Aktuelle Meldungen

10:35 Uhr
Warnstreiks

Lufthansa: Keine Starts in Frankfurt und München

Lufthansa: Keine Starts in Frankfurt und MünchenFRANKFURT - Lufthansa-Passagiere müssen sich wegen Warnstreiks bereits am Sonntag auf erhebliche Ausfälle einstellen. Am Flughafen München finden wegen der Ausstände schon an dem Tag - abgesehen von humanitären Flügen - keine Lufthansa-Flüge statt, wie die Airline am Freitag mitteilte.»
07:03 Uhr
Fliegen bis 67

USA wollen Altersgrenze für Piloten anheben

USA wollen Altersgrenze für Piloten anhebenWASHINGTON - Der US-Arbeitsmarkt für Cockpitpersonal ist leergefegt, kleinere Airlines finden kaum noch Piloten. Eine absehbare Pensionierungswelle in den kommenden zwei Jahren wird das Problem weiter verschärfen. In den USA wird jetzt sehr konkret über "Fliegen bis 67" diskutiert.»
06:19 Uhr
BDL

Warnstreiks erschweren Vorbereitungen auf Ostern

Warnstreiks erschweren Vorbereitungen auf OsternFRANKFURT - Der Ton im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes wird rauer. Die Folgen der "andauernden Kette sogenannter Warnstreiks" im Luftverkehr werden Passagiere nach Einschätzung der Luftverkehrswirtschaft noch bei Reisen in den Osterurlaub Anfang April zu spüren bekommen.»
Gestern, 17:28 Uhr
Warnstreiks

"Beispiellose Eskalation, überzogen, völlig unverhältnismäßig"

MÜNCHEN - Verdi überzieht die Drehkreuze mit Warnstreiks. Der Flughafen Frankfurt streicht am kommenden Montag alle geplanten An- und Abflüge. Am Flughafen München wird wegen eines Warnstreiks am kommenden Sonntag und Montag der reguläre Betrieb komplett eingestellt.»
Gestern, 15:52 Uhr
Dorothea von Boxberg

Lufthansa Cargo verliert Chefin an Brussels Airlines

Lufthansa Cargo verliert Chefin an Brussels AirlinesFRANKFURT - Bei Lufthansa dreht sich nach dem Gerber-Beben das Personalkarussell: Die bisherige Chefin der Frachtsparte Lufthansa Cargo, Dorothea von Boxberg, wechselt Mitte April zu Brussels Airlines nach Belgien. Bei Lufthansa Cargo hat die Suche nach einem Nachfolger begonnen.»
Gestern, 13:40 Uhr
Montag droht Chaos

Streiks im Bahnverkehr und an Flughäfen

Streiks im Bahnverkehr und an FlughäfenBERLIN - Bahn- und Flugreisende in ganz Deutschland müssen sich am kommenden Montag auf weitreichende Einschränkungen im Bahn-, Luft- und Nahverkehr sowie auf Wasserstraßen einstellen. Der letzte vergleichbare Ausstand in Deutschland liegt inzwischen mehr als 30 Jahre zurück.»
Gestern, 08:05 Uhr
Flotten

Ryanair verhandelt wieder über 737 MAX 10

Ryanair verhandelt wieder über 737 MAX 10DUBLIN - Vor 18 Monaten gingen Ryanair und Boeing ohne Einigung auseinander: Ryanair wollte dem Hersteller 737 MAX 10 zum Krisenpreis abluchsen, Boeing blieb hart. Jetzt unternimmt der irische Billigflieger einen neuen Anlauf auf die Top-MAX - und rechnet fest mit einem Abschluss.»
Gestern, 06:50 Uhr
Sommerflugplan 2023

Langstrecke bringt Frankfurt in Schwung

Langstrecke bringt Frankfurt in SchwungFRANKFURT - Der Frankfurter Flughafen traut sich noch keine Volllast zu. Mit Aufnahme des Sommerflugplans am 29. März 2023 steigen Abflüge und Ziele des größten deutschen Drehkreuzes trotzdem: 86 Airlines bieten in Frankfurt 292 Ziele in 92 Ländern weltweit an. Die Langstrecke kratzt an Vorkrisenwerten.»
Vor 2 Tagen
Reaktivierung

Lufthansa schickt A380 ab Juni nach Boston und New York

Lufthansa schickt A380 ab Juni nach Boston und New YorkFRANKFURT - "Stark gestiegene Nachfrage": Lufthansa holt den Airbus A380 zurück in den Liniendienst. Ab 1. Juni nimmt Lufthansa am Drehkreuz München nach dreijähriger Corona-Unterbrechung den regulären Flugbetrieb mit der A380 wieder auf. Die ersten Ziele liegen an der US-Ostküste.»
Vor 2 Tagen   EXKLUSIV 
ICAS-Einführung

DFS bremst Flughafen München drei Monate aus

DFS bremst Flughafen München drei Monate ausMÜNCHEN - Die Deutsche Flugsicherung DFS führt in München ein hochmodernes Flugkontrollsystem ein. In der Umstellungsphase kommt es am Flughafen München zu Einschränkungen - und das bis weit in den Sommerflugplan. Airlines mussten Slots am Lufthansa-Drehkreuz Mitte März kurzfristig räumen.»
Vor 2 Tagen
ADV

Februar-Knick an deutschen Flughäfen

Februar-Knick an deutschen FlughäfenBERLIN - Spürbare Streikausfälle: Die Flughäfen in Deutschland haben im Februar weniger Passagiere verzeichnet. 10,66 Millionen an- und abfliegende Fluggäste bedeuteten einen Rückgang um rund 300.000 gemessen am Vormonat Januar, wie der Flughafenverband ADV am Mittwoch berichtete.»
Vor 2 Tagen
Neue Linie

Amsterdam quetscht JetBlue im Sommer dazwischen

Amsterdam quetscht JetBlue im Sommer dazwischenAMSTERDAM - Auf London und Paris folgt Amsterdam: JetBlue Airways verdichtet ihr Transatlantiknetz mit einem neuen Ziel. Die US-Airline will im Sommer von New York-JFK nach Schiphol fliegen - und lässt sich zähneknirschend auf "kommerziell nicht ideale" Slots am Drehkreuz von KLM ein.»
Vor 2 Tagen
Flughafen Zürich

Swiss-Drehkreuz kommt aus der Krise

Swiss-Drehkreuz kommt aus der KriseZÜRICH - Interkont und Immobilien bringen den Flughafen Zürich zurück in die Spur. Das Swiss-Drehkreuz hat 2022 Gewinn erzielt. Der Flughafen rechnet im laufenden Jahr mit einer Fortsetzung des Auftwärtstrends. An der Managementspitze gibt es einen Wechsel: Lukas Brosi übernimmt in Zürich das Ruder.»
Vor 3 Tagen
Boeing holt Aufträge

Warum die A350 gerade oft nur zweiter Sieger ist

Warum die A350 gerade oft nur zweiter Sieger istSEATTLE - Airbus dominiert mit A220 und A320neo die Kompaktklasse fast nach Belieben. Von der Konjunktur für Großraumjets nach der Krise profitiert US-Konkurrent Boeing bisher hingegen deutlich stärker. Die 787 hat die A350 in mehreren wichtigen Kampagnen ausgestochen. Das lag nicht allein am Preis.»
Vor 3 Tagen   EXKLUSIV 
PPV-Poker mit Piloten

Tariftauziehen bei Lufthansa geht in neue Runde

Tariftauziehen bei Lufthansa geht in neue RundeFRANKFURT - Mainline nur noch auf der Langstrecke - Lufthansa droht Piloten offener denn je mit der Abspaltung des Zubringerverkehrs in ein neue AOC. Die Planungen für "City Airlines" laufen wieder an. Nach Informationen von aero.de will der Konzern Cockpit aber noch eine Alternative vorschlagen.»
Vor 4 Tagen  
A380-Comeback

Erster Etihad-Superjumbo ist wieder zu Hause

Erster Etihad-Superjumbo ist wieder zu HauseABU DHABI - Nach dem Koma kam die Reha: Ende Januar küssten Techniker in Teruel den ersten Airbus A380 von Etihad wach, ließen sie zur Wartung nach Tarbes ausfliegen. Jetzt ist der Superjumbo von dort aus in seine Heimat Abu Dhabi zurückgekehrt - und rüstet sich für neue Taten.»
Vor 4 Tagen
US Air Force

Deutlich erhöhtes Krebsrisiko für Militärpiloten

Deutlich erhöhtes Krebsrisiko für MilitärpilotenWASHINGTON - Personal der US-Luftstreitkräfte erkrankt überdurchschnittlich oft an Krebs. Das belegt eine im Auftrag des Kongress durchgeführte Studie. Die Daten weisen erstmals auch für den Dienst am Boden ein markant erhöhtes Krebsrisiko nach. Jetzt geht es an die Ursachenforschung.»
Älter als 7 Tage   SPONSORED 
Hilfe beim E-Visum

Verpflichtende Einreisegenehmigungen für Flugreisen

Verpflichtende Einreisegenehmigungen für FlugreisenBERLIN - E-Visa erleichtern in vielen Weltregionen die Einreise. Beim Antrag der elektronischen Einreisegenehmigungen sollten allerdings keine Fehler passieren - alle Angaben im Formular müssen richtig und vollständig sein. VisumAntrag.de bietet Reisenden Hilfestellung beim Ausfüllen und der Übermittlung.»
Vor 4 Tagen
Widersprüchliche Berichte

Sitzen russische Airlines in der Türkei auf dem Trockenen?

Sitzen russische Airlines in der Türkei auf dem Trockenen?ISTANBUL - Die Türkei ist für russische Airlines ein sicherer Hafen. Nach einem Medienbericht zieht sich um Aeroflot und Co. jetzt aber auch an türkischen Airports die Sanktionsschlinge enger - die Türkei soll die Betankung russischer Flugzeuge eingestellt haben. Das russische Verkehrsministerium widerspricht.»
Vor 4 Tagen
Dronet

Datendienst soll Genehmigung von Drohnen-Flügen erleichtern

Datendienst soll Genehmigung von Drohnen-Flügen erleichternDÜSSELDORF - Bis 2025 soll knapp eine halbe Million Drohnen in Deutschlands Luftraum zum Einsatz kommen. Bevor kommerzielle Flugobjekte aber überhaupt abheben können, muss eine Genehmigung eingeholt werden. Ein neuer Daten-Service soll den Aufwand dafür verringern.»
Vor 5 Tagen
Fluggastrechte

Künstliche Intelligenz soll Klagewellen brechen

Künstliche Intelligenz soll Klagewellen brechenFRANKFURT - Der Chaos-Sommer im deutschen Luftverkehr hat im vergangenen Jahr die Zahl der Klagen von Fluggästen wieder scharf steigen lassen. Die Fälle sind oft ähnlich gelagert. Am juristischen Hotspot Hessens ist man besonders innovativ - künstliche Intelligenz soll Gerichte und Richter entlasten.»
Vor 5 Tagen  
Mega-Drohne der USA

So funktioniert die MQ-9 Reaper

So funktioniert die MQ-9 ReaperWASHINGTON - Der "Sensenmann" kann Aufklärung, Luftunterstützung, Angriffe mit Präzisionswaffen - für ihre Gegner ist die MQ-9 "Reaper" die gefährlichste Drohne der Welt. Ihr Pilot ist dabei stets in Sicherheit - er steuert das unbemannte Fluggerät aus tausenden Kilometern Entfernung.»
Vor 6 Tagen  
Verkehrsminister sicher

Russland: West-Airliner können noch lange fliegen

Russland: West-Airliner können noch lange fliegenMOSKAU - Ersatzteilmangel? Fehlanzeige! Trotz Sanktionen bleiben die westlichen Flugzeuge russischer Airlines nach Angaben der Regierung weiter lufttüchtig. Sagt zumindest der russische Verkehrsminister. Und spricht von "Parallelimporten" - die genauen Bezugsquellen nennt man in Russland lieber nicht.»

Kurzmeldungen

Regierungs-Airbus muss durchstarten

TIFLIS - Die Außenministerin schwebt in Georgien ein. Die Landebahn am Flughafen Tiflis ist blockiert, der Regierungs-Airbus startet durch.»

Fehlstart für Rakete aus 3D-Drucker

CAPE CANAVERAL - Eine größtenteils aus 3D-Druckern stammende US-Rakete hat bei ihrem Jungfernflug eine Höhe von über 125 Kilometern erreicht - stürzte dann aber in den Atlantik.»

Kontrollslots auch in Düsseldorf

DÜSSELDORF - Wenn der Abflug immer näher kommt, können Warteschlangen beim Securitycheck zur Nervenprobe werden. Ein neuer Service am Airport Düsseldorf soll Passagieren das ersparen.»

Frankreich vor neuer Streikwelle

PARIS - Streiks gegen eine Rentenreform werden am Freitag den Verkehr in Frankreich einschränken. Fluggesellschaften sollen massiv Flüge streichen.»

Dachser: "Normalisierung" bei Luftfracht

MÜNCHEN - Der Logistikkonzern Dachser hat trotz rückläufiger Sendungszahlen seinen Umsatz deutlich gesteigert. Im vergangenen Jahr stieg der Umsatz um fast 15 Prozent auf 8,1 Milliarden Euro.»

Hessen stärkt Fluglärmkommission

WIESBADEN  - Die hessische Landesregierung will die Unabhängigkeit der Fluglärmkommission für den Frankfurter Flughafen gesetzlich festschreiben.»

Condor fliegt vom BER nach Dubai

BERLIN - Condor kehrt im Winter nach Berlin zurück. Der Ferienflieger stationiert zwei A320 am BER - neben Flügen nach Hurghada und Agadir verbindet Condor die Hauptstadt nonstop mit Dubai.»

Verdi streikt am Flughafen Hamburg

HAMBURG - Reisende müssen sich auf einen weiteren Warnstreik am Hamburger Flughafen einstellen. Er beginnt am späten Mittwoch mit der Nachtschicht und soll 24 Stunden dauern, wie die Gewerkschaft Verdi am Dienstag mitteilte.»

Neue H145 für DRF

NIEBÜLL - Die DRF Luftrettung in Niebüll nutzt jetzt einen neuen Hubschrauber des Typs H145 mit Fünfblattrotor.»

Preisdruck bei Luftfracht lässt nach

WIESBADEN - Luftfracht hat sich 2022 nochmals verteuert. Die Trendumkehr ist aber in vollem Gange.»

Mehr Starts in Frankfurt

FRANKFURT - Die Zahl der Passagierflüge an Deutschlands größtem Flughafen Frankfurt soll in den nächsten Monaten steigen.»

Verdi-Streik am Flughafen München

MÜNCHEN - Verdi ruft die Beschäftigten der Sicherheitsgesellschaft München (SGM) am Flughafen München zu einem Warnstreik auf.»

Drohne behinderte Flugverkehr in Leipzig

LEIPZIG - Eine Drohne hat den Flugverkehr am Flughafen Leipzig/Halle für knapp eine Stunde lahm gelegt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte sich das Flugobjekt am Sonntagabend in der Sicherheitszone des Flughafens bewegt.»

GPS-Jamming über dem Pazifik

SYDNEY - Qantas-Crews melden auf Asienlinien Störungen der Navigations- und Kommunikationssysteme. In Australien hat man einen Verdacht, woran das liegen könnte.»

Condor fliegt von Frankurt nach Frankfurt

FRANKFURT - Flug nach nirgendwo: eine Boeing 767-300 von Condor hat einen Transatlantikflug auf halber Strecke über den Azoren abgebrochen - und ist nach Frankfurt zurückgeflogen.»

Minireaktor für Mondbasis

LONDON - Nach anderen Ländern will auch Großbritannien beim Aufbau eines Mikro-Atomreaktors für eine mögliche Basis auf dem Mond mitmischen.»

Streik: Zehntausende Passagiere betroffen

DÜSSELDORF - Erneut haben Zehntausende Fluggäste wegen Warnstreiks ihre Reisepläne verschieben müssen.»

Fedex lässt Federn

MEMPHIS - Der Post-Konkurrent Fedex hat im von Inflations- und Rezessionssorgen geprägten dritten Geschäftsquartal (bis Ende Februar) deutlich weniger Gewinn und Umsatz gemacht.»

Vertrag mit Hahn-Käufer aufgelöst

HAHN - Im Verkaufspoker um den insolventen Hunsrück-Flughafen Hahn ist der Vertrag mit dem ursprünglichen Käufer aufgelöst worden.»

Spicejet suspendiert zwei Piloten

NEU DELHI - Zwei Piloten in Indien dürfen vorerst nicht mehr fliegen, nachdem sie während eines Flugs ein Getränk im Bereich der Elektronik im Cockpit platziert haben sollen.»

Erneut 681 Flugabsagen durch Streik

BERLIN - Wegen des neuerlichen Verdi-Warnstreiks an vier deutschen Flughäfen fallen an diesem Freitag 681 Flüge aus. Betroffen seien rund 89.000 Passagiere, teilte der Flughafenverband ADV am Donnerstag in Berlin mit.»

Kotzan erwartet normalen Flugbetrieb

RHEINMÜNSTER - Trotz eines Aufrufs zum Warnstreik am Freitag sollen die Flugzeuge am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden abheben.»

Polen will Ukraine vier MiG-29 liefern

WARSCHAU - Polen will der Ukraine nach Worten von Präsident Andrzej Duda in den kommenden Tagen vier Kampfjets vom Typ MiG-29 übergeben.»

Emirates frischt Logo auf

DUBAI - Emirates tastet ihr Markenbild äußerst selten an. Gerade nimmt die Airline offenbar eine behutsame Auffrischung am Design vor.»

Bundespolizei probt den Ernstfall

DÜSSELDORF - Die Polizei hat eine Großübung am Flughafen Düsseldorf in der Nacht zum Donnerstag erfolgreich beendet.»

Alle Flüge in Griechenland gestrichen

ATHEN - Normalerweise streiken die Menschen für mehr Lohn oder bessere Arbeitsbedingungen, in Griechenland protestieren sie zurzeit gegen den Schlendrian im Staat.»

Verdi streikt in Düsseldorf und Köln/Bonn

DÜSSELDORF - An den beiden größten Flughäfen in Nordrhein-Westfalen Düsseldorf und Köln/Bonn hat die Gewerkschaft Verdi ganztägige Warnstreiks für Freitag angekündigt.»

Eurofighter fangen Steinmeier ab

ÄMARI - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat schon vor der Landung auf der estnischen Luftwaffenbasis Ämari einen Eindruck von der deutsch-britischen Luftraumüberwachung im Baltikum bekommen.»

Verhaltener Jahresstart an Flughäfen

BERLIN - An den deutschen Flughäfen ist es im Januar vergleichsweise ruhig zugegangen. 10,97 Millionen Passagiere bedeuteten einen Rückgang um rund eine Million seit Dezember.»

Boeing fällt bei Auslieferungen zurück

SEATTLE - Der US-Flugzeugbauer Boeing ist bei seinen Auslieferungen wieder zurückgefallen. Im Februar wurden 28 Passagier- und Frachtjets ausgeliefert und damit deutlich weniger als die 38 aus dem Januar.»

Saudi-Arabien kauft 78 Dreamliner

RIAD - Zwei saudi-arabische Fluggesellschaften wollen bei Boeing im großen Stil Langstreckenjets kaufen.»

Fluglotsenstreik groundet Griechenland

ATHEN - Wegen eines landesweiten 24-stündigen Streiks verschiedener griechischer Gewerkschaften fallen am Donnerstag alle Flüge von und nach Griechenland aus. Auch die Fluglotsen treten in den Ausstand, wie ihre Gewerkschaft am Dienstag mitteilte.»

Frankfurt: Volllast erst im September

FRANKFURT - Der Frankfurter Flughafen geht mit einer verringerten Kapazität in die anstehende Feriensaison.»

Lufthansa führt neue Business Class auf 787 ein

FRANKFURT - Lufthansa bringt Ende 2023 eine neue Interkontkabine. Den Anfang macht die 787-9 am Drehkreuz Frankfurt.»

IT-Panne bremst Aufschwung in Frankfurt

FRANKFURT - Am Frankfurter Flughafen haben der jüngste Verdi-Streik und ein IT-Ausfall bei der Lufthansa die Erholung des Passagierverkehrs von der Corona-Krise im Februar gebremst.»

27 Alarmstarts über dem Baltikum

BERLIN - Die Luftwaffe ist seit August vergangenen Jahres zu 27 Alarmstarts über dem Baltikum aufgestiegen.»

Rasche Stabilisierung in Hamburg

HAMBURG - Nach den warnstreikbedingten Ausfällen am Montag rechnet der Hamburger Flughafen am Dienstag mit keinen weiteren Einschränkungen.»

Leasingfirma setzt Flair-Flugzeuge fest

WATERLOO - Eine Leasingfirma hat vier Flugzeuge von Flair festgesetzt. Die kanadische Günstigairline spricht von einer "extremen und ungewöhnlichen Maßnahmen".»

Lufthansa verstärkt Linien nach New York

FRANKFURT - Lufthansa setzt auf ihren Linien aus Frankfurt in den Großraum New York im Sommer größere Flugzeuge ein.»

Crew-5 zurück auf der Erde

CAPE CANVERAL - Nach rund einem halben Jahr an Bord der Internationalen Raumstation ISS sind zwei US-Amerikaner, eine Russin und ein Japaner zurück auf der Erde.»

Boeing darf Dreamliner wieder ausliefern

WASHINGTON - Der US-Flugzeugbauer Boeing kann seinen Langstreckenjet 787 Dreamliner wieder an Kunden übergeben.»

Vereinigte Staaten jagen russische 737

NEW YORK - Verstoß gegen Exportkontrollen: Das US-Justizministerium hat vor einem Bezirksgericht in New York einen Festsetzungsbeschluss für eine Boeing 737-700 des russischen Ölkonzerns Rosneft erwirkt.»

Mitsubishi verschrottet Spacejet

MOSES LAKE - Mitsubishi stampft den Spacejet ein - und das buchstäblich: in Moses Lake wird gerade ein Prototyp zerlegt.»

Am Hahn gestrandete 747 verkauft

HAHN - Ein einst von russischen Eigentümern zur Wartung zum Flughafen Hahn geschickter Jumbojet ist an diesem Sonntag seit genau einem Jahr am Hunsrück-Airport festgesetzt.»

Lufthansa droht Schlappe bei Hahn-Klage

LUXEMBURG - Der Lufthansa droht vor dem EuGH eine Niederlage im Streit um Beihilfen für den Flughafen Frankfurt-Hahn.»

Taiwan erlaubt mehr Flüge aus China

TAIPEH - Taiwan wird wieder mehr Flüge zwischen der demokratischen Inselrepublik und China zulassen.»

Streik beeinträchtigt Flughafen München

MÜNCHEN - Die Regierung von Oberbayern erwartet deutliche Auswirkungen des Warnstreiks am Münchner Flughafen am Freitag.»

BER erwartet zweistelliges Wachstum

BERLIN - Flughafenchefin Aletta von Massenbach erwartet in diesem Jahr deutlich mehr Betrieb am Hauptstadt-Airport BER.»

Marktüberblick


Jet Fuel
+0.40%
280.70
Q4/22 (Ø)
-3.50%
324.66
ARA Spot Price in US-¢/Gal. (13.02.23)
Quelle: EIA, Änd. Vortag/-quartal

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Thema: Pilotenausbildung

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2023

Shop

planeTALK

planetalk.tv

Der PilotsEYE.tv Podcast mit Gästen, die Aviation leben und lieben.

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden