Aktuelle Meldungen

Gestern, 09:11 Uhr
Fabrikschließung

Boeing 747-8 droht ein vorzeitiges Produktionsende

Boeing 747-8 droht ein vorzeitiges ProduktionsendeHAWTHORNE - Eine Fabrikschließung in Südkalifornien stellt die 747-Produktion in Frage. Mit dem Rückzug der Triumph Group aus dem Programm bricht Boeing ein langjähriger Rumpfzulieferer weg. Zieht der selbst angeschlagene Flugzeugbauer bei der 747-8 jetzt vorzeitig den Stecker?»
Gestern, 13:43 Uhr
Sensoren

FAA warnt vor 737 MAX-Zulieferer

FAA warnt vor 737 MAX-ZuliefererMIRAMAR - Die US-amerikanische Luftsicherheitsbehörde FAA hat Airlines angehalten, Teile eines Boeing 737-Zulieferers genau auf ihre Funktion hin zu überprüfen. Von dem in Florida ansässigen Unternehmen stammte einer der Sensoren der Lion Air 737 MAX, die im Oktober 2018 abgestürzt ist.»
Gestern, 07:51 Uhr
Flugzeugbau

Airbus will mit KI-gestütztem Design wirtschaftlicher werden

Airbus will mit KI-gestütztem Design wirtschaftlicher werdenMÜNCHEN - Der Flugzeughersteller Airbus setzt auf Künstliche Intelligenz bei Design, Entwicklung und Produktion. Voraussichtlich noch in diesem Jahr soll die Serienproduktion eines mit Hilfe von KI entwickelten Bauteils für das Modell A320 starten - weitere Projekte sind in der Planungsphase.»
Vor 2 Tagen
Tarmac Aerosave

Erster Airbus A380 ist zerlegt

Erster Airbus A380 ist zerlegtLOURDES - Tarmac Aerosave hat den ersten Airbus A380 zerlegt. Ein Verkauf gewonnener Ersatzteile wird womöglich auch für weitere A380 die einzige Verwertungsperspektive darstellen - der weltweit größte Betreiber Emirates erwartet für ausgediente Flugzeuge "keinen Gebrauchtmarkt".»
Vor 2 Tagen
Streiks vor Weihnachten?

Ufo setzt Lufthansa eine Frist

Ufo setzt Lufthansa eine FristFRANKFURT - Bei der Lufthansa zeichnet sich weiterhin kein Frieden mit dem Kabinenpersonal ab. Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo drohte am Mittwoch mit unbefristeten Streiks zur Vorweihnachtszeit, nachdem zuvor das Unternehmen von der Schlichtungsvereinbarung aus der vergangenen Woche zurückgetreten war.»
Vor 2 Tagen  
Project Sunrise

Qantas weist Angebote von Boeing und Airbus zurück

Qantas weist Angebote von Boeing und Airbus zurückSYDNEY - Nonstop von Sydney nach New York und London: Qantas möchte mit seinem "Project Sunrise" die Welt noch ein Stück kleiner machen. Doch für den profitablen Linienbetrieb fehlt den Australiern das passende Flugzeug. Unterdessen streckt auch die Konkurrenz ihre Fühler nach den Ultralangstrecken aus.»
Vor 2 Tagen
Airlines

Alitalia rauscht in nächste Deadline

Alitalia rauscht in nächste DeadlineROM - Man kommt mit dem Zählen kaum noch mit. Sieben Mal hat die italienische Regierung schon die Frist verlängert, um einen neuen Besitzer für die seit zweieinhalb Jahren insolvente Fluggesellschaft Alitalia zu finden. An diesem Donnerstag (21.11.) ist es wieder so weit.»
Vor 2 Tagen   EXKLUSIV 
Vereinigung Cockpit

Piloten suchen Kompromisslinien mit Lufthansa

Piloten suchen Kompromisslinien mit LufthansaFRANKFURT - Flugbegleiter, LSG, Cargo: Lufthansa schlägt sich an allen Ecken des Konzerns mit ungelösten Tarifbaustellen herum. Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) will 2020 erwartete "Wechselströme" in den Cockpits durch "konzernübergreifende Lösungen" in geordnete Bahnen lenken.»
Vor 2 Tagen
"Capital"

Australische Bank will beim BER einsteigen

Australische Bank will beim BER einsteigenBERLIN - Die australische Investmentbank Macquarie interessiert sich laut einem Pressebericht für einen Einstieg beim seit sieben Jahren überfälligen neuen Berliner Hauptstadtflughafen BER. Alternativ hofft der Investor bei den späteren Ausbauphasen des Pannen-Flughafens zum Zug zu kommen.»
Vor 2 Tagen
Dubai Air Show 2019

Emirates plant mit 30 787-9 und weniger 777X

Emirates plant mit 30 787-9 und weniger 777XDUBAI - Boeing muss sich im Geschäft mit Großabnehmer Emirates mit weniger Bestellungen begnügen als gedacht. Auf der Luftfahrtmesse in Dubai orderte Emirates am Mittwoch zwar 30 Langstreckenjets vom Typ 787-9. Statt 150 wird Boeing aber nur noch 126 777X an die Fluggesellschaft liefern.»
Vor 2 Tagen
Flugbegleiter

Lufthansa-Schlichtung geplatzt – Parteien ringen weiter

Lufthansa-Schlichtung geplatzt – Parteien ringen weiterFRANKFURT - Nach der geplatzten Schlichtung bei der Lufthansa suchen Unternehmen und die Kabinengewerkschaft Ufo nach neuen Ansatzpunkten. In der Nacht zum Mittwoch hatte der Konzern seine Zustimmung zu der umfassenden Schlichtung für die rund 21 000 Flugbegleiter der Kerngesellschaft Lufthansa zurückgezogen.»
Vor 3 Tagen
Dubai Air Show 2019

Emirates entdeckt A350-1000 wieder

Emirates entdeckt A350-1000 wiederDUBAI - 50 statt 30: Emirates legt in der Flottenstrategie für die 2020er Jahre einen Schwerpunkt auf den Airbus A350-900. Die A330-900 und die Boeing 787-10 sind zwar nicht aus dem Rennen, Emirates schließt aber ebenso wenig eine vollständige Neuauflage des 2014 stornierten A350-Auftrags mit 20 A350-1000 aus.»
Vor 3 Tagen
Airlines

Easyjet rechnet mit weniger starkem Kapazitätsanstieg

Easyjet rechnet mit weniger starkem KapazitätsanstiegLUTON - Easyjet zeigt sich für das bis September 2020 laufende Geschäftsjahr vorsichtiger. Easyjet erwarte nun einen Anstieg der eigenen Kapazität am unteren Ende der bisherigen angestrebten Prognose von drei bis acht Prozent, wie das Unternehmen am Dienstag in Luton bei London mitteilte.»
Vor 3 Tagen
Lufthansa

Ufo will Friedenspflicht auf alle Töchter ausweiten

Ufo will Friedenspflicht auf alle Töchter ausweitenFRANKFURT - Die geplante Schlichtung für die Flugbegleiter der Lufthansa wackelt: Unmittelbar vor Ablauf der Widerrufsfrist hat Lufthansa am Dienstag von der Gewerkschaft Ufo verlangt, die Friedenspflicht bei allen Airlines des Konzerns einzuhalten und nicht nur bei der zu schlichtenden Kerngesellschaft Lufthansa.»
Vor 3 Tagen
Dubai Air Show 2019

Etihad Airways nimmt weniger Boeing 787

Etihad Airways nimmt weniger Boeing 787DUBAI - Etihad Airways zügelt weiter ihr Wachstum. Über die nächsten vier Jahre wird die Airline 20 Boeing 787 Dreamliner weniger in die Flotte lassen als ursprünglich geplant. Airlinechef Tony Douglas will Etihad nach Milliardenverlusten neu aufstellen und sich stärker auf den Nahen Osten konzentrieren.»
Vor 3 Tagen  
Flugbereitschaft

Lufthansa Technik baut A350 zum Regierungsjet um

Lufthansa Technik baut A350 zum Regierungsjet umHAMBURG _ Im April gab die Bundesregierung bekannt, drei Airbus A350-900 als Staatsmaschinen zu kaufen. Schon im kommenden Jahr soll die erste A350 zur Flugbereitschaft stoßen. Lufthansa Technik in Hamburg bereitet sich derweil auf den Kabinenumbau vor - und nennt erste Details.»
Vor 4 Tagen
Dubai Air Show 2019

Airbus und Boeing ziehen Aufträge an Land

Airbus und Boeing ziehen Aufträge an LandDUBAI - Die Luftfahrtmesse in Dubai hat für die zwei weltgrößten Flugzeughersteller höchst unterschiedlich begonnen. Während der europäische Flugzeugbauer Airbus bei Großbestellungen über insgesamt 170 Jets einsammelte, erhielt Boeing einen Vertrauensbeweis für sein Krisenmodell 737 MAX.»
Vor 4 Tagen
Dubai Air Show 2019

Emirates bestellt 50 Airbus A350

Emirates bestellt 50 Airbus A350DUBAI - Emirates hat einen Auftrag über 50 Airbus A350 im Wert von rund 16 Milliarden US-Dollar zu Listenpreisen abgeschlossen - und ihre Flottenstrategie damit ein weiteres Mal nachgestellt. Fehlende Leistungszusagen für Triebwerke halten die Golfairline derzeit noch von einem weiteren Auftrag ab.»
Vor 4 Tagen
"Rocket Science ist entzaubert"

Europäische Firmen fordern SpaceX heraus

Europäische Firmen fordern SpaceX herausBREMEN - Auf Billigsatelliten folgen Billigraketen. Der Trend zu massenhaft produzierten künstlichen Himmelskörpern - manche nicht größer als ein Schuhkarton - heizt auch die Nachfrage nach Raketen an, um diese in den Orbit zu bringen. Europa ist dabei ins Hintertreffen geraten, holt aber auf.»
Vor 4 Tagen  
C-Check und Pazifikreise

Air Baltic betritt Neuland mit dem Airbus A220

Air Baltic betritt Neuland mit dem Airbus A220MARUPE - Air Baltic flog den Airbus A220 schon, als das Flugzeug noch "CSeries" hieß: Die Letten waren Erstbetreiber der A220-300 - und führten jüngst auch den weltweit ersten C-Check dieses Musters durch. Eine andere Air Baltic-A220 tourte derweil durchs andere Ende der Welt.»
Vor 5 Tagen   EXKLUSIV 
Dubai Air Show 2019

Emirates-Chef: Airlines werden A380 noch vermissen

Emirates-Chef: Airlines werden A380 noch vermissenBERLIN - "Airbus wird den Tag bereuen, an dem sie das Ende der A380 beschlossen haben": Sir Tim Clark, Präsident von Emirates, zieht auf aero.de eine Bilanz der ausgehenden Airbus-A380-Ära. Der Airlinechef sagt als Folge des Programmendes einen "fühlbaren" Anstieg der Flugpreise voraus.»
Vor 6 Tagen  
SSJ-New ab 2024?

Suchoi will den Superjet russischer machen

Suchoi will den Superjet russischer machenMOSKAU - Der Suchoi Superjet ist Russlands erstes Verkehrsflugzeug, dessen Entwicklung erst nach dem Ende der Sowjetzeit begann. Ein Großteil der Komponenten des russischen Regionaljets stammt jedoch aus dem Ausland. Das soll sich nun bald ändern - der Superjet wird russischer.»
Vor 7 Tagen
Überschneidungen

Airbus: Kannibalisierung durch A321XLR kein Problem

Airbus: Kannibalisierung durch A321XLR kein ProblemTOULOUSE - Airbus-Verkaufschef Christian Scherer hat eingeräumt, dass die neuerdings florierenden Verkäufe von Langstreckenversionen kleinerer Flugzeuge eine Kannibalisierung im Absatz von Großraumflugzeugen bewirken könnten. Das Rennen um einen Prestigeauftrag von Qantas will Airbus mit der A350 für sich entscheiden.»

Kurzmeldungen

Delta bekräftigt Interesse an Alitalia

ROM - Die US-Fluggesellschaft Delta Air Lines hat ihr Interesse an einem Einstieg bei der angeschlagenen italienischen Fluggesellschaft Alitalia bekräftigt.»

Ratingagentur gibt Flughafen Berlin eine glatte Eins

BERLIN - Die Ratingagentur Moody's hat die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) mit A1 bewertet - zum vierten Mal in Folge eine überdurchschnittliche Note.»

EuGH stärkt Klagerechte von Airlines

LUXEMBURG - Der Europäische Gerichtshof hat Fluggesellschaften in Deutschland einen neuen Weg geöffnet, um juristisch gegen die Höhe von Start- und Lande-Entgelten vorzugehen.»

Bundeswehr stationiert A400M in Bayern

GRABEN - Der Fliegerhorst Lechfeld in Bayern wird bis 2028 zur zweiten deutschen Basis für den Militärtransporter A400M ausgebaut.»

Lauda verlegt Airbus-Technik nach Irland

WIEN - Lauda gliedert den Wartungsbetrieb der Laudamotion aus: ab Ende des Jahres soll Ryanair Engineering dafür verantwortlich zeichnen. Die Gewerkschaft vida zeigt sich besorgt.»

Klima-Aktivisten entrollen Banner in Flughafen-Terminal

HAMBURG - Mehrere Klima-Aktivisten haben mit einer Kletteraktion am Hamburger Flughafen gegen einen Ausbau des Airports protestiert. »

Mexikanischer Pilot appelliert per Durchsage an den Präsidenten

MEXIKO-STADT - Der mexikanische Präsident Manuel López Obrador gibt sich gern volksnah und fliegt Linie. Ein Aeroméxico-Pilot nutzte die Gelegenheit, um ihm per Lautsprecher einen Appell zu senden.»

Initiative gegen Nachtflüge in Hannover fordert Zugeständnisse

HANNOVER - Eine Bürgerinitiative gegen Nachtflüge am Flughafen Hannover hält das geplante Anflugverbot für besonders laute Flugzeuge für nicht weitreichend genug.»

Minister verhalten optimistisch zu Alitalia-Rettung

ROM - Kurz vor Ablauf einer wichtigen Frist sieht der italienische Industrieminister Stefano Patuanelli noch Chancen auf eine rechtzeitige Lösung für die angeschlagene Fluggesellschaft Alitalia.»

Cockpit: Langstrecken-Angebot bei Tuifly kann kommen

HANNOVER - Beim Ferienflieger Tuifly ist der Weg für den Aufbau eines Langstrecken-Netzes aus Deutschland nach Einschätzung der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) so gut wie frei.»

Niedersachsen will Nachtflüge lauter Maschinen in Hannover verbieten

HANNOVER - Besonders laute Flugzeuge sollen künftig am Flughafen Hannover nachts nicht mehr landen dürfen.»

Norwegian bekommt einen neuen Chef

OSLO - Die norwegische Billigfluggesellschaft Norwegian bekommt zum Jahreswechsel einen neuen Chef. Jacob Schram wird zum 1. Januar 2020 die Leitung des Unternehmens übernehmen, teilte Norwegian am Mittwoch mit.»

Vielflieger gibt sich als Lufthansa-Pilot aus

NEU DELHI - Um langen Schlangen am Flughafen zu entgehen, hat sich ein Passagier in Indien als Lufthansa-Pilot ausgegeben.»

Lufthansa droht Streik in der Küche

FRANKFURT - Kurz vor dem geplanten Verkauf der Lufthansa-Catering-Sparte LSG Sky Chefs hat Verdi dem Unternehmen mit Streiks gedroht.»

NTSB: Boeing soll 7.000 737 NG nachbessern

WASHINGTON - Die US-Flugunfallbehörde NTSB hält Boeing zur Nachsicherung von Triebwerksverkleidungen an 7.000 737 NG an, um der Wiederholung eines tödlichen Flugunfalls bei Southwest Airlines vorzubeugen.»

Lauda toppt erstmals zehn Millionen Buchungen

WIEN - 20 Monate nach ihrer Gründung ging bei der österreichischen Ryanair-Tochter die zehnmillionste Buchung ein. Im nächsten Jahr will Lauda diese Zahl nochmals verdoppeln - zu einem hohen Preis.»

DHL eröffnet Express-Drehkreuz am Flughafen Köln/Bonn

TROISDORF - Die Deutsche Post DHL hat ein neues Drehkreuz für ihre Express-Sendungen in Betrieb genommen.»

Airlines halten Nachtflugverbot besser ein

FRANKFURT - Das Nachtflugverbot am Frankfurter Flughafen ist im Oktober besonders strikt eingehalten worden.»

Air Astana will Boeing 737 MAX bestellen

DUBAI - Der US-Flugzeugbauer Boeing kann auf eine weitere Bestellung für seinen Krisenjet 737 MAX hoffen.»

Aufträge für A320neo und 737 MAX

DUBAI - Airbus hat sich einen weiteren Großauftrag vom Persischen Golf gesichert. Boeing kann mit weiteren 737 MAX bei Sunexpress landen.»

Citilink übernimmt A330-900 aus WOW-Air-Auftrag

TOULOUSE - Schon vor der Insolvenz konnte sich WOW Air zwei bestellte Airbus A330-900 nicht mehr leisten. Jetzt hat Airbus einen alternativen Abnehmer für die Flugzeuge gefunden.»

Airbus A320 zieht an 737 vorbei

HAMBURG - Die 20 Jahre jüngere A320-Baureihe von Airbus hat die Boeing 737 als meistverkauften Verkehrsjet aller Zeiten abgelöst.»

Boeing winkt Großauftrag von Spicejet

DUBAI - Emirates will auf der Dubai Airshow 2019 kein Auftragsfeuerwerk zünden - Airlines aus der zweiten Reihe und die Boeing 737 MAX treten dieses Mal in den Vordergrund.»

Flugzeug-Kollision am Frankfurter Flughafen verläuft glimpflich

FRANKFURT - Am Frankfurter Flughafen sind zwei Maschinen nach der Landung auf dem Rollfeld zusammengestoßen. Nach derzeitigen Stand gebe es keine Verletzten.»

Was SAS mit dem Airbus A321LR vorhat

STOCKHOLM - In weniger als einem Jahr erhält SAS ihren ersten Airbus A321LR. Nun gaben die Skandinavier bekannt, was genau sie mit dem Langstrecken-Narrowbody vorhaben. Die erste Route wird von Kopenhagen an die Ostküste der USA führen.»

Libyen setzt Flüge über Osten des Landes aus

TRIPOLIS - Die libysche Regierung hat wegen des bewaffneten Konflikts Flüge über den Osten des Bürgerkriegslandes vorerst ausgesetzt.»

Wizz Air erzielt erneut Rekordgewinn

BUDAPEST - Der osteuropäische Marktführer hält sein rasantes Wachstumstempo nachhaltig durch, mit steigendem Gewinn. Potenzial wittert Wizz Air auch außerhalb von Europa - neben Nahost und dem Kaukasus künftig auch nach Indien.»

777X-Produktion: Boeing rückt von Robotern ab

SEATTLE - Boeing will in der hochmodernen Rumpfmontage der 777 in Everett die bisherigen Industrieroboter wieder durch menschliche Mitarbeiter ersetzen. Wegen zahlreicher Kinderkrankheiten der Roboter war bisher zuviel Nacharbeit nötig.»

Lufthansa und Ufo richten sich auf lange Schlichtung ein

FRANKFURT - Im Lufthansa-Konzern steht eine schwierige Schlichtung für die rund 21.000 Flugbegleiter der Kerngesellschaft an.»

Russischer Unfallpilot hatte keine gültigen Papiere

KASAN - Ein Pilot, der bei einem Unfall in Russland vor sechs Jahren 50 Menschen in den Tod riss, hatte nach Erkenntnissen der Ermittler keine gültigen Papiere. »

Prager Flughafen plant Milliardeninvestitionen

PRAG - Die tschechische Regierung will massiv in den Ausbau des internationalen Vaclav-Havel-Flughafens in Prag investieren, um steigende Passagierzahlen zu bewältigen. »

Lufthansa integriert CO2-Kompensation im Buchungsprozess

FRANKFURT - Passagiere der Lufthansa und Swiss können künftig bereits im Buchungsprozess die Klimafolgen ihrer Flüge finanziell ausgleichen. »

Flughafen Wien weiter auf Wachstumskurs

SCHWECHAT - Der bei Billigairlines sehr beliebte Flughafen Wien schreibt seine Erfolgsgeschichte der vergangenen Jahre weiter. »

Blendattacken gegen Eurofighter-Piloten

BERLIN - Vier Monate nach dem Eurofighter-Absturz an der Mecklenburgischen Seenplatte haben Unbekannte zwei Blendattacken gegen Piloten aus Laage (Landkreis Rostock) verübt.»

EASA lässt BelugaXL zu

TOULOUSE - Die EASA hat den Airbus BelugaXL zugelassen. Der neue Spezialtransporter auf Basis der A330-200F wird Anfang 2020 den Dienst im Logistikverkehr zwischen den Airbus-Werken antreten.»

Austrian: Boston statt Miami

WIEN - Ab Sommerflugplan 2020 fliegt Austrian Airlines erstmals auch die heimliche Welthauptstdt für Wissenschaft und Technologie an. Miami steht nicht mehr im Flugplan, Los Angeles wird reduziert.»

Lufthansa mit etwas mehr Passagieren im Oktober

FRANKFURT - Die Lufthansa ist mit einem vergleichsweise kleinen Passagierplus in die dunkleren Monate des Jahres gestartet. »

KLM Cityhopper will mindestens 21 E195-E2

AMSTERDAM - Jetzt ist es ausgemacht: KLM Cityhopper bestellt 21 Embraer E195-E2 - und sichert sich das Recht auf vierzehn weitere.»

US-Airlines würden Boeing die 737 MAX schnell abnehmen

CHICAGO - Manche US-Airlines würden Boeing die 737 MAX abnehmen, sobald die US-Luftsicherheitsbehörde FAA sie wieder für den Betrieb freigibt - selbst dann, wenn das Pilotentraining dafür noch nicht genehmigt ist.»

Bundesregierung will Gelder für Raumfahrtagentur Esa kürzen

BERLIN - Die Bundesregierung will der europäischen Raumfahrtagentur Esa bestimmte Mittel kürzen und mehr Geld für rein deutsche All-Missionen ausgeben.»

Tuifly will mehr Franken in den Süden fliegen

NÜRNBERG - Der Reiseanbieter Tuifly baut seine Präsenz am Flughafen Nürnberg aus und will von dort aus noch mehr Reisende in die Mittelmeer-Region befördern.»

Airbus muss Air-Canada-Logo nachbessern

MONTREAL - Auf einer Briefmarke wäre es ein begehrter Fehldruck: Airbus hat an der ersten A220 von Air Canada ein Logodetail falsch lackiert.»

Air India-Piloten wollen gegen Privatisierung streiken

MUMBAI - Die hoch verschuldete Air India soll privatisiert werden - Piloten haben angekündigt, mit allen Mitteln dagegen anzukämpfen.»

Flüge in Australien wegen Buschbränden gestrichen

PORT MACQUARIE - Schwere Buschbrände an der Ostküste Australiens haben zu vereinzelten Flugausfällen geführt.»

South African will ein Fünftel der Belegschaft entlassen

JOHANNESBURG - Die hoch verschuldete South African Airways (SAA) plant ein knappes Fünftel ihrer Mitarbeiter zu entlassen.»

Flug in Indien startet wegen Ratte mit zwölf Stunden Verspätung

HYDERABAD - Wegen einer Ratte im Passagierraum ist ein Inlandsflug in Indien mit knapp zwölf Stunden Verspätung gestartet. »

Favorit unter Bietern für Asiana Airlines gefunden

SEOUL - Ein Konsortium um die südkoreanische Baufirma Hyundai Development ist zum bevorzugten Bieter für die zweitgrößte Fluggesellschaft des Landes, Asiana Airlines, ausgewählt worden. »

Lufthansa und Ufo sprechen weiter über Schlichtung

FRANKFURT - Die Lufthansa und die Kabinengewerkschaft Ufo haben ihre Gespräche über eine mögliche Schlichtung ihres Tarifkonflikts verlängert. »

Top Jobs

Marktüberblick


Jet Fuel
-1.40%
188.00
Q3/19 (Ø)
-3.20%
186.32
ARA Spot Price in US-¢/Gal. (28.10.19)
Quelle: EIA, Änd. Vortag/-quartal

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Thema: Pilotenausbildung

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 12/2019

Shop

PaxEx.de Passenger Experience

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden