Airlines

Covid-19-Krise
16:07 Uhr   UPDATE 

Zügige Entscheidung über Staatsbeteiligung an Lufthansa

Zügige Entscheidung über Staatsbeteiligung an LufthansaFRANKFURT - Kehrt die Lufthansa zurück in den Schoß des Staates? 23 Jahre nach dem Verkauf der letzten Lufthansa-Aktien durch den Bund zwingt die Corona-Krise den Dax-Konzern, nach Hilfen in jeder Form zu suchen. Erste Adressen sind die Regierungen im Heimatmarkt Deutschland-Österreich-Schweiz und Belgien.
Cathay Pacific in der Krise
09:16 Uhr

582 Passagiere an einem Tag

582 Passagiere an einem TagHONGKONG - Covid-19-Ausfälle setzen Cathay Pacific schwer zu - Normalbetrieb liegt in weiter Ferne. Der Lufthansa-Partner beschränkt sich in Hongkong auf ein stark reduziertes Notlaufprogramm: an einigen Tagen könnte Cathay Pacific alle gebuchten Passagiere in einem einzigen Airbus A380 unterbringen.
Bilanzen
10:51 Uhr

Ryanair rettet sich ins Ziel

Ryanair rettet sich ins ZielDUBLIN - Europas größter Billigflieger Ryanair wird von der Corona-Pandemie immer schwerer getroffen. Mindestens im April und Mai dürfte die Flotte der Fluggesellschaft noch weitgehend am Boden bleiben, teilte der Konzern am Freitag in Dublin mit.
Covid-19-Krise
07:49 Uhr

Gespenstische Leere in den Terminals

Gespenstische Leere in den TerminalsFRANKFURT - An den größeren deutschen Flughäfen gibt es wegen der Corona-Krise kaum noch Starts und Landungen. In der letzten März-Woche (23.-29.3.) ist die Zahl der abgefertigten Passagiere auf nur noch knapp 206.000 gesunken, wie der Flughafenverband ADV am Donnerstag berichtete.
Streit um Kurzarbeit
Gestern, 17:01 Uhr

Lufthansa stellt Flugbetrieb von Germanwings in Frage

Lufthansa stellt Flugbetrieb von Germanwings in FrageFRANKFURT -  Lufthansa stellt nach einem heftigen Streit um Kurzarbeitregeln seinen Tochter-Flugbetrieb "Germanwings" in Frage. Die Gesellschaft aus Köln mit 30 Flugzeugen und rund 1.400 Beschäftigten fliegt seit Jahren nicht mehr unter eigenem Namen, sondern ist ausschließlich für die Eurowings unterwegs.
Covid-19
Gestern, 14:01 Uhr

Lufthansa kann auf Milliarden an Staatshilfe hoffen

Lufthansa kann auf Milliarden an Staatshilfe hoffenBERLIN - Bundesregierung und Lufthansa-Management nähern sich einem Bericht der Nachrichtenagentur "Reuters" zufolge einer Einigung über eine Milliarden schwere Staatshilfe - mit der Option auf eine staatliche Beteiligung an der Lufthansa. Der Kranich-Konzern verhandelt zudem mit Banken.
Covid-19
Gestern, 12:53 Uhr

DFS erwartet nur langsame Erholung des Flugverkehrs

DFS erwartet nur langsame Erholung des FlugverkehrsLANGEN - Die Deutsche Flugsicherung erwartet nur eine langsame Erholung des Flugverkehrs nach der Corona-Krise. In diesem Jahr würden nach einem Planungsszenario im monatlichen Vergleich keine 80 Prozent der Vorjahreswerte mehr erreicht, erklärte DFS-Chef Klaus-Dieter Scheurle am Donnerstag. 
COVID-19
Gestern, 08:34 Uhr

Bund prüft Einstieg bei Condor

Bund prüft Einstieg bei CondorFRANKFURT - Die Covid-19-Krise gefährdet die geplante Übernahme von Condor durch den LOT-Konzern PGL. Für den Fall eines Scheiterns des Deals gibt es laut "Reuters" inzwischen einen Plan B: eine vorübergehende Verstaatlichung verbunden mit dem Ziel, Condor an einen anderen Investor zu verkaufen.
Covid-19-Krise
Gestern, 07:46 Uhr

Lufthansa und Cockpit einigen sich auf Kurzarbeit

Lufthansa und Cockpit einigen sich auf KurzarbeitFRANKFURT - Lufthansa hat sich mit der Vereinigung Cockpit (VC) auf Kurzarbeit und Aufstockung bei den Piloten der Kernmarke Lufthansa und bei Germanwings verständigt. Durch die Vereinbarung kann Lufthansa die Gehaltskosten ihrer Piloten um die Hälfte reduzieren. Die Vereinbarung gilt bis Jahresende.
ADAC
Gestern, 05:23 Uhr

Luftrettung zu Corona-Zeiten: "Das wird eine Herausforderung"

Luftrettung zu Corona-Zeiten: MÜNCHEN - Ein ohrenbetäubendes Knattern erfüllt die Luft, als der gelbe Rettungshubschrauber auf dem großen Platz der ADAC Luftrettungsstation in München landet. Zwei Rettungskräfte schieben einen schwer verletzten Mann auf einer Trage aus der Kabine - er wurde bei einem Arbeitsunfall unter seinem Traktor eingeklemmt.
Kurzarbeit
15:22 Uhr   UPDATE 

Lauda-Crews zwischen allen Stühlen

Lauda-Crews zwischen allen StühlenWIEN - Im Konflikt um die Gültigkeit der letzten Betriebsratswahl wendet sich Lauda an die EU-Kommission. Sollte es zu keiner Einigung über Kurzarbeit kommen, droht dem Lauda-Flugpersonal im Extremfall eine Massenentlassung, wie aus einem Brief an die österreichische Regierung hervorgeht, der aero.de vorliegt.
Covid-19-Krise
Vor 2 Tagen

Qantas und Virgin streiten um Staatshilfen

Qantas und Virgin streiten um StaatshilfenSYDNEY - Qantas- und Virgin Australia-Management gönnen sich gegenseitig keine staatliche Hilfe. Qantas will es ohne schaffen, Virgin hat bereits einen Antrag gestellt. Die Regierung will nach der Krise zwei konkurrierende Airlines am Himmel sehen - eine staatliche Beteiligung plant sie aber nicht.
aero.de-Leser zur Covid-19-Krise
Vor 2 Tagen

Teil 2: "Der Cargo-Spirit war noch nie so greifbar wie gerade"

Teil 2: ERLANGEN - Die Zahl der Passagierflüge hat sich im Zuge der Covid-19-Krise weltweit mehr als halbiert - der Frachtraum der Linienflieger fehlt im internationalen Warenverkehr. Cargo-Crews arbeiten unter Hochdruck, um der Nachfrage gerecht zu werden und ihr Ziel trotz Einreisebeschränkungen zu erreichen. aero.de-Leser berichten.
Covid-19-Krise
Vor 2 Tagen

Lufthansa-Konzern meldet Kurzarbeit für 87.000 Beschäftigte an

Lufthansa-Konzern meldet Kurzarbeit für 87.000 Beschäftigte anFRANKFURT - Der Lufthansa -Konzern will in der Corona-Krise rund zwei Drittel seiner weltweit Beschäftigten in die Kurzarbeit schicken. Ein Unternehmenssprecher bestätigte am Mittwoch in Frankfurt, dass die Sozialleistung in verschiedenen Ländern für insgesamt 87.000 Mitarbeiter beantragt worden ist. 
Covid-19-Krise
Vor 3 Tagen

IATA rechnet mit Horrorquartal für Airlines

IATA rechnet mit Horrorquartal für AirlinesGENF - Airlines müssen wegen der beispiellosen Verkehrsbeschränkungen mit erheblichen Verlusten rechnen. Der Dachverband IATA schätzte den Nettoverlust im zweiten Quartal dieses Jahres auf 39 Milliarden Dollar (35,6 Mrd Euro), wie Generalsekretär Alexandre de Juniac am Dienstag in Genf berichtete.
Jumbo-Ausmusterung
Vor 3 Tagen  

Ende für 747 bei KLM – noch nicht bei Qantas

Ende für 747 bei KLM – noch nicht bei QantasAMSTERDAM - KLM hat am Wochenende den letzten Passagierflug mit einer Boeing 747 absolviert. Entgegen anderslautender Berichte erhalten die Jumbos von Qantas dagegen noch eine Gnadenfrist: Sie werden bis auf Weiteres in Alice Springs geparkt, sollen aber wieder fliegen. 
Anhebung der Ticketsteuer
Vor 3 Tagen

"Ein völlig falsches Signal"

FRANKFURT - Mitten in der Covid-19-Krise wird die sogenannte Ticketsteuer erhöht und Fliegen damit teurer. Zwar fliegt derzeit wegen der Corona-Pandemie mit drastischen Einschränkungen im Luftverkehr kaum noch jemand. Der Branchenverband BDL kritisierte die Maßnahme aber erneut als schädlich.
Covid-19
Vor 3 Tagen

Weltweiter Flugverkehr hat sich in zwei Wochen halbiert

Weltweiter Flugverkehr hat sich in zwei Wochen halbiertLONDON - Seit Mitte Januar hat sich der weltweite Flugverkehr mehr als halbiert. Ein Großteil dieser Entwicklung fand in den vergangenen zwei Wochen statt. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die USA und Indien in dieser Zeit ihre Sitzkapazität um 4,4 Millionen beziehungsweise 3,5 Millionen Sitze reduziert haben. 
Covid-19-Krise
Vor 3 Tagen

US-Airlines fordern Staatsgeld ohne Auflagen

US-Airlines fordern Staatsgeld ohne AuflagenWASHINGTON - 50 Milliarden US-Dollar liegen auf dem Tisch, die Hälfte davon muss nicht zurückgezahlt werden. Doch Airline-Manager sträuben sich, das ganze Paket zu nehmen. Denn die US-Regierung stellt Bedingungen, die dem amerikanischen Credo der liberalen Marktwirtschaft widersprechen. Zumindest ein bisschen.
LH-Chef Carsten Spohr
Vor 4 Tagen

"Wir werden nicht zu 763 Flugzeugen zurückkehren"

FRANKFURT - "Deutlich weniger Fluggäste": Covid-19 wird nach Einschätzung von Lufthansa-Chef Carsten Spohr die Luftfahrtbranche nachhaltig verändern. Lufthansa erwartet für die Zeit nach der Krise eine neue Kundenstruktur - und wird ältere Flugzeuge vorzeitig aus dem Flottenpool entfernen.

Marktüberblick


Jet Fuel
-7.50%
127.50
Q1/20 (Ø)
-12.80%
162.04
ARA Spot Price in US-¢/Gal. (06.03.20)
Quelle: EIA, Änd. Vortag/-quartal

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Thema: Pilotenausbildung

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2020

Shop

PaxEx.de Passenger Experience