Flugzeugbau

Krisenflieger 737 MAX
11:57 Uhr   UPDATE 

Boeing will Neuverkabelung vermeiden

Boeing will Neuverkabelung vermeidenSEATTLE - Boeing sieht keine Notwendigkeit für Änderungen an der Kabelführung in der 737 MAX. Laut Medienberichten hat der Hersteller am Freitag versucht, die Aufsichtsbehörde FAA von der Sicherheit seiner aktuellen Lösung zu überzeugen - die Prüfer verweisen auf eindeutige Zertifizierungsstandards.
Schwierige Geschäfte
07:52 Uhr

Airbus plant Stellenabbau im Rüstungsgeschäft

Airbus plant Stellenabbau im RüstungsgeschäftMÜNCHEN - A400M und deutsche Exportverbote: Airbus bereitet einen Stellenabbau im Verteidigungsgeschäft vor. Der Konzern wird bereits diese Woche Gespräche mit Arbeitnehmervertretern über den Stellenabbau aufnehmen. Airbus Defence and Space beschäftigt 34.000 Mitarbeiter, 13.000 davon in Deutschland.
OHB
Gestern, 00:45 Uhr

Kommerzielles Weltraumgeschäft erst am Anfang

Kommerzielles Weltraumgeschäft erst am AnfangBREMEN - Der Satellitenbauer OHB stellt sich mit einer Fünf-Jahres-Strategie auf ein stark zunehmendes Raumfahrtgeschäft ein. "Die Branche steht vor einer spannenden Wachstumsphase mit deutlichen Kennzeichen, dass sich der Boom in eine reife Industrie entwickelt", sagte OHB-Chef Marco Fuchs.
Boeing 737 MAX
Vor 2 Tagen

In elf Etappen zur Wiederzulassung

In elf Etappen zur WiederzulassungSINGAPUR - Knapp ein Jahr ist die Boeing 737 MAX für Passagierflüge gesperrt - nur langsam nimmt der Krisenjet Kurs auf seine Wiederzulassung. Unter welchen Voraussetzungen die 737 MAX wieder ein Plazet der Behörden erhält, hat FAA-Chef Steve Dickson auf der Singapore Airshow skizziert.
Flugzeugbau
Vor 2 Tagen

Washington erhöht Strafzölle auf EU-Importe auf 15 Prozent

Washington erhöht Strafzölle auf EU-Importe auf 15 ProzentWASHINGTON - Im Streit um rechtswidrige EU-Subventionen für den europäischen Flugzeugbauer Airbus erhöht Washington die Strafzölle auf EU-Flugzeugimporte von 10 auf 15 Prozent. Die Maßnahme trete am 18. März in Kraft, teilte das Büro des US-Handelsbeauftragten Robert Lighthizer am Freitagabend mit.
Teurer Ausstieg
Vor 3 Tagen

Airbus zahlt pro A380 25 Millionen Euro drauf

Airbus zahlt pro A380 25 Millionen Euro draufHAMBURG - Die A380-Produktion fährt runter: Airbus hat 2019 gerade noch acht neue A380 ausgeliefert - und bei jedem Flugzeug rechnerisch 25 Millionen Euro draufgezahlt. Im laufenden Jahr werden nur noch All Nippon Airways und Emirates neue A380 erhalten, 2021 stoppt Airbus die Fertigung.
Flugzeugbau
Vor 4 Tagen

Airbus wird nach Verlustjahr vorsichtiger

Airbus wird nach Verlustjahr vorsichtigerTOULOUSE - Milliardenstrafen wegen Korruptionsvorwürfen haben dem Airbus das Rekordjahr 2019 verhagelt. Der neue Konzernchef Guillaume Faury will 2020 Stabilität in die Produktionslinien bringen - eine 70er-Rate im Brot-und-Butter-Programm A320neo steht nicht mehr auf Prioritätenliste.
Flugzeugbau
Vor 4 Tagen

Bombardier trennt sich von seinen Anteilen am A220

Bombardier trennt sich von seinen Anteilen am A220TOULOUSE - Der kanadische Bombardier-Konzern steigt angesichts großer Finanznot aus seinem letzten großen Flugzeugprogramm aus. Der europäische Airbus-Konzern und die kanadische Provinz Québec übernehmen Bombardiers verbliebenen Anteil an den Gemeinschaftsunternehmen für den Kurz- und Mittelstreckenjet A220.
Rolls-Royce UltraFan
Vor 5 Tagen  

Produktionsstart für den Fan-Giganten

Produktionsstart für den Fan-GigantenBRISTOL - Rolls-Royce hat in Bristol mit der Herstellung der Bläserschaufeln für das erste UltraFan-Triebwerk begonnen. Die Bodenerprobung ist für 2021 geplant. Die UltraFan-Bläserschaufeln werden aus Kohlefaser-Verbundwerkstoff hergestellt und mit einer Titanvorderkante versehen.
Geparkte 737 MAX
Vor 6 Tagen

Vor der Eingliederung keine Expansion

Vor der Eingliederung keine ExpansionSINGAPUR - Gute 700 Boeing 737 MAX warten darauf, wieder oder zum ersten Mal abheben zu dürfen. Bevor sie nicht in den Liniendienst eingegliedert sind, wird es keine Erhöhung der bisherigen Produktionsrate geben. Das kann Jahre dauern, schätzt Boeing-Vize-Marketingchef Randy Tinseth.
Singapore Airshow
Vor 6 Tagen

Airbus befasst sich mit zivilen Nurflüglern

Airbus befasst sich mit zivilen NurflüglernSINGAPUR - "Disruptive Technologie" für eine neue Flugzeuggeneration: Airbus hat auf der Singapore Airshow den zivilen Nurflügler-Demonstrator "Maveric" vorgetellt. Der Hersteller testet mit einem maßstabsgetreuen Modell bereits seit 2019 an einem geheimen Ort in Frankreich die Flugeigenschaften.
Genehmigung steht aus
Vor 7 Tagen

Brüssel lässt sich Zeit mit Boeing Brasil

Brüssel lässt sich Zeit mit Boeing BrasilSÃO JOSÉ DOS CAMPOS - Das Joint Venture zwischen Boeing und Embraer kommt nur langsam voran: die beiden Flugzeugbauer warten noch immer auf die Genehmigung der europäischen Wettbewerbshüter. Embraer-Chef John Slattery sieht durch die Verzögerung Wettbewerbsnachteile.
Boeings NMA
Älter als 7 Tage

Zurück auf Anfang

Zurück auf Anfang SEATTLE - "Ich weiß es nicht": klare Worte des neuen Boeing-Chefs Dave Calhoun auf die Frage, welchen Markt der Flugzeugbauer für eine neue Entwicklungsplattform ins Auge fasst. Der Konzern muss sich im Zuge der 737 MAX-Krise neu aufstellen - und geht beim "New mid-Market Airplane" zurück auf Los.
Österreich
Älter als 7 Tage

Airbus gesteht Zuwendungen bei Eurofighter-Deal

Airbus gesteht Zuwendungen bei Eurofighter-DealWIEN - Airbus hat laut einem österreichischen Medienbericht zugegeben, "politische Zuwendungen" im Rahmen des Eurofighter-Geschäfts mit der Alpenrepublik getätigt zu haben. Der Hersteller hat sich in der Vorwoche wegen Korruptionsvorwürfen mit Behörden auf einen Milliardenvergleich verständigt.
737 MAX
Älter als 7 Tage

Boeing meldet neuen Softwarefehler

Boeing meldet neuen SoftwarefehlerSEATTLE - Boeing hat ein neues Software-Problem bei dem mit Flugverboten belegten Krisenjet 737 Max gefunden. Boeing habe die US-Luftfahrtaufsicht FAA in der vorletzten Januarwoche darüber in Kenntnis gesetzt und mit technischen Hintergrundinformationen versorgt, teilte der Konzern am Donnerstag mit.
Hybrid-Demonstrator
Älter als 7 Tage  

Airbus schließt Windkanaltests mit E-Fan X ab

Airbus schließt Windkanaltests mit E-Fan X abFILTON - Airbus hat ein Windkanalmodell im Maßstab 1:8 des elektrischen Hybrid-Demonstrators E-Fan X im Windkanal von Filton vermessen. Dafür wurde ein RJ100-Originalmodell umgerüstet. Der Vierstrahler wird künftig ein Triebwerk elektrisch speisen.
Airbus
Älter als 7 Tage  

Letzte A380-Flügel verlassen England

Letzte A380-Flügel verlassen EnglandBROUGHTON - In wenigen Tagen sollen die Tragflächen für die letzte A380 das Flügelwerk in Broughton verlassen - das letzte Paar wird am 6. und 7. Februar verschifft. Das geht aus dem Fahrplan des Binnenfrachters Afon Dyfrdwy hervor, der die A380-Tragflächen von Broughton auf dem Fluss Dee zum Hafen Mostyn transportiert.
Airlines
Älter als 7 Tage

Ryanair will die Boeing 737 MAX 10 bestellen

Ryanair will die Boeing 737 MAX 10 bestellenDUBLIN - Ryanair will nachlegen: sobald die Flugverbote für die Boeing 737 MAX fallen, plant die Airline einen Ausbau ihrer Positionen in der Warteliste. Der Preisbrecher tauscht sich laut Ryanair-Chef Michael O`Leary bereits sehr konkret mit Boeing über das Topmodell 737 MAX 10 aus.
Korruption
Älter als 7 Tage

Wie Airbus bei AirAsia mit Sportsponsoring nachhalf

Wie Airbus bei AirAsia mit Sportsponsoring nachhalfTOULOUSE - Airbus kauft sich mit 3,6 Milliarden Euro von Korruptionsermittlungen frei, die der Konzern selbst ins Rollen gebracht hatte. Airlines in mehreren Ländern droht nun ebenfalls ein teures Nachspiel. Unter anderem schmierte die Airbus-Verkaufsabteilung offenbar bei AirAsia tüchtig.
Raumfahrt
Älter als 7 Tage

Junge Wilde forschen an klimaschonenden Raketen

Junge Wilde forschen an klimaschonenden RaketenFRANKFURT - Immer mehr Raketen schießen immer mehr Satelliten in die Umlaufbahn - jeder Start setzt enorme Mengen klimaschädliches CO2 frei. Junge Firmen forschen an emissionsarmen Alternativen. Die europäische Raumfahrtindustrie hat im Klimaschutz eine große Chance erkannt.

Top Jobs

Marktüberblick


Jet Fuel
-3.60%
145.00
Q4/19 (Ø)
-0.20%
185.86
ARA Spot Price in US-¢/Gal. (03.02.20)
Quelle: EIA, Änd. Vortag/-quartal

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Thema: Pilotenausbildung

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 03/2020

Shop

PaxEx.de Passenger Experience