Aktuelle Meldungen

11:23 Uhr
Wisag

Warnstreik am Frankfurter Flughafen

Warnstreik am Frankfurter FlughafenFRANKFURT - Am Frankfurter Flughafen könnte es am Freitag zu den ersten Warnstreiks seit dem Corona-Schock kommen. Die Gewerkschaft Verdi hat rund 600 Beschäftigte des Dienstleisters Wisag aufgerufen, die Arbeit am Lufthansa-Drehkreuz zwischen 7.00 und 22.30 Uhr ruhen zu lassen.»
11:19 Uhr   UPDATE 
Mehr Gewinn

Airbus hebt Raten von A320neo, A330neo und A350 an

Airbus hebt Raten von A320neo, A330neo und A350 anTOULOUSE - Airbus wird nach überraschend guten Geschäften im Sommer optimistischer für das laufende Jahr. Der bereinigte operative Gewinn vor Zinsen und Steuern soll jetzt etwa 4,5 Milliarden Euro erreichen, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Toulouse mit. Die Stückzahlen ziehen wieder an.»
Gestern, 17:40 Uhr
Mitsubishi

Bleibt der SpaceJet ein ewiger Erlkönig?

Bleibt der SpaceJet ein ewiger Erlkönig?MOSES LAKE - Der Mitsubishi SpaceJet liegt seit Anfang 2020 auf Eis. Die US-Luftfahrtbehörde FAA wollte vom Hersteller jetzt wissen, wie es mit dem Regionaljet weitergeht. Die Antwort aus Japan fällt ernüchternd aus: Mitsubishi will die Entwicklung in absehbarer Zeit nicht wieder aufnehmen.»
Gestern, 16:01 Uhr
Bilanzen

Dreamliner-Debakel zieht Boeing in die Miesen

Dreamliner-Debakel zieht Boeing in die MiesenCHICAGO - Boeing kommt nicht aus der Krise: Hartnäckige Probleme bei der 787 kommen den US-Flugzeugbauer teuer zu stehen. Die notwendigen Nacharbeiten und die gedrosselte Produktion im Programm dürften zusammen mit etwa einer Milliarde US-Dollar (862 Mio Euro) negativ zu Buche schlagen.»
Gestern, 13:50 Uhr
DRV

Reisebranche sieht 2022 als Übergangsjahr

Reisebranche sieht 2022 als ÜbergangsjahrBERLIN - Die von der Corona-Krise hart getroffene Reisebranche hofft auf eine Besserung der Geschäftslage. Zwar stellen sich Veranstalter und Reisebüros auf ein weiteres schwieriges Jahr ein, wie der Präsident des Reiseverbandes DRV, Nobert Fiebig, am Mittwoch berichtete.»
Gestern, 08:39 Uhr
Ärger um 737 MAX

LOT verklagt Boeing – und prüft Airbus-Flotte

LOT verklagt Boeing – und prüft Airbus-FlotteWARSCHAU - In aller Regel legt Boeing Verfahren um Schadensersatz für die 737 MAX außergerichtlich bei. Mit LOT Polish Airlines hat der Hersteller eine Einigung verpasst. Die Airline ist massiv verstimmt - und zieht nach Medienberichten sogar einen Schlussstrich unter die Partnerschaft in Betracht.»
Gestern, 07:11 Uhr
Flugpläne

Wo es im Winter wieder brummt – und wo noch nicht

Wo es im Winter wieder brummt – und wo noch nichtFRANKFURT - Der Luftverkehr überwindet in Deutschland langsam die Corona-Krise. In dem ab Sonntag (31. Oktober) geltenden Winterflugplan der Flughäfen sind 68 Prozent des Flugprogramms aus der Vorkrisenzeit wiederhergestellt, wie aus einer Auswertung des Branchenverbandes BDL hervorgeht.»
Vor 2 Tagen   EXKLUSIV 
Lufthansa

Eurowings will weitere Piloten von Germanwings einstellen

Eurowings will weitere Piloten von Germanwings einstellenDÜSSELDORF - Lufthansa will das Kapitel Germanwings 2022 endgültig schließen. Inzwischen haben über 100 Pilotinnen und Piloten nach aero.de-Informationen den Arbeitgeber über eine konzerninterne Tariflösung gewechselt. Bei Eurowings rollt unterdessen die nächste Einstellungswelle heran.»
Vor 2 Tagen
Hochlauf

Leasingfirmen wollen Expansionsdrang von Airbus bremsen

Leasingfirmen wollen Expansionsdrang von Airbus bremsenHAMBURG - Die Kritik an den ehrgeizigen Plänen von Airbus zum Ausbau der A320-Produktion wird lauter. Nach einem Bericht der "Financial Times" haben sich zwei der weltgrößten Flugzeug-Leasingfirmen, AerCap und Avolon, gegen Überlegungen des französisch-deutschen Flugzeugbauers gewandt.»
Vor 2 Tagen
Einreisen wieder möglich

USA erlassen neue Impfregeln

USA erlassen neue ImpfregelnWASHINGTON - Ab dem 8. November können Ausländer wieder in die USA einreisen, wenn sie vollständig gegen das Coronavirus geimpft sind. Akzeptiert würden dabei Impfstoffe, die eine Zulassung oder Notfallzulassung der US-Arzneimittelbehörde FDA oder der WHO bekommen hätten, teilte das Weiße am Montag mit.»
Vor 3 Tagen
NTSB

MD-87-Unfall in Texas ging längere Standzeit voraus

MD-87-Unfall in Texas ging längere Standzeit vorausHOUSTON - Minuten nach dem verunglückten Startlauf steht die MD-87 komplett in Flammen. Alle 21 Insassen befreien sich rechtzeitig aus dem Inferno. Eine Woche nach dem schweren Flugunfall am Houston Executive Airport gehen US-Ermittler ersten Hinweisen auf mögliche Ursachen nach.»
Vor 3 Tagen
ACI Europe

Europas Airports rechnen erst 2025 mit Kompletterholung

Europas Airports rechnen erst 2025 mit KompletterholungGENF - Der Flughafenverband ACI Europe rechnet erst in vier Jahren, also 2025, mit einer vollständigen Erholung des Flugverkehrs vom Corona-Einbruch - die regionalen Unterschiede bleiben dabei groß. Das Lufthansa-Drehkreuz Frankfurt sticht in der Kategorie Hub-Konnektivität hervor.»
Vor 3 Tagen
Lufthansa

Was für eine A350-Flotte bei Swiss spricht

Was für eine A350-Flotte bei Swiss sprichtFRANKFURT - Swiss vergleicht Airbus A350-900 und Boeing 787-9. Lufthansa will von einer Vorfestlegung auf eine A350-Flotte in Zürich nichts wissen - auch intern gibt sich die Airline wortkarg. Bei der Entscheidung über die Neubesetzung der Swiss-Flotte geht es um viel Geld - und wenige Zentimeter.»
Vor 3 Tagen
Beihilferecht und Insolvenz

Die heikle Rettungsmission für den Flughafen Hahn

Die heikle Rettungsmission für den Flughafen HahnHAHN - Während der Hunsrück-Flughafen Hahn Insolvenz angemeldet hat, ist der Rechtsstreit um millionenschwere Beihilfen des Landes Rheinland-Pfalz für ihn in eine neue Runde gegangen. Gegen ein Urteil des EU-Gerichts vom 19. Mai hat das Land Rechtsmittel eingelegt, wie das Innenministerium in Mainz mitteilte.»
Vor 4 Tagen
Kein Chaos in der Hauptstadt

BER bricht die Rückreisewelle

BER bricht die RückreisewelleSCHÖNEFELD - Das große Rückreisechaos am Hauptstadtflughafen BER ist an diesem Wochenende ausgeblieben. Die Lage am Flughafen sei an den drei letzten Tagen der Herbstferien in Berlin und Brandenburg "stabil und ohne größere Probleme", sagte eine Flughafensprecherin am Sonntag.»
Vor 4 Tagen  
Abgestürzter Superfighter

Dieses Häufchen Elend war mal eine F-22 Raptor

Dieses Häufchen Elend war mal eine F-22 RaptorCRESTVIEW - Die F-22 Raptor ist der teuerste Fighter der US Air Force. Im Mai 2020 stürzte einer der 201 Millionen-Dollar-Kampfjets über der Eglin Air Force Base ab - weil er falsch gewaschen wurde. Um ein Haar hätten die USA an diesem Tag in Eglin noch mehr Stealth-Jets verloren.»
Vor 5 Tagen
Lieferstopp

American Airlines plant vorerst ohne neue Dreamliner

American Airlines plant vorerst ohne neue DreamlinerFORT WORTH - Boeing hält 787-Auslieferungen weiter zurück. Statt neue 787 zu montieren, arbeiten Techniker Fehlerlisten an produzierten Flugzeugen ab. Boeing hat die 787-Linie einstweilen auf eine Notlaufrate von weniger als fünf Flugzeugen je Monat gedrosselt. American Airlines zieht die Reißleine.»
Vor 6 Tagen
Belarus-Krise

Bund droht Airlines Entzug von Landerechten an

Bund droht Airlines Entzug von Landerechten anBERLIN - Im Bemühen um die Verhinderung illegaler Einreisen in die EU über Belarus verstärkt die Bundesregierung nach eigenen Angaben den Druck auf Fluggesellschaften und Staaten. Man überprüfe dabei auch Landerechte der Fluggesellschaften, sagte ein Sprecher des Innenministeriums in Berlin.»
Vor 6 Tagen   EXKLUSIV 
Umstrittenes Abkommen CATA

Wie Lufthansa auf den EU-Qatarlysator reagiert

Wie Lufthansa auf den EU-Qatarlysator reagiertBRÜSSEL - Neun von zehn Passagieren aus der EU steigen in Doha um. Das neue EU-Luftverkehrsabkommen CATA verhilft Qatar Airways zu nahezu unbegrenzten Möglichkeiten im Transitgeschäft. Aus Sicht der EU-Kommission räumt CATA nur mit "Stückwerk bei der Marktöffnung" in der EU auf.»
Vor 6 Tagen  
Erster Triebwerkstest

Deutschlands erste Super Hercules erwacht zum Leben

Deutschlands erste Super Hercules erwacht zum LebenMARIETTA - Die erste für die deutsche Luftwaffe vorgesehene C-130J Super Hercules hat bei Lockheed Martin in Marietta erstmals ihre Motoren angelassen. Der frisch lackierte Transporter dürfte somit zeiznah zum Jungfernflug starten - und wird 2022 bei der Bundeswehr erwartet.»
Vor 7 Tagen
Corona und Außenpolitik

Warum Marokko Flugverbindungen nach Europa wieder kappt

Warum Marokko Flugverbindungen nach Europa wieder kapptRABAT - Marokko hat mit Verweis auf steigende Corona-Zahlen in der Bundesrepublik alle Direktflüge von und nach Deutschland ausgesetzt. Auch die Flugverbindungen nach Großbritannien und in die Niederlande seien betroffen, teilte das Auswärtige Amt am Donnerstag mit. Corona ist offenbar nur ein Grund.»
Vor 7 Tagen
"Ignatz"

Sturmtief wirbelt Reisepläne durcheinander

Sturmtief wirbelt Reisepläne durcheinanderFRANKFURT - Sturmtief "Ignatz" nimmt Fahrt auf. In Nord- und Westdeutschland hat die Bahn den Fernverkehr wegen Gleisschäden teilweise eingestellt. Der Frankfurter Flughafen rät Passagieren zu einer frühzeitigen Anreise - und meldet ebenfalls erste "Verzögerungen im Betriebsablauf".»
Vor 7 Tagen
Israel

El Al greift nach Arkia

El Al greift nach ArkiaTEL AVIV - In Israel bahnt sich ein Zusammenschluss von El Al und Arkia an. El Al will den kleineren Konkurrenten in einem Aktiendeal übernehmen. Diesen Plan hat El Al jetzt zumindest in einer Pflichtmitteilung skizziert. Einen Anlauf auf Israir hatte El Al 2018 nach Einwänden der israelischen Kartellbehörde abgebrochen.»

Kurzmeldungen

Hessen will beim Hahn aussteigen

WIESBADEN - Das Land Hessen hat weiterhin großes Interesse daran, seine Anteile am Flughafen Hahn in Rheinland-Pfalz zu verkaufen.»

Emirates fliegt mit A380 wieder nach Hamburg

HAMBURG - Flugzeugfans können sich wieder auf einen Hingucker am Hamburger Flughafen freuen: Emirates bedient die Strecke Dubai-Hamburg von Sonntag an nach 19-monatiger Pause wieder mit dem Airbus A380.»

Avianca zieht nach Großbritannien um

NEW YORK - Avianca hat die Insolvenzphase fast überstanden. Beim Neustart spielt Großbritannien eine wichtige Rolle.»

Großbritannien senkt Abgaben für innerbritische Flüge

LONDON - Um die heimische Wirtschaft anzukurbeln, senkt die britische Regierung die Abgaben für innerbritische Flüge.»

Sechs Stunden im Zug statt eine im Flugzeug?

BRÜSSEL - Rund ein Drittel der meistgenutzten Kurzstreckenflüge in Europa könnte nach Ansicht der Umweltschutzorganisation Greenpeace durch bestehende Zugverbindungen ersetzt werden.»

A321neo von Lufthansa bekommt eins auf die Nase

HERAKLION - Ein Airbus A321neo der Lufthansa wurde am 23. Oktober beim Landeanflug auf den Flughafen Heraklion von einem Vogel getroffen. Dabei handelte sich das Flugzeug eine platte Nase ein.»

Emirates stellt 600 Piloten ein

DUBAI - Emirates rechnet mit einer "schnelleren Erholung". Die Airline will über die nächsten sechs Monate Tausende Mitarbeiter einstellen - darunter auch 600 Piloten.»

Raytheon Technologies hebt Gewinnziel erneut an

WALTHAM - Der Rüstungs-, Luftfahrt- und Technologiekonzern Raytheon Technologies wird noch etwas optimistischer für seinen Gewinn in diesem Jahr.»

General Electric erhöht Jahresziele nach Gewinnsprung

BOSTON - Der Siemens-Rivale General Electric (GE) hat seine Jahresziele nach einem besser als erwartet ausgefallenen dritten Quartal angehoben.»

Flybe verpflichtet weitgereisten Manager

LONDON - Flybe greift 2022 wieder ins britische Airlinegeschehen ein. Die Airline hat für den Neustart einen erfahrenen Manager ins Team geholt.»

Geschäftsreisende kehren zu Lufthansa zurück

FRANKFURT - Die Nachfrage von Geschäftsreisenden überholt die Planungen von Lufthansa. Der Konzern sieht darin kein Strohfeuer nach der Pandemie, sondern einen "erfeulichen Trend".»

Bezos plant eigene Station im All

NEW YORK - Die Raumfahrtfirma von Amazon-Gründer Jeff Bezos plant eine eigene Station im All.»

HNA-Gläubiger billigen Sanierungplan

SHANGHAI - Die Gläubiger des insolventen chinesischen Luftfahrt- und Tourismus-Konglomerats HNA Group haben einem Sanierungsplan zugestimmt.»

Frankfurter Flughafen stemmt 260.000 Passagiere

FRANKFURT - Zum Ferienende in Hessen und Rheinland-Pfalz drängelten sich am Frankfurter Flughafen die Passagiere am Wochenende.»

A380 kehrt an Flughafen Düsseldorf zurück

DÜSSELDORF - Auf dem Düsseldorfer Flughafen ist am Samstag erstmals seit mehr als eineinhalb Jahren wieder ein Airbus A380 gelandet.»

Dresdner Wirtschaft sorgt sich um Fluganbidung

DRESDEN - Die Industrie- und Handelskammer Dresden (IHK) hat davor gewarnt, den Flughafen der Landeshauptstadt vom internationalen Flugverkehr abzukoppeln.»

DHL Air Austria kann loslegen

WIEN - DHL zieht 18 Boeing 757 Frachter aus Großbritannien nach Österreich ab. Der neue Flugbetrieb ist jetzt startklar.»

Israel öffnet Grenzen für Touristen

TEL AVIV - Nach mehr als anderthalb Jahren Corona-Sperre sollen Touristen vom 1. November an unter Auflagen wieder nach Israel einreisen dürfen.»

American Airlines verbucht Quartalsgewinn

FORT WORTH - Die US-Fluggesellschaft American Airlines hat im dritten Quartal wie erwartet wieder schwarze Zahlen geschrieben.»

Südkorea schickt erste Trägerrakete ins All

SEOUL - Südkoreas erster Test einer komplett selbstgebauten Trägerrakete hat die Zielvorgaben nicht vollständig erreicht.»

Entscheidung zu neuer Stuttgarter Flugroute vertagt

STUTTGART - Bei einem Krisengipfel zu der neuen umstrittenen Abflugstrecke am Flughafen Stuttgart haben sich die Beteiligten darauf verständigt, dass die Fluglärmkommission erst im neuen Jahr eine Empfehlung abgeben soll.»

Marokko setzt Flüge nach Deutschland aus

BERLIN - Marokko kappt mit Ablauf des Mittwoch Flugverbindungen zu Deutschland, den Niederlanden und Großbritannien. Der Schritt folgt auf eine Neubewertung des Corona-Infektionsgeschehens durch die marokkanischen Behörden.»

Sicherheitsfirma am Flughafen Düsseldorf will besser werden

DÜSSELDORF - Nach wiederkehrender Kritik an langen Schlangen vor den Sicherheitskontrollen am Düsseldorfer Flughafen hat das zuständige Unternehmen DSW in einem Schreiben an die Mitarbeiter Probleme eingeräumt.»

Hessen: Keine Verpflichtung zu Finanzhilfen für Hahn

HAHN - Die Insolvenz des Flughafens Frankfurt-Hahn in Rheinland-Pfalz hat für Hessen als Miteigentümer zunächst keine direkten finanziellen Auswirkungen.»

Klagen gegen Air-Berlin-Übernahmen vom Tisch

LUXEMBURG - Das Gericht der Europäischen Union hat Klagen gegen die Übernahme von Air-Berlin-Teilen sowie der Air-Berlin-Tochter LGW durch Easyjet und Lufthansa abgewiesen.»

Erste 787 schwebt erst 2022 bei Lufthansa ein

FRANKFURT - Lufthansa wird die erste Boeing 787-9 nicht mehr 2021 erhalten. Der erste Dreamliner übernimmt den Taufnamen einer A380.»

Rolls-Royce fliegt Trent 1000 mit nachhaltigem Kerosin

TUCSON - Wie gut läuft das Trent 1000 auf nachhaltigem Kerosin? Ein erster Testflug in Arizona verlief vielversprechend.»

Boeing: Starliner fliegt erst 2022 wieder

WASHINGTON - Das krisengeplagte "Starliner"-Raumschiff soll nun frühestens im kommenden Jahr zu einem weiteren Testflug aufbrechen.»

United Airlines erholt sich langsam von Corona-Krise

CHICAGO - Die US-Fluggesellschaft United Airlines hat im dritten Quartal dank des langsam wieder zunehmenden Reiseverkehrs deutliche Geschäftszuwächse verbucht.»

AirAsia X kann Gläubigern nur Krümel bieten

KUALA LUMPUR - AirAsia X setzt ihre Gläubiger unter Zeitdruck. Die Airline will bis zum 12. November Klarheit über ein Entschuldungskonzept schaffen - das Angebot der Airline ist ziemlich mager.»

Flughafen Innsbruck nimmt Betrieb wieder auf

INNSBRUCK - Nach einer 16,8 Millionen Euro teuren Generalsanierung hat der Flughafen Innsbruck von diesem Dienstag an wieder geöffnet.»

OMV baut Biokerosin-Anlage in Bayern

MÜNCHEN - In Bayern soll grünes Kerosin in industriellem Maßstab erzeugt werden. Das Projekt wird von OMV, Lufthansa und dem Flughafen München vorangetrieben.»

BVG: U-Bahn-Anschluss für BER

BERLIN - Die Vorstandsvorsitzende der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Eva Kreienkamp, hält eine U-Bahn-Anbindung des Flughafens Berlin Brandenburg für sinnvoll.»

Transavia-Piloten melden Raketenexplosion

TUNIS - Neben einer Boeing 737-800 von Transavia France ist eine Rakete explodiert - Piloten und Flugsicherung sind sich uneins, wie nahe am Flugzeug der Sprengkörper tatsächlich detonierte.»

Probebetrieb für neue Abflugroute aus Stuttgart

STUTTGART - Der Vorsitzende der Fluglärmkommission Stuttgart, Christof Bolay, hat sich für einen Probebetrieb der geplanten und umstrittenen neuen Abflugstrecke ausgesprochen.»

ITA verbummelt Anmeldung bei Twitter und Co.

ROM - Wer auf Twitter und Facebook nach der Alitalia-Nachfolgerin ITA Airways sucht, landet auf Satireprofilen - die Airline hat eine rechtzeitige Anmeldung offenbar verschlafen.»

Skandinavien schafft Maskenpflicht in Flugzeugen ab

OSLO - Bei Flügen innerhalb Skandinaviens muss ab Montag kein Mund-Nasen-Schutz mehr getragen werden.»

Ferien sorgen für Andrang an Flughäfen

FRANKFURT - Mehrere Flughäfen in Deutschland erwarten an diesem Wochenende eine weitere starke Reisewelle.»

Titanbauteile: Leonardo gibt für Airbus Entwarnung

ROM - Nach neuen Mängeln an Boeings Langstreckenjet 787 "Dreamliner" gibt der italienische Zulieferer Leonardo mit Blick auf Airbus Entwarnung.»

BER meldet stabilen Flugbetrieb

BERLIN - Nach dem Abfertigungschaos vom vergangenen Wochenende lief der Passagierbetrieb am Flughafen Berlin Brandenburg (BER) bis zum späten Freitagmittag in geordneten Bahnen ab.»

Indien öffnet für geimpfte Touristen

NEU DELHI - Indien lässt nach neunzehn Monaten vollständig geimpfte Touristen wieder einreisen.»

Keine Streiks bei Eurowings in den Ferien

DÜSSELDORF - Im Tarifstreit über die Bezahlung der Kabinenbeschäftigten bei der Lufthansa-Tochter Eurowings will die Gewerkschaft Verdi auf Warnstreiks während der Herbstferien verzichten.»

IAG erhält neuen Finanzchef

LONDON - IAG bekommt einen neuen Finanzchef. Der bisherige Finanzvorstand Steve Gunning werde das Unternehmen nach der Vorlage der Jahreszahlen für 2021 verlassen, teilte die International Airlines Group (IAG) am Freitag in London mit.»

Austrian pumpt die Premium Economy auf

WIEN - Austrian Airlines baut die Kabinen der 767 um. Die Flugzeuge erhalten 2022 eine deutlich vergrößerte Premium Economy Class.»

Eurowings: A320neo kommen 2022, A321neo folgen 2023

FRANKFURT - Lufthansa stattet Eurowings mit Airbus A320neo und A321neo aus. Das erste Flugzeug kommt schon Anfang 2022.»

Fraport fährt Sport-Sponsoring zurück

FRANKFURT - Der Flughafenbetreiber Fraport reduziert seine Unterstützung als Hauptsponsor des Basketball-Bundesligisten Skyliners Frankfurt.»

"Schleuserei": Maas droht Airlines mit Konsequenzen

BERLIN - Außenminister Heiko Maas (SPD) wirft Fluggesellschaften vor, illegale Flüchtlinge bei der Einreise in die EU über Belarus zu transportieren.»

PIA setzt Flüge nach Kabul aus

ISLAMABAD - Pakistans staatliche Fluggesellschaft PIA hat wegen Sicherheitsbedenken ihre Flüge aus der afghanischen Hauptstadt Kabul ausgesetzt.»

Marktüberblick


Jet Fuel
+0.30%
226.30
Q3/21 (Ø)
+10.10%
191.97
ARA Spot Price in US-¢/Gal. (08.10.21)
Quelle: EIA, Änd. Vortag/-quartal

aero.de Priority

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

schiene.de

Thema: Pilotenausbildung

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 11/2021

Shop

planeTALK

PaxEx.de Passenger Experience

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden