Sicherheit

Gazpromavia
Vor 2 Tagen

Drei Tote bei Absturz von Superjet 100 in Russland

Drei Tote bei Absturz von Superjet 100 in RusslandMOSKAU - Beim Absturz eines russischen Verkehrsflugzeugs des Typs Suchoi Superjet 100 nahe Moskau sind nach Behördenangaben alle drei Besatzungsmitglieder an Bord getötet worden. Die Maschine des Gazprom-Konzerns kam nach ersten Informationen vor dem Absturz direkt aus der Wartung.
VC-Flughafencheck 2024
Vor 2 Tagen

Stopbars machen Flughafen Zürich besonders sicher

Stopbars machen Flughafen Zürich besonders sicherFRANKFURT - Der Flughafen München ist nach Einschätzung der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) der sicherste in Deutschland und glänzt mit einer "exzellenten Ausstattung". Auf den Plätzen zwei und drei des alljährlichen Flughafenchecks folgen Leipzig/Halle und der erstmals unter die Lupe genommene Flughafen in Zürich.
Flug WN746
Vor 4 Tagen

737 MAX 8 war Tage vor Dutch Roll Starkböen ausgesetzt

737 MAX 8 war Tage vor Dutch Roll Starkböen ausgesetztWASHINGTON - Eine Boeing 737 MAX 8 schaukelt sich in der Luft gefährlich auf. Die Piloten bringen das Flugzeug zurück in eine stabile Fluglage. Was hat die "Dutch Roll" auf Southwest Airlines Flug 746 ausgelöst? Die US-Flugunfallbehörde NTSB geht einer ersten heißen Spur nach.
Nahost-Krise
Älter als 7 Tage

Lufthansa stellt Nachtflüge in den Libanon ein

Lufthansa stellt Nachtflüge in den Libanon einFRANKFURT - Angesichts des sich verschärfenden Konflikts zwischen der Hisbollah-Miliz im Libanon und dem israelischen Militär stellt die Lufthansa-Gruppe Nachtflüge von und nach Beirut vorübergehend ein. Das Auswärtige Amt fordert Bundesbürger dringend auf, den Libanon zu verlassen.
Flug AS1282
Älter als 7 Tage

Alaska Airlines will die N704AL nicht zurück

Alaska Airlines will die N704AL nicht zurückWASHINGTON - Alaska Airlines will die N704AL nicht wiederhaben. Die 737 MAX 9, an der bei einem Linienflug am 5. Januar eine Türblende abflog, geht an den Hersteller Boeing zurück. Der gerät wegen des Zwischenfalls immer stärker unter Druck - eine schwere Kommunikationspanne erzürnt US-Flugunfallermittler.
Flug AS1282
Älter als 7 Tage

NTSB sperrt Boeing-Zugänge zu Fallakten

NTSB sperrt Boeing-Zugänge zu FallaktenSEATTLE - Ein Boeing-Manager hat vor Journalisten "nicht-öffentliche" Einzelheiten aus der Ermittlung zu Alaska Airlines Flug 1282 ausgeplaudert. Die US-Flugunfallbehörde NTSB ist über den Vorgang schwer verärgert - und sperrt kurzerhand die Boeing-Zugänge zu den Fallakten. Das ist passiert.
Boeing-Chef
Älter als 7 Tage

Calhoun: Vorfall bei Alaska Airlines durch "Produktionsfehler"

Calhoun: Vorfall bei Alaska Airlines durch WASHINGTON - Boeing-Chef Dave Calhoun hat sich bei einer Anhörung im US-Senat bei Hinterbliebenen von Opfern der beiden Abstürze von Flugzeugen des Typs 737 MAX in den Jahren 2018 und 2019 entschuldigt. Den Beinaheunfall bei Alaska Airlines führt Calhoun auf einen "Produktionsfehler" zurück.
Flug OS434
Älter als 7 Tage

Staatliche Unfalluntersuchung zu Hagelflug von Austrian Airlines

Staatliche Unfalluntersuchung zu Hagelflug von Austrian AirlinesWIEN - Ein Airbus der Lufthansa-Tochter verlor in einem Unwetter seine Nase. Die Flugsicherung hatte vor Hagel gewarnt. Warum flog die Crew durch die Gewitterzelle? Der folgenschwere Flug einer Austrian-Airlines-Maschine durch einen Hagelsturm wird nun durch eine staatliche Behörde in Österreich untersucht.
Flug KL591
Älter als 7 Tage

KLM-Crew entleert sechs Feuerlöscher in qualmenden Ofen

KLM-Crew entleert sechs Feuerlöscher in qualmenden OfenAMSTERDAM - In einer Boeing 777-200ER von KLM qualmt ein Ofen. Die Crew folgt nicht der Checkliste - und entleert binnen 20 Minuten sechs Halon-Feuerlöscher in das überhitzte Gerät. Das macht die Situation nur noch schlimmer. Jetzt liegt ein Ermittlerbericht zu der "schweren Störung" vor.
Flug LX17
Älter als 7 Tage

Swiss-Crew brach Startlauf bei 50 Knoten ab

Swiss-Crew brach Startlauf bei 50 Knoten abNEW YORK - Eine Swiss-Crew hat im April einen Konflikt in JFK entschärft. Der Airbus A330-300 hatte Startfreigabe als die Flugsicherung am Kennedy Flughafen noch vier weitere Flugzeuge die Startbahn kreuzen ließ. Die Schweizer Flugunfallbehörde SUST nennt weitere Details zu dem Vorfall.
"Der Spiegel"
Älter als 7 Tage

Weiterer Investitionsbedarf bei CT-Scannern

Weiterer Investitionsbedarf bei CT-ScannernHAMBURG - CT-Scanner beschleunigen Passagierkontrollen an Flughäfen deutlich, entlasten Sicherheitspersonal und könnten sogar eine Lockerung von Handgepäckregeln ermöglichen. Doch die Ausstattung von Flughäfen mit der neuen Sicherheitstechnik kommt nur schleppend voran.
Flug OS434
Älter als 7 Tage

Hagelsturm beschädigt A320 von Austrian Airlines

Hagelsturm beschädigt A320 von Austrian AirlinesWIEN - Die Lufthansa-Tochter Austrian wird vom Pech verfolgt. Ein Flug durch einen schweren Hagelsturm sorgt für den nächsten Ausfall in der Europaflotte - ein Airbus A320 braucht neue Cockpitfenster und eine neue Nase. Die Piloten setzten bei dem Vorfall einen Mayday-Notruf ab.
Zwischenfall in Mumbai
Älter als 7 Tage

Landende A320neo gerät in Konflikt mit startender A320neo

Landende A320neo gerät in Konflikt mit startender A320neoMUMBAI - Ein Flug von Indigo erhält in Mumbai Landeerlaubnis. Als die A320neo einschwebt, wird Runway 27 von einer weiteren A320neo noch für einen Start genutzt. Der Abstand zwischen den Flugzeugen von Indigo und Air India beträgt bei dem Zwischenfall gerade einmal 650 Meter.
Flug BA921
Älter als 7 Tage

Verletzte bei Zwischenfall am Flughafen Stuttgart

Verletzte bei Zwischenfall am Flughafen StuttgartSTUTTGART - Insgesamt 93 Passagiere und 6 Crew-Mitglieder sind am Stuttgarter Flughafen wegen eines technischen Defekts aus einem Airbus A319 evakuiert worden. Ein Rauchmelder hatte am Samstag während des Boardings auf dem Vorfeld angeschlagen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.
Tailstrike am DHL-Drehkreuz
Älter als 7 Tage

A300 hinterlässt meterlangen Kratzer auf Landebahn

A300 hinterlässt meterlangen Kratzer auf LandebahnLEIPZIG - Nach einem Anflug unter Seitenwind berührte ein Airbus A300 von DHL mit dem Heck die Betondecke. Laut vorläufigem Ermittlungsbericht prallte das Flugzeug vor dem Durchstarten zweimal von der Landebahn ab. DHL hat nach dem Vorfall Simulatortrainings für ihre Flugbesatzungen angepasst.
Flugzulassung
Älter als 7 Tage  

So sichert Airbus den A321XLR-Rumpftank ab

So sichert Airbus den A321XLR-Rumpftank abHAMBURG - Airbus steht kurz vor der Zulassung der neuen Langstreckenversion A321XLR. Die neue Version "Extra Long Range" (XLR) nutzt einen zusätzlichen Rumpftank direkt hinter dem Flügelmittelkasten, der durch eine verbesserte und nun tragende Flügel-Rumpf-Verkleidung besser vor Beschädigungen geschützt wird.
AF447
Älter als 7 Tage

15 Jahre Todesflug Rio – Paris

15 Jahre Todesflug Rio – ParisPARIS - 228 Menschen sterben 2009 bei dem Absturz einer Air-France-Maschine zwischen Rio de Janeiro und Paris mitten im Atlantik. Nun jährt sich die Katastrophe zum 15. Mal. Ein Prozess gegen Airbus und Air France endete 2023 mit Freisprüchen. Wie steht es um die Aufarbeitung?
Aktionsplan
Älter als 7 Tage

An diesen sechs Punkten will sich Boeing ab jetzt messen

An diesen sechs Punkten will sich Boeing ab jetzt messenSEATTLE - Boeing sind Prozesstreue und Qualitätssicherung entglitten. Mit einem Aktionsplan will der Konzern wieder zu eigenen - und regulatorischen - Anforderungen an das Produktionssystem aufschließen. Im Mittelpunkt stehen sechs Indikatoren, an denen sich Boeing in Zukunft messen will.
Flug SQ321
Älter als 7 Tage

Singapore Airlines verschärft Bordregeln bei Turbulenzen

Singapore Airlines verschärft Bordregeln bei TurbulenzenSINGAPUR - Unerwartete Turbulenzen reißen Passagiere einer Boeing 777-300ER von Singapore Airlines aus den Sitzen. Ein 73 Jahre alter Mann stirbt, mehrere Insassen ziehen sich Verletzungen an der Wirbelsäule zu. Singapore Airlines zieht aus dem Vorfall Konsequenzen.
Flug SQ321
Älter als 7 Tage

Toter nach schweren Turbulenzen auf Flug von Singapore Airlines

Toter nach schweren Turbulenzen auf Flug von Singapore AirlinesLONDON - Bei schweren Turbulenzen während eines Flugs von London nach Singapur sind nach Angaben der Fluglinie Singapore Airlines ein Mensch gestorben und mehr als 50 weitere teils schwer verletzt worden. Flug SQ321 wurde nach dem Vorfall nach Bangkok umgeleitet, eine Untersuchung läuft.

Top Jobs

Marktüberblick


Jet Fuel
0.00%
237.08
Q2/24 (Ø)
-4.40%
247.15
ARA Spot Price in US-¢/Gal. (14.06.24)
Quelle: EIA, Änd. Vortag/-quartal

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Thema: Pilotenausbildung

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 07/2024

Shop

planeTALK

planetalk.tv

Der PilotsEYE.tv Podcast mit Gästen, die Aviation leben und lieben.