Flugzeugbau

Covid-19-Krise
20:07 Uhr

Airbus unterbricht Produktion in Bremen, Stade und Mobile

Airbus unterbricht Produktion in Bremen, Stade und MobileBREMEN - Wegen der Ausbreitung des neuen Coronavirus unterbricht der Flugzeugbauer Airbus seine Produktion in Bremen und Stade. "Mit diesen Maßnahmen reagiert das Unternehmen auf verschiedene Umstände, die im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie stehen", teilte das Unternehmen am Montag mit.
Covid-19
15:33 Uhr

Arbeitsgruppe will Flugzeuge in Intensivstationen verwandeln

Arbeitsgruppe will Flugzeuge in Intensivstationen verwandelnLONDON - Wegen der Covid-19-Krise geparkte Großraumflugzeuge könnten vorübergehend zu Intensivstationen umfunktioniert werden. Eine britische Arbeitsgruppe sucht Unterstützung für das Projekt "Caircraft" - sie sieht in ihrem Vorstoß eine große Hilfe insbesondere für Entwicklungsländer.
Covid-19-Krise
12:30 Uhr

Rolls-Royce zieht Prognosen zurück

Rolls-Royce zieht Prognosen zurückLONDON - Der britische Triebwerksbauer Rolls-Royce zieht wegen der Unsicherheiten und des Einbruchs im Luftverkehr infolge der Coronavirus-Pandemie seine Prognose für 2020 zurück. Zudem werde die ursprünglich geplante Schluss-Dividende für 2019 in Höhe von 7,1 Pence je Anteilsschein ausgesetzt.
Covid-19-Krise
07:03 Uhr

Boeing verlängert Produktionstopp im Bundesstaat Washington

Boeing verlängert Produktionstopp im Bundesstaat WashingtonCHICAGO - Boeing unterbricht die Arbeit in seinen Werken in der Region Puget Sound und Moses Lake im Bundesstaat Washington aufgrund der Coronavirus-Krise für unbestimmte Zeit. Dieser Schritt hänge unter anderem mit der Ausbreitung von Covid-19 in der Region und Unterbrechungen bei den Lieferketten zusammen.
Airbus-Werkstransporter
07:46 Uhr  

Auch die Beluga fliegt jetzt Schutzmasken

Auch die Beluga fliegt jetzt SchutzmaskenHAMBURG - Airbus hat im Rahmen seiner Corona-Hilfsflüge erstmals auch ein Exemplar seiner Beluga-Flotte eingesetzt. Der Großraumtransporter, der sonst Flugzeugteile zwischen den Werken in Europa hin und her fliegt, brachte Gesichtsmasken von Toulouse nach Hamburg. 
Nicht ganz dicht
Gestern, 07:44 Uhr  

Boeing KC-46A leckt beim Betanken

Boeing KC-46A leckt beim BetankenCHICAGO - Boeing und die US Air Force gehen einem neuen Problem mit dem Tanker KC-46A Pegasus nach: Demnach verliert das Flugzeug beim Betanken anderer Flugzeuge in der Luft übermäßig viel Kerosin. Derweil sind andere Mängel der KC-46A noch immer ungelöst. Die Boeing KC-46A verliert Sprit. 
Covid-19
Vor 3 Tagen

Homeoffice gefährdet Wiederzulassung der 737 MAX

Homeoffice gefährdet Wiederzulassung der 737 MAXCHICAGO - Covid-19 hat auch Zertifizierungsbehörden rund um den Globus fest im Griff. Angesichts strenger Reisebeschränkungen, Homeoffice- und Abstandsregelungen gestaltet sich die Wiederzulassung der 737 MAX schwierig. Boeing hält dennoch an dem Plan fest, das Flugzeug Mitte des Jahres wieder starten zu lassen.
Gegen Zusatzleistungen
Vor 4 Tagen  

Medien: Boeing plant einen Personalabbau

Medien: Boeing plant einen PersonalabbauCHICAGO - US-Branchenriese Boeing plant laut übereinstimmenden Medienberichten einen Personalabbau. Demnach sollen Abfindungsangebote die Mitarbeiter zum freiwilligen Ausscheiden locken. Der Umfang des geplanten Personalabbaus ist noch nicht bekannt. 
Jumbo-Ausmusterung
Vor 6 Tagen  

Ende für 747 bei KLM – noch nicht bei Qantas

Ende für 747 bei KLM – noch nicht bei QantasAMSTERDAM - KLM hat am Wochenende den letzten Passagierflug mit einer Boeing 747 absolviert. Entgegen anderslautender Berichte erhalten die Jumbos von Qantas dagegen noch eine Gnadenfrist: Sie werden bis auf Weiteres in Alice Springs geparkt, sollen aber wieder fliegen. 
aero.de-Leser zur Covid-19-Krise
Älter als 7 Tage

Teil 1: Bleischwere Ungewissheit

Teil 1: Bleischwere UngewissheitERLANGEN - Zehntausende Mitarbeiter der Luftfahrtbranche befinden sich wegen Covid-19 in Kurzarbeit und bangen um ihren Job. Vom Azubi zum Piloten eint sie dabei eines: die bleischwere Ungewissheit darüber, wie lange die Krise anhalten wird. aero.de-Leser erzählen, wie es ihnen damit geht.
Eurofighter und F-18
Älter als 7 Tage

Splitlösung regelt die Tornado-Nachfolge

Splitlösung regelt die Tornado-NachfolgeBERLIN - Die überalterte Tornado-Flotte der Bundeswehr soll ab 2025 durch bis zu 90 weitere Eurofighter sowie 45 F-18 des US-Herstellers Boeing abgelöst werden. Das US-Modell soll dabei für den elektronischen Luftkampf sowie die "nukleare Teilhabe" Deutschlands an US-Waffen beschafft werden.
Gerüchte um Neustart
Älter als 7 Tage  

Baut Boeing ab Mai wieder 737 MAX?

Baut Boeing ab Mai wieder 737 MAX?CHICAGO - Boeing ist offenbar bestrebt, die ausgesetzte Produktion des Krisenjets 737 MAX zeitnah wieder aufzunehmen. Die Nachrichtenagentur Reuters schreibt, Boeing peile den Mai dafür als Wunschtermin an. Der Hersteller selbst gibt sich allerdings bedeckt. Seit Januar baut Boeing keine 737 MAX mehr. 
Covid-19-Krise
Älter als 7 Tage

IATA und Airbus sehen Anzeichen für Aufwind in China

IATA und Airbus sehen Anzeichen für Aufwind in ChinaPEKING - Mit vorsichtigem Optimismus blicken IATA- und Airbus-Manager auf China. Ihnen zufolge deutet sich dort eine leichte Entspannung der Krise an. Angesichts weltweiter Reisebschränkungen bezieht sich diese jedoch allein auf den Inlandsmarkt – und sind eher Brise denn Aufwind. 
Covid-19-Krise
Älter als 7 Tage

Boeing fährt Produktion in Washington weiter herunter

Boeing fährt Produktion in Washington weiter herunterSEATTLE - Der angeschlagene US-Luftfahrtriese Boeing fährt seine ohnehin schon stark gedrosselte Produktion aufgrund der Covid-19-Krise noch weiter herunter. Das Unternehmen teilte am Montag mit, seine Werke in der Region Puget Sound im Bundesstaat Washington für mindestens zwei Wochen zu schließen.
Flugtaxis
Älter als 7 Tage

Investoren stecken weitere 240 Millionen Dollar in Lilium

Investoren stecken weitere 240 Millionen Dollar in LiliumMÜNCHEN - Der Münchner Flugtaxi-Entwickler Lilium hat mitten in der Covid-19-Krise eine 240 Millionen US-Dollar schwere Finanzierungsrunde abgeschlossen. Lilium-Chef Daniel Wiegand will Zweifel an der Machbarkeit des Konzepts ausräumen - und bekräftigt Leistungsversprechen für 2025.
Covid-19-Krise
Älter als 7 Tage

MTU setzt Produktion für mehrere Wochen aus

MTU setzt Produktion für mehrere Wochen ausMÜNCHEN - Der Triebwerksbauer MTU unterbricht aufgrund der Coronavirus-Pandemie die Produktion an mehreren europäischen Standorten. Demnach betrifft der Produktionsstopp zunächst die Standorte in München und im polnischen Rzeszow, wo Triebwerke montiert und Triebwerkskomponenten hergestellt werden.
Flugzeugbau
Älter als 7 Tage

Airbus nimmt Prognose zurück und streicht Dividende

Airbus nimmt Prognose zurück und streicht DividendeTOULOUSE - Der Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus stemmt sich mit weitreichenden finanziellen Maßnahmen gegen die Coronakrise. Der Konzern hat seine Finanzmittel mit einem milliardenschweren Kredit aufgestockt und die Dividende für das vergangene Jahr eingestrichen. 
Coronavirus
Älter als 7 Tage

Luftfahrtmesse ILA Berlin abgesagt

Luftfahrtmesse ILA Berlin abgesagtBERLIN - Die Luftfahrtmesse ILA Berlin im Mai wird abgesagt. Damit soll die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus gebremst werden, teilten die Veranstalter am Mittwoch mit. "Für uns ist klar: Wir übernehmen Verantwortung für die Aussteller, Partner und Besucher der ILA 2020."
US-Luftfahrt in Finanznot
Älter als 7 Tage

Der Katermorgen nach dem Börsenrausch

Der Katermorgen nach dem BörsenrauschWASHINGTON - US-Airlines und Boeing brauchen Geld vom Staat: Covid-19 legt Versäumnisse offen. Nach einem Rekordjahrzehnt erweist sich die US-Luftfahrt als wenig flüssig und krisenfest. Den Konzernen fehlen Rücklagen, weil Vorstände ihre Aktienkurse in Boomzeiten kräftig polierten.
Coronavirus
Älter als 7 Tage

Airbus setzt Produktion in Frankreich und Spanien aus

Airbus setzt Produktion in Frankreich und Spanien ausTOULOUSE - Airbus setzt wegen der Coronavirus-Pandemie seine Produktion in Frankreich und Spanien für den Rest der Woche aus. Der Stopp dauere vier Tage, teilte das Unternehmen am Dienstagmorgen mit. Der Hersteller reagiert auf die von den Regierungen erlassenen Vorschriften wie die Ausgangssperre in beiden Ländern. 

Marktüberblick


Jet Fuel
-7.50%
127.50
Q1/20 (Ø)
-12.80%
162.04
ARA Spot Price in US-¢/Gal. (06.03.20)
Quelle: EIA, Änd. Vortag/-quartal

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Thema: Pilotenausbildung

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2020

Shop

PaxEx.de Passenger Experience