Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Emirates löst A380-Flotte bis 2032 auf

Beitrag 1 - 9 von 9
Beitrag vom 06.06.2023 - 16:06 Uhr
Userbadkapp
User (38 Beiträge)
Ich koennte mir einen Mix aus A350-1000 und B777-9 vorstellen.
Die 777X kommt am naechsten an die Kapazitaet des A380 ran, hat aber eine etwas kuerzere Reichweite. Dazu muss man erstmal abwarten wann Boeing eine entsprechende Anzahl Maschinen liefern kann.

Der A350-1000 kann weiter fliegen, waere somit fuer laengere Strecken ab Dubai z.B. nach Australien oder Neuseeland besser geeignet.
Beitrag vom 06.06.2023 - 17:12 Uhr
UserGroße Krügerkl..
User (1383 Beiträge)
Das ist krass, bis dahin steht ja eigentlich nur die B779 zur Verfügung und das Emirates Modell hängt ja voll am A380.

Wenn man sich da überlegt, dann wird Emirates wohl der letzte A380 betreiber sein.

Das ist dann schon richtig bitter, denn der EIS war 2007, also gerade mal 25 Jahre in Service.

Da es keine Anschlussverwendung gibt, hat das Program dann gerade mal knapp 30 jahre gehabt, schon richtig bitter für so ein hervorragendes Stück Ingenieurskunst.

Im Grunde kann sich da nur Boeing freuen, Emirates wird am Schluss massenhaft ihrer WBs kaufen, denn nur die B779 kommt da dran.
Einen A350 mit Ultrafan wird es wohl bis dahin auch nicht geben.
Beitrag vom 06.06.2023 - 20:19 Uhr
Userdax ab
User (106 Beiträge)
Sicher, dass das so komplett richtig ist? Andere zitieren Clark dahingehend, dass die A380 Flotte AB 2032/33 stillgelegt wird und dieser Prozess erst Ende der 2030er abgeschlossen sein wird.

Was grundsätzlich auch realistischer klingt. Einen Abschied vom A380 in 2032, damit hätte bzgl. EK wohl niemand gerechnet. Zurecht!
Beitrag vom 06.06.2023 - 21:39 Uhr
UserX-Ray
User (532 Beiträge)
Sicher, dass das so komplett richtig ist? Andere zitieren Clark dahingehend, dass die A380 Flotte AB 2032/33 stillgelegt wird und dieser Prozess erst Ende der 2030er abgeschlossen sein wird.

So hört sich das auch für mich an, Phase-Out der A380 bei Emirates -ab- 2032.

"We will keep them flying until 2032 and then we will start to take them out…"

Hier der Link zum Bloomberg-Interview mit Tim Clark (obiges Zitat ab 2:35):

 https://www.bloomberg.com/news/videos/2023-06-06/emirates-president-on-aircraft-purchase-demand-surging-video
Beitrag vom 06.06.2023 - 21:46 Uhr
UserDüse
User (390 Beiträge)
, schon richtig bitter für so ein hervorragendes Stück Ingenieurskunst.

Sorry,nur weil man einen riesen Dummvogel baut,ist das noch lange kein Stück hervorragender Ingenieurskunst.

Hauptsache kompliziert,teuer und schwer ist in der Fliegerei nicht das gelbe vom Ei.

Da lebt das Ding nach 10 Jahren Dienst halt nur noch als Cola Dose weiter.
Beitrag vom 06.06.2023 - 21:50 Uhr
UserEricM
User (5585 Beiträge)
, schon richtig bitter für so ein hervorragendes Stück Ingenieurskunst.

Sorry,nur weil man einen riesen Dummvogel baut,ist das noch lange kein Stück hervorragender Ingenieurskunst.

Hauptsache kompliziert,teuer und schwer ist in der Fliegerei nicht das gelbe vom Ei.

Da lebt das Ding nach 10 Jahren Dienst halt nur noch als Cola Dose weiter.

Ich warte ja immer noch auf den allersten Post von Ihnen, aus dem ich wirklich was lernen könnte ...
Beitrag vom 06.06.2023 - 21:58 Uhr
Usersystemchef
User (215 Beiträge)
naja wer weiß schon, was bis Ende der 30er ist, ich könnte mir vorstellen, daß bis dahin die Nachfrage vielleicht so riesig ist, daß es eine A380-1000neo gibt.
Andernfalls sollten die großen Airports der Welt schonmal ein paar Landebahnen extra einplanen.
Beitrag vom 06.06.2023 - 23:30 Uhr
UserDüse
User (390 Beiträge)
@EricM,

Es gab hier im Forum bis ins Jahr 2013 sehr gute Diskussionen zum A380.
Leider hat sich dann der Kollege SDFlight verabschiedet.

Ich denke nicht,dass hier nochmal jemand mit einem Troll wie dir wieder ernsthaft zu diskutieren anfängt.

Und ob du irgendetwas über die Fliegerei lernst oder nicht geht mit komplett am A. vorbei.

Leg doch einfach mal zu irgend einem Thema ein paar Fakten auf den Tisch.

Beitrag vom 06.06.2023 - 23:49 Uhr
UserEricM
User (5585 Beiträge)
Leg doch einfach mal zu irgend einem Thema ein paar Fakten auf den Tisch.

Gerne doch:
Fakt 1) Niemand, dem an einer guten Diskussionen zum A380 gelegen ist, nennt dieses Flugzeug "riesen Dummvogel".
Fakt 2) Sowas machen nur Teilnehmer, die primär provozieren wollen. Wie nennt man die noch gleich ... ?