Sicherheit

Qualitätsmängel
Vor 5 Tagen

US-Luftfahrtbehörde setzt Boeing enge Frist

US-Luftfahrtbehörde setzt Boeing enge FristWASHINGTON - Nach wiederholten Qualitätsproblemen in der Boeing-Produktion will die US-Luftfahraufsicht FAA rasche Veränderungen sehen. Der Flugzeugbauer habe 90 Tage Zeit, einen Aktionsplan zur Verbesserung der Qualitätskontrollen vorzulegen, gab FAA-Chef Mike Whitaker am Mittwoch bekannt.
Flug JU324
Vor 6 Tagen

Ermittler gehen von Pilotenfehler aus

Ermittler gehen von Pilotenfehler ausBELGRAD - Eine Embraer E195 von Marathon Airlines baut in Belgrad einen haarsträubenden Startunfall. 106 Menschen entgehen knapp einer Katastrophe. Tage nach Unglücksflug Air Serbia 324 legt sich die serbische Flugunfallbehörde in einem ersten Bericht auf einen Pilotenfehler als wahrscheinliche Unfallursache fest.
FAA-Bericht
Vor 6 Tagen

Boeing-Mitarbeiter verheddern sich im Qualitätssystem

Boeing-Mitarbeiter verheddern sich im QualitätssystemWASHINGTON - Die US-Luftfahrtbehörde FAA hat nach einer monatelangen Untersuchung Mängel bei der Qualitätssicherung von Boeing angeprangert. In der Verkehrsflugzeug-Sparte fand eine FAA-Kommission etwa keinen einheitlichen und klaren Weg für die Mitarbeiter, über Qualitätsmängel zu berichten.
Flug JU324
Älter als 7 Tage

Air-Serbia-Flug nach Düsseldorf bei Start verunfallt

Air-Serbia-Flug nach Düsseldorf bei Start verunfalltBELGRAD - Ein langer Riss im Rumpf, aber keine Verletzten: Eine Embraer E195 ist bei einem Startlauf in Belgrad am Boden mit Teilen der Pistenanlage kollidiert. Der Flug von Air Serbia sollte am Sonntagabend nach Düsseldorf führen. Ist die Crew an einem falschen Punkt auf die Startbahn gebogen?
Flug AA1632
Älter als 7 Tage

Langer Bremsweg einer 737-800 in Dallas

Langer Bremsweg einer 737-800 in DallasDALLAS - Eine Boeing 737-800 von American Airlines braucht bei einer Landung am Drehkreuz Dallas Fort Worth einen außergewöhnlich langen Bremsweg - und steht Ende mit mehreren platten Reifen in der Auslaufzone. Die US-Luftfahrtbehörde FAA kündigt eine Untersuchung des Vorfalls an.
British Airways
Älter als 7 Tage

Massive Sicherheitspanne am Flughafen Heathrow

Massive Sicherheitspanne am Flughafen HeathrowLONDON - Ohne Ticket und Reisepass ist ein Mann von London-Heathrow nach New York geflogen - und hat damit ernsthafte Sicherheitssorgen am größten britischen Flughafen ausgelöst. Washington hat nach dem Vorfall Klärungsbedarf mit London. Der Fall wird jetzt aufgearbeitet.
Challenger-Absturz in Florida
Älter als 7 Tage

"Wir haben beide Triebwerke verloren"

NAPLES - In Florida stürzt eine Bombardier Challenger 600 des Betreibers Hop-A-Jet kurz vor dem Zielflughafen ab. Das Geschäftsreiseflugzeug kracht nach dem Ausfall beider Triebwerke auf eine Schnellstraße, kollidiert mit einem LKW und geht in Flammen auf. Zwei der fünf Insassen sterben.
Flug AS1282
Älter als 7 Tage

NTSB: Bei Boeing-Zwischenfall fehlten Befestigungsteile

NTSB: Bei Boeing-Zwischenfall fehlten BefestigungsteileWASHINGTON - An dem jüngst herausgerissenen Rumpfteil einer Boeing 737 MAX 9 fehlten nach Erkenntnissen von US-Unfallermittlern zwingend vorgesehene Befestigungsteile. Der Zustand des Fragments und der anliegenden Rumpfelemente weise auf das Fehlen von vier Bolzen in einem Sicherungsmechanismus hin.
"Navigation Warfare"
Älter als 7 Tage

GPS-Störungen auch im deutschen Luftraum

GPS-Störungen auch im deutschen LuftraumBERLIN - Zuletzt kamen Berichte über GPS-Manipulationen vermehrt aus dem Nahen Osten. Sicherheitsexperten verfolgen aber auch im Ostseeraum gezielte Störungen der Satellitennavigation - bis in den deutschen Luftraum hinein. Hinter den Attacken wird ein militärischer Akteur vermutet.
Navi-Störungen
Älter als 7 Tage  

EASA will Airlines besser vor GPS-Spoofing schützen

EASA will Airlines besser vor GPS-Spoofing schützenKÖLN - Die europäische Luftfahrtbehörde EASA hat auf einer Konferenz in Köln Branchenvertreter über die Gefahren des "Spoofing" informiert. Dabei werden GPS-Flugnavigationsdaten von militärischen Akteuren absichtlich verfälscht oder unbrauchbar gemacht. Die möglichen Folgen reichen weit über die Luftfahrt hinaus.
Flug JL516
Älter als 7 Tage

Japan strafft Regeln für Funkanweisungen

Japan strafft Regeln für FunkanweisungenTOKIO - Japan arbeitet weiter den schweren A350-Landeunfall in Tokio-Haneda auf. Standardisierte Formulierungen sollen Missverständnissen in der Kommunikation zwischen Flugsicherung und Cockpits vorbeugen. Entlang der Start- und Landebahnen gelten nur noch vier Anweisungen.
Airlines, Aufsicht, Politik
Älter als 7 Tage

Boeing gerät nach Beinaheunfall in die Defensive

Boeing gerät nach Beinaheunfall in die DefensiveWASHINGTON - Frustrierte Kunden, genervte Aufseher: Nach dem Beinaheunfall einer 737 MAX 9 von Alaska Airlines nimmt der Druck auf Boeing zu. Die US-Luftfahrtbehörde FAA stellt das 737-MAX-Programm unter verschärfte Aufsicht - ein Großkunde erwartet 2024 bereits weniger Flugzeuge von Boeing.
Aufsicht friert Rate ein
Älter als 7 Tage

FAA verbietet Boeing Ausweitung von 737-MAX-Produktion

FAA verbietet Boeing Ausweitung von 737-MAX-ProduktionWASHINGTON - Die nach einem aufsehenerregenden Zwischenfall stillgelegten 737 MAX 9 werden bald wieder in die Luft steigen dürfen. Die US-Luftfahrtbehörde genehmigte am Mittwochabend (Ortszeit) das Verfahren für die von ihr angeordneten Inspektionen der Maschinen - verbietet Boeing vorerst aber jeden Produktionsbau.
Schwerer Zwischenfall
Älter als 7 Tage

Il-76 in der Ukraine abgestürzt

Il-76 in der Ukraine abgestürztKIEW - Ein russisches Militärtransportflugzeug ist an der Grenze zur Ukraine abgestürzt. Alle 74 Insassen an Bord der Iljuschin Il-76 seien getötet worden, teilte das russische Verteidigungsministerium am Mittwoch mit. Die Maschine sei von der Ukraine abgeschossen worden. Unabhängige Angaben gibt es nicht.
Flug AS1282
Älter als 7 Tage

Alaska-Airlines-Chef "wütend" auf Boeing

Alaska-Airlines-Chef SEATTLE - Nach dem Zwischenfall mit einer Boeing-Maschine, bei dem ein Rumpfteil mitten im Flug rausriss, macht der Chef der betroffenen Airline seinem Ärger in ungewöhnlich scharfen Worten Luft. "Ich bin wütend", sagte Ben Minicucci von Alaska Airlines am Dienstag (Ortszeit) dem US-Sender NBC.
Cyberkriminalität
Älter als 7 Tage

AerCap wird Opfer von Ransomware-Angriff

AerCap wird Opfer von Ransomware-AngriffDUBLIN - Cyberkriminelle richten Attacken gegen große Luftfahrtunternehmen. Jetzt hat es AerCap erwischt. Der größte Flottenfinanzierer der Welt ist nach eigenen Angaben Opfer eines Ransomware-Angriffs geworden - die Eindringlinge konnten offenbar in nennenswertem Umfang Daten abgreifen.
Türblenden
Älter als 7 Tage

FAA weitet Checks auf Boeing 737-900ER aus

FAA weitet Checks auf Boeing 737-900ER ausWASHINGTON - Nach dem Beinahe-Unglück einer Boeing 737 MAX 9 nehmen die Aufseher auch eine ältere Variante des Jets in den Fokus. Airlines sollten sicherheitshalber die Blenden vor nicht benötigten Notausgängen an Maschinen des Typs 737-900ER überprüfen, teilte die US-Luftfahrtbehörde FAA mit.
Erste Checks abgeschlossen
Älter als 7 Tage

Boeing 737 MAX 9 auf dem Pfad zur Wiederfreigabe

Boeing 737 MAX 9 auf dem Pfad zur WiederfreigabeJAKARTA - Indonesien gibt drei zwischenzeitlich gegroundete 737 MAX 9 von Lion Air wieder frei. Die Flugzeuge verfügen nicht über die Türblende, die sich an einer Maschine von Alaska Airlines gelöst hatte. Unterdessen haben auch in den USA erste 737 MAX 9 Checks durch die US-Luftfahrtbehörde FAA passiert.
Flug ET106
Älter als 7 Tage

Dash-8 von Ethiopian Airlines bei Landeunfall beschädigt

Dash-8 von Ethiopian Airlines bei Landeunfall beschädigtMEKELE - An einer Dash 8-400 von Ethiopian Airlines gibt bei der Landung das linke Hauptfahrwerk nach. Der Turboprop rutscht von der Landebahn. Verletzt wird niemand, das Flugzeug weist nach dem Vorfall aber schwere Schäden auf. Hat hier ein bekanntes Problem des Modells wieder zugeschlagen?
EuGH
Älter als 7 Tage

MH17-Akten bleiben unter Verschluss

MH17-Akten bleiben unter VerschlussLUXEMBURG - Die niederländische Regierung muss einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zufolge keine sicherheitsbezogenen Informationen zum Abschuss des Flugs MH17 veröffentlichen. Ein Medienunternehmen hatte auf Zugang zu den unveröffentlichten Ermittlungsakten geklagt.

Top Jobs

Marktüberblick


Jet Fuel
+2.60%
264.20
Q4/23 (Ø)
-6.90%
267.24
ARA Spot Price in US-¢/Gal. (26.02.24)
Quelle: EIA, Änd. Vortag/-quartal

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Thema: Pilotenausbildung

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 03/2024

Shop

planeTALK

planetalk.tv

Der PilotsEYE.tv Podcast mit Gästen, die Aviation leben und lieben.