Airports

DFS-Chef Klaus-Dieter Scheurle
Gestern, 15:30 Uhr   EXKLUSIV 

Flugsicherung sieht kaum Spielraum bei Gebühren

Flugsicherung sieht kaum Spielraum bei GebührenLANGEN - Streckenweise landesweit knapp 90 Prozent weniger Flugverkehr als im Vorjahr: DFS-Chef Prof. laus-Dieter Scheurle beschreibt im Interview mit aero.de, wie die Deutsche Flugsicherung bisher mit der Corona-Krise umgegangen ist, was sie für die Zukunft bedeutet und wie er zu Forderungen steht, Airlines zu entlasten.
Airports
Vor 2 Tagen

Berliner Flughäfen in finanzieller Schieflage

Berliner Flughäfen in finanzieller SchieflageBERLIN - Beim BER-Betreiber klafft eine neue Finanzlücke. In der Corona-Krise sind für die Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg (FBB) neben dem geplanten Hauptstadtflughafen BER weitere Großbaustellen hinzugekommen. Das Management schlägt einen regiden Sparkurs ein.
DFS
Vor 2 Tagen

Luftverkehr in Deutschland erholt sich nur verhalten

Luftverkehr in Deutschland erholt sich nur verhaltenLANGEN - Nach dem Corona-Einbruch erholt sich der Luftverkehr in Deutschland nur langsam. Das zeigt die Halbjahres-Bilanz der Deutschen Flugsicherung (DFS). Danach gab es im Juni im deutschen Luftraum knapp 66.000 Bewegungen größerer Jets im Instrumentenflug, 78,3 Prozent weniger als ein Jahr zuvor.
Flughafen Frankfurt
Vor 5 Tagen

Lufthansa-Drehkreuz auf Erholungskurs

Lufthansa-Drehkreuz auf ErholungskursFRANKFURT - Aufwärtstrend: Die Passagierzahlen am Frankfurter Flughafen haben sich in der vergangenen Woche weiter etwas verbessert, bleiben aber wegen der Corona-Krise auf sehr niedrigem Niveau. Der Luftfracht-Boom der vergangenen Monate ebbt hingegen wieder etwas ab.
Airports
Vor 6 Tagen

Millionen Fluggäste weniger in Niedersachsen und Bremen

Millionen Fluggäste weniger in Niedersachsen und BremenHANNOVER - Die Flughäfen in Niedersachsen und Bremen haben im ersten Halbjahr einen dramatischen Rückgang der Passagierzahlen erlitten. In der Corona-Krise wurde sowohl in Hannover als auch in Bremen und Münster-Osnabrück nur gut ein Drittel der Fluggäste des Vorjahres gezählt.
Länderliste
Älter als 7 Tage

Britische Regierung lockert Quarantäne-Regeln

Britische Regierung lockert Quarantäne-RegelnLONDON - Rechtzeitig zum Sommerurlaub lockert England seine wegen der Corona-Pandemie getroffenen Quarantäne-Vorschriften für Einreisende aus etwa 50 Ländern. Von der neuen Regelung profitierten zudem gut zehn Überseegebiete.
Bis Sommer 2022
Älter als 7 Tage

Frankfurter Flughafenchef will verlängerte Kurzarbeit

Frankfurter Flughafenchef will verlängerte KurzarbeitFRANKFURT - Der Frankfurter Flughafenchef Stefan Schulte will die Möglichkeit der Kurzarbeit bis in den übernächsten Sommer nutzen. "Gemessen an den Passagierzahlen haben wir vereinfacht gesagt für die Hälfte der Belegschaft noch mindestens anderthalb Jahre keine Beschäftigung", sagte er der "Wirtschaftswoche".
Stellenstreichungen
Älter als 7 Tage

Easyjet zieht Flugzeuge aus Berlin ab

Easyjet zieht Flugzeuge aus Berlin abBERLIN - Das Easyjet-Management hat angekündigt, Flugzeuge von der Basis Berlin abzuziehen und dort entsprechend Arbeitsplätze zu streichen. Die Flotte soll dort bis Ende 2020 von 34 auf 18 Flugzeuge verkleinert werden. Internen Quellen zufolge will sich Easyjet aus dem innerdeutschen Markt zurückziehen.
Airlines
Älter als 7 Tage

Krise in der Luftfahrt längst nicht überwunden

Krise in der Luftfahrt längst nicht überwundenFRANKFURT - Trotz zunehmenden Flugverkehrs ist die Corona-Branchenkrise noch längst nicht ausgestanden. Während von deutschen Flughäfen langsam wieder mehr Urlaubsjets starten, geht die Gesellschaft Norwegian Air Shuttle auf Konfrontationskurs mit dem Hersteller Boeing.
Airport-Porträt
Älter als 7 Tage  

Flughafen Nürnberg: Fränkischer Hürdenlauf

Flughafen Nürnberg: Fränkischer HürdenlaufNÜRNBERG - Der Flughafen Nürnberg bewältigte die Pleiten von Air Berlin und Germania erfolgreich, aber nun lähmt Corona den Betrieb. "Wir sind betriebsbereit", sagte Nürnbergs Flughafenchef Dr. Michael Hupe bereits beim Gespräch mit der FLUG REVUE am 1. April. Zweimal am Tag brachten Do 328 und Learjets zu dieser Zeit Corona-Patienten aus Italien.
"Green Deal"
Älter als 7 Tage

Luftfahrt kämpft um ihren Anteil am EU-Aufbauprogramm

Luftfahrt kämpft um ihren Anteil am EU-AufbauprogrammBRÜSSEL - Airline-, Flughafen- und Airbus-Manager haben in den vergangenen Wochen gemeinsam mit Pilotenvereinigungen intensive Lobbyarbeit in Brüssel betrieben. Ihr gemeinsames Ziel: die Luftfahrtbranche für eine Teilhabe am 750 Milliarden schweren EU-Aufbauplan zu qualifizieren.
Wiederbelebung
Älter als 7 Tage

Flughafen Wien verzichtet auf Landegebühren

Flughafen Wien verzichtet auf LandegebührenWIEN - Der Heimatflughafen der Austrian Airlines wird bis Jahresende alle Landegebühren aussetzen. Damit will die Flughafen Wien AG Fluglinien den Neustart nach dem Corona-Lockdown erleichtern und das Reisegeschäft auf breiter Basis wiederbeleben. Auch passagierbezogene Tarife sollen sinken.
Kreise
Älter als 7 Tage

Einreisestopp in die EU dürfte für die USA weiter gelten

Einreisestopp in die EU dürfte für die USA weiter geltenBRÜSSEL - Für Bürger aus stark vom Coronavirus betroffenen Ländern wie den USA, Brasilien oder Russland zeichnet sich keine Lockerung des EU-Einreiseverbots ab. Die EU-Botschafter der EU-Staaten berieten am Mittwoch (24. Juni) über Kriterien für jene Länder, aus denen die Einreise in die EU ab Juli wieder erlaubt sein soll. 
Lockerungen
Älter als 7 Tage

Frankfurt kommt langsam aus dem Tief

Frankfurt kommt langsam aus dem TiefFRANKFURT - Das Ende der Reisewarnung für viele Länder hat den Verkehr am Frankfurter Flughafen ein Stück weit aus dem Corona-Tief gehoben. Vom 15. bis 21. Juni zählte der Flughafenbetreiber Fraport an Deutschlands größtem Airport 161.482 Fluggäste und damit 89,4 Prozent weniger als ein Jahr zuvor.
Tony Tyler
Älter als 7 Tage

"Regierungen haben festgestellt, dass sie Airlines brauchen"

HAMBURG - Die zukünftige Nachfrage nach Flugreisen ist die große Unbekannte, vor der Airline-Manager weltweit derzeit stehen. Der ehemalige IATA-Generalsekretär und frühere Cathay Pacific-Chef Tony Tyler sieht sie in Sachen Wiederaufbau der Luftfahrt in ungleicher Ausgangslage.
Trotz Luftfahrtkrise
Älter als 7 Tage

Fraport macht sich keine Sorgen um eigene Finanzen

Fraport macht sich keine Sorgen um eigene FinanzenFRANKFURT - Fraport gibt sich trotz der coronabedingten Turbulenzen in der Branche mit Blick auf die eigenen Finanzen gelassen. Der Flughafenbetreiber habe sich seit März rund 1,3 Milliarden Euro an neuer Liquidität besorgt und komme nun auf liquide Mittel von 2,3 Milliarden Euro.
Airports
Älter als 7 Tage

Fraport baut bis zu 4.000 Stellen ab

Fraport baut bis zu 4.000 Stellen abFRANKFURT - Fraport rechnet wegen der Corona-Krise mit dem Abbau tausender Arbeitsplätze. "So hart es auch ist, wir werden etwa 3.000 bis 4.000 Menschen weniger beschäftigen können", sagte Vorstandschef Stefan Schulte in einem am Mittwoch veröffentlichten Interview mit der Nachrichtenagentur Bloomberg.
"Geschönte Prognosen"
Älter als 7 Tage

Hat der BER-Betreiber an den Zahlen gedreht?

Hat der BER-Betreiber an den Zahlen gedreht?SCHÖNEFELD - Hat die Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg (FBB) in ihrer Finanzplanung zu hohe Einnahmen angesetzt? Das können aus Sicht des Unternehmens die zuständigen Rechnungshöfe überprüfen. "Die FBB ist an Transparenz und Offenheit äußerst interessiert", teilte sie am Dienstag mit.
Changi East
Älter als 7 Tage

Flughafen Singapur legt Ausbaupläne auf Eis

Flughafen Singapur legt Ausbaupläne auf EisSINGAPUR - Changi überdenkt in der Luftfahrtkrise Ausbaupläne: Vorarbeiten für das Terminal 5 werden für mindestens zwei Jahre ausgesetzt. Singapur will Studien zur weiteren Entwicklung der Luftfahrt einholen - und bei der Planung neuer Anlagen künftige Pandemiesituationen berücksichtigen.
Zwischenfälle im US-Luftverkehr
Älter als 7 Tage

Leichte Jets und Zukunftsängste

Leichte Jets und Zukunftsängste WASHINGTON - Airlines schicken ihre Flugzeuge nach und nach wieder auf Tour. Noch ist die Nachfrage gering und die Flüge sind bei Weitem nicht ausgelastet - wenige Passagiere, kaum Gepäck und ein deswegen geringes Gewicht verändern das Flugverhalten. In den USA hat das zu Zwischenfällen geführt.

Marktüberblick


Jet Fuel
+1.60%
108.00
Q2/20 (Ø)
-57.60%
75.10
ARA Spot Price in US-¢/Gal. (22.06.20)
Quelle: EIA, Änd. Vortag/-quartal

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Thema: Pilotenausbildung

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 07/2020

Shop

PaxEx.de Passenger Experience