Airlines

Einigung bei Edelweiss
16:33 Uhr

In drei Etappen aus der Krise

In drei Etappen aus der KriseZÜRICH - Der Schweizer Pilotenverband Aeropers und der Ferienflieger Edelweiss stehen nach "harten, aber auch konstruktiven Verhandlungsrunden" vor einem Krisentarifvertrag. Die Piloten verzichten bis Ende 2023 auf einen Teil ihrer Bezüge und Urlaubstage - knüpfen danach aber an alte Tarifregeln an. Eine Blaupause für Swiss?
"Sprunghafte Erholung"
Gestern, 16:38 Uhr

Lufthansa will 2021 aus der Krise fliegen

Lufthansa will 2021 aus der Krise fliegenBRÜSSEL - Lufthansa will staatliche Kreditlinien nicht ausschöpfen. Konzernchef Carsten Spohr setzt auf einen "spürbaren Impfeffekt", der Lufthansa in der zweiten Jahreshälfte zu einer "sprunghafen Erholung" verhelfen sollte. Eine Rückkehr der 17 Airbus A340-600 schließt der Manager inzwischen aus.
Corona-Pandemie
Gestern, 07:13 Uhr

KLM stellt Langstreckenflüge ein

KLM stellt Langstreckenflüge einAMSTERDAM - Die Niederlande kappen aus Sorge vor einer Mutation des Coronavirus Flugverbindungen ins Ausland - die Fluggesellschaft KLM setzt laut einer Sprecherin ab Freitag alle Langstreckenverbindungen vorübergehend aus. Verschärfte Einreisebestimmungen könnten für Flugbesatzungen zum Problem werden.
Mitarbeiter-Impfungen
Vor 2 Tagen

Singapore Airlines stockt Flüge nach Deutschland auf

Singapore Airlines stockt Flüge nach Deutschland aufFRANKFURT - Singapore Airlines will weltweit die erste vollständig geimpfte Airline werden und verstärkt ihre Frequenzen in Deutschland. Ab dieser Woche wird München erneut angeflogen und Frankfurt wieder täglich bedient - Luftfracht bleibt in der Krise vorerst der wichtigste Umsatzbringer des Lufthansa-Partners.
Ratenzahlung
Vor 2 Tagen

IAG bekommt Air Europa zum Schnäppchenpreis

IAG bekommt Air Europa zum SchnäppchenpreisMADRID - Die International Airlines Group (IAG) hat aus der Krise ein Schnäppchen geschlagen: Statt wie ursprünglich vereinbart zahlt sie für die spanische Air Europa nicht eine Milliarde Euro, sondern nur die Hälfte. Die Zahlung ist in Raten fällig, verteilt über sechs Jahre.
Ferienflüge am Hub
Vor 2 Tagen

Lufthansa macht Ocean zu Eurowings Discover

Lufthansa macht Ocean zu Eurowings DiscoverFRANKFURT - "Eurowings Discover" statt "Ocean" - Lufthansa hat sich auf einen Namen für den neuen Ferienflieger festgelegt. Dem Projekt droht an vielen Fronten ein holpriger Start: Condor hat gegen Lufthansa eine Kartellbeschwerde eingereicht, Gewerkschaften sehen sich bei "Eurowings Discover" weiter außen vor.
Airlines
Vor 3 Tagen

Weitere Finanzhilfen für Air France-KLM ungewiss

Weitere Finanzhilfen für Air France-KLM ungewissAMSTERDAM - Gespräche zwischen der französischen und der niederländischen Regierung über weitere Finanzhilfen für Air France-KLM verlaufen schleppend. Air France hält sich derzeit mit einer 7-Milliarden Euro-Hilfe, KLM mit einer 3,4-Milliarden Euro-Hilfe der jeweiligen Regierung in der Luft.
Falklandinseln
Vor 4 Tagen  

Lufthansa plant Rekordflug für Antarktisforscher

Lufthansa plant Rekordflug für AntarktisforscherHAMBURG - Lufthansa plant einen der längsten Flüge ihrer Geschichte. Zum Schichtwechsel des Alfred-Wegener-Instituts in der deutschen Antarktisstation werden die Forscher ausnahmsweise nonstop bis auf die Falklandinseln geflogen, von wo sie ein Schiff abholt. Crew und Passagiere sind bereits in Quarantäne.
Sicherheit
Vor 4 Tagen

Piloten und Lotsen sichten 2020 weniger Drohnen

Piloten und Lotsen sichten 2020 weniger DrohnenLANGEN - Im deutschen Luftraum sind im vergangenen Jahr weniger gefährliche Drohnen gesichtet worden als im Vorjahr. Die Deutsche Flugsicherung (DFS) registrierte im Jahresverlauf 92 Behinderungen des regulären Luftverkehrs nach 125 im Jahr 2019.
Luftfahrtkrise
Vor 6 Tagen

Ferienflieger wollen ihren Teil vom Frachtgeschäft

Ferienflieger wollen ihren Teil vom FrachtgeschäftFRANKFURT - Condor steuert derzeit ungewöhnliche Ziele an. Shanghai, Lappland oder Marokko lauten die Destinationen, an Bord sind statt sonnenhungriger Touristen Corona-Test-Kits, Autoteile oder gleich ganze Testwagen. "Pakete statt Paxe"  lautet das Konzept, das nicht nur der Condor aus der Misere helfen soll.
Intro Aviation
Vor 7 Tagen

Südkorea erteilt Aero K die Zulassung

Südkorea erteilt Aero K die ZulassungSEOUL - Südkorea hat Aero K eine Betriebslizenz (AOC) ausgestellt. Die von der Nürnberger Airlineschmiede Intro Aviation entwickelte Günstigairline steuert auf ihren Erstflug zu. Neben Inlandsstrecken will Aero K später auch international fliegen - und trifft auf ein neues Billig-Bollwerk von Korean Air und Asiana Airlines.
Weniger Flüge nach Südafrika
Vor 7 Tagen

Lufthansa spürt neue Corona-Variante in Buchungen

Lufthansa spürt neue Corona-Variante in BuchungenJOHANNESBURG - Nach Einschränkungen beim Reiseverkehr wegen einer neuen Corona-Variante reduziert die Lufthansa ihre Flüge nach Südafrika. "Die Lufthansa Group passt ihr Flugangebot nach Südafrika an die gesunkene Nachfrage an", erklärte die Airline der Deutschen Presse-Agentur.
Tim Clark
Älter als 7 Tage

Emirates will 2021 gesamte Flotte wieder einsetzen

Emirates will 2021 gesamte Flotte wieder einsetzenDUBAI - Emirates rechnet trotz neuer Infektionswellen mit einer explosionsartigen Rückkehr der Passagiernachfrage. Emirates-Chef Tim Clark will bis Ende 2021 wieder alle Airbus A380 und Boeing 777-300ER im regulären Linienbetrieb einsetzen. Beim EIS-Termin der 777X ist Clark nicht ganz so optimistisch.
Abschluss der Ausbildung
Älter als 7 Tage

Lufthansa-Flugschüler ziehen vor Gericht

Lufthansa-Flugschüler ziehen vor GerichtBREMEN - Lufthansa-Flugschüler sind im vergangenen Jahr in die Mühlen der Krisenbekämpfung geraten. Nach Monaten der Ungewissheit teilte die Schulleitung ihnen mit, dass Schüler jüngerer Jahrgänge die Ausbildung nicht würden beenden können. Dagegen wollen nun einige vor Gericht vorgehen.
Rettungsplan
Älter als 7 Tage

Norwegian Air gibt die Langstrecke auf

Norwegian Air gibt die Langstrecke aufOSLO - Das Norwegian Air-Management stampft die Langstrecke ein. Damit wird die Vision des Airline-Mitgründers Björn Kjos Geschichte, die eine Revolution des Langstreckengeschäfts mit Billigflügen zu vorsah. Laut Rettungsplan soll sich Norwegian nun auf Europa konzentrieren. Rund 2.000 Mitarbeiter verlieren ihren Job.
Flotten
Älter als 7 Tage  

Qatar Airways mustert mindestens fünf A380 aus

Qatar Airways mustert mindestens fünf A380 ausDOHA - Akbar Al Baker will höchstens fünf der zehn A380 von Qatar Airways wieder in Dienst stellen, wenn überhaupt. Dass der Qatar-Airways-Chef kein Fan des Superjumbos ist, ließ er bereits mehrfach durchblicken. Dabei hat er die A380 einst selbst bestellt - und war in den Anfangstagen voll des Lobes.
Coronavirus-Mutationen
Älter als 7 Tage

Bund will Testpflicht vor Einreise nach Deutschland

Bund will Testpflicht vor Einreise nach DeutschlandBERLIN - Die Bundesregierung will Einreisende aus Gebieten mit besonders vielen Corona-Infizierten künftig wohl schon vor der Ankunft in Deutschland zu einem Test verpflichten. Das geht aus einem Entwurf für eine Neuregelung hervor, über den das Bundeskabinett voraussichtlich an diesem Mittwoch abschließend befinden wird.
Erstes Quartal
Älter als 7 Tage

Portugal hofft auf grünes Licht aus Brüssel für TAP-Rettung

Portugal hofft auf grünes Licht aus Brüssel für TAP-RettungLISSABON - Die portugiesische Regierung gibt sich zuversichtlich, bis Ende März das OK aus Brüssel für ihren Rettungsplan für TAP Air Portugal zu bekommen. Fällt der Bescheid der EU-Kommission negativ aus, könnte dies die Insolvenz der Airline zur Folge haben. Der Staat übernimmt bei TAP wieder die Kontrolle.
Airlines
Älter als 7 Tage

Konzernchef Rickard Gustafson verlässt SAS

Konzernchef Rickard Gustafson verlässt SASSTOCKHOLM - SAS-Chef Rickard Gustafson verlässt die führende Airline Skandinaviens. Der 56-Jährige habe sich entschlossen, sich nach zehn Jahren spätestens am 1. Juli von SAS zu verabschieden, teilte die Fluggesellschaft am Montagabend mit. Wer sein Nachfolger wird, ist noch nicht bekannt.
Zubringerflüge
Älter als 7 Tage

Condor legt Kartellbeschwerde gegen Lufthansa ein

Condor legt Kartellbeschwerde gegen Lufthansa einFRANKFURT - "Breit angelegte Missbrauchsstrategie": im Wettbewerb mit der Lufthansa um künftige Passagiere hat der Ferienflieger Condor das Bundeskartellamt eingeschaltet. Man habe bei der Behörde eine Beschwerde eingelegt, bestätigte am Montag eine Condor-Sprecherin in Frankfurt den Vorgang.

Marktüberblick


Jet Fuel
-1.70%
110.40
Q4/20 (Ø)
-0.30%
106.26
ARA Spot Price in US-¢/Gal. (16.11.20)
Quelle: EIA, Änd. Vortag/-quartal

aero.de Priority

Lesen Sie ausgewählte aero.de-Artikel vorab, bevor diese für alle Leser frei zugänglich werden. Weiter...

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

Thema: Pilotenausbildung

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 02/2021

Shop

planeTALK

PaxEx.de Passenger Experience