Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Das wird die erste Boeing 777-9 der ...

Beitrag 16 - 23 von 23
1 | 2 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 21.02.2019 - 01:43 Uhr
Userjasonbourne
User (1738 Beiträge)
Naja, so weit in die Glaskugel geschaut ist es nicht.

Die Chance das die erste B779 diejenigen B774 ersetzen die vor dem D Check stehen ist sehr hoch.
Das die ersten B779 in FRA landen ist auch ein offenes Geheimnis.

Ob ZRH wirklich B779 bekommt, abwarten. Da passen genauso gut A359 und ob es eine Trennung Airbus - Boeing bei den hubs gibt, abwarten. Das muss nicht sinnvoll sein, zumal es eh nicht vernünftig geht. Wenn man in FRA dann A333, A343, A346, A338 sowie B779, B744 B748 hat. Nachdem die A333 noch nicht so alt sind, die SA Flotte eh aus Airbus besteht, frage ich mich ob da was dran ist.
Ob sich die Einspareungen durch eine homogenere Flotte wirklich rechnen würden, v.a. weil die einzelnen Modelle schon noch deutlich abgestuft sind.
Ich glaube auch nicht das die LH alle aktuellen Airbus Piloten in FRA umschulen oder umziehen lassen möchte. Nicht das die auf die Idee kommmen plötzlich Gerät anderer Airlines durch die gegend zu fliegen.

Die B789 hat LH aktuell nicht mal geordert, unwahrscheinlich das sie schon wissen wo sie die einsetzten sollen.
Viel wahrscheinlicher ist, das LH ihre A359 Optionen einlöst und damit auch bei Swiss A343 ersetzt. Das ist ein moderates Wachstum, dagegen wäre eine B779 locker eine Steigerung um 25%.

Die LH wird mit den zulaufenden B779 und A359 erstmal die A340 und B744 ersetzen, und dann werden sie weiter schauen.
Beitrag vom 21.02.2019 - 05:14 Uhr
UserJumpfly
User (87 Beiträge)
Das sehe ich auch so. Die 748 wird noch lange nicht von der 779 ersetzt werden und eine Trennung von Boeing und Airbus für FRA und MUC macht wenig Sinn. Die Flotten sind groß genug um planerisch unproblematisch zu sein, und durch eine Trennung geht die Flexibilität verloren bei erhöhter Nachfrage auch mal einen A330 durch eine B777 austauschen zu können. Die 787 sehe ich bei LH nicht, mit A330 und A350 ist diese Kapazität bestens abgedeckt.

Aber auch das muss nicht so kommen, wir werden wohl oder übel abwarten müssen.
Beitrag vom 07.03.2019 - 20:08 Uhr
UserTody76
User (39 Beiträge)
Mich interessiert mal; Wo kann man eigentlich die Neuerungen an 777x nachlesen und was ist alt? Und warum hat Sie keine neue Nunmer?
Beitrag vom 08.03.2019 - 10:17 Uhr
UserFW 190
User (1228 Beiträge)
Im Feb, war mal der Erstflug der 777 X für den 13. März genannt worden. Am 4. März wurde dieses Datum als Roll out gesetzt. Erstflug noch nicht näher terminiert. Zulassung bis JE damit sehr ambitioniert.
Beitrag vom 08.03.2019 - 10:56 Uhr
UserPro Boeing
User (374 Beiträge)
Im Feb, war mal der Erstflug der 777 X für den 13. März genannt worden. Am 4. März wurde dieses Datum als Roll out gesetzt. Erstflug noch nicht näher terminiert. Zulassung bis JE damit sehr ambitioniert.

Wo haben Sie das mit dem Erstflug der 777 x für den 13 März gehört?

In 2018 wurde bekannt gegeben das der Erstflug Mitte 2019 stattfindet.

 https://www.aerotelegraph.com/erste-flugfaehige-boeing-777x-nimmt-gestalt-an
Beitrag vom 08.03.2019 - 13:02 Uhr
UserFW 190
User (1228 Beiträge)
 https://simpleflying.com/boeing-777x-test-flight/

"This will take around two weeks, before the aircraft is finally rolled out, ready to take to the skies on March 13th 2019."
Das ist ja zumindest ein wenig unglücklich ausgedrückt. Nach den neuesten Aussagen kommt sie am 13. nur an die frische Luft nicht in die Luft.

Interessant auch diese Verlinkung:

 https://twitter.com/BoeingAirplanes?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1102685665081335808&ref_url=http%3A%2F%2Faustralianaviation.com.au%2F2019%2F03%2Fboeing-to-present-first-777x-on-march-13%2F
Beitrag vom 08.03.2019 - 13:16 Uhr
UserFW 190
User (1228 Beiträge)
Noch zusätzlich

Seattletimes vom 27. Dez. :

"Engineers and mechanics are preparing to roll out this majestic jet for its public debut as early as February. It’ll fly for the first time a month or two later. Days before Christmas, Clark gave The Seattle Times an advance look."

Also der Plan war schon so, dass der Erstflug mal für März geplant war aber bei welchen Flugzeug hat ein Zeitplan je wirklich geklappt.
Beitrag vom 08.03.2019 - 17:13 Uhr
Usermagic_carpet
User (37 Beiträge)
'...Nachdem die A333 noch nicht so alt sind, die SA Flotte eh aus Airbus besteht, frage ich mich ob da was dran ist. '

Jugend schuetzt bei Airbus vor Verschrottung nicht...siehe 340,380,typhoon.

'Ich glaube auch nicht das die LH alle aktuellen Airbus Piloten in FRA umschulen oder umziehen lassen möchte. Nicht das die auf die Idee kommmen plötzlich Gerät anderer Airlines durch die gegend zu fliegen.'

hhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh ne ganz sicher nicht, das koennte der Firma so passen...

'...Swiss A343 ersetzt. Das ist ein moderates Wachstum, dagegen wäre eine B779 locker eine Steigerung um 25%. '

...cruise speed?
1 | 2 | « zurück | weiter »