Aktuelle Meldungen

15:12 Uhr   UPDATE 
Neue Termine

Ufo bricht Streikvorbereitungen ab

Ufo bricht Streikvorbereitungen abFRANKFURT - Bei der Lufthansa droht vorerst nun doch kein Streik der Flugbegleiter. Die Gewerkschaft Ufo brach am Montag nach eigenen Angaben ihre Vorbereitungen für den Arbeitskampf ab. Zuvor hatte das Unternehmen einen neuen Vorstoß zur Lösung des Tarifkonflikts unternommen. »
Gestern, 17:00 Uhr
Flug PS752

Iran verweigert doch Herausgabe der Flugschreiber

Iran verweigert doch Herausgabe der FlugschreiberTEHERAN - Die zwei Flugschreiber der nahe Teheran abgeschossenen ukrainischen Passagiermaschine sollen nun doch im Iran bleiben und noch nicht den Behörden in Kiew übergeben werden. Warum die iranische Luftfahrtbehörde innerhalb von 24 Stunden ihre Meinung revidierte, war zunächst unklar.»
14:51 Uhr   UPDATE 
Airlines

Wizz Air baut in Wien weiter aus

Wizz Air baut in Wien weiter ausWIEN - Osteuropas größte Budgetairline sieht am Flughafen Wien noch Luft nach oben. Mit dicht bestuhlten Airbus A321 hält Wizz Air die Kosten unten und die Konkurrenz auf Abstand. Gegenüber dem Vorjahr will Wizz Air bis Juli 2020 ihre Flotte in Wien von fünf auf neun Flugzeuge aufstocken.»
Gestern, 10:45 Uhr
Flugbegleiter

Ufo kündigt neuen Streik bei Lufthansa an

Ufo kündigt neuen Streik bei Lufthansa anFRANKFURT - Ufo hat einen weiteren Streik der Flugbegleiter im Lufthansa-Konzern angekündigt. Details zum Arbeitskampf sollten kommenden Mittwoch verkündet werden, sagte ein Ufo-Sprecher am Samstagabend. Lufthansa will den Gesprächsfaden vor dem drohenden Streik nicht abreißen lassen.»
Vor 2 Tagen  
Countdown bei KLM

Die letzten Boeing 747-400 Combi verschwinden

Die letzten Boeing 747-400 Combi verschwindenAMSTERDAM - Die Boeing 747-400M, genannt Combi, ist ein besonderer Jumbo-Jet: In ihrem Hauptdeck finden Fracht und Passagiere gleichermaßen Platz. Einst war KLM Erstkundin für die Spezialversion, nun ist sie deren letzter Betreiber. Anfang 2021 wird auch KLM die Combis ausmustern.»
Vor 2 Tagen
2020

Äthiopien will Afrikas größten Flughafen bauen

Äthiopien will Afrikas größten Flughafen bauenADDIS ABEBA - Ethiopian Airlines ist die profitabelste Airline Afrikas - sie soll nun nach dem Willen der Regierung auch den größten Flughafen Afrikas bekommen, um weiter zu expandieren. Fünf Milliarden US-Dollar will sich der Staat das neue Drehkreuz kosten lassen, die Bauarbeiten sollen in diesem Jahr beginnen.»
Vor 3 Tagen
Flugzeugbau

Boeing findet neues Softwareproblem bei 737 Max

Boeing findet neues Softwareproblem bei 737 MaxCHICAGO - Der US-Luftfahrtkonzern Boeing hat ein neues Software-Problem bei dem mit Flugverboten belegten Krisenjet 737 Max gefunden, das eine Wiederzulassung erschweren könnte. "Wir nehmen die notwendigen Updates vor", teilte Boeing am Freitag mit.»
Vor 3 Tagen
Der Fall Boeing

Wie Manager die Sicherheitskultur verkauften

Wie Manager die Sicherheitskultur verkauftenCHICAGO - "Teil des Erbgutes": bis zuletzt bemühte Dennis Muilenburg dieses Bild, um den Stellenwert der Sicherheit bei Boeing zu beschreiben. Tatsächlich experimentierte das Management seit 2001 mit dem Erbgut des Konzerns - und ersetzte Schritt für Schritt Professionalität durch Profitgier.»
Vor 3 Tagen
Tarifkonflikt

Ufo prüft unbefristeten Streik bei der Lufthansa

Ufo prüft unbefristeten Streik bei der LufthansaFRANKFURT - Nach dem neuerlichen Scheitern einer Schlichtung erwägt die Kabinengewerkschaft Ufo einen unbefristeten Streik der Flugbegleiter im Lufthansa-Konzern. Die Gewerkschaft unterliegt noch bis zum 2. Februar einer Friedenspflicht zu den bereits bestreikten Forderungen.»
Vor 3 Tagen
Hilfen für Flybe

Ryanair stellt britischer Regierung Ultimatum

Ryanair stellt britischer Regierung UltimatumDUBLIN - Der Chef der irischen Billigfluggesellschaft Ryanair, Michael O'Leary, hat der britischen Regierung ein Ultimatum wegen der Hilfen und einer Steuerstundung für den angeschlagenen Konkurrenten Flybe gestellt. Das machte O'Leary am Freitag im BBC-Radio deutlich. Auch IAG legt Beschwerde ein.»
Vor 3 Tagen  
Neues System

Test-Airbus hebt automatisch ab

Test-Airbus hebt automatisch abTOULOUSE - Airbus lässt einen A350-Prototypen versuchsweise mit einer neuen Automatik abheben. Die Testpiloten müssen dabei den Sidestick nicht mehr ziehen. Das Flugzeug beschleunigt alleine entlang der Mittellinie und steigt automatisch in den Himmel. Das hat im Versuch gut geklappt.»
Vor 3 Tagen
Kokainfund im Fracht-Jumbo

Crew von Martinair Cargo festgenommen

Crew von Martinair Cargo festgenommenEZEIZA - Argentinische Polizisten haben am Flughafen Ezeiza drei Piloten der holländischen Martinair Cargo festgenommen. Der Verdacht: sie sollen versucht haben, rund 82 Kilogramm Kokain im Frachtraum einer Boeing 747 zu schmuggeln. Letztes Routenziel war Amsterdam.»
Vor 4 Tagen
Medienberichte

Bislang drei Interessenten für Condor

Bislang drei Interessenten für CondorFRANKFURT - Im Bieterverfahren um den angeschlagenen Ferienflieger Condor sind nach Medien-Informationen bislang drei ernsthafte Interessenten im Rennen. Übereinstimmend berichteten "Wirtschaftswoche" und "Der Spiegel" am Donnerstag über die polnische Fluggesellschaft LOT und den US-Finanzinvestor Apollo.»
Vor 4 Tagen
Dritter Anlauf gescheitert

Lufthansa und Ufo finden nicht zueinander

Lufthansa und Ufo finden nicht zueinanderFRANKFURT - Im tariflichen Dauerkonflikt zwischen Lufthansa und der Kabinengewerkschaft Ufo ist auch der dritte Versuch gescheitert, in eine Schlichtung einzusteigen. Man habe sich nicht über eine damit verbundene Mediation einigen können, teilte die Gewerkschaft am Donnerstag in Frankfurt mit.»
Vor 4 Tagen
Airbus

Bombardier will aus der A220 raus

Bombardier will aus der A220 rausMONTREAL - Als Airbus A220 verkauft sich die Bombardier CSeries viel besser. Airbus pumpt Millionen in den Ausbau der Produktion und nimmt Anlaufverluste in Kauf. Die will der einstige Entwickler nicht mitschultern - Bombardier rechnet einen Komplettausstieg aus dem Programm durch.»
Vor 4 Tagen
Airlines

Qatar Airways kommt mit Blockade besser zurecht

Qatar Airways kommt mit Blockade besser zurechtDOHA - Trendwende: Qatar Airways steckt weiterhin in den roten Zahlen, kann dank besserer Auslastung die Verluste aber eindämmen. Airlinechef Akbar Al-Baker ist davon überzeugt, dass der Chefwechsel bei Boeing dem Hersteller helfen wird, die 737-Krise zu überwinden. In Doha arbeitet man an einer neuen Beteiligung.»
Vor 4 Tagen
Boeing 787

Keiner will den mexikanischen Präsidenten-Dreamliner

Keiner will den mexikanischen Präsidenten-DreamlinerMEXICO-STADT - Für Manuel López Obrador ist er ein Symbol der Großspurigkeit seines Vorgängers: der Boeing 787 Dreamliner, den Enrique Peña Nieto sich als Präsidentenjet gegönnt hatte. Seit über einem Jahr versucht Mexiko nun, das Flugzeug loszuwerden - ohne Erfolg. »
Vor 4 Tagen
Airlines

Condor einigt sich auch mit Ufo auf Sanierungstarifvertrag

Condor einigt sich auch mit Ufo auf SanierungstarifvertragFRANKFURT - Der zum Verkauf stehende Ferienflieger Condor hat sich nun auch mit der Flugbegleitergewerkschaft Ufo auf einen Sanierungstarifvertrag geeinigt. Wie zuvor bereits Verdi akzeptierte das Ufo-Verhandlungsteam die Streichung von 150 Vollzeitstellen bei den Flugbegleitern.»
Vor 5 Tagen
Chuck Yeager

Airbus streitet sich mit Pilotenlegende

Airbus streitet sich mit PilotenlegendeLOS ANGELES - Chuck Yeager ist eine lebende Legende. Der US-Pilot genießt in den Vereinigten Staaten Helden- und Kultstatus, der sich gut vermarkten lässt. Wegen einer Ansprache des heutigen Airbus-Chefs Guillaume Faury im Jahr 2017 hat der Konzern in Kalifornien eine Klage von Yeager an den Hacken.»
Vor 5 Tagen
Flug DL89

Verletzte nach Kerosinablass aus geringer Höhe

Verletzte nach Kerosinablass aus geringer HöheLOS ANGELES - Eine Boeing 777-200 hat kurz nach dem Start in Los Angeles wegen eines Triebwerkproblems aus geringer Höhe Kerosin unter anderem über mehreren Schulen im Stadtgebiet abgelassen. Dabei wurden am Dienstag nach Feuerwehrangaben 67 Menschen leicht verletzt.»
Vor 5 Tagen
Flug PS752

Medien: 737 von zwei iranischen Raketen getroffen

Medien: 737 von zwei iranischen Raketen getroffenTEHERAN - Nach dem Abschuss eines ukrainischen Flugzeugs mit 176 Menschen an Bord nahe Teheran soll ein weiteres Video nun zeigen, dass die Maschine von zwei iranischen Raketen getroffen wurde. Das berichteten die "New York Times" und das "Wall Street Journal" voneinander unabhängig am Dienstag (Ortszeit).»
Vor 5 Tagen
Fraport

Gebremstes Wachstum am Flughafen Frankfurt

Gebremstes Wachstum am Flughafen FrankfurtFRANKFURT - Der Frankfurter Flughafen hat 2019 erstmals mehr als 70 Millionen Passagiere abgefertigt. Allerdings ging der Rekord mit einem gebremsten Wachstum einher. Statt um zwei bis drei Prozent, wie anfänglich angepeilt, wuchs die Zahl der Fluggäste nur um 1,5 Prozent auf über 70,5 Millionen.»
Vor 6 Tagen
Flugzeugbau

737-Krise brockt Boeing negative Auftragsbilanz ein

737-Krise brockt Boeing negative Auftragsbilanz einCHICAGO - Die nach zwei verheerenden Abstürzen weltweit mit Flugverboten belegte Baureihe 737 MAX hat dem US-Luftfahrtriesen Boeing 2019 starke Geschäftseinbußen eingebrockt. Erstmals seit Jahrzehnten sanken die Aufträge in der Verkehrsflugzeugsparte sogar, wie der Airbus-Kontrahent am Dienstag in Chicago mitteilte.»

Kurzmeldungen

Busfahrer stirbt bei Kollision am Nürnberger Flughafen

NÜRNBERG - Am Nürnberger Flughafen sind ein Bus und ein Hubfahrzeug zusammengestoßen. Der Busfahrer ist seinen schweren Verletzungen erlegen.»

SAA fliegt in dünner Luft

JOHANNESBURG - Die südafrikanische Regierung verkauft staatliche Vermögenswerte, um neben anderen strauchelnden Unternehmen ihre hoch verschuldete Airline am Leben zu halten.»

Weniger Verkehrsflüge am deutschen Himmel

LANGEN - Im deutschen Luftraum hat es im vergangenen Jahr weniger Verkehrsflüge gegeben als ein Jahr zuvor. »

Airbus startet Derivatehandel für Ticketpreise

LONDON - Airbus will Airlines dabei helfen, sich mit Finanzinstrumenten gegen Schwankungen bei Ticketpreisen abzusichern.»

Boeing 777-300ER müssen in die Wartung

WASHINGTON - Unsichere Turbinendichtungen: die US-Luftfahrtbehörde FAA sieht dringenden Handlungsbedarf an Triebwerken der Boeing 777-300ER.»

Airbus A321neo nach Triebwerksbrand evakuiert

NOWOSIBIRSK - Rund 200 Insassen eines russischen Airbus A321neo sind nach einem Triebwerksbrand in Nowosibirsk mit dem Schrecken davongekommen.»

Offenbar Gasaustritt am Düsseldorfer Flughafen

DÜSSELDORF - Am Düsseldorfer Flughafen haben am Samstagnachmittag rund 40 Mitarbeiter über Augen- und Atemwegsreizungen geklagt.»

Iran übergibt Flugschreiber an Ukraine

TEHERAN - Der Iran hat angekündigt, die Flugschreiber der abgeschossenen ukrainischen Passagiermaschine werde den Behörden in Kiew übergeben.»

Lufthansa fliegt voerst nicht mehr nach Teheran

FRANKFURT - Die Lufthansa will nach dem Abschuss einer ukrainischen Passagiermaschine im Iran frühestens Ende März wieder in die Hauptstadt des Landes fliegen.»

Air India hofft auf mehr Premium-Kunden

MUMBAI - Air India will Investoren auf sich aufmerksam machen - und setzt dafür auf ein erweitertes Angebot in Business- und First Class.»

Superjet 100 landet auf gesperrter Landebahn

MOSKAU - Ein Superjet 100 von IrAero hat die neue Landebahn 32 am Moskauer Flughafen Domodedowo eingeweiht. Die Piste ist allerdings noch gar nicht für den Linienverkehr freigegeben.»

South African verkauft neun A340

JOHANNESBURG - Das South African-Management stellt neun Airbus A340-600 und 15 Ersatztriebwerke zum Verkauf. Die Airline braucht dringend Geld.»

Ungeplante Eurofighter-Landung in Leipzig

LEIPZIG - Zwei Eurofighter sind am 16. Januar ungeplant in Leipzig gelandet. Bei einer vorherigen Übung ist eine der Maschinen kaputt gegangen.»

A380-Ende kostet 229 Jobs in Varel

VAREL - Durch das Aus für den Großraumjet Airbus A380 fallen in Varel im Kreis Friesland 229 Arbeitsplätze beim Zulieferer Thyssenkrupp Aerospace weg. »

Pilot reinigt Fenster nach Heuschreckenkollision mit der Hand

DIRE DAWA - Tausende Heuschreckenkadaver - zuviel für einen Scheibenwischer. Ein Ethiopian Airlines-Pilot sah sich daher gezwungen, die Scheibe im Flug per Hand zu reinigen.»

Tiefflug über Rüsselsheim wird untersucht

FRANKFURT - Ob ein Airbus der Gesellschaft Thai Airways bei einem Anflug zu tief über Rüsselsheim geflogen ist, soll eine Untersuchung der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) klären. »

Flughafengesellschaft: Weitere Freigaben für BER erteilt

SCHÖNEFELD - der Tüv hat seine Prüfungen in weiteren Teilen des BER-Terminals abgeschlossen. Für die geplante Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens im Oktober sind damit weitere Hindernisse aus dem Weg geräumt. »

Dritter Anlauf zu Schlichtung für Lufthansa-Flugbegleiter

FRANKFURT - Im tariflichen Dauerkonflikt zwischen Lufthansa und der Kabinengewerkschaft Ufo unternehmen die Schlichter einen dritten Versuch, endlich in den Einigungsprozess einzusteigen.»

Mehr Waffen bei Passagierkontrollen an US-Flughäfen sichergestellt

WASHINGTON - Bei Sicherheitskontrollen an Flughäfen in den Vereinigten Staaten sind im vergangenen Jahr 4432 Feuerwaffen beschlagnahmt worden.»

IAG legt EU-Beschwerde gegen Flybe-Rettung ein

LONDON - Dem IAG-Chef Willie Walsh ist Staatshilfe für Flybe ein Dorn im Auge. Seine Airline-Gruppe hat nun Beschwerde bei der EU-Kommission eingelegt.»

Heathrow-Erweiterung verzögert sich

LONDON - Solange keine offizielle Startfreigabe für die Expansion des Flughafens Heathrow vorliegt, gibt die Luftfahrtbehörde die nötigen Mittel dafür nicht frei.»

Schwedin schmuggelt Kleinkind am Münchner Flughafen

MÜNCHEN - Eine 34-jährige Frau hat versucht, mit einem fremden Kleinkind über München nach Schweden zu reisen.»

Verdi greift Verfügung gegen Streik in Lufthansa-Großküchen an

FRANKFURT - Die Gewerkschaft Verdi will die Einstweilige Verfügung gegen einen Streik in den Lufthansa -Großküchen nicht akzeptieren. »

Malaysia Airlines legt 737 MAX-Lieferungen auf Eis

KUALA LUMPUR - Malaysia Airlines will 2020 keine ihrer bestellten Boeing 737 MAX geliefert bekommen. Sie ist die erste südostasiatische Airline, die sich zu diesem Schritt entschließt.»

Qatar Airways nutzt Bahn als Zubringer

FRANKFURT - Im "Codeshare" mit der Deutschen Bahn bietet die zweitgrößte Golfairline von und nach Frankfurt durchgebuchte Verbindungen an.»

IAG zürnt über erneute Flybe-Rettung

LONDON - Flybe erhält eine neue Finanzspritze und einen staatlich besicherten Kredit. Großbritannien will zudem prüfen, ob Abgaben kleine Airlines zu stark belasten. Nicht jeder ist von der Rettung begeistert.»

American streicht 737 MAX bis Juni

FORT WORTH - Wegen der anhaltend hohen Ungewissheit um eine Wiederzulassung von Boeings 737 Max streicht American Airlines den Krisenjet noch länger aus dem Flugplan.»

Delta geht mit Rückenwind in neues Jahr

ATLANTA - Höhere Ticketpreise und gesunkene Spritkosten haben der US-Fluggesellschaft Delta im abgelaufenen Jahr einen Gewinnsprung beschert.»

Lufthansa stationiert Airbus A320neo in München

MÜNCHEN - Lufthansa stationiert ihre Teilflotte Airbus A320neo jetzt auch am Flughafen München. Mehrere Neuzugänge werden direkt an das Drehkreuz geliefert.»

Airbus A350 im Tiefanflug auf Frankfurt

FRANKFURT - Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) geht einem tiefen Anflug auf den Flughafen Frankfurt am Neujahrstag nach.»

Verhaftungen nach Flugzeug-Abschuss im Iran

TEHERAN - Im Zusammenhang mit den Abschuss der ukrainischen Verkehrsmaschine bei Teheran sind nach Angaben der iranischen Justiz "einige" Personen verhaftet worden.»

BelugaXL nimmt den Dienst auf

HAMBURG - Seit dem 9. Januar hat die erste BelugaXL ihren regulären Dienst aufgenommen. Der Airbus-Spezialtransporter befördert vorproduzierte Rumpfsektionen und Flügel zwischen den Werken zu den Endmontagelinien.»

ICAO schickt Experten in den Iran

MONTRÉAL - Die Internationale Zivilluftfahrtbehörde (ICAO) unterstützt die Untersuchungen zum folgenschweren Abschuss des ukrainischen Passagierflugzeugs im Iran.»

Boeing 737 gerät in Heuschreckenschwarm

DIRE DAWA - Die Boeing 737-700 von Ethiopian Airlines mit der Kennung ET-ALN ist in einen Heuschreckenschwarm geraten.»

EASA rät von allen Flügen über den Iran ab

BRÜSSEL - Nach dem Abschuss eines ukrainischen Flugzeugs bei Teheran hat die europäische Flugsicherheitsbehörde EASA ihre Empfehlungen für Flüge über den Iran verschärft.»

Boeing-Zulieferer streicht knapp 3.000 Stellen

WICHITA - Der größte 737 MAX-Zulieferer Spirit Aerosystems entlässt 2.800 Mitarbeiter. Das Unternehmen begründet den Schritt mit der vorübergehenden Einstellung der 737 MAX-Produktion.»

Oppositionelle Liste bei Vorstandswahlen der Ufo

FRANKFURT - Mitten im Tarifkonflikt mit der Lufthansa sollen die Mitglieder der Kabinengewerkschaft Ufo einen neuen Vorstand wählen.»

Easyjet baut Wartungsstation in Berlin

BERLIN - Die Fluggesellschaft Easyjet will die routinemäßige Wartung seiner Maschinen in Berlin ab dem Frühsommer selbst übernehmen und rechnet dafür mit 80 neuen Arbeitsplätzen am Standort.»

Flughafen Manila wegen Aschewolke zeitweise geschlossen

MANILA - Das Flughafenmanagement in Manila strich am 12. Januar über 200 Flüge, weil der Vulkan Taal eine kilometerhohe Aschewolke ausstieß. In der Nacht hat sich die Lage verschärft.»

Lauda will sich aus der Verlustzone sparen

WIEN - Ryanair-Tochter Laudamotion kommt eigenen Angaben zufolge nicht aus der Verlustzone - sparen will das Management nun trotz Tarifvertrags an den Mitarbeitern.»

Lufthansa rechnet mit steigenden Kerosin-Kosten

FRANKFURT - Der Lufthansa-Konzern rechnet mit steigenden Kosten für Flugbenzin. Für das laufende Jahr erwartet der Dax-Konzern trotz einer leichten Erhöhung des Angebots Kerosinkosten von 6,9 Milliarden Euro. »

Zeitfracht-Airline WDL fliegt für Braathens

OSLO - Fünf Embraer E190 für Schweden: German Airways platziert Flugzeuge im Wetlease langfristig bei Braathens Regional.»

Iran: Defektes Kommunikationssystem führte zu Abschuss

TEHERAN - Ein Defekt im militärischen Kommunikationssystem hat nach Angaben eines Kommandeurs der iranischen Revolutionsgarden zu dem Abschuss der ukrainischen Passagiermaschine geführt.»

Strengere Überprüfung von Flugpersonal

BERLIN - Zur Terrorabwehr will die Bundesregierung künftig im Luftverkehr die Zuverlässigkeit von Flug- und Bodenpersonal schärfer überprüfen lassen.»

Aufkommen in Rostock-Laage bricht ein

LAAGE - Nach den Insolvenzen der Fluggesellschaften Germania und bmi regional hat der Flughafen Rostock-Laage im vergangenen Jahr einen drastischen Rückgang der Passagierzahlen hinnehmen müssen.»

EASA rät auch von Flügen über Iran ab

BRÜSSEL - Die europäische Flugsicherheitsbehörde EASA rät nach dem Absturz eines ukrainischen Flugzeugs bei Teheran von Flügen über den Iran ab.»

Kontrollen am Airport Düsseldorf kommen in neue Hände

DÜSSELDORF - Die rund 1.100 Passagier- und Gepäckkontrolleure am Düsseldorf Flughafen brauchen einen neuen Arbeitgeber.»

Lufthansa setzt Flüge in den Iran bis 20. Januar aus

FRANKFURT - Die Lufthansa und ihre Konzerntöchter fliegen nach dem Absturz einer ukrainischen Passagiermaschine bis einschließlich 20. Januar nicht in die iranische Hauptstadt Teheran.»

Top Jobs

Marktüberblick


Jet Fuel
-0.40%
193.40
Q4/19 (Ø)
-0.20%
185.86
ARA Spot Price in US-¢/Gal. (02.01.20)
Quelle: EIA, Änd. Vortag/-quartal

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Thema: Pilotenausbildung

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 02/2020

Shop

PaxEx.de Passenger Experience

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden