Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Airbus bietet Türkei Industriepaket...

Beitrag 1 - 3 von 3
Beitrag vom 17.04.2024 - 15:15 Uhr
Userrambazamba123
User (514 Beiträge)
Ich hoffe, dass der Vertrag auch eine Klausel enthält, dass nicht große Mengen dieses Deals auf "wundersame Weise" nach Norden abwandern... Da würde ich bei der Türkei besonders genau auf die Finger schauen, damit es kein Gabun 2.0 gibt.
Beitrag vom 17.04.2024 - 16:04 Uhr
Userunit-er
User (60 Beiträge)
In puncto BRD kann ein ganz besonderes Schauen auf die Finger auch nicht schaden... ;-)

Die BRD kennt sich mit derlei Klauseln bei Verträgen mit Fluggerätschaften leider auch nicht besonders gut aus... ;-)

 https://www.spiegel.de/politik/deutschland/theodor-heuss-in-iran-flugzeug-deal-wird-peinliche-posse-fuer-bundesregierung-a-799053.html
Beitrag vom 17.04.2024 - 17:53 Uhr
Userrambazamba123
User (514 Beiträge)
In puncto BRD kann ein ganz besonderes Schauen auf die Finger auch nicht schaden... ;-)

Auf jeden Fall. Weitere Blicke rund um den Globus schaden nie.

Aber zwischen einem Flugzeug und Teilen für 2 MRD (Gabun) und Potenziell mehreren MRD, um den Flugbetrieb in Russland aufrecht zu erhalten, ist schon ein kleiner Unterschied.

Da sich dieser Artikel um die Türkei dreht, habe ich mich auf die Türkei begrenzt.

"Die haben aber auch" Rechtfertigungen finde ich nebenbei aber auch nicht hilfreich.

Dieser Beitrag wurde am 17.04.2024 17:55 Uhr bearbeitet.