Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / DHL bestellt E-Frachtflugzeuge für ...

Beitrag 1 - 15 von 15
Beitrag vom 03.08.2021 - 14:29 Uhr
UserPropeller45
User (270 Beiträge)
Und schon ist das 1-Mann-Cockpit in Reichweite. Statt Fracht können bis zu 9 Passagiere in die Kabine.
Das wird spannend. Mit welchen Prognosen?
Beitrag vom 03.08.2021 - 17:25 Uhr
UserEricM
User (3217 Beiträge)
Und schon ist das 1-Mann-Cockpit in Reichweite. Statt Fracht können bis zu 9 Passagiere in die Kabine.
Das wird spannend. Mit welchen Prognosen?

Naja, die Eckdaten Nutzlast/Reichweite stimmen grob mit denen einer Turbo Porter PC-6/A überein.
In dieser Klasse ist das Ein-Personen Cockpit schon immer üblich gewesen...

Aber: Diese Leistungsklasse im rein elektrischen Betrieb wäre ein absolutes Novum mit beeindruckenden Leistungsdaten.
Auch die Aussage 30 min Laden pro Stunde Flug wäre deutlich besser als das, was aktuell üblich ist ...

Dieser Beitrag wurde am 03.08.2021 17:59 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 03.08.2021 - 20:09 Uhr
Usermpilot
User (167 Beiträge)
Die DHL Pressemeldung nennt Eviation Aircraft als Lieferant des Frachtflugzeuges. Auf deren strahlender Internetseite stehen schöne Perfomance Daten und der Elektroantrieb Magnix, sowie H2 Tanks, aber nichts Konkretes. Auf  https://www.magnix.aero/ sieht man dann den Antrieb mit netten Umweltworten, aber es bleibt unerwähnt, ob Brennstofzellen die Energiequelle sind.
Im Rahmen der Elektrohyphe alles sehr verbrämend dargestellt. Vielleicht wird es ja der Hit ???
Beitrag vom 03.08.2021 - 20:14 Uhr
UserVJ 101
User (1022 Beiträge)
Die DHL Pressemeldung nennt Eviation Aircraft als Lieferant des Frachtflugzeuges. Auf deren strahlender Internetseite stehen schöne Perfomance Daten und der Elektroantrieb Magnix, sowie H2 Tanks, aber nichts Konkretes. Auf  https://www.magnix.aero/ sieht man dann den Antrieb mit netten Umweltworten, aber es bleibt unerwähnt, ob Brennstofzellen die Energiequelle sind.
Im Rahmen der Elektrohyphe alles sehr verbrämend dargestellt. Vielleicht wird es ja der Hit ???

Elektro ist der Hit, was hier brennt sind keine Zellen sondern Geld.
Beitrag vom 03.08.2021 - 20:25 Uhr
UserJoachimE
User (287 Beiträge)
Eine "gewisse" Skepsis gab es auch bei Dampfmaschine, Eisenbahn, Auto, Telefon, Computer, Mobiltelefon usw.
Beitrag vom 03.08.2021 - 21:25 Uhr
UserVJ 101
User (1022 Beiträge)
Eine "gewisse" Skepsis gab es auch bei Dampfmaschine, Eisenbahn, Auto, Telefon, Computer, Mobiltelefon usw.

Nur, dass sich Dampfmaschine, Eisenbahn, Auto, Telefon, Computer und Mobiltelefon sehr rasch durchsetzen konnten weil sie sich als tauglich erwiesen hatten.
Das ist dem Elektromobil in 90 Jahren nicht gelungen, einzig schienengebunden konnte eine Einsatzreife erreicht werden, sieht man von dem Ausflugschiff am Königssee oder ähnlichem ab.
Beitrag vom 03.08.2021 - 22:38 Uhr
UserEricM
User (3217 Beiträge)
Im Rahmen der Elektrohyphe alles sehr verbrämend dargestellt.

Ja, ist halt primär Marketing, nicht technische Info.

Was ich merkwürdiger finde, sind Bilder von Le Bourget 2019 im Vergleich zu dieser Meldung.
Da war die Eviation Alice noch mit 2-Bein Fahrwerk, V-Leitwerk und einem Druck-Propeller am Heck sowie zwei weiteren in Gondeln an den Flügelspitzen zu sehen.
 https://www.youtube.com/watch?v=mOm1jbXR0Vc

Und jetzt: 3-Bein Fahrwerk, T-Leitwerk und 2 Triebwerksgondeln mit Zugpropellern am Heck.
Für eine Studie natürlich OK, aber produktionsnah für eine Zulassung und Auslieferung bis 2024 sind diese Änderungen schon tiefgreifend.
Klingt mal wieder sehr sportlich ...





Dieser Beitrag wurde am 03.08.2021 22:42 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 03.08.2021 - 23:05 Uhr
UserVJ 101
User (1022 Beiträge)
So zündet der Staat eine Nebelkerze vor der Wahl, indem er einen Papiertiger bestellt, ein Vertrag der offensichtlich niemals erfüllt werden kann und auch nicht soll.
Beitrag vom 04.08.2021 - 11:53 Uhr
UserEricM
User (3217 Beiträge)
So zündet der Staat eine Nebelkerze vor der Wahl,

Nur dass die DHL weder staatlich ist noch gewählt werden kann ...
Beitrag vom 04.08.2021 - 12:03 Uhr
Userwenigflieger
User (29 Beiträge)
So zündet der Staat eine Nebelkerze vor der Wahl, indem er einen Papiertiger bestellt, ein Vertrag der offensichtlich niemals erfüllt werden kann und auch nicht soll.

DHL ist nicht "der" Staat.

Aber es stimmt schon, das Ganze hört sich sehr sportlich an. Und da es scheinbar Batteriebetrieben ist ("Ladezeit"), wird es, wenn es denn kommt, aus meiner Sicht ein Nischenprodukt bleiben.
Beitrag vom 04.08.2021 - 18:20 Uhr
Usermpilot
User (167 Beiträge)
@wenigflieger
Aber es stimmt schon, das Ganze hört sich sehr sportlich an. Und da es scheinbar Batteriebetrieben ist ("Ladezeit"), wird es, wenn es denn kommt, aus meiner Sicht ein Nischenprodukt bleiben.

Hier mal nachschauen:
 https://www.magnix.aero/

Auf den Hochglanzseiten ist von Batterie keine Rede, allenfalls wird mal ein H2 Tank gezeigt. Wahrscheinlich geht es wohl nur ums Abgreifen von money, Papier ist geduldig und die Investoren sind dümmliche Hazadeure, der Staat mit Fördermitteln vornan. Parallelen zu Lilium,außen hui, im Detail pfui - alles Cargolifter 2.0 Projekte. Wo steckt eigentlich der Herr von Gablenz, könnte doch jetzt den Elektro-Zeppelin einbringen.
Beitrag vom 04.08.2021 - 21:25 Uhr
UserEricM
User (3217 Beiträge)
@wenigflieger
Aber es stimmt schon, das Ganze hört sich sehr sportlich an. Und da es scheinbar Batteriebetrieben ist ("Ladezeit"), wird es, wenn es denn kommt, aus meiner Sicht ein Nischenprodukt bleiben.

Hier mal nachschauen:
 https://www.eviation.co/company/#Our-Vision

Kleiner Tip: Mehrere Links muss man durch Text trennen, sonst werden sie als einer dargestellt.

 https://www.magnix.aero/

Auf den Hochglanzseiten ist von Batterie keine Rede, allenfalls wird mal ein H2 Tank gezeigt.

Dazu muss man sagen, dass es dem elektrischen Antriebsstrang aus Controller und Motor, den Magnix herstellt, völlig schnuppe ist, ob die elektrische Energie aus einer Batterie, einer Brennstoffzelle oder aus Solarzellen kommt.
Strom ist Strom.

Und Eviation will existierende Li-Ion Akkus von Kokam einsetzen.
 https://youtu.be/lvvL1F0x8qo?t=195

Dieser Beitrag wurde am 04.08.2021 22:34 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 05.08.2021 - 12:03 Uhr
UserVJ 101
User (1022 Beiträge)
So zündet der Staat eine Nebelkerze vor der Wahl, indem er einen Papiertiger bestellt, ein Vertrag der offensichtlich niemals erfüllt werden kann und auch nicht soll.

DHL ist nicht "der" Staat.

Aber es stimmt schon, das Ganze hört sich sehr sportlich an. Und da es scheinbar Batteriebetrieben ist ("Ladezeit"), wird es, wenn es denn kommt, aus meiner Sicht ein Nischenprodukt bleiben.

Der Staat hat bei der Post, der Konzernmutter von DHL, nach wie vor einen bestimmenden Einfluß als Großaktionär.
Beitrag vom 05.08.2021 - 12:25 Uhr
Usermpilot
User (167 Beiträge)
@wenigflieger


Kleiner Tip: Mehrere Links muss man durch Text trennen, sonst werden sie als einer dargestellt.

danke für den Tip

Die scheinen das mit dem Geldverbrennen wörtlich zu nehmen:

 https://www.ainonline.com/aviation-news/business-aviation/2020-01-24/eviations-electric-alice-aircraft-catches-fire-during-ground-tests
Beitrag vom 05.08.2021 - 12:28 Uhr
Usermpilot
User (167 Beiträge)
@EricM war gemeint, sorry

Kleiner Tip: Mehrere Links muss man durch Text trennen, sonst werden sie als einer dargestellt.