Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Boeing erwartet starke Flugzeug-Nach...

Beitrag 1 - 2 von 2
Beitrag vom 22.09.2021 - 08:14 Uhr
UserWMJH
User (224 Beiträge)
Der Verweis auf den großen Bedarf an LCC und Ryanair wird spannend.
Nachdem Boeing MOL zuletzt hat abblitzen lassen und er nun umgekehrt auch bockt wird es spannend zu sehen, wer von den beiden "Sturköpfen" zuerst nachgibt.
Beitrag vom 22.09.2021 - 09:39 Uhr
UserFRAHAM
User (100 Beiträge)
Der Artikel klingt erstmal gut, aber 1545 neue Flugzeuge in 20 Jahren ... das sind rund 77 pro Jahr. Gab es nicht vor ein paar Jahren die Prognosen von mehr als 10.000 Flugzeugen für einen vergleichbaren Zeithorizont in dem Flugzeug-Segment?

Boeing wird nachgeben, das hat MOL auch richtig genannt. MOL wartet die nächste Kriese ab und dann wird man dank (typisch amerikanisch) kurfristiger Unternehmensziele und damit Manager-Zielvorgaben nicht umhin kommen, den Preisvorstellungen des Iren nachzukommen.

Ich verstehe nur nach wie vor nicht, wieso die Leute trotz so klarer Aussagen es nicht hinbekommen sich auszurechnen, dass diese Art der Unternehmensführung auch mittel-/langfristig Auswirkungen auf ihr eigenes Gehalt haben wird.