Aktuelle Meldungen

09:05 Uhr
Bilanzen

Lufthansa erholt sich etwas von der Krise

Lufthansa erholt sich etwas von der KriseFRANKFURT - Dank der allmählich wieder anziehenden Nachfrage nach Flugreisen erholt sich die Lufthansa langsam vom Corona-Schock. Der Luftverkehrskonzern konnte seinen Verlust im zweiten Quartal auf 756 Millionen Euro begrenzen, wie er am Donnerstag in Frankfurt mitteilte.»
07:56 Uhr  
Lufthansa Technik

British Airways verlängert Wartungsverträge für alle A380

British Airways verlängert Wartungsverträge für alle A380HAMBURG - Gutes Signal für alle A380-Freunde: British Airways hat einen Wartungsvertrag für den Superjumbo mit Lufthansa Technik vorzeitig - und langfristig - verlängert. Der Kontrakt umfasst die Base Maintenance für alle zwölf Maschinen in der Flotte - und gilt bis mindestens ins Jahr 2027.»
05:32 Uhr
Medienberichte

USA wollen Impfung zur Voraussetzung für Einreise machen

USA wollen Impfung zur Voraussetzung für Einreise machenWASHINGTON - Die US-Regierung will Medienberichten zufolge künftig von fast allen einreisenden Ausländern den Nachweis einer vollständigen Corona-Impfung verlangen. Mit der Einführung dieses Systems sollten dann auch die aktuellen Einreisebeschränkungen für Menschen aus Europa und anderen Staaten aufgehoben werden.»
Gestern, 07:27 Uhr
Corona-Pandemie

IATA zieht Zwischenbilanz zur Krise

IATA zieht Zwischenbilanz zur KriseGENF - Der Weltverband der Linien-Fluggesellschaften (IATA) hat in seinem Jahrbuch 2020 die verheerenden Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Luftfahrt dokumentiert. Insgesamt flogen im vergangenen Jahr nur 1,8 Milliarden Passagiere im Linienflugverkehr, 60,2 Prozent weniger als im Jahr davor.»
Vor 2 Tagen
"Riesenproblem"

Junge Piloten kehren dem Cockpit den Rücken

Junge Piloten kehren dem Cockpit den RückenLONDON - Die Krise hat Tausende Piloten weltweit den Job gekostet. Erste Airlines stellen inzwischen zwar wieder systematisch Cockpitpersonal ein - die Schockwelle von 2020 wird aber noch lange nachwirken. Experten warnen vor einem Corona-Knick auf dem Arbeitsmarkt für Verkehrspiloten.»
Vor 2 Tagen
Eviation Alice

DHL bestellt E-Frachtflugzeuge für Kurzstrecken

DHL bestellt E-Frachtflugzeuge für Kurzstrecken BONN - Zur Vermeidung von Treibhausgasen will die Deutsche Post DHL künftig auch elektrische Frachtflugzeuge einsetzen. Der Logistikriese hat für seine Express-Sparte beim Hersteller Eviation zwölf Maschinen des Typs "Alice" bestellt. Eviation erwarte, die Flugzeuge im Jahr 2024 ausliefern zu können.»
Vor 2 Tagen
Airports

Ausgleichszahlung hievt Fraport in die Gewinnzone

Ausgleichszahlung hievt Fraport in die GewinnzoneFRANKFURT - Staatliche Hilfen haben den Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport in die Gewinnzone zurückgeholt. Bei gleichzeitig wieder anziehenden Passagierzahlen konnte der Konzern seinen operativen Aufwand am Standort Frankfurt im ersten Halbjahr im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 18 Prozent senken.»
Vor 2 Tagen
Ryanair ausgebremst

Flughafen Tuzla schützt Platzhirsch Wizz Air

Flughafen Tuzla schützt Platzhirsch Wizz AirTUZLA - Neue Ryanair-Flüge von Deutschland nach Bosnien sind vorbei, bevor sie überhaupt begonnen haben. Ryanair stellt den Ticketverkauf auf den Linien Karlsruhe-Baden und Düsseldorf nach Tuzla ein. Der Flughafen verweigert Ryanair die Unterschrift unter den Kooperationsvertrag - und schützt einen direkten Konkurrenten.»
Vor 2 Tagen
Lockdowns in Australien

Qantas stellt 2.500 Mitarbeiter frei

Qantas stellt 2.500 Mitarbeiter freiSYDNEY - Wegen der anhaltenden Corona-Lockdowns in Teilen Australiens und der inneraustralischen Grenzschließungen stellt die nationale Fluggesellschaft Qantas 2.500 Mitarbeiter vorübergehend frei. Die Maßnahme betreffe sowohl Piloten und Flugbegleiter als auch Bodenpersonal von Qantas und der Tochtergesellschaft Jetstar.»
Vor 3 Tagen
Ende der Sylt-Kooperation

German Airways und Green Airlines trennen sich im Streit

German Airways und Green Airlines trennen sich im StreitKÖLN - Die Zeitfracht-Airline German Airways hat sich mit Green Airlines überworfen: German Airways stellt "mit sofortiger Wirkung" die Flüge für Green Airlines nach Sylt ein. Die Kölner sind nicht der einzige Kooperationspartner, den die erst 2020 gegründete Green Airlines in letzter Zeit verschlissen hat.»
Vor 3 Tagen  
Zulassung, Serienstart, Frachter

Das ist der Fahrplan für die Irkut MS-21

Das ist der Fahrplan für die Irkut MS-21MOSKAU - Russlands Luftfahrtindustrie bringt ihren Hoffnungsträger in Stellung. Die Irkut MS-21 geht Mitte 2022 in den Liniendienst - wenn sie bis Ende dieses Jahres ihre Zulassung erhält. Die Erstkundin freut sich schon auf das Flugzeug - und ein großer Cargo-Player hätte gerne eine Frachtversion.»
Vor 3 Tagen
Kündigungswelle

Atlas Air laufen die Piloten davon

Atlas Air laufen die Piloten davonNEW YORK - US-Fluggesellschaften beenden den Krisenmodus. Der Aufwärtstrend hat inzwischen den Arbeitsmarkt erreicht: Fluggesellschaften stellen wieder in großem Stil Piloten ein. Der ACMI-Spezialist Atlas Air spürt diesen Aufschwung ebenfalls: Piloten kehren der Airline in Scharen den Rücken.»
Vor 3 Tagen
Flugtaxis

Azul verhandelt über 220 Lilium Jets

Azul verhandelt über 220 Lilium JetsMÜNCHEN - Das Flugtaxi-Startup Lilium will auch in Brasilien an den Start gehen. Das Unternehmen aus Oberpfaffenhofen bei München erklärte am Montag, es verhandle mit der brasilianischen Fluggesellschaft Azul über den Verkauf von 220 Maschinen mit einem Gesamtwert von einer Milliarde US-Dollar.»
Vor 3 Tagen
Erholung im Juni

BDL: Im ersten Halbjahr weniger Fluggäste als 2020

BDL: Im ersten Halbjahr weniger Fluggäste als 2020BERLIN - Der Bundesverband der Luftverkehrswirtschaft rechnet für die ersten sechs Monate des laufenden Jahres mit einem größeren Minus als im Vorjahreszeitraum - erst seit Juni zeichnet sich nach BDL-Zahlen an den deutschen Flughäfen wieder eine deutlichere Belebung der Reisetätigkeit ab.»
Vor 4 Tagen
Flottenpuffer

IAG übernimmt A350-Aufträge von Aer Lingus

IAG übernimmt A350-Aufträge von Aer LingusLONDON - "Nicht mehr im Flottenplan": Aer Lingus ist der Airbus A350-900 nach der Krise eine Nummer zu groß. Der Mutterkonzern IAG will stattdessen A330, A321LR und A321XLR aus Dublin und Shannon über den Atlantik fliegen lassen - behält die A350-Aufträge aber in der Hinterhand.»
Vor 4 Tagen  
Testflug

Airbus beansprucht Führung im Flugtaxi-Wettstreit

Airbus beansprucht Führung im Flugtaxi-WettstreitMÜNCHEN - Im Beisein von Staatsministerin Dorothee Bär ließ Airbus Helicopters am Mittwoch in Manching seinen CityAirbus zum öffentlichen Testflug aufsteigen. Damit unterstreicht der Hersteller seinen Führungsanspruch im Flugtaxi-Sektor gegenüber den Mitstreitern - und denkt bereits einen Schritt weiter.»
Vor 5 Tagen
Vermieten oder versenken?

Russland und die USA streiten über Zukunft der ISS

Russland und die USA streiten über Zukunft der ISSWASHINGTON - Wenn der deutsche Astronaut Matthias Maurer im Herbst zur Internationalen Raumstation fliegt, dann ist die Zukunft der ISS ungewisser denn je. Russland hat zuletzt wenig Interesse gezeigt an einem Weiterbetrieb. Moskau will eine eigene Station ins All schicken. Wann? Das ist noch unklar.»
Vor 6 Tagen
A320neo-Hochlauf

Airbus-Chef ärgert sich über zaudernde Zulieferer

Airbus-Chef ärgert sich über zaudernde ZuliefererTOULOUSE - "Kein Kunde wartet 12 oder 15 Jahre auf seine Flugzeuge": Airbus-Chef Guillaume Faury sieht an deutlich höheren A320neo-Stückzahlen keinen Weg vorbei - und ärgert sich über zögerliche Programmpartner. Spätestens mit der A321XLR wird die A321neo für Airbus das wichtigste Pferd im Stall.»
Vor 6 Tagen
Bilanzen

Zukunft wird für MTU wieder planbarer

Zukunft wird für MTU wieder planbarerMÜNCHEN - Die allmähliche Erholung der Luftfahrtbranche in der Corona-Krise stimmt den Triebwerksbauer MTU etwas zuversichtlicher. Nachdem der Dax-Konzern seinen Gewinn im zweiten Quartal deutlich steigern konnte, legte Vorstandschef Reiner Winkler die Latte für 2021 am Freitag ein wenig höher.»
Vor 6 Tagen
Neuer Milliardenverlust

Air France kommt im Sommer aus der Defensive

Air France kommt im Sommer aus der DefensivePARIS - Die Corona-Krise und die Umstellung eines Pensionsfonds haben der Fluggesellschaft Air France-KLM im zweiten Quartal einen weiteren Milliardenverlust eingebrockt. Unter dem Strich stand ein Fehlbetrag von knapp 1,5 Milliarden Euro, wie das französisch-niederländische Unternehmen am Freitag in Paris mitteilte.»
Vor 6 Tagen  
Flotten

Singapore Airlines holt weitere A380 aus dem Storage

Singapore Airlines holt weitere A380 aus dem StorageSINGAPUR - Singapore Airlines bereitet sich weiter auf die Rückkehr des Airbus A380 vor. Mit der vier Jahre alten 9V-SKW holte der Carrier aus dem Stadtstaat nun erneut einen Superjumbo aus dem Storage in Alice Springs nach Hause an den Changi Airport. Dort soll er eine neue Kabine erhalten.»
Vor 7 Tagen
Leasing-Boom nach der Krise

AerCap gehen die Flugzeuge aus

AerCap gehen die Flugzeuge ausDUBLIN - Airlines fragen wieder mehr Flugzeuge nach. Der Flottenfinanzierer AerCap meldet überraschend starke Quartalszahlen. Angesichts der "beispiellosen und rasanten Erholung" werden bei AerCap Flugzeuge knapp: AerCap hat alle Neuauslieferungen für absehbare Zeit platziert. Junge Leasing-Rückläufer sind schnell vergriffen.»
Vor 7 Tagen
Starke Quartalsbilanz

Airbus bringt A350F und verdoppelt Gewinnziel

Airbus bringt A350F und verdoppelt GewinnzielTOULOUSE - Airbus wird nach überraschend lukrativen Geschäften in der Corona-Krise deutlich zuversichtlicher für das laufende Jahr. Konzernchef Guillaume Faury rechnet im Tagesgeschäft jetzt mit vier Milliarden Euro Gewinn, doppelt so viel wie bisher als Minimum angepeilt. Der Aktienkurs schießt hoch.»

Kurzmeldungen

El Al: Corona-Tests in der Luft

NEW YORK - Mit einem Corona-Test beim Boarding und in der Luft wollte die israelische Fluggesellschaft El Al am Donnerstag erstmals eine Alternative zu dem bei der Ankunft in Israel vorgeschriebenen PCR-Test bieten.»

Eurowings klagt über Verspätungen in Köln/Bonn

KÖLN - Am Flughafen Köln/Bonn gibt es Klagen über eine schleppende Abfertigung ausgerechnet in der Urlaubszeit.»

Lufthansa: Kapitalerhöhung bleibt unter drei Milliarden Euro

FRANKFURT - Die Lufthansa will bei ihrer geplanten Kapitalerhöhung das genehmigte Volumen bei Weitem nicht ausnutzen.»

Lufthansa erwartet bald US-Einreisemöglichkeiten

FRANKFURT - Die Lufthansa erwartet in naher Zukunft Einreisemöglichkeiten für doppelt geimpfte EU-Bürger in die USA.»

Keine Quarantäne für ungeimpfte Deutsche in Großbritannien

LONDON - Ungeimpfte Reisende aus Deutschland und mehreren anderen europäischen Ländern müssen nach Ankunft in Großbritannien nicht mehr in Quarantäne.»

Rolls-Royce erzielt wieder Gewinn

LONDON - Der kriselnde Triebwerkshersteller Rolls-Royce ist nach herben Verlusten vor und in der Corona-Krise in die Gewinnzone zurückgekehrt.»

Austrian bleibt tief in den roten Zahlen

WIEN - Die zur Lufthansa-Gruppe gehörende Fluglinie kommt nur schleppend aus den roten Zahlen. Im zweiten Quartal fiel ein operativer Verlust von 95 Millionen Euro an nach 101 Millionen Euro im Vorjahresquartal.»

Gol bestellt weitere Boeing 737 MAX

SEATTLE - Die brasilianische Airline hat eine Vereinbarung über den Kauf von 28 Boeing 737 MAX 8 unterzeichnet.»

Zahl der Nachtflüge am FRA sinkt wegen Corona-Pandemie

FRANKFURT - Die Zahl der Nachtflüge am Frankfurter Flughafen ist wegen der Corona-Pandemie mit deutlich weniger Flugverkehr stark gesunken.»

Tegel gehört jetzt Bund und Berlin

BERLIN - Ein Dreivierteljahr nach dem letzten Flug in Tegel hat die Betreibergesellschaft das frühere Flughafenareal an den Bund und das Land Berlin als Eigentümer übergeben.»

Ryanair verdoppelt Passagierzahlen im Juli

DUBLIN - Im Juli sind wieder deutlich mehr Menschen in die Maschinen des Billigfliegers Ryanair gestiegen - aber noch immer deutlich weniger als vor der Pandemie.»

Austrian hilft Timanowskaja bei Flucht nach Europa

TOKIO - Die belarussische Olympia-Teilnehmerin Kristina Timanowskaja zufolge wegen Sicherheitsbedenken bei der Flucht vor dem Regime nach Europa kurzfristig die Flugverbindung gewechselt.»

Boeing ergänzt Checklisten der 737-10 und 777X

SEATTLE - Künftige Piloten der Boeing 737-10 und 777X sollen weitere Notfallverfahren schnell nachschlagen können - die US-Luftfahrtaufsicht FAA fordert von Boeing detailliertere Handbücher.»

Lufthansa verlegt weitere 747-400 nach Frankfurt

FRANKFURT - Die 747-400 ist bei Lufthansa wieder im Geschäft. Lufthansa holt nach und nach Flugzeuge aus dem Storage.»

BER verdoppelt Passagierzahl

SCHÖNEFELD - Die Urlaubszeit und gelockerte Reisebeschränkungen haben im Juli mehr Betrieb am Hauptstadtflughafen BER gebracht.»

Flughafen München saniert Nordbahn

MÜNCHEN - Der Münchner Flughafen will bis in den Herbst mit nur einer Startbahn auskommen.»

Norse Atlantic Airways stockt 787-Flotte auf

OSLO - Norse Atlantic Airways will Ende 2021 startklar sein. Die Airline hat sich weitere Boeing 787 gesichert.»

American Airlines beteiligt sich an JetSmart

FORT WORTH - American Airlines kehrt nach einem Quartalsgewinn wieder in den Beteiligungsmarkt zurück. Erstes Ziel: JetSmart aus Chile.»

Alina Freitag verlässt Flughafen Stuttgart

STUTTGART - Der Stuttgarter Flughafen verliert Ende des Jahres seine Co-Chefin Arina Freitag.»

Lion Air schickt 8.000 Mitarbeiter in den Zwangsurlaub

JAKARTA - Indonesiens größte Billig-Airline Lion Air schickt rund 8.000 Mitarbeiter in den Zwangsurlaub. Reise-Beschränkungen angesichts der Corona-Pandemie führten zu sinkenden Passagierzahlen, teilte das Unternehmen am Samstag mit.»

Cockpit: Nach Corona-Pause kein Sicherheitsproblem

STUTTGART - Flugreisende müssen sich der Pilotengewerkschaft zufolge nach der coronabedingten Zwangspause von Piloten und Pilotinnen keine Sorgen um die Sicherheit im Flugzeug machen.»

Passagiere am BER zufriedener als in Tegel

BERLIN - Der neue Hauptstadtflughafen BER stellt Passagiere nach Umfragen im Auftrag der Betreiber zufriedener als der alte Berliner Flughafen Tegel.»

Cockpit und Ufo protestieren gegen EU-Slotpläne

FRANKFURT- Die Fluggewerkschaften Ufo und Vereinigung Cockpit haben gegen Pläne der EU-Kommission protestiert, die Start- und Landerechte zum Winterflugplan schärfer zu regulieren.»

Lufthansa bündelt freie Sitze zu Schlafreihen

FRANKFURT - Lufthansa legt freie Sitze an Bord kurz vor Abflug zusammen. Mit Kissen, Decke und Auflage entsteht so ein neues Produktangebot in der Economy Class.»

Amadeus dämmt Verluste deutlich ein

MADRID - Der Buchungssystem-Anbieter Amadeus IT hat auch im zweiten Quartal den coronabedingten schwachen Flugverkehr zu spüren bekommen.»

IAG hinkt der Erholung hinterher

LONDON - Die Reisebeschränkungen wegen der Corona-Pandemie haben bei der British-Airways-Mutter IAG auch im zweiten Quartal tiefrote Zahlen hinterlassen.»

Zwei Paten für den A350 Frachter

TOULOUSE - Airbus erweitert das A350-Programm um einen Frachter. Das Flugzeug wird viele Teile aus dem Baukausten der A350-1000 übernehmen - und hat bei der Entwicklung noch ein weiteres großes Vorbild.»

Schwerer Corona-Ausbruch über Flughafen Nanjing

PEKING - Nach einem Ausbruch am Flughafen der Metropole Nanjing breitet sich die Delta-Variante des Coronavirus in China weiter aus.»

Wizz Air erreicht Kapazitätswerte von 2019

BUDAPEST - Wizz Air kratzt an der Kapazität von 2019. Die Airline erwartet im Juli und August "zwischen 90 und 100 Prozent" ihres Vorkrisenangebots.»

Flughafen Friedrichshafen verkauft Betriebsgelände

FRIEDRICHSHAFEN - Der überschuldete Bodensee-Airport kommt bei seiner Sanierung einen entscheidenden Schritt voran.»

Sundair-A320 setzt Flug nach Vogelschlag fort

DRESDEN - Beim Start in Dresden geriet ein Vogel ins Triebwerk. Der Airbus A320 von Sundair flog trotzdem in die Türkei - und hängt dort nun fest.»

Safran erwartet weiteren Umsatzrückgang

PARIS - Der französische Triebwerksbauer und Technologiekonzern Safran leidet weiter unter der Luftfahrt-Flaute infolge der Corona-Pandemie.»

IATA dringt auf Öffnung des nordatlantischen Flugbetriebs

GENF - Der Dachverband der Fluggesellschaften (IATA) ist enttäuscht, dass Flugreisen zwischen den USA und Europa trotz relativ hoher Impfquoten auf beiden Seiten nicht wieder möglich sind.»

Airbus könnte Boeing Rang bei Jet2 ablaufen

LONDON - Der Ferienflieger Jet2 befindet sich Insidern zufolge in fortgeschrittenen Gesprächen über den Kauf Dutzender Passagierjets. Dabei habe Airbus die Nase vorn, erfuhr Reuters aus Branchenkreisen.»

"Die Nachfrage nach Flugreisen zieht spürbar an"

MÜNCHEN - Der Flughafen München erwartet während der bayerischen Sommerferien deutlich mehr Verkehr. Bis zum 13. September haben die Fluggesellschaften rund 24.000 Starts und Landungen angemeldet.»

Steigende Nachfrage nach Europaflügen

BERLIN - Eine steigende Nachfrage nach Europaflügen hat an den deutschen Flughäfen im Juni für eine leichte Erholung in der Corona-Krise gesorgt.»

Lilium Jet erhält Batterien aus Tübingen

MÜNCHEN - Der Münchner Flugtaxi-Hersteller Lilium will die Batterien für seine Elektro-Jets von dem Porsche-Partner Customcells in Tübingen bauen lassen.»

Raytheon spürt Erholung der Luftfahrt

WALTHAM - Der Rüstungs-, Luftfahrt- und Technologiekonzern Raytheon Technologies schraubt dank einer Erholung im Fluggeschäft seine Erwartungen an 2021 weiter nach oben.»

Regierung prüft erweiterte Testpflicht für Reiserückkehrer

BERLIN - Die Bundesregierung berät über erweiterte Testpflichten für Reiserückkehrer als Corona-Schutz zum Ende der Sommerferienzeit.»

Salzburg breitet seine Flügel aus

SALZBURG - Nach einjähriger Flaute nimmt das Fluggeschäft am Mozart-Airport wieder Fahrt auf. Neu sind Direktflüge nach Barcelona mit Easyjet, Dubai mit Flydubai und Riad mit Flynas. »

ITA will 81 Airbus-Jets bestellen

ROM - Der Alitalia-Nachfolger ITA will laut einem Medienbericht 81 Flugzeuge bestellen - und favorisiert Produkte von Airbus. Die Kandidatenliste beginnt beim A220 und endet beim A350.»

A380 kehrt nach Düsseldorf und Hamburg zurück

HAMBURG - Emirates fliegt im Winter wieder alle deutschen Ziele mit mindestens einer A380-Verbindung an.»

SriLankan sucht neuen CEO per Stellenanzeige

COLOMBO - SriLankan Airlines arbeitet an der richtigen Strategie für die Zeit nach der Krise. Dafür sucht die Airline einen neuen Vorstandschef - per Stellenanzeige.»

Ryanair feilscht mit Boeing um 737 MAX 10

DUBLIN - Ryanair hofft auf 737 MAX 10 zum Krisentarif. Die Airline pokert mit Boeing um einen neuen Milliardenauftrag.»

Fraport investiert 300 Millionen Euro in Klimaschutz

FRANKFURT - Zumindest am Boden klimaneutral: Diesem Umweltziel für den Luftverkehr hat sich der Betreiber des Frankfurter Flughafens bis zum Jahr 2050 verschrieben.»

DFB-Präsidium will mit Lufthansa über Verlängerung reden

BERLIN / DOHA - Der Deutsche Fußball-Bund will mit der Lufthansa über eine Verlängerung des auslaufenden Sponsoren-Vertrages reden. Das sagte Oliver Bierhoff, der Direktor Nationalmannschaften und Akademie, im Interview der "Welt am Sonntag".»

Direktflüge zwischen Israel und Marokko

TEL AVIV - Mehr als ein halbes Jahr nach der Normalisierung der Beziehungen zwischen Israel und Marokko nehmen israelische Fluglinien Direktflüge zwischen den beiden Ländern auf.»

BER verzeichnet erstmals mehr als 50 000 Passagiere am Tag

SCHÖNEFELD - Am Hauptstadtflughafen BER sind erstmals mehr als 50 000 Passagiere an einem Tag gezählt worden.»

Marktüberblick


Jet Fuel
+1.90%
189.90
Q2/21 (Ø)
+22.80%
174.40
ARA Spot Price in US-¢/Gal. (21.06.21)
Quelle: EIA, Änd. Vortag/-quartal

aero.de Priority

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Thema: Pilotenausbildung

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 08/2021

Shop

planeTALK

PaxEx.de Passenger Experience

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden