Sicherheit

Luftrettung
Gestern, 12:11 Uhr

ADAC flog 2020 gut 50.000 Einsätze

ADAC flog 2020 gut 50.000 EinsätzeMÜNCHEN - Insgesamt 51.749 Mal rückte die ADAC Luftrettung 2020 aus. Mit 141 Notfällen pro Tag bewegte sich das Einsatzgeschehen damit im 50. Jahr des Bestehens der Luftrettung auf höchstem Niveau. Rund 800 der Einsätze entfielen auf Corona-Patienten.
Flug UA328
Gestern, 09:37 Uhr

Fan-Schaufel zerfiel mitten im Wartungsintervall

Fan-Schaufel zerfiel mitten im WartungsintervallWASHINGTON - Materialversagen im Inspektionsintervall: Boeing 777 mit PW4000 Turbofans drohen nach dem kapitalen Triebwerksversagen auf einem United-Flug dauerhaft strengere Wartungauflagen. Der Zwischenfall könnte geparkten 777 die Chance auf eine Rückkehr in die aktiven Flotten nehmen.
Boeing 737 MAX
Gestern, 07:10 Uhr

FAA bleibt wegen Mängeln bei Zulassung unter Druck

FAA bleibt wegen Mängeln bei Zulassung unter DruckWASHINGTON - Das US-Verkehrsministerium sieht trotz der Reformen nach dem Debakel mit Boeings Unglücksflieger 737 MAX immer noch Schwächen im Zulassungsverfahren der Luftfahrtaufsicht FAA. Die Behörde habe das Boeing-Sicherheitssystem "nicht verstanden", urteilt ein Untersuchungsbericht.
Flug UA328
Vor 2 Tagen

FAA räumt Versäumnisse nach Vorfall in Japan ein

FAA räumt Versäumnisse nach Vorfall in Japan einWASHINGTON - Die US-Luftfahrtbehörde FAA hat für PW4000-Triebwerke von Pratt & Whitney dringliche Tests angeordnet. Die Behörde zieht damit Konsequenzen aus dem kapitalen Triebwerksschaden von United-Flug 328 am vergangenen Samstag - und räumt Versäumnisse nach einem ähnlichen Zwischenfall im Dezember ein.
Flug UA328
Vor 3 Tagen

NTSB findet am Triebwerk Hinweise auf Ermüdungsbruch

NTSB findet am Triebwerk Hinweise auf ErmüdungsbruchWASHINGTON - Der schwere Triebwerksschaden einer Boeing 777-200 von United Airlines geht nach einer ersten Einschätzung der US-Flugunfallstelle NTSB wohl auf Matarialermüdung zurück. Die US-Flugaufsicht FAA bringt nach früheren Vorfällen eine dringliche Lufttüchtigkeitsanweisung auf den Weg.
Flug UA328
Vor 4 Tagen

FAA lässt 777 mit PW-Triebwerken überprüfen

FAA lässt 777 mit PW-Triebwerken überprüfenWASHINGTON - Nach dem schweren Triebwerksausfall einer Boeing 777-200 nahe Denver im Bundesstaat Colorado hat die US-Luftfahrtbehörde FAA Konsequenzen angekündigt. Maschinen dieses Typs, die mit bestimmten Triebwerken von Pratt & Whitney ausgestattet seien, sollten verstärkt und sofort überprüft werden.
Hercules in Ramstein
Vor 4 Tagen  

Diese Landung kostete 21 Millionen Dollar

Diese Landung kostete 21 Millionen DollarRAMSTEIN - Der Trainingsflug einer Hercules-Besatzung in Ramstein endete im April 2020 mit einer harten Landung, einem nicht mehr lufttüchtigen Flugzeug - und 21 Millionen US-Dollar Sachschaden. Die Ursache für den Unfall ist laut Untersuchungsbericht nun geklärt: es war ein Pilotenfehler.
"Gezielte Störaktion"
Vor 5 Tagen

Drohne verzögert Flugbetrieb am Frankfurter Flughafen

Drohne verzögert Flugbetrieb am Frankfurter FlughafenFRANKFURT - Eine oder mehrere Drohnen haben am Samstagabend für Einschränkungen und Verspätungen im Betrieb des Frankfurter Flughafens gesorgt. Zwei Flüge seien annulliert worden, 23 Flugzeuge seien mit einer Ausnahmegenehmigung vom Nachtflugverbot verspätet abgehoben, teilte die Bundespolizei mit.
Sicherheit
Vor 5 Tagen

Flugzeuge verlieren Triebwerksteile in Maastricht und Denver

Flugzeuge verlieren Triebwerksteile in Maastricht und DenverMAASTRICHT - Bei Triebwerksschäden an zwei Verkehrsflugzeugen sind am Samstag in Maastricht und Denver Trümmer über bewohntem Gebiet niedergegangen. Herabstürzende Flugzeugteile eines Boeing-747-Frachters von Longtail Aviation haben bei dem Vorfall in den Niederlanden zwei Menschen verletzt.
Coronavirus
Älter als 7 Tage

Wo Geimpfte und Genesene ohne Auflagen einreisen dürfen

Wo Geimpfte und Genesene ohne Auflagen einreisen dürfenBERLIN - Im internationalen Reiseverkehr deutet sich eine interessante Entwicklung an: Wer bereits gegen das Coronavirus geimpft ist oder eine Infektion nachweislich durchgestanden hat, darf wieder ohne Auflagen wie Testpflicht oder Quarantäne die Grenze überqueren.
US-Flugaufsicht
Älter als 7 Tage

FAA ordnet Inspektionen von 222 Boeing 787 an

FAA ordnet Inspektionen von 222 Boeing 787 anWASHINGTON - Boeing gerät erneut wegen möglicher Produktionsmängel beim Langstreckenjet 787 "Dreamliner" unter Druck. Die US-Luftfahrtaufsicht FAA ordnete am Mittwoch Inspektionen von rund 222 Maschinen an, weil die Gefahr von Schäden an Dekompressionspaneelen zur Abtrennung des Passagierbereiches bestehe.
EASA-Direktor
Älter als 7 Tage

Patrick Ky macht die Boeing-Lobby nervös

Patrick Ky macht die Boeing-Lobby nervösFRANKFURT - Europas Luftfahrtaufsicht nimmt Boeing an die kurze Leine. Die EASA setzt nach der 737-MAX-Affäre bei der 777X eigene Standards - und sorgt damit in den USA für einige Irritationen. Eine Boeing-Lobby im US-Kongress wittert gar einen "grundlosen Angriff auf die US-Luftfahrtindustrie".
Bekenntnis zum Unglücksflieger
Älter als 7 Tage

Ethiopian Airlines hält an der Boeing 737 MAX fest

Ethiopian Airlines hält an der Boeing 737 MAX festADDIS ABEBA - Ethiopan Airlines wird die Boeing 737 MAX ab Juli wieder im Linienbetrieb einsetzen und an ihrer bestehenden Bestellung festhalten. "Wie haben uns nach ausgiebiger Analyse dafür entschieden, mit der MAX weiterzumachen", sagte Vorstandschef Tewolde Gebremariam in einer Online-Veranstaltung der Beratungsfirma CAPA.
Flug SJ182
Älter als 7 Tage

Probleme mit Schubreglern vor Absturz

Probleme mit Schubreglern vor AbsturzJAKARTA - Der Flugzeugabsturz vor Java mit 62 Toten wurde nach Angaben der Ermittler durch technische Probleme der Boeing 737-500 ausgelöst. Die Schubregelung der Maschine von Sriwijaya Air hat blockiert, bevor diese am 9. Januar kurz nach dem Start in der indonesischen Hauptstadt Jakarta ins Meer stürzte.
Erste Airline in Europa
Älter als 7 Tage

Smartwings will noch im Februar die 737 MAX einsetzen

Smartwings will noch im Februar die 737 MAX einsetzenPRAG - Der tschechische Billigflieger Smartwings will am 25. Februar mit der Boeing 737 MAX von Prag nach Palma de Mallorca fliegen. Nach bisherigem Stand ist das der erste Passagierflug des Flugzeugtyps in Europa nach Aufhebung des Groundings. Andere Airlines stehen ebenfalls in den Startlöchern.
Zulassung
Älter als 7 Tage

EASA nimmt Boeing 777X in die Mangel

EASA nimmt Boeing 777X in die MangelFRANKFURT - Die EASA hat Boeing ein eigenes Pflichtenheft für die Zulassung der 777X vorgelegt. Neue Verzögerungen der 777X gehen laut einem Medienbericht unmittelbar auf strengere Anforderungen der Europäer zurück - die EASA fordert von Boeing unter anderem eine gründlichere Absicherung der Flugsteuerung.
Boeing
Älter als 7 Tage

Auch die 737 MAX 10 hat Verspätung

Auch die 737 MAX 10 hat VerspätungSEATTLE - Strengere Aufsicht: Boeing kann Liefertermine für die 737 MAX 10 nicht einhalten. Das amerikanische Gegenstück zum Airbus A321neo wird erst 2023 ausgeliefert - zwei Jahre später als erwartet. Auch beim Einstiegsmodell 737 MAX 7 schlägt sich Boeing mit neuen Verzögerungen herum.
Sicherheit
Älter als 7 Tage

EASA lässt Boeing 737 MAX in Europa wieder in die Luft

EASA lässt Boeing 737 MAX in Europa wieder in die LuftKÖLN - Die Boeing 737 MAX darf nach fast zwei Jahren Flugverbot auch in Europa wieder abheben. Die europäische Luftfahrtbehörde EASA gab am Mittwoch grünes Licht, wie sie am Mittag in Köln mitteilte. Voraussetzung für den Neustart sind technische Verbesserungen an Hard- und Software sowie zusätzliche Trainings für die Piloten.
Flug SJ182
Älter als 7 Tage

Ermittler verfolgen erste heiße Spur

Ermittler verfolgen erste heiße SpurJAKARTA - Indonesien will Anfang Februar einen Zwischenstand zu Sriwijaya Air Flug 182 abgeben. Unterdessen suchen Taucher in der Javasee weiter nach dem zweiten Flugschreiber der am 09. Januar abgestürzten Boeing 737-500. Die Ermittler verfolgen eine erste Theorie, die von Aufzeichnungen aus dem Cockpit gestützt werden könnte.
Regierung prüft drastische Schritte
Älter als 7 Tage

"Reduzierung des Flugverkehrs auf nahezu null"

BERLIN - Aus Sorge vor Corona-Mutationen schließt die Bundesregierung einen Flugstopp nicht aus - auch, weil Airlines bei der Umsetzung neuer Reiseregeln patzen. Bei Kontrollen am Frankfurter Flughafen hat die Polizei mehr als 100 Verstöße gegen die jüngst verschärfte Einreiseverordnung festgestellt.

Top Jobs

Marktüberblick


Jet Fuel
+3%
146.40
Q4/20 (Ø)
+9.40%
116.70
ARA Spot Price in US-¢/Gal. (25.01.21)
Quelle: EIA, Änd. Vortag/-quartal

aero.de Priority

Lesen Sie ausgewählte aero.de-Artikel vorab, bevor diese für alle Leser frei zugänglich werden. Weiter...

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Thema: Pilotenausbildung

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 03/2021

Shop

planeTALK

PaxEx.de Passenger Experience