ihre erste Boeing P-8A Poseidon in Empfang nehmen. Daraus wird nichts, der U-Boot-Jäher kommt erst nächstes Jahr. Die Marine hat die Ausbildungspläne der künftigen Crews angepasst. Aber immerhin das erste Teil ist bereits fertig.
LTC
Älter als 7 Tage

US-Regierung will Mondzeit festlegen

US-Regierung will Mondzeit festlegenWASHINGTON - Auf dem Mond ticken die Uhren schneller als auf der Erde. Das war bislang kein großes Problem, doch der Verkehr auf und um den Mond soll künftig zunehmen. Die USA wollen daher eine einheitliche Mondzeit festlegen - die NASA hat für die Aufgabe bis Ende 2026 Zeit.
Luftsicherheitskräfte
Älter als 7 Tage

Darum wird diese Schlichtung kein Selbstläufer

Darum wird diese Schlichtung kein SelbstläuferFRANKFURT - Nach mehreren Warnstreikrunden an den Flughäfen beginnt an diesem Freitag (13.00 Uhr) die Schlichtung für die privaten Luftsicherheitskräfte. An einem geheimen Ort will der frühere Bremer Finanz-Staatsrat Hans-Henning Lühr (SPD) zwischen Verdi und Arbeitgebern vermitteln - ein komplexes Unterfangen.
Russland
Älter als 7 Tage

Estland registriert verstärkte GPS-Störungen

Estland registriert verstärkte GPS-StörungenTALLINN - Das an Russland grenzende Estland beobachtet immer mehr gezielte Störungen der GPS-Satellitennavigation. "Die Störungen sind häufiger geworden und ihr Ausmaß hat zugenommen", sagte der Leiter der Flugsicherung des baltischen EU- und Nato-Landes, Ivar Värk, am Donnerstag im estnischen Fernsehen.
Flugzeugteile
Älter als 7 Tage

Wie Russland über Gabun Sanktionen umgeht

Wie Russland über Gabun Sanktionen umgehtMOSKAU - Russland umgeht westliche Sanktionsregeln für Flugzeugersatzteile. Nach Medieninformationen hat sich das zentralafrikanische Gabun zu einem Teiledrehkreuz für illegale Exporte nach Russland entwickelt. Im vergangenen Jahr sollen über Gabun Flugzeugteile im Milliardenwert nach Russland geliefert worden sein.
DFS
Älter als 7 Tage

Mehr Flugbewegungen im deutschen Luftraum

Mehr Flugbewegungen im deutschen LuftraumBREMEN - Im deutschen Luftraum sind im vergangenen Jahr häufiger Flugzeuge unterwegs gewesen als im Jahr 2022. Die Deutsche Flugsicherung (DFS) kontrollierte rund 2,8 Millionen Flugbewegungen, wie die DFS der Deutschen Presse-Agentur auf Anfrage mitteilte. Das entspricht im Vergleich zu 2022 einer Zunahme von etwa 7,7 Prozent.
Leasing-Flugzeuge
Älter als 7 Tage

Versicherer wollten Haftungsfrage in Moskau klären

Versicherer wollten Haftungsfrage in Moskau klärenLONDON - Leasingfirmen nehmen Versicherer in einer Sammelklage für rund 200 an Russland verlorene Flugzeuge in Anspruch. Der Prozess wird ab Herbst in London geführt. Einige große Versicherungskonzerne hätten die Sache lieber an einem anderen Gerichtsstand verhandelt - in Moskau.
"Neue Osnabrücker Zeitung"
Älter als 7 Tage

Union fordert Senkung statt Erhöhung der Luftverkehrssteuer

Union fordert Senkung statt Erhöhung der LuftverkehrssteuerBERLIN - Fliegen ist in Deutschland teurer als in anderen EU-Staaten. Die Union stellt eine Absenkung der gerade erst erhöhten Luftverkehrssteuer in den Raum, um Standortkosten zu senken. Die Abgabe steigt nach Haushaltsbeschlüssen der Ampelkoalition zum 1. Mai deutlich an.
Streikgefahr sinkt
Älter als 7 Tage

Schlichtung für Luftsicherheitspersonal vereinbart

Schlichtung für Luftsicherheitspersonal vereinbartBERLIN - Die Streikgefahr an den deutschen Flughäfen ist für die Osterfeiertage deutlich gesunken. Im Tarifkonflikt für die rund 25.000 Beschäftigten der privaten Luftsicherheitsdienstleister haben sich die Gewerkschaft Verdi und die Arbeitgeber auf eine Schlichtung und einen Zeitplan geeinigt.
MH-47G
Älter als 7 Tage  

Briten kaufen Special-Mission-Chinook zum Sonderpreis

Briten kaufen Special-Mission-Chinook zum SonderpreisLONDON - Nach drei Jahren hat das britische Verteidigungsminister den Kauf von 14 Hubschraubern finalisiert, nachdem die USA den Europäern bei der Beschaffung der neuen Chinooks preislich ein gutes Stück entgegengekommen sind. Es handelt sich um eine Spezialversion des Transporthubschraubers.
Neue Regeln
Älter als 7 Tage

Keine Passkontrolle bei Flügen nach Rumänien und Bulgarien

Keine Passkontrolle bei Flügen nach Rumänien und BulgarienBERLIN - Gute Nachrichten für alle, die eine Flugreise nach Bulgarien oder Rumänien planen: Ab Ostersonntag (31. März) gibt es an den Luft- und Seebinnengrenzen der beiden EU-Länder mit anderen Staaten des Schengen-Raums keine Personenkontrollen mehr - folglich auch mit Deutschland.
Navigationssatelliten
Älter als 7 Tage

China gesteht Rückschlag bei Mondmission ein

China gesteht Rückschlag bei Mondmission einPEKING - Chinas Raumfahrtprogramm kommt mit großen Schritten voran. Doch nun räumt die Volksrepublik eine "Anomalie" beim Start von zwei Satelliten ein. Offenbar sollte der Mond erreicht werden. Die Satelliten verfehlten die berechnete Umlaufbahn. Was steckt hinter dem Programm?
Fighter-Produktion
Älter als 7 Tage  

Lockheed darf bei der F-35-Fertigung Vollgas geben

Lockheed darf bei der F-35-Fertigung Vollgas gebenFORT WORTH - Der Erstflug der F-35 Lightning II liegt 17 Jahre zurück. Fast 1.000 Exemplare des Stealth-Jets hat Lockheed Martin schon gebaut. Die Auftragsbücher sind prall gefüllt. Doch erst jetzt darf der Hersteller offiziell in die Vollproduktion gehen - vorerst allerdings nur auf Halde.
Airport
Älter als 7 Tage

Hamburg sanktioniert verspätete Nachtflüge nicht mehr

Hamburg sanktioniert verspätete Nachtflüge nicht mehrHAMBURG - Bislang mussten Fluggesellschaften, deren Maschinen nach 23.00 Uhr in Hamburg starteten oder landeten, Strafgebühren zahlen. Mit dieser Praxis ist nach einer Klage von Lufthansa und Condor jetzt erst einmal Schluss - sehr zum Verdruss des Hamburger Umweltsenators.
BDL
Älter als 7 Tage

Verband fordert Schlichtungszwang vor Streiks

Verband fordert Schlichtungszwang vor StreiksBERLIN - Die deutsche Luftverkehrswirtschaft sieht bei den aktuellen Streiks im Flugverkehr eine neue Dimension erreicht. Mit aktuell 16 Streikwellen in sechs Tarifbereichen, übersteige das diesjährige Streikaufkommen schon jetzt das Niveau der vergangenen Jahre, kritisierte der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL).
Grünes Licht
Älter als 7 Tage

Luftwaffe bereitet C-130-Hilfsflüge für Gaza vor

Luftwaffe bereitet C-130-Hilfsflüge für Gaza vorBERLIN - Die Lage der Menschen im Gazastreifen ist verzweifelt. Künftig will auch die Bundeswehr - wie verbündete Streitkräfte - Hilfsgüter aus der Luft abwerfen. Bundesverteidigungsminister Boris Pistorius hat am Mittwoch grünes Licht für eine Hilfsmission der Luftwaffe über Gaza gegeben.
Drama am Tête Blanche
Älter als 7 Tage

Schweizer Rettungsflieger im Großeinsatz

Schweizer Rettungsflieger im GroßeinsatzZERMATT - Acht Hubschrauber beteiligten sich an der Suche. In den Schweizer Alpen konnten trotzdem fünf von sechs vermissten Skitourengängern nur noch tot aufgefunden worden. Rettungskräfte hätten ihre Leichen am Sonntagabend im Gebiet des 3.706 Meter hohen Tête Blanche entdeckt, teilte die Kantonspolizei Wallis am Montag mit.

Top Jobs

Marktüberblick


Jet Fuel
+2.30%
258.30
Q1/24 (Ø)
-2%
261.94
ARA Spot Price in US-¢/Gal. (01.04.24)
Quelle: EIA, Änd. Vortag/-quartal

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Thema: Pilotenausbildung

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2024

Shop

planeTALK

planetalk.tv

Der PilotsEYE.tv Podcast mit Gästen, die Aviation leben und lieben.