Airports

Teilrückzug
12:55 Uhr

So hart trifft der Easyjet-Abbau den BER

So hart trifft der Easyjet-Abbau den BERSCHÖNEFELD - Der Teilabzug von Easyjet trifft den Flughafen BER ins Mark. Der Airport rechnet mit deutlichen Einbußen bei Passagieren und Umsatz. Eurowings will zwar am Flughafen ausbauen - BER-Chefin Aletta von Massenbach brechen kurzfristig aber Umsätze in zweistelliger Millionenhöhe weg.
Flughäfen
Gestern, 06:07 Uhr

Afghanistan: Emirate übernehmen Bodenabfertigung

Afghanistan: Emirate übernehmen BodenabfertigungABU DHABI / KABUL - Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) werden nach eigenen Angaben für drei Flughäfen in Afghanistan die Bodenabfertigung übernehmen. Ein Unternehmen aus dem Golfstaat habe einen entsprechenden Vertrag mit den in Afghanistan regierenden Taliban unterzeichnet.
Teilrückzug
Vor 2 Tagen

Eurowings geht auf Easyjet-Crews am BER zu

Eurowings geht auf Easyjet-Crews am BER zuFRANKFURT - Lufthansa stößt in die Easyjet-Lücke: nach dem Teilrückzug von Easyjet aus Berlin will die Lufthansa-Tochter Eurowings die freigestellten Crews anwerben. Jeder erhalte ein attraktives Jobangebot, erklärte Eurowings-Chef Jens Bischof am Mittwoch in einer Online-Konferenz.
Abfertigungsprobleme
Vor 3 Tagen

Fraport muss Flugplan im Sommer erneut entzerren

Fraport muss Flugplan im Sommer erneut entzerrenFRANKFURT - Am Frankfurter Flughafen müssen Passagiere auch im bevorstehenden Reisesommer Geduld mitbringen. Der Flughafenbetreiber Fraport rechnet mit Problemen bei der Abfertigung der Flugzeuge, da weiter nicht 100 Prozent des Personals zur Verfügung stehe.
Jost Lammers
Vor 4 Tagen

München rechnet nicht vor 2030 mit ICE-Anschluss

München rechnet nicht vor 2030 mit ICE-AnschlussMÜNCHEN - MUC-Chef Jost Lammers rechnet "in diesem Jahrzehnt" nicht mehr mit einem Schnellbahnanschluss für das Lufthansa-Drehkreuz. Die Rückkehr zu Vorkrisenwerten und schwarzen Zahlen steht laut Lammers hingegen schon 2024 im Plan - Nordamerika gibt München bei der Erholung Rückenwind.
Luftfracht
Vor 4 Tagen

Entschädigungen für Ausbau von Leipzig/Halle

Entschädigungen für Ausbau von Leipzig/HalleLEIPZIG - Mehr Maschinen, mehr Starts und Landungen in der Nacht - mehr Lärm. Der Flughafen Leipzig/Halle soll erheblich ausgebaut werden, schließlich boomt das Frachtgeschäft - Hauptnutzer DHL will in Leipzig weiter rasant wachsen. Angrenzende Gemeinden sollen entschädigt werden - zumindest in Sachsen.
JFK
Vor 5 Tagen  

New Yorks Hoffnungsträger Terminal One

New Yorks Hoffnungsträger Terminal One NEW YORK -  Klotzen, nicht kleckern. Nach diesem Motto baut New York seinen Drehkreuzflughafen JFK im Stadtbezirk Queens am Marschland der Jamaica Bay, nahe der Atlantikküste gelegen, aus. Herzstück ist das 9,5 Milliarden Dollar teure Bauprojekt New Terminal One.
Neue Sanktionen
Älter als 7 Tage

Großbritannien sperrt Slots von Aeroflot

Großbritannien sperrt Slots von AeroflotLONDON - Mit neuen Sanktionen gegen die russische Luftfahrtindustrie will Großbritannien weitere Zahlungen an die Führung von Kremlchef Wladimir Putin verhindern. Die Regierung in London untersagte russischen Fluglinien, ihre lukrativen Landerechte an britischen Flughäfen zu verkaufen.
"Handelsblatt"
Älter als 7 Tage

Flughafen Rom wünscht sich Lufthansa für ITA

Flughafen Rom wünscht sich Lufthansa für ITAROM - Lufthansa erfährt im Endspurt auf ITA Unterstützung durch den Flughafen Rom. Airportchef Marco Troncone hat sich in einem Interview mit dem "Handelsblatt" klar für eine ITA-Übernahme durch MSC und Lufthansa ausgesprochen - Fiumicino hofft auf eine Stärkung der Drehkreuzfunktion im Lufthansa-Verbund.
Airports
Älter als 7 Tage

Fraport sieht schnellere Rückkehr in die Gewinnzone

Fraport sieht schnellere Rückkehr in die GewinnzoneFRANKFURT - Fraport traut sich möglicherweise bereits 2023 wieder einen operativen Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) wie in Vor-Corona-Zeiten zu. Dazu werden vor allem die Auslandsbeteiligungen beitragen, wie Fraport-Chef Stefan Schulte in der am Dienstag veröffentlichten Rede zur Hauptversammlung (24. Mai) sagte.
Ausweichbasis
Älter als 7 Tage

Antonov Airlines richtet sich in Leipzig ein

Antonov Airlines richtet sich in Leipzig einLEIPZIG - Die Basis von Antonov Airlines in Kiew liegt in Trümmern. Aufgeben - für die ukrainische Spezialfrachtairline ist das keine Option. Antonov Airlines setzt an der Zweigniederlassung in Leipzig-Halle den Flugbetrieb mit fünf An-124 fort. NATO und Ukraine versorgen die Airline mit Charteraufträgen.
Flughafen Frankfurt
Älter als 7 Tage

Verkehrsstärkster Monat seit März 2020

Verkehrsstärkster Monat seit März 2020FRANKFURT - Am Frankfurter Flughafen hat der Passagierverkehr im April den höchsten Wert seit Beginn der Corona-Pandemie erreicht. Auch dank der Reisewelle zu Ostern zählte der Betreiber Fraport an Deutschlands größtem Airport knapp vier Millionen Passagiere - und damit über eine Million mehr als im März.
Cessna SkyCourier
Älter als 7 Tage  

FedEx lässt Minifrachter ausschwärmen

FedEx lässt Minifrachter ausschwärmenWICHITA - Textron Aviation hat am Montag die erste Cessna SkyCourier an FedEx Express übergeben. Es ist die erste von 50 bestellten Maschinen. Die SkyCourier hatte im März 2022 die Musterzulassung der Federal Aviation Administration (FAA) erhalten - und bekommt bei FedEx eine Spezialaufgabe.
Flugsteig G
Älter als 7 Tage

Das Stephen-King-Terminal von Frankfurt

Das Stephen-King-Terminal von FrankfurtFRANKFURT - Kein Getümmel am Gepäckband, keine Durchsagen, niemand, der auf den letzten Drücker zum Gate eilt: Ohne Passagiere wirkt ein Flughafen wie eine leere Hülle. Trotzdem verkündet Deutschlands größtes Drehkreuz in Frankfurt stolz die Fertigstellung des nagelneuen Flugsteigs G.
Airports
Älter als 7 Tage

BER sieht schwarze Null in Reichweite

BER sieht schwarze Null in ReichweiteSCHÖNEFELD - Lange Check-in-Zeiten, kaputte Laufbänder, genervte Fluggäste und finanzielle Probleme: Auch das erste vollständige Betriebsjahr war für den neuen Hauptstadtflughafen BER schwierig. Fast 570 Millionen Euro betrug der Verlust, den die Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg (FBB) im vergangenen Jahr einfuhr.
Sicherheitskontrollen
Älter als 7 Tage

Fraport vergibt Aufträge an drei Dienstleister

Fraport vergibt Aufträge an drei DienstleisterFRANKFURT - Zum Neustart der Passagierkontrollen am Frankfurter Flughafen hat der Betreiber Fraport wichtige Aufträge vergeben. Ab dem 1. Januar 2023 sollen die drei privaten Dienstleister Frasec, I-Sec und Securitas das Personal stellen, das Passagiere und Handgepäck vor Betreten des Sicherheitsbereichs kontrolliert.
Drehkreuz überlastet
Älter als 7 Tage

KLM streicht Dutzende Flüge

KLM streicht Dutzende Flüge AMSTERDAM - Wegen einer drohenden Überlastung des Amsterdamer Flughafens Schiphol durch Personalmangel streicht die Airline KLM dort am Wochenende 47 Flüge. Bereits am Freitag seien 28 Hin- und Rückflüge gestrichen worden, teilte KLM mit. Amsterdam ist kein Einzelfall.
Personalmangel
Älter als 7 Tage

Flughafen Schiphol will Kollaps mit Flugstreichungen verhindern

Flughafen Schiphol will Kollaps mit Flugstreichungen verhindernAMSTERDAM - Der Amsterdamer Flughafen Schiphol hat wegen einer drohenden Überlastung und fehlenden Bodenpersonals Airlines zum Streichen von Flügen an diesem Wochenende aufgerufen. Es gehe darum, einen Kollaps des Flughafens wie am vergangenen Wochenende zu verhindern.
Synthetisches Flugbenzin
Älter als 7 Tage

Pilotanlage für E-Kerosin entsteht nahe des Flughafens Frankfurt

Pilotanlage für E-Kerosin entsteht nahe des Flughafens FrankfurtWIESBADEN - Unweit des Frankfurter Flughafens soll noch in diesem Jahr mit dem Bau der bislang weltgrößten Produktionsanlage für synthetisches Flugbenzin begonnen werden. Der Betreiber Ineratec will dabei die Infrastruktur des Chemie-Industrieparks Frankfurt-Höchst nutzen und das dort anfallende Kohlendioxid (CO2) zusammen mit Wasserstoff aus Grünstrom für die Produktion des E-Fuels verwenden.
Trendwende 2022
Älter als 7 Tage

Flughafen München meldet dickes Minus

Flughafen München meldet dickes MinusMÜNCHEN - Auch im zweiten Corona-Jahr hat der Münchner Flughafen tiefrote Zahlen geschrieben. Der Verlust fiel 2021 mit 261 Millionen allerdings knapp ein Fünftel geringer aus, als der Rekordwert des Vorjahres. Entscheidender Faktor waren erneut die Folgen der Pandemie, die den Flugverkehr und damit auch den Umsatz des Flughafens schwer belasteten.

Marktüberblick


Jet Fuel
+0.40%
351.70
Q1/22 (Ø)
+31.30%
289.70
ARA Spot Price in US-¢/Gal. (23.05.22)
Quelle: EIA, Änd. Vortag/-quartal

aero.de Priority

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Thema: Pilotenausbildung

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 06/2022

Shop

planeTALK

planetalk.tv

Der PilotsEYE.tv Podcast mit Gästen, die Aviation leben und lieben.

PaxEx.de Passenger Experience