Community / Allgemeines aus der Luftfahrtbranche / LH787 TAO-FRA über Russland

Beitrag 1 - 6 von 6
Beitrag vom 25.03.2022 - 12:41 Uhr
UserD-AIQU
User (82 Beiträge)
Hallo, gerade ist auf FR24 die D-ABVZ als LH787 TAO-FRA über Novosibirsk in FL340 dargestellt.
Mitten im russischen Luftraum.

Wie kann das denn sein, wenn der russische Raum für "unfreundliche Länder" gesperrt ist?

Gibt es doch vereinzelte Diplo-Clearances?
Beitrag vom 25.03.2022 - 12:54 Uhr
UserX-Ray
User (253 Beiträge)
Hallo, gerade ist auf FR24 die D-ABVZ als LH787 TAO-FRA über Novosibirsk in FL340 dargestellt.
Mitten im russischen Luftraum.

Wie kann das denn sein, wenn der russische Raum für "unfreundliche Länder" gesperrt ist?

Gibt es doch vereinzelte Diplo-Clearances?

Bei mir ist die im Luftraum von Kasachstan. Alles so, wie es sein soll.
Beitrag vom 25.03.2022 - 12:59 Uhr
UserD-AIQU
User (82 Beiträge)


Bei mir ist die im Luftraum von Kasachstan. Alles so, wie es sein soll.

Ja, jetzt ist es auch so dargestellt. Denke, das war bestimmt ein Fehler.
Beitrag vom 30.03.2022 - 09:32 Uhr
Usermuckster
User (197 Beiträge)
Gibt es doch vereinzelte Diplo-Clearances?

Ich kann den Link gerade nicht finden, aber besagte die NOTAM nicht, dass Ausnahmen für humanitäre Zwecke oder Ambulanzflüge möglich sind, und dass natürlich im Notfall in den Luftraum eingeflogen werden darf?
Beitrag vom 19.05.2022 - 09:02 Uhr
Usersunwave
User (5 Beiträge)
Hoffentlich sind bald wieder Überflüge erlaubt
Beitrag vom 22.07.2022 - 13:24 Uhr
UserManu_Schmidt
User (6 Beiträge)
War bestimmt ein Softwarefehler bei FR24