Airlines

Schadensersatz
13:40 Uhr   UPDATE 

Etihad flattert Milliardenklage von Air Berlin ins Haus

Etihad flattert Milliardenklage von Air Berlin ins HausBERLIN - Nach der Insolvenz der Fluggesellschaft Air Berlin wird nun vor Gericht um Milliarden-Summen gestritten. Der Insolvenzverwalter des Unternehmens, Lucas Flöther, hat den Großaktionär Etihad auf Schadenersatz verklagt, wie das Landgericht Berlin am Freitag bestätigte.
Airlines
13:31 Uhr

WOW air trennt sich von weiteren Flugzeugen

WOW air trennt sich von weiteren FlugzeugenREYKJAVIK - WOW air sucht mit weniger Flugzeugen und Personal den Neuanfang. Der Atlantikdiscounter verkleinert die Flotte von 20 auf elf Flugzeuge, hat sich von 111 Mitarbeitern getrennt und passt seinen Flugplan 2019 an die neuen Realitäten an.
Catering
08:48 Uhr

Lufthansa hat Auktion für Sky Chefs-Sparte begonnen

Lufthansa hat Auktion für Sky Chefs-Sparte begonnenFRANKFURT - Die Lufthansa testet den Marktwert ihres Cateringgeschäfts. Kreisen zufolge hat Lufthansa ein Auktionsverfahren für den Verkauf der Sparte LSG Sky Chefs in Gang gesetzt. In Frankfurt kann man sich offenbar auch eine Allianz mit anderen Unternehmen der Branche vorstellen.
Rollout in Hamburg
Gestern, 11:00 Uhr

Erste ANA-A380: 16 Shades of Blue

Erste ANA-A380: 16 Shades of BlueHAMBURG - All Nippon Airways hat in Hamburg ihre erste A380 enthüllt. Der Superjumbo im Schildkrötendesign ist einer von insgesamt dreien, die All Nippon Airways einflotten wird. Bis zu je 520 Passagiere will die Airline damit nach Hawaii bringen. Die Kabine muss allerdings noch fertiggestellt werden.
Airlines
Gestern, 06:12 Uhr

Lion Air spricht von Expansion ohne Boeing

Lion Air spricht von Expansion ohne BoeingJAKARTA - Eine Flotte von bis zu 1.000 Flugzeugen, aber nicht unbedingt von Boeing: Lion Air-Mitgründer Rusdi Kirana deutet rasante Expansionspläne an und verleiht zugleich seinem Ärger über Boeing Nachdruck. Analysten zweifeln jedoch an den Beweggründen der Airline.
Luftfahrtorganisation
Vor 2 Tagen

IATA warnt vor tiefgreifenden Störungen durch Brexit

IATA warnt vor tiefgreifenden Störungen durch BrexitGENF – An einem Tag der besonderen Ungewissheit über den Verlauf des Austritts Großbritanniens aus der EU warnt die Linienluftfahrtorganisation IATA vor unvermeidlichen Störungen durch den Brexit für den Flugverkehr. Trotz der zu erwartenden Widrigkeiten rechnet die IATA mit einem profitablen Jahr 2019.
D-AIMD
Vor 2 Tagen

Erste A380 in neuer Lufthansa-Livery in München gelandet

Erste A380 in neuer Lufthansa-Livery in München gelandetMÜNCHEN - Die erste Lufthansa-A380 mit neuer Livery ist in München gelandet. Das Flugzeug mit der Registrierung D-AIMD wurde in China umlackiert. Dass der erste Superjumbo in neuem Gewand in München ankam, ist bezeichnend: die Airline will dort laut ihrem Chef Carsten Spohr über größere Flugzeuge wachsen.
Neue Strecken
Vor 2 Tagen  

Condor wird zweitgrößte Airline in Düsseldorf

Condor wird zweitgrößte Airline in DüsseldorfDÜSSELDORF - Condor stockt mit Beginn des Sommerflugplans ihr Angebot ab Düsseldorf, Hamburg und Hannover auf. In Düsseldorf avanciert Condor damit nach eigenen Angaben zur zweitgrößten Airline. Gleich fünf neue Ziele will Condor ab Ende März 2019 von dort aus anfliegen.
In nur drei Jahren
Vor 3 Tagen

IndiGo verdoppelt Flotte auf 200 Flugzeuge

IndiGo verdoppelt Flotte auf 200 FlugzeugeMUMBAI - IndiGo wächst weiter rasant. In nur drei Jahren hat die indische Airline ihre Flottenstärke auf 200 Flugzeuge verdoppelt. Der Preisbrecher kontrolliert inzwischen 40 Prozent des indischen Flugmarkts. Mit ersten Airbus A321neo will IndiGo 2019 neue Langstreckenmärkte testen.
Tarifverträge in Deutschland
Vor 4 Tagen

Ryanair auf dem Kurs zu einer ganz normalen Airline?

Ryanair auf dem Kurs zu einer ganz normalen Airline?FRANKFURT - "Ryanair must change - Ryanair muss sich ändern" - mit diesem Schlachtruf auf den Lippen haben im fast abgelaufenen Jahr Gewerkschaften europaweit mobil gemacht und den größten Billigflieger des Kontinents zu Zugeständnissen gebracht. Die Airline hat sich geändert.
Konkurrenz durch Norwegian
Vor 5 Tagen

Virgin Atlantic zog eigene Billigairline in Betracht

Virgin Atlantic zog eigene Billigairline in BetrachtLONDON - Norwegian hat Virgin Atlantic in Gatwick einiges Kopfzerbrechen bereitet. Laut Airlinechef Craig Kreeger hat sich Virgin Atlantic über mehrere Monaten hinweg mit dem Gedanken getragen, eine eigene Günstigairline für USA-Flüge auf die Beine zu stellen, die Pläne dann aber verworfen.
aero.de-Interview mit Peter Oncken
Vor 6 Tagen   EXKLUSIV 

"Ich sehe die Corsair ein stückweit wie die LTU"

NÜRNBERG - Der Airlinespezialist INTRO AVIATION greift nach der TUI-Tochter Corsair. Die französische Gesellschaft ruft bei den Nürnbergern Erinnerungen an LTU wach. In Südkorea wird 2019 ein weiteres Airlineprojekt von INTRO abheben, sagte Geschäftsführer Peter Oncken im Interview mit aero.de.
Flottenstrategie
Vor 7 Tagen

Aeroflot fliegt erst 2020 Airbus A350

Aeroflot fliegt erst 2020 Airbus A350MOSKAU - Aeroflot plant mit 15 Airbus A350-900 bis 2021. Die Auslieferungen der ersten Flugzeuge stellt die Airline ein drittes Mal zurück: erst 2020 werden acht A350-900 als Neuzugänge je vier A330 und Boeing 777 ablösen, setzte Aeroflot ihre Aktionäre über den letzten Stand der Flottenpläne ins Bild.
Flugsicherung
Älter als 7 Tage  

DFS ermöglicht parallele GLS-Anflüge in Frankfurt

DFS ermöglicht parallele GLS-Anflüge in FrankfurtFRANKFURT - Seit Donnerstag sind in Frankfurt parallele Satelliten-Landeanflüge möglich. Die Deutsche Flugsicherung (DFS) hat dazu die nötigen Voraussetzungen geschaffen. Für allerhöchste Anfluggenauigkeit sorgt dabei eine Referenzstation am Boden (GLS), die nun auch bei Parallelbetrieb genutzt werden darf.
Airlinesterben
Älter als 7 Tage

Privatair muss Insolvenzantrag stellen

Privatair muss Insolvenzantrag stellenGENF - Der Schweizer Lufthansa-Partner PrivatAir kann nach turbulenten Monaten eine Pleite nicht mehr abwenden: am Mittwoch stellte die Airline für ihre Firmen in Deutschland und der Schweiz Insolvenzantrag. Privatair wurde 1977 in der Schweiz gegründet und beschäftigte zuletzt 226 Mitarbeiter.
Air France-KLM-Delta-Virgin
Älter als 7 Tage

JetBlue will weiteres Transatlantik-Joint Venture verhindern

JetBlue will weiteres Transatlantik-Joint Venture verhindernNEW YORK - JetBlue will den großen Wettbewerbern auf begehrten Transatlantikstrecken Paroli bieten. "Obszön" nannte JetBlue-Chef Robin Hayes deren Ticketpreise im September. Mit Hilfe des US-Transportministeriums versucht er nun, die Fusion zweier mächtiger Joint Ventures zu verhindern.
Flug-Chaos 2018
Älter als 7 Tage

Passagiere sollen einfacher an Entschädigung kommen

Passagiere sollen einfacher an Entschädigung kommenBERLIN - Der Sommer 2018 hat viele Rekorde gebrochen - auch wenn es um Ausfälle und Verspätungen von Flugzeugen ging. Urlauber saßen an den Flughäfen im wahrsten Sinne des Wortes stundenlang auf gepackten Koffern. So manchem wird das den entspannten Start in die Ferien verdorben haben.
Indigo Partners
Älter als 7 Tage

WOW airs harte Landung beim Airlineaufkäufer

WOW airs harte Landung beim AirlineaufkäuferREYKJAVIK - Der Atlantikdiscounter WOW air rettet sich unter den Schirm des US-Airlineinvestors Indigo Partners. Aktuelle Finanzzahlen von WOW air lassen Rückschlüsse darauf zu, wie empfindlich das Geschäftsmodell "Billiglangstrecke" auf Preisausschläge an den Kerosinmärkten reagiert.
Ab Februar 2019
Älter als 7 Tage  

EasyJet verbindet Düsseldorf mit London

EasyJet verbindet Düsseldorf mit LondonLONDON - EasyJet will im nächsten Jahr bis zu zweimal am Tag von Düsseldorf nach London-Gatwick fliegen. Gegenüber der namhaften Konkurrenz möchte der Lowcost-Carrier dabei vor allem mit günstigeren Tickets punkten.
Vereinigung Cockpit
Älter als 7 Tage

Piloten und Ryanair einigen sich auf Tarif-Eckpunkte

Piloten und Ryanair einigen sich auf Tarif-EckpunkteFRANKFURT - Bei Ryanair müssen die Passagiere zunächst keine weiteren Streiks an den deutschen Basen fürchten. Das Unternehmen hat sich mit der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) auf wesentliche Eckpunkte eines umfassenden Tarifwerks geeinigt, das nun näher verhandelt werden soll.

Top Jobs

Marktüberblick


Jet Fuel
+1.10%
210.90
Q3/18 (Ø)
+2.10%
213.35
ARA Spot Price in US-¢/Gal. (05.11.18)
Quelle: EIA, Änd. Vortag/-quartal

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 11/2018

Take-off TV Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop