Aktuelle Meldungen

Gestern, 14:16 Uhr
Gewinnwarnung

Heftiges Kursgewitter bei Lufthansa

Heftiges Kursgewitter bei LufthansaFRANKFURT- Eine Gewinnwarnung der Lufthansa hat am Montag der ohnehin schlechten Laune der Investoren einen weiteren schweren Schlag versetzt. Die Aktien der Fluggesellschaft brachen in einem nicht unfreundlichen Börsenumfeld im Tagesverlauf bis auf 15,45 Euro ein - gegenüber Freitag ein Minus von mehr als 12 Prozent.»
Gestern, 09:02 Uhr
Sicherheit

Im Dreamliner kann das Löschsystem streiken

Im Dreamliner kann das Löschsystem streikenLONDON - Britische Piloten warnen vor einer Gefahrenquelle in den Cockpits der Boeing 787: ein Schalter zur Aktivierung des Feuerlöschsystems für die Triebwerke lässt sich unter bestimmten Umständen nicht umlegen. Boeing redet das Problem klein.»
Gestern, 08:21 Uhr
Gewinnziel gesenkt

Lufthansa hat ein Europa-Problem

Lufthansa hat ein Europa-ProblemFRANKFURT - Der heftige Preiskampf im europäischen Luftverkehr durchkreuzt die Gewinnpläne der Lufthansa. Wegen eines "aggressiven" Geschäftsausbaus von Billigairlines und der dadurch fallenden Ticketpreise dürfte der operative Gewinn (bereinigtes Ebit) in diesem Jahr nur 2,0 bis 2,4 Milliarden Euro erreichen.»
Vor 2 Tagen
Boeing auf der Paris Air Show 2019

"Die Aufarbeitung der MAX-Krise geht vor"

PARIS - Boeing-Chef Dennis Muilenburg übt sich nach den tödlichen Abstürzen und dem weltweiten Flugverbot für die 737 MAX in Demut. Auf der Paris Air Show gehe es für sein Unternehmen diesmal nicht um Aufträge, sondern um Sicherheit, Bescheidenheit und Lernen, sagte Muilenburg vor Journalisten in Paris.»
Vor 2 Tagen  
Fliegendes V

Sieht so das Passagierflugzeug der Zukunft aus?

Sieht so das Passagierflugzeug der Zukunft aus?DELFT - Die TU Delft tüftelt mit Hilfe von KLM an einem neuen Nurflügler-Konzept: Das "fliegende V" soll sparsamer und effizienter sein als herkömmliche Passagierjets und damit den Luftverkehr nachhaltiger machen. Erfunden wurde das Design in Deutschland – von einem Studenten der TU Berlin.»
Vor 3 Tagen
Keine Co-Investoren

Italien verschiebt Entscheidung über Alitalia erneut

Italien verschiebt Entscheidung über Alitalia erneutROM - Die italienische Regierung hat die Entscheidung über die Zukunft der insolventen Fluggesellschaft Alitalia erneut verschoben. Bis spätestens 15. Juli soll die staatliche Eisenbahngesellschaft Ferrovie dello Stato (FS) nun ein endgültiges und verbindliches Angebot vorlegen, teilte das Wirtschaftsministerium am Freitagabend mit.»
Vor 4 Tagen
Flug MH17

Niederlande kündigen Bekanntgabe neuer Erkenntnisse an

Niederlande kündigen Bekanntgabe neuer Erkenntnisse anDEN HAAG - Knapp fünf Jahre nach Abschuss des Passagierfluges MH17 wird das internationale Ermittlerteam neue Ergebnisse bekanntgeben. Das teilte die niederländische Staatsanwaltschaft am Freitag in Den Haag mit. Es wird erwartet, dass die Ermittler erstmals Verdächtige beim Namen nennen.»
Vor 4 Tagen
"Focus"

Keine Gehaltserhöhung für Lufthansa-Flugbegleiter

Keine Gehaltserhöhung für Lufthansa-FlugbegleiterFRANKFURT - Der Lufthansa-Kabine droht eine Nullrunde: nach Informationen des Nachrichtenmagazins "Focus" wird Lufthansa die Gehälter der 19.000 Flugbegleiter in der Kerngesellschaft 2019 nicht erhöhen. Aufgrund verfehlter Einsparziele steht nach Gewerkschaftsangaben gar eine "Gehaltskürzung" im Raum.»
Vor 4 Tagen
Paris Air Show 2019

Airbus erwägt Hybridtriebwerk für A320-Nachfolger

Airbus erwägt Hybridtriebwerk für A320-NachfolgerPARIS - Airbus erwägt, das weltweit erste hybridelektrische Verkehrsflugzeug auf den Markt zu bringen - ein Technologiesprung für die Luft- und Raumfahrtindustrie. Der Flugzeughersteller denkt intensiv über die Strategie für einen Ersatz des Basismodells A320neo in den nächsten 15 Jahren nach.»
Vor 5 Tagen
Studie

Luftfahrtbranche steuert weltweit auf Turbulenzen zu

Luftfahrtbranche steuert weltweit auf Turbulenzen zuMÜNCHEN - Die Luftverkehrsbranche muss sich nach Einschätzung der Beratungsgesellschaft AlixPartners weltweit auf schwere Turbulenzen einstellen. Auf Airlines und Flugzeugbauer rollt eine Kosten- und Investitionslawine zu. Besonders für kleinere Fluganbieter wird die Luft dünn.»
Vor 5 Tagen
Klimapolitik

EASA arbeitet an Öko-Label für Flugzeuge

EASA arbeitet an Öko-Label für FlugzeugeKÖLN - Die europäische Luftsicherheitsbehörde EASA will Flugzeuge nach CO2-Emissionen und Umweltverträglichkeit bewerten. Ein Öko-Label soll Passagieren Flugbuchungen unter Berücksichtung von Klimakriterien erleichern. Das Kennzeichnungssystem könnte später direkt auf Airlines übertragen werden.»
Vor 6 Tagen
Flug DY8922

DFS weist Norwegian 737 MAX an Luftraumgrenze ab

DFS weist Norwegian 737 MAX an Luftraumgrenze abSTOCKHOLM - Einflug verweigert: Norwegian hat am Dienstag versucht, eine Boeing 737 MAX 8 von Malaga nach Stockholm zu überführen. An der deutschen Luftraumgrenze endete der Flug. Deutschland hat die nationale Flugsperre für die 737 MAX inzwischen bis in den September hinein ausgedehnt.»
Vor 6 Tagen
Sicherheit

FAA: Boeing 737 MAX wird noch 2019 wieder fliegen

FAA: Boeing 737 MAX wird noch 2019 wieder fliegenKÖLN - Die US-Luftfahrtbehörde FAA rechnet fest damit, dass sie das Flugverbot für Boeings Mittelstreckenjet 737 MAX noch in diesem Jahr aufheben kann. Die 737 MAX werde definitiv vor dem Jahresende wieder fliegen, sagte der FAA-Sicherheitsexperte Ali Bahrami der Nachrichtenagentur Bloomberg am Mittwoch in Köln.»
Vor 6 Tagen
Air Italy

"Wir haben keine unbegrenzten Mittel"

MAILAND - MAX-Grounding und Dauerärger mit der US-Konkurrenz: Air Italy trifft 2019 auf einigen Gegenwind. Die von Qatar Airways unterstützte Airline wirft Delta, United und American gezielte Nadelstiche sowie "Doppelmoral" im Wettbewerb vor - und fordert von der EU klare Kante.»
Vor 6 Tagen
Rasantes Wachstum

Luftfahrt in der Klima-Defensive

Luftfahrt in der Klima-DefensiveFRANKFURT - Der schnell wachsende Flugverkehr wird zur Lieblings-Zielscheibe von Klimaaktivisten. Mangels alternativer Antriebe werden die Jets noch viele Jahre lang fossiles Kerosin verbrennen - wenn auch immer effizienter - und CO2 in die Atmosphäre blasen. Die Branche kämpft um ihr Image.»
Vor 7 Tagen
Vereinheitlichung

EASA legt Regeln für Drohnenflüge vor

EASA legt Regeln für Drohnenflüge vorKÖLN - Nach Störungen des Flugbetriebs an verschiedenen Flughäfen werden Regeln für Drohnen europaweit vereinheitlicht. Die zuständige Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) in Köln publizierte am Dienstag Bestimmungen, die bis Juni 2020 in nationales Recht übergeführt werden müssen.»
Vor 7 Tagen
Potenzieller 757-Nachfolger

Airbus A321XLR hat Chancen bei American Airlines

Airbus A321XLR hat Chancen bei American AirlinesPARIS - IAG, Indigo, JetBlue - Airbus hat in den Wochen vor der Paris Air Show von potenziellen Kunden Rückenwind für eine A321XLR bekommen. Nach Informationen der Finanznachrichten-Agentur "Bloomberg" zieht inzwischen auch American Airlines einen Auftrag für den kompakten Langstrecken-Airbus in Betracht. »
Vor 7 Tagen   EXKLUSIV 
Pieter Elbers

"Weniger Wachstum ist nichts Schlechtes"

SEOUL - Wenige Airlinebosse sind bei ihren Mitarbeitern so beliebt wie Pieter Elbers. Im Exklusiv-Interview mit aero.de spricht der KLM-Chef darüber, wie es sich anfühlt, wenn Mitarbeiter für einen demonstrieren - und wie Klimaproteste für die Luftfahrt auch eine Chance sein können. »
Älter als 7 Tage  
Verzögerungen

Zeitplan für Boeing 777-9 kaum noch zu halten

Zeitplan für Boeing 777-9 kaum noch zu haltenEVERETT - Der für Ende Juni geplante Erstflug der Boeing 777X könnte sich erneut verzögern. Offenbar machen dem Riesen-Twinjet Probleme mit den neuen GE9X-Turbofans zu schaffen. Dadurch geraten auch die ab Mitte 2020 vorgesehenen Indienststellung des Flugzeugs bei Emirates und Lufthansa in Gefahr.»
Vor 7 Tagen
Nürnberger Flughafen-Chef

Hupe: Kurzstreckenflüge nicht schädlicher als Autos

Hupe: Kurzstreckenflüge nicht schädlicher als AutosNÜRNBERG - Der Geschäftsführer des Nürnberger Flughafens, Michael Hupe, verteidigt Kurzstreckenflüge gegen Verbotsforderungen. "Ich halte ein Verbot für absolut abwegig", sagte er der dpa. Zubringerflüge von Nürnberg zu internationalen Drehkreuzen wie Frankfurt oder München würden vor allem von Geschäftsreisenden genutzt.»
Älter als 7 Tage
Carsten Spohr

"Überkapazitäten sind primär ein europäisches Thema"

SEOUL - Easyjet und Ryanair setzten Lufthansa in Deutschland laut Konzernchef Carsten Spohr unter härteren Wettbewerbsdruck als einst Air Berlin. Der Kranich gerät in eine Zwickmühle: Spohr will die Konkurrenten aus der Günstigecke auf Abstand halten - ohne einen Aufbau weiterer Überkapazitäten zu befeuern.»
Älter als 7 Tage
Neuer zweitgrößter Flugzeugkonzern

United Technologies und Raytheon einigen sich auf Fusion

United Technologies und Raytheon einigen sich auf FusionNEW YORK - Die Flugzeug- und Rüstungsindustrie bekommt einen neuen Giganten: Die US-Konzerne United Technologies und Raytheon haben sich auf einen Zusammenschluss geeinigt, wie die Firmen am Sonntag (Ortszeit) in einer gemeinsamen Mitteilung verkündeten. Die Transaktion werde komplett über Aktien laufen.»
Älter als 7 Tage
Wieder mehr Unfälle

Machen rapides Wachstum und Preisdruck Fliegen gefährlicher?

Machen rapides Wachstum und Preisdruck Fliegen gefährlicher?CHICAGO - Die Zahlen tödicher Flugunfälle sind in den vergangenen Jahren gestiegen - nicht nur wegen der beiden Abstürze der 737 MAX mit insgesamt 346 Opfern. 2018 gab es in fast jeder Weltregion mehr Flugunfälle, bei denen insgesamt 523 Menschen ums Leben kamen.»

Kurzmeldungen

Boeing drohen Rückschläge bei der 777X

PARIS - Der Erstflug der Boeing 777-9 kann wahrscheinlich erst im Herbst stattfinden. Zeitgleich stellt mit Emirates der wichtigste Kunde des neuen Großraumjets Änderungen an seinem Auftrag in den Raum.»

Boeing: Umbenennung der 737 MAX vorstellbar

PARIS - Der weltgrößte Flugzeugbauer Boeing hält eine Umbenennung seines Krisenjets 737 Max für denkbar.»

Air Italy schließt Abkommen mit Alaska Air

OLBIA - Air Italy kann ihrem Streckennetz dank eines Interline-Abkommens mit Alaska Airlines zehn neue Ziele in den USA und in Mexiko hinzufügen.»

GECAS bestellt zehn Boeing 737-Frachter

PARIS - Das US-amerikanische Leasingunternehmen GECAS hat zehn zu Frachtern umgebaute 737-800 bestellt.»

Air Lease Corporation will 50 A220-300

PARIS - Repräsentanten der Air Lease Corporation haben auf der Paris Air Show angekündigt, 100 Airbus-Flugzeuge kaufen zu wollen - darunter 50 A220-300.»

Virgin Atlantic will 14 A330-900

PARIS - Virgin Atlantic wird ihre A330ceo ab 2021 mit 14 A330-900 ersetzen. Die Airline behält sich eine Erweiterung der A330-900er-Flotte vor.»

Knapp halbe Milliarde deutsche Forschungs- und Fördermittel für Airbus

BERLIN - Airbus hat in den vergangenen zwölf Jahren fast eine halbe Milliarde Euro deutsche Forschungsgelder und Fördermittel bekommen. »

Verträge für neuen Kampfjet unterschrieben

PARIS - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat am Montag in Le Bourget bei Paris die Verträge für das milliardenschwere Rüstungsvorhaben eines europäischen Kampfjets unterzeichnet.»

Zehn Passagiere verletzen sich bei Turbulenzen

BASEL - Zehn Insassen einer Boeing 737-300 der bulgarischen ALK Airlines haben sich bei Turbulenzen über Südtirol verletzt.»

Lufthansa Cargo legt Flugzeuge still

FRANKFURT - Lufthansa Cargo reagiert mit einer kurzfristigen Stilllegung von drei MD-11F auf trübe Aussichten im Luftfrachtmarkt. Nach einer Gewinnwarnung werten Aktien der Lufthansa zweistellig ab.»

Helvetic verabschiedet Fokker 100

ZÜRICH - Helvetic Airways hat am Freitag offiziell ihre letzte Fokker 100 außer Dienst gestellt. Damit schrumpft die Zahl der europäischen Betreiber des Zweistrahlers aus den Niederlanden weiter zusammen.»

Enders beklagt "deutsches Wegducken" bei Militärausgaben

PARIS - Der neue Präsident der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP), Tom Enders, hat die deutsche Außenpolitik als "nur begrenzt kooperations- und partnerschaftsfähig" kritisiert.»

"Größere Reichweite" für A321neo

PARIS - Airbus-Verkaufschef Christian Scherer lockt vor der Pariser Luftfahrtmesse mit der Aussicht auf eine Super-Langstreckenversion des Verkaufsschlagers A321neo.»

Airbus-Chef macht Hoffnung auf CO2-freies Fliegen

PARIS - Der neue Airbus-Chef Guillaume Faury schürt angesichts der allgemeinen Klima-Debatte die Hoffnung auf neue Flugzeuge ohne CO2-Ausstoß.»

Neue Farben für die Air Force One

WASHINGTON - Donald Trump will das US-Präsidentenflugzeug, die Air Force One, farblich neu gestalten.»

Flugverbot für Mahan Air ist rechtens

LÜNEBURG - Das Flugverbot für die iranische Mahan Air, das Deutschland aus außen- und sicherheitspolitischen Gründen verhängt hat, ist vom zuständigen Oberverwaltungsgericht in Lüneburg bestätigt worden.»

Ein Viertel mehr Passagiere in Wien

WIEN - Das starke Wachstum am Flughafen Wien setzt sich unvermindert fort. Seit Jahresanfang stiegen in Wien um 25 Prozent mehr Reisende ein, aus oder um.»

Frankfurter Flughafen wächst nur noch moderat

FRANKFURT - Am Frankfurter Flughafen wachsen die Passagierzahlen nicht mehr so schnell wie zuletzt.»

SAS fliegt mit A350-900 nach Chicago

KOPENHAGEN - Die Linie Kopenhagen - Chicago wird ab 28. Januar 2020 die erste Aufgabe für den Airbus A350-900 bei SAS.»

Tom Enders führt Gesellschaft für Auswärtige Politik

BERLIN - Der ehemalige Airbus-Konzernchef Tom Enders ist neuer Präsident der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP).»

Lufthansa legt im Mai weiter zu

FRANKFURT - Der Reisemonat Mai hat der Lufthansa und ihren Tochterfirmen erneut mehr Passagiere beschert.»

Keine Überlebenden nach Absturz in Indien

NEU-DELHI - Bei einem Flugzeugunglück im Nordosten Indiens Anfang des Monats hat es keine Überlebenden gegeben.»

LGW und UFO einigen sich auf Tarifvertrag

DÜSSELDORF - Trotz akueller Führungsquerelen hat die Kabinengewerkschaft UFO einen Tarifvertrag mit der Zeitfracht-Tochter LGW abgeschlossen.»

Vorbehalte gegen Fusion von United Technologies und Raytheon

NEW YORK - Der Großaktionär von United Technologies William Ackman stemmt sich einem Medienbericht zufolge gegen die geplante Großfusion seines Unternehmens mit dem Rüstungs- und Elektronikkonzern Raytheon.»

Germania Flug ist jetzt Chair Airlines

ZÜRICH - Neuanfang in Zürich: aus der Schweizer Germania-Tochter Germania Flug wird nach einem Stühlerücken Gesellschafterkreis "Chair Airlines".»

Probleme an Berliner Flughäfen durch Unwetter

BERLIN - Starker Regen und ein heftiges Gewitter haben für Probleme an den Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld gesorgt.»

Wrack von verschwundener AN-32 in Nordindien entdeckt

NEU DELHI - Die indische Luftwaffe hat das Wrack des Militärflugzeugs gesichtet, das in der vergangenen Woche mit 13 Menschen an Bord vermisst gemeldet wurde.»

Flugverbot für Yanair

KIEW - Die ukrainische Luftfahrtaufsicht zweifelt an den Sicherheitsstandards bei Yanair. Vorerst darf die Airline nicht mehr abheben.»

Russland hält am Superjet fest

ST. PETERSBURG - Ungeachtet der Flugzeugkatastrophe vor einem Monat in Moskau mit 41 Toten will Russland an seinem Flugzeug vom Typ Suchoi Superjet-100 festhalten.»

Ryanair lässt sich auf Malta nieder

DUBLIN - Europas größter Billigflieger Ryanair verleibt sich nach der österreichischen Laudamotion eine weitere kleine Fluggesellschaft ein.»

Delta baut Boston zum Atlantik-Hub aus

ATLANTA - Die Skyteam-Airline reagiert auf die Transatlantik-Pläne von Jetblue. Neben New York-JFK soll Boston Deltas zweites Drehkreuz an der US-Ostküste werden.»

Fedex geht auf Distanz zu Amazon

MEMPHIS - Der Paketdienstleister Fedex wird seinen US-Luftfrachtvertrag mit dem weltgrößten Onlinehändler Amazon nicht verlängern.»

Für laute Flugzeuge wird Zürich teurer

ZÜRICH - Der Flughafen von Zürich will den Lärmpegel beim Starten und Landen durch höhere Gebühren reduzieren.»

American Airlines plant bis September ohne 737 MAX

WASHINGTON - Die US-Fluggesellschaft American Airlines streicht den nach zwei Abstürzen mit einem Startverbot belegten Flugzeugtyp Boeing 737 MAX länger als bislang geplant aus ihrem Flugplan.»

Grounding bremst Norwegian im Mai

OSLO - Norwegian fehlen 18 Boeing 737 MAX. Der Ausfall der Teilflotte hat im Mai deutliche Spuren in der Verkehrsentwicklung der Airline hinterlassen.»

Triebwerke bereiten Boeing 777X Schwierigkeiten

SEATTLE - Boeing hält an der Auslieferung der ersten 777X im Jahr 2020 fest. Doch CFO Greg Smith räumt Schwierigkeiten bei den GE9X-Triebwerken ein.»

Hi Fly bietet für Thomas Cook-Airlines

LISSABON - Medienberichten zufolge bietet das portugiesische Wetlease-Unternehmen Hi Fly für eine oder mehrere der Thomas Cook-Airlines.»

Zu spät zum Boarding: Kein Anspruch auf Schadenersatz

FRANKFURT - Noch schnell in den Duty Free Shop, einen Kaffee trinken oder eine Zeitschrift holen - vor einem Flug kann man einiges erledigen. Wer sich aber dabei zu viel Zeit lässt und deshalb den Flug verpasst, ist am Ende selber Schuld. »

Hamburger Luftfahrtindustrie wird produktiver

HAMBURG - Der Luftfahrtstandort Hamburg hat seine Umsätze und die Produktivität in den vergangenen Jahren stark gesteigert. »

Sachsen positioniert sich als Forschungsstandort für die Luftfahrt

DRESDEN - Sachsen hat nach Einschätzung des Präsidenten des Bundesverbandes der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI) mit seinen Forschungseinrichtungen Potenzial für die Branche. »

Boeing verhandelt mit China über 100 Dreamliner

NEW YORK - Der US-Flugzeugbauer Boeing verhandelt einem Medienbericht nach über eine große Bestellung für Langstreckenflugzeuge aus China - trotz des Handelsstreits zwischen Washington und Peking.»

Wizz Air: Schwarze Zahlen in Wien

WIEN - Trotz erheblicher Überkapazitäten am Flughafen Wien hat die ungarische Günstigairline auf ihrer ersten Paneuropa-Basis bereits im ersten Jahr schwarze Zahlen eingeflogen.»

Altmaier zurückhaltend beim Thema Kerosinsteuer

BERLIN - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier sieht eine Kerosinsteuer zur Verteuerung von Flugreisen aus Klimaschutzgründen eher skeptisch. »

LOT hält an 737 MAX fest

WARSCHAU - Die polnische Airline Lot sieht zunächst keinen Grund, ihre Bestellungen der Boeing 737 Max zu stornieren. »

Scheuer befürchtet BER-Verzögerungen

BERLIN - Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer befürchtet weitere Verzögerungen beim Bau des neuen Hauptstadtflughafens und fordert von der Airport-Gesellschaft zügig klare Aussagen zum weiteren Vorgehen.»

Ballonabsturz mit elf Verletzten im Sauerland

MARSBERG / KASSEL - Im Sauerland sind beim Absturz eines Heißluftballons elf Menschen verletzt worden, zwei davon lebensgefährlich.»

Proteste gegen Abspaltung von LSG Sky Chefs

FRANKFURT - Der geplante Verkauf der Lufthansa-Sparte für Bordverpflegung stößt bei den Beschäftigten auf Widerstand. Die Gewerkschaft Verdi kündigte am Dienstag bundesweite Proteste bei der LSG Sky Chefs an.»

Lufthansa Technik verlängert Mietvertrag

SCHÖNEFELD - Die Lufthansa Technik hat ihren Mietvertrag bis 2022 auf dem Flughafen Berlin Brandenburg in Schönefeld bei Berlin verlängert. »

Top Jobs

Marktüberblick


Jet Fuel
-0.90%
178.30
Q1/19 (Ø)
-6.20%
186.80
ARA Spot Price in US-¢/Gal. (10.06.19)
Quelle: EIA, Änd. Vortag/-quartal

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

planestream.de

planestream.de

planestream Video-Blog auf aero.de – hier zeigt der Streaming-Dienst für Flugzeugfans in Kooperation mit aero.de spannende Ausschnitte seiner Produktionen. Zum Abheben gut!

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 07/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden