Aktuelle Meldungen

16:16 Uhr  
Flug UX1094

Wie es zum Fehlalarm aus dem Air-Europa-Cockpit kam

Wie es zum Fehlalarm aus dem Air-Europa-Cockpit kamAMSTERDAM -  Weil er einem jungen Kollegen die Funktion der Transpondercodes erklären wollte, hat der Kapitän von Air Europa-Flug UX1094 vergangene Woche in Amsterdam für einen Großeinsatz der Militärpolizei gesorgt. Er sendete versehentlich den Notfall-Code 7500 - das Signal für eine Flugzeugentführung.»
14:41 Uhr
IGL

Dritte Gewerkschaft für Lufthansa-Kabinenpersonal gegründet

Dritte Gewerkschaft für Lufthansa-Kabinenpersonal gegründetFRANKFURT - In dem verfahrenen Tarifkonflikt bei der Lufthansa will künftig noch eine dritte Gewerkschaft mitmischen. Man werde sich zeitnah mit der Bitte um Sondierungsgespräche an das Unternehmen wenden, kündigte ein Sprecher der "Industriegewerkschaft Luftverkehr" (IGL) am Dienstag in Frankfurt an. »
08:03 Uhr  
Ölgestank

Aircalin legt A330neo vorübergehend still

Aircalin legt A330neo vorübergehend stillNOUMEA - Ende Juli nahm Aircalin ihren ersten Airbus A330neo in Empfang, am 3. Oktober den zweiten. Nun sah sich die neukaledonische Fluglinie gezwungen, dieses Flugzeug vorerst zu grounden. Der Grund: Gestank in der Kabine - und akutes Unwohlsein der Insassen. Das Problem melden auch andere Airlines.»
07:53 Uhr
Wiederzulassung

Boeing will 737 MAX ab Dezember wieder ausliefern

Boeing will 737 MAX ab Dezember wieder ausliefernSEATTLE - Boeing stellt Airlines eine Wiederaufnahme des Flugbetriebs mit der 737 MAX "im Januar" in Aussicht. Noch vor dem Jahreswechsel will der Hersteller erste 737 MAX mit modifizierter Flugsteuerung ausliefern. Die Zeitachse gilt zunächst nur für die Vereinigten Staaten - international droht der 737 MAX eine Rückkehr auf Raten.»
Gestern, 16:09 Uhr
Verdi und Ufo

Gewerkschafts-Tauziehen um Lufthansa-Flugbegleiter

Gewerkschafts-Tauziehen um Lufthansa-FlugbegleiterFRANKFURT - Bei der Lufthansa herrscht weiterhin Ungewissheit über mögliche neue Streiks der Flugbegleiter. Das Unternehmen und die Kabinengewerkschaft Ufo setzten am Montag ihre Sondierungen über eine mögliche Schlichtung des Tarifkonflikts fort - zeitgleich grätscht Verdi in die Verhandlungen.»
Gestern, 07:52 Uhr   EXKLUSIV 
Air France CEO Anne Rigail

"Die A380 ist jetzt einfach überholt"

PARIS - Air France gibt den Airbus A380 auf. Airlinechefin Anne Rigail lässt im exklusiven Interview mit aero.de fast kein gutes Haar an dem Riesenflugzeug, von dem Air France seit 2009 insgesamt zehn Exemplare betreibt. Die Kabinen wurden in dieser Zeit nie überarbeitet - trotz vieler Ankündigungen.»
Vor 2 Tagen
Flugbegleiter

Ufo und Lufthansa ringen um Schlichtung

Ufo und Lufthansa ringen um SchlichtungFRANKFURT - Nach den Streiks der Flugbegleitergewerkschaft Ufo bei der Lufthansa wollen beide Seiten wieder ins Gespräch kommen. Dem Vernehmen nach sollen sie am Sonntag an einem geheimen Ort über eine mögliche Schlichtung des Tarifkonflikts beraten. Lufthansa und Ufo vereinbarten aber striktes Stillschweigen zu Details.»
Vor 2 Tagen   EXKLUSIV 
"Fantastisches Flugzeug"

Air France interessiert sich für A321XLR

Air France interessiert sich für A321XLRPARIS - Einfacher, jünger, effizienter: Air France-KLM baut die Konzernflotte um. Auf der Mittelstrecke wird Air France ab 2021 ältere Airbus A318 und A319 durch moderne A220-300 ersetzen. Perspektisch sieht Airlinechefin Anne Rigail in der Flotte auch Raum für ein neues kompaktes Langstreckenmuster: die A321XLR.»
Vor 3 Tagen
Die Schattenairline der Stasi

Keine Freiheit, auch nicht über den Wolken

Keine Freiheit, auch nicht über den WolkenLEIPZIG - Vor 30 Jahren fiel die Mauer - der Unrechtsstaat DDR fiel mit ihr. Ein Teil deutsch-deutscher Geschichte ist nur wenigen bekannt: im Schatten der Interflug unterhielt die Staatssicherheit zwei Tu-134AK. Unser Autor musste im Spätsommer 1984 an Bord. Sein erster Flug führte ins Gefängnis.»
Vor 3 Tagen
Ryanair-Gruppe

Malta Air übernimmt neue Lauda-Strecken

Malta Air übernimmt neue Lauda-StreckenWIEN - Die maltesische Ryanairtochter wird zum Sommerflugplan 2020 in Wien unter eigenem Code (AL) auf zwölf neuen Strecken der Schwester Laudamotion an den Start gehen. Weitere 14 Lauda-Strecken werden von Ryanair geflogen. Damit wird fast das gesamte Lauda-Wachstum ausgelagert.»
Vor 4 Tagen
"Hungerspiele" für Lufthansa

Flugbegleiter drohen mit neuen Streiks

Flugbegleiter drohen mit neuen StreiksFRANKFURT - Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo erhöht mit neuerlichen Streikdrohungen den Druck auf die Lufthansa. Vor einem Gespräch mit dem Konzern an diesem Wochenende zeigte sie sich bereit, den Ausstand notfalls zu verlängern und auf Tochtergesellschaften auszuweiten.»
Vor 4 Tagen   EXKLUSIV 
Neuer Ärger

Piloten werfen Lufthansa Cargo Wortbruch vor

Piloten werfen Lufthansa Cargo Wortbruch vorFRANKFURT - Flugbegleiter und Lufthansa nähern sich an, doch in den Cockpits brodelt es wieder: Piloten werfen Lufthansa Cargo Hinhaltetaktik und Wortbruch vor. Der Konzern will eine 2017 geschlossene Vereinbarung aufweichen - die Komplettauflösung der MD11-Flotte wird zur ernsten Belastungsprobe für den Tariffrieden.»
Vor 4 Tagen
Airlines

IAG wird vorsichtiger

IAG wird vorsichtigerLONDON - Die British-Airways-Mutter IAG tritt beim Ausbau ihres Flugangebots und ihren Gewinnplänen auf die Bremse. Die Kapazität im Passagiergeschäft soll in der Zeit von 2020 bis 2022 im Schnitt um 3,4 Prozent pro Jahr wachsen, teilte der Konzern bei seinem Kapitalmarkttag am Freitag in London mit.»
Vor 4 Tagen
Arbeitskampf

Flugbegleiter-Streik bei Lufthansa geht in den zweiten Tag

Flugbegleiter-Streik bei Lufthansa geht in den zweiten TagFRANKFURT - Am zweiten Tag der Flugbegleiter-Streiks bei Lufthansa haben Passagiere wieder zahlreiche Ausfälle hinnehmen müssen. Hunderte Flüge wurden am Freitag annulliert - vor allem an den beiden Drehkreuzen der Airline in Frankfurt und München.»
Vor 5 Tagen
Ruinöse Billigschwemme

Austrian: Weichen keinen Millimeter zurück

Austrian: Weichen keinen Millimeter zurückWIEN - Nach sechs Jahren steigender Gewinne droht Austrian Airlines nach einer massiven Preisschlacht mit den Billigfliegern für 2019 eine rote Null. Ein neues Sparprogamm über 90 Millionen Euro soll Schlimmeres verhindern. Ihr EBIT schrumpfte zum 3.Quartal 2019 von 116 im Vorjahr auf 14 Millionen Euro. »
Vor 5 Tagen
Verdi schmollt

Tauwetter zwischen Lufthansa und Ufo

Tauwetter zwischen Lufthansa und UfoFRANKFURT - Leere Terminals, 700 abgesagte Flüge und Tausende enttäuschte Passagiere: Der Streik der Flugbegleiter bei der Lufthansa hat am Donnerstag seine volle Wirkung entfaltet. Wenige Stunden nach Beginn des Ausstandes setzte Vorstandschef Carsten Spohr das entscheidende Signal.»
Vor 5 Tagen
Bilanzen

Lufthansa verschärft Sparkurs bei Tochterfirmen

Lufthansa verschärft Sparkurs bei TochterfirmenFRANKFURT - Die Lufthansa-Führung greift bei den Tochtergesellschaften durch. Nach den Einschnitten bei der Billigtochter Eurowings verordnete Vorstandschef Carsten Spohr auch den schwächelnden Konzerntöchtern Austrian, Brussels und Lufthansa Cargo neue Sparprogramme.»
Vor 5 Tagen
Sanierung

Lufthansa verkleinert Flotte von Eurowings

Lufthansa verkleinert Flotte von EurowingsFRANKFURT - Die Lufthansa will bei der Sanierung ihrer Billigtochter Eurowings alle Flugzeuge zurückgeben, die sie bisher samt Besatzung von Partnern wie Tuifly und LGW gemietet hat. Insgesamt solle die Flotte des Billigfliegers bis zum Jahr 2022 auf etwa 120 Mittelstreckenjets der Airbus-A320-Familie schrumpfen.»
Vor 5 Tagen
Gewinnwarnung

Austrian Airlines streicht jeden zehnten Arbeitsplatz

Austrian Airlines streicht jeden zehnten ArbeitsplatzWIEN - Die Lufthansa-Tochter Austrian Airlines (AUA) streicht bis Ende 2021 bis zu 800 Stellen. Die Geschäftsführung plant ein radikales Sparpaket. Eine "Billigschwemme" am Flughafen Wien hat Austrian in den ersten drei Quartalen 2019 einen Gewinneinbruch von fast 90 Prozent eingebrockt.»
Vor 5 Tagen
Schlichtung

Lufthansa will wieder mit Ufo reden

Lufthansa will wieder mit Ufo redenFRANKFURT - Wende am ersten Streiktag: Die Lufthansa will den Tarifkonflikt mit den Flugbegleitern nun doch in einer Schlichtung lösen. Nach einer monatelangen Gesprächspause erklärte Vorstandschef Carsten Spohr am Donnerstag ausdrücklich, dass man nun auch wieder das Gespräch mit der Kabinengewerkschaft Ufo suche.»
Vor 5 Tagen
1300 Flüge gestrichen

Streik der Lufthansa-Flugbegleiter hat begonnen

Streik der Lufthansa-Flugbegleiter hat begonnenFRANKFURT - Bei der Lufthansa hat um Mitternacht ein 48-Stunden-Streik der Flugbegleiter begonnen. Das sagte ein Sprecher der Gewerkschaft Ufo auf Nachfrage der Deutschen Presse-Agentur. Der Konzern strich für Donnerstag bei seiner Hauptmarke Lufthansa rund 700 der weltweit 1100 geplanten Flüge.»
Vor 6 Tagen
Flug UX1094

Fehlalarm löst Großeinsatz in Amsterdam aus

Fehlalarm löst Großeinsatz in Amsterdam ausAMSTERDAM - Am Amsterdamer Flughafen Schiphol ist es am Mittwochabend zu einem Fehlalarm in einem Flugzeug gekommen. Irrtümlich sei die Warnung vor einer Entführung ausgelöst worden, teilte die spanische Fluggesellschaft Air Europa auf Twitter mit. Nichts sei passiert, man bitte um Entschuldigung.»
Vor 6 Tagen
Entscheidung in zweiter Instanz

Lufthansa kann Ufo-Streik nicht stoppen

Lufthansa kann Ufo-Streik nicht stoppenFRANKFURT - Die Lufthansa ist auch mit ihrem zweiten Versuch gescheitert, den für Donnerstag angesetzten Streik ihrer Flugbegleiter mit juristischen Mitteln zu stoppen. Das hessische Landesarbeitsgericht lehnte es am Mittwochabend in Frankfurt ab, den Arbeitskampf der Gewerkschaft Ufo mit einer Einstweiligen Verfügung zu stoppen.»

Kurzmeldungen

Tuifly will mehr Franken in den Süden fliegen

NÜRNBERG - Der Reiseanbieter Tuifly baut seine Präsenz am Flughafen Nürnberg aus und will von dort aus noch mehr Reisende in die Mittelmeer-Region befördern.»

Airbus muss Air-Canada-Logo nachbessern

MONTREAL - Auf einer Briefmarke wäre es ein begehrter Fehldruck: Airbus hat an der ersten A220 von Air Canada ein Logodetail falsch lackiert.»

Air India-Piloten wollen gegen Privatisierung streiken

MUMBAI - Die hoch verschuldete Air India soll privatisiert werden - Piloten haben angekündigt, mit allen Mitteln dagegen anzukämpfen.»

Flüge in Australien wegen Buschbränden gestrichen

PORT MACQUARIE - Schwere Buschbrände an der Ostküste Australiens haben zu vereinzelten Flugausfällen geführt.»

South African will ein Fünftel der Belegschaft entlassen

JOHANNESBURG - Die hoch verschuldete South African Airways (SAA) plant ein knappes Fünftel ihrer Mitarbeiter zu entlassen.»

Flug in Indien startet wegen Ratte mit zwölf Stunden Verspätung

HYDERABAD - Wegen einer Ratte im Passagierraum ist ein Inlandsflug in Indien mit knapp zwölf Stunden Verspätung gestartet. »

Favorit unter Bietern für Asiana Airlines gefunden

SEOUL - Ein Konsortium um die südkoreanische Baufirma Hyundai Development ist zum bevorzugten Bieter für die zweitgrößte Fluggesellschaft des Landes, Asiana Airlines, ausgewählt worden. »

Lufthansa und Ufo sprechen weiter über Schlichtung

FRANKFURT - Die Lufthansa und die Kabinengewerkschaft Ufo haben ihre Gespräche über eine mögliche Schlichtung ihres Tarifkonflikts verlängert. »

Schneechaos und Landeunfall in Chicago

CHICAGO - Heftiger Schneefall hat in Chicago zu Hunderten Flugausfällen geführt. Eine Embraer E145 von Envoy kam von der Landebahn ab.»

Kritik an kurzen Qatar-Airways-Frachtflügen

LÜTTICH - Frachtflüge vom niederländischen Maastricht ins nur rund 38 Kilometer entfernte Lüttich in Belgien haben Proteste von Umweltschützern ausgelöst.»

Lufthansa ändert Bedingungen beim Vielfliegerprogramm

FRANKFURT - Die Lufthansa ändert zum Jahresbeginn 2021 die Bedingungen ihres Vielfliegerprogramms. »

FAA stuft Malaysia in Sicherheitsrating herab

KUALA LUMPUR - Die US-amerikanische Luftsicherheitsbehörde FAA hat Malaysia in ihrem Sicherheitsrating von der Kategorie 1 auf 2 herabgestuft.»

EU-Kommission setzt Prüfung des Embraer/Boeing-Deals aus

BRÜSSEL - Die EU-Wettbewerbshüter setzen die Prüfung der geplanten Übernahme des brasilianischen Flugzeugbauers Embraer durch den US-Branchenkollegen Boeing vorerst aus. »

Expertengruppe: MCAS-Änderungen "sicher"

SEATTLE - Boeing hat auf dem Weg zur Wiederzulassung der 737 MAX eine wichtige Hürde genommen - ein unabhängiger Kontrollausschuss stuft die Änderungen am MCAS als "sicher" ein.»

Großeinsatz wegen Klimaprotesten in Tegel

BERLIN - Mit einem Großeinsatz hat die Berliner Polizei auf Klimaproteste am Hauptstadt-Flughafen Tegel reagiert.»

Flugbetrieb von Lufthansa normalisiert sich

FRANKFURT - Auch nach dem Ende der zweitägigen Streiks dürfte der Flugverkehr bei der Lufthansa nicht gleich flüssig laufen.»

American und Southwest streichen 737 MAX länger

FORT WORTH - Die US-Fluggesellschaft American Airlines rechnet damit, den Flugzeugtyp Boeing 737 MAX frühestens ab dem 5. März 2020 wieder einsetzen zu können. Das teilte das Unternehmen am Freitag (Ortszeit) mit.»

BER verliert nächsten Technikchef

SCHÖNEFELD - Die Berlin-Brandenburger Flughafengesellschaft verliert eine weitere wichtige Führungskraft. Nach der Finanzchefin Heike Fölster nimmt Ende Mai auch Technikchef Carsten Wilmsen seinen Hut - auf eigenen Wunsch.»

Bundespolizei verschärft Kontrollen in Frankfurt

FRANKFURT - Auch am Frankfurter Flughafen hat die Bundespolizei ihre Kontrollen verstärkt. Es gehe um Personen mit Wiedereinreisesperre, sagte der Sprecher der zuständigen Direktion, Reza Ahmari, am Freitag.»

Lufthansa kappt 777X-Auftrag auf 20 Flugzeuge

FRANKFURT - Lufthansa versieht den Aufbau der neuen Teilflotte 777-9 auf 34 Flugzeuge mit einem dicken Fragezeichen.»

Indigo setzt verstärkt auf A321neo

HAMBURG - A321XLR und Indigo sorgen für einen Wonnemonat bei Airbus. Die größte indische Günstigairline bindet sich in Zukunft noch enger an die A321neo.»

Düsseldorf: Sicherheitsfirma Kötter steigt aus

DÜSSELDORF - Der Bund muss für die Sicherheitskontrollen am Düsseldorfer Flughafen einen neuen Dienstleister suchen. Die Sicherheitsfirma Kötter steigt zum 31. Mai kommenden Jahres vorzeitig aus den Passagier- und Gepäckkontrollen aus.»

Qatar Airways prüft Beteiligung an Indigo

NEU DELHI - Qatar Airways bringt sich für einen Einstieg bei Indigo in Stellung. Zuvor muss der größte indische Billigflieger aber interne Querelen beilegen.»

Lufthansa-Chef will "Verhärtungen" auflösen

FRANKFURT - Bei den anstehenden Gesprächen mit den verschiedenen Flugbegleiter-Gewerkschaften strebt Lufthansa-Chef Carsten Spohr einen einheitlichen Tarifvertrag an.»

Lufthansa-Chef hält Alitalia-Frist für unrealistisch

FRANKFURT - Lufthansa-Chef Carsten Spohr hält die vom Staat gesetzte Frist zur Rekapitalisierung der italienischen Airline Alitalia am 21. November für unrealistisch.»

Streit um Langstreckenpläne von Tuifly

HANNOVER - Beim Ferienflieger Tuifly sind die Pläne für den Aufbau einer eigenen Langstrecke aus Deutschland ins Stocken geraten.»

Lufthansa schafft zweite warme Mahlzeit ab

FRANKFURT - Lufthansa ändert die Verpflegung auf Langstreckenflügen: Künftig entfällt in der Economy-Klasse die zweite warme Mahlzeit.»

Trent 1000 wird für Rolls-Royce noch teurer

LONDON - Der britische Triebwerkshersteller Rolls-Royce bekommt die Folgen der Probleme mit dem "Dreamliner"-Triebwerk Trent 1000 immer mehr zu spüren.»

Ufo geht auf Gesprächsangebot von Lufthansa ein

MÜNCHEN - Die Kabinengewerkschaft Ufo zeigt sich bereit, mit der Lufthansa in Gespräche über eine Schlichtung des laufenden Tarifkonflikts einzutreten.»

Weniger Flüge durch Ausbau des Schienennetzes

BERLIN - Zur Reduzierung von Flügen muss nach Einschätzung des Umweltbundesamtes (UBA) das Schienennetz in Deutschland gestärkt werden.»

Amadeus setzt Höhenflug fort

MADRID  Der Buchungssystem-Anbieter Amadeus IT hat im dritten Quartal dank neuen Kunden und Zukäufen kräftig zugelegt.»

Freiwillige spüren A220-Triebwerksteile auf

PARIS - Freiwillige haben nahe Paris Triebwerksfragmente eines Airbus A220 gefunden. Die Teile könnten Ermittlern bei der Aufklärung einer Ausfallserie bei Swiss helfen.»

Boeing-Chef Muilenburg: Habe über Rücktritt nachgedacht

NEW YORK - Boeing-Vorstandschef Dennis Muilenburg hat nach den zwei verheerenden Abstürzen des bestverkauften Boeing-Flugzeugs 737 Max seinen Rücktritt erwogen.»

Sicherheitslandung in Nürnberg

NÜRNBERG - Am Flughafen Nürnberg hat eine Maschine der Fluggesellschaft Turkish Airlines eine Sicherheitslandung eingelegt. »

Boeing plant milliardenschweres Trainingsprogramm für Piloten

SEATTLE - Boeing will Insidern zufolge eine Milliarde Euro in ein weltweites Trainigsprogramm für Piloten investieren.»

Ryanair weist Bericht über Risse an 737NG zurück

DUBLIN - Ryanair hat einen Bericht der britischen Zeitung "The Guardian" zurückgewiesen, wonach die Fluggesellschaft mindestens drei Maschinen wegen Haarrissen am Boden hält.»

Aussetzer im 787-Sauerstoffsystem möglich?

SEATTLE - Boeing droht weiteres Ungemach: ein ehemaliger 787-Ingenieur warnt vor möglichen Aussetzern der Sauerstoffversorgung im Notfall.»

Düsseldorfer Flughafenchef befürchtet Probleme bei Sicherheitskontrolle

DÜSSELDORF - Am Düsseldorfer Flughafen drohen nach Einschätzung seines Chefs Thomas Schnalke in der nächsten Sommersaison Schlangen an den Kontrollstellen, falls der Bund die zuständige Sicherheitsfirma vorzeitig aus ihrem Vertrag entlässt. »

Airbus plant A350-Ausstattungslinie in Tianjin

TIANJIN - Airbus weitet seine Produktion in China aus. In Tianjin sollen in Zukunft auch A350 fertiggestellt werden. »

Techniker in Frachtraum vergessen

JOHANNESBURG - Ein Dreamliner von Kenya Airways ist mit einem Techniker im Frachtraum Richtung Nairobi gestartet. Der unfreiwillige Abflug des Kollegen fiel am Boden schnell auf.»

Boeing-Chef verzichtet auf Bonus

SEATTLE - Boeing-CEO Dennis Muilenburg wird im Zuge der 737 MAX-Krise in diesem Jahr auf seinen Bonus und Aktienoptionen verzichten.»

Juneyao Airlines fliegt 2020 nach Athen

SHANGHAI - Juneyao Airlines erweitert 2020 ihren Flugplan um ein neues Ziel in Europa: die Airline plant eine direkte Verbindung von Shanghai nach Athen.»

FDP: Höhere Flugticket-Steuer schadet Standort Deutschland

BERLIN- Die als Teil des Klimapakets vorgesehene Erhöhung der Luftverkehrssteuer schadet aus Sicht der FDP der Flugbranche in Deutschland.»

Abfertigung am Flughafen Schönefeld soll schneller werden

SCHÖNEFELD - Passagiere sollen bei Abfertigung und Sicherheitskontrollen am Flughafen Berlin-Schönefeld künftig Zeit sparen. »

Briten verschärfen Regeln für Emirates-Duschpersonal

LONDON - Großbritannien hat seine Regeln für das Bordpersonal von Flugzeugen verschäft. Emirates darf deshalb keine reinen Putzfrauen für die Duschen ihrer A380 nach UK mehr einsetzen.»

Ufo lehnt Gesprächsangebot als Finte ab

FRANKFURT - Im Tarifkonflikt der Lufthansa -Flugbegleiter zeichnet sich vorerst keine Wende ab. Ein am Vortag vorgebrachtes Gesprächsangebot der Lufthansa wird von der Gewerkschaft Ufo abgelehnt. »

Lufthansa bietet Kunden Umbuchung auf Bahn und andere Flüge

FRANKFURT - Wegen des drohenden Streiks der Flugbegleiter bietet die Lufthansa ihren Kunden umfassende kostenfreie Umbuchungsmöglichkeiten an. »

Mahan Air erhält Hausverbot in Italien

ROM - Die italienische Luftausichtsbehörde ENAC kürzt das ohnehin luftige Streckennetz der iranischen Mahan Air. Ab September darf sie Italien nicht mehr anfliegen.»

Top Jobs

Marktüberblick


Jet Fuel
-1.40%
188.00
Q3/19 (Ø)
-3.20%
186.32
ARA Spot Price in US-¢/Gal. (28.10.19)
Quelle: EIA, Änd. Vortag/-quartal

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

Thema: Pilotenausbildung

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 12/2019

Shop

PaxEx.de Passenger Experience

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden