Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Eurowings stationiert Flugzeuge in Prag

Beitrag 1 - 12 von 12
Beitrag vom 11.06.2021 - 09:16 Uhr
UserBoeing757767
User (578 Beiträge)
Deutschlands führender Ferienflieger ....

Die haben schon mitbekommen, dass Condor nicht mehr zum LH Konzern gehört.

Ew, dann EW Discover in Neuspeech, klar, gerade ein paar Monate am Start in der Pandemie nach dem xten Rebranding und nun der führende....

Größenwahn oder Hallus ????

Dieser Beitrag wurde am 11.06.2021 09:18 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 11.06.2021 - 09:40 Uhr
Usergordon
User (2899 Beiträge)
Deutschlands führender Ferienflieger ....

Die haben schon mitbekommen, dass Condor nicht mehr zum LH Konzern gehört.

Ew, dann EW Discover in Neuspeech, klar, gerade ein paar Monate am Start in der Pandemie nach dem xten Rebranding und nun der führende....

Größenwahn oder Hallus ????

Im Juli bietet EW dreimal mehr Sitze an als Condor.
Vielleicht ist das der Grund für diese Aussage.
Beitrag vom 11.06.2021 - 09:48 Uhr
Usercontrail55
User (2568 Beiträge)
Deutschlands führender Ferienflieger ....

Die haben schon mitbekommen, dass Condor nicht mehr zum LH Konzern gehört.

Ew, dann EW Discover in Neuspeech, klar, gerade ein paar Monate am Start in der Pandemie nach dem xten Rebranding und nun der führende....

Größenwahn oder Hallus ????

Im Juli bietet EW dreimal mehr Sitze an als Condor.
Vielleicht ist das der Grund für diese Aussage.
Oder, nur rund Mittelmeer/Kanaren, rund 50 vs. rund 80 Destinationen
Beitrag vom 11.06.2021 - 10:16 Uhr
UserMucflieger
User (3 Beiträge)
Es wird die fünfte Auslandsbasis und nicht die vierte. Salzburg wurde im Artikel vergessen.
Beitrag vom 11.06.2021 - 10:42 Uhr
UserBoeing757767
User (578 Beiträge)


Im Juli bietet EW dreimal mehr Sitze an als Condor.
Vielleicht ist das der Grund für diese Aussage.
Oder, nur rund Mittelmeer/Kanaren, rund 50 vs. rund 80 Destinationen

klar muss man sich leisten können, ein Angebot zu stellen, aber das ggf nicht absetzen zu können.
Ob das klug ist, warten wir mal ab.

und der Führende zu sein bedeutet auch Historie, nur mal schnell Krams auf den Makrt geworfen, macht noch keinen Meister
Beitrag vom 11.06.2021 - 10:54 Uhr
Usercontrail55
User (2568 Beiträge)


Im Juli bietet EW dreimal mehr Sitze an als Condor.
Vielleicht ist das der Grund für diese Aussage.
Oder, nur rund Mittelmeer/Kanaren, rund 50 vs. rund 80 Destinationen

klar muss man sich leisten können, ein Angebot zu stellen, aber das ggf nicht absetzen zu können.
Ob das klug ist, warten wir mal ab.
Das ist wohl war, am Ende sind wir alle schlauer. Aber das ist hier ja eine No-Win, einmal ist man die Lusche, weil man zu wenig Kapazität in den Markt gibt, dann ist man die Lusche wenn man zu ambitioniert rein geht. Da unsere Routemanagement Kompetenz werder die eine noch die andere Seite abgefragt hat, haben wir später auf jeden Fall recht ;-)
Das wird sich nicht übertragen lassen auf andere Länder und bedarf etwas mehr Kreativität als Prag-PMI. Mal gucken ob es klappt gegen Smartwings, Wizz und Ryanair.
Das stimmt, deswegen gibt es auch keine Flüge PRG-PMI. Etwas scheinen sie ja nach Ihrer Vorgabe richtig zu machen.
und der Führende zu sein bedeutet auch Historie, nur mal schnell Krams auf den Makrt geworfen, macht noch keinen Meister
Bockig?
Beitrag vom 11.06.2021 - 11:08 Uhr
UserBoeing757767
User (578 Beiträge)
und der Führende zu sein bedeutet auch Historie, nur mal schnell Krams auf den Makrt geworfen, macht noch keinen Meister
Bockig?

Nö, weil ich denke, dass Teckentrupp den Markt sehr gut einschätzt. Ausserdem ist die CFG sehr flexibel Flüge mega kurzfristig in den Markt zu drücken ohne langen Vorlauf.
Sieht man ja wie schnell die China Cargo Ops mit Basis Almaty kam, dann Alibaba ( Spanien HKG und BKK ) , dann Sonderflüge mit der Bundeswehr, und ab sofort auch Jamaika, das gerade erst aufging.
DHL Ops läuft stabil und wird seitens DHL Anfragen immer mehr..
Alles Dinge, die LH nicht so auf die Kette bekommt ohne langen Vorlauf.

Bei LH dauert das Ganze immer viel zu lange.
Klar, Frequenzen aufstocken können die auch, aber ne Strecke mal ad hoc schnell bedienen auf Anfragen., Das ist zu behäbig.

Bockig: Ach Gott. Nö sind dann mal lieber der 2. im Sitzplatzangebot und das aber abgesetzt plus Maschinen sofort einsetzbar für sich öffnende Märkte und Opportunities.

Warum sollte ich bockig sein :-D

Dieser Beitrag wurde am 11.06.2021 11:17 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 11.06.2021 - 11:33 Uhr
UserA320Fam
User (1243 Beiträge)
Es wird die fünfte Auslandsbasis und nicht die vierte. Salzburg wurde im Artikel vergessen.

Die Frage ist ob Wien und Salzburg überhaupt Auslandsstationen sind. Da ist doch EWE, also EurowingsEurope ansässig. Also eher Homebase.
Beitrag vom 11.06.2021 - 12:12 Uhr
Usergordon
User (2899 Beiträge)
und der Führende zu sein bedeutet auch Historie, nur mal schnell Krams auf den Makrt geworfen, macht noch keinen Meister
Bockig?

Nö, weil ich denke, dass Teckentrupp den Markt sehr gut einschätzt. Ausserdem ist die CFG sehr flexibel Flüge mega kurzfristig in den Markt zu drücken ohne langen Vorlauf.
Sieht man ja wie schnell die China Cargo Ops mit Basis Almaty kam, dann Alibaba ( Spanien HKG und BKK ) , dann Sonderflüge mit der Bundeswehr, und ab sofort auch Jamaika, das gerade erst aufging.
DHL Ops läuft stabil und wird seitens DHL Anfragen immer mehr..
Alles Dinge, die LH nicht so auf die Kette bekommt ohne langen Vorlauf.

Bei LH dauert das Ganze immer viel zu lange.
Klar, Frequenzen aufstocken können die auch, aber ne Strecke mal ad hoc schnell bedienen auf Anfragen., Das ist zu behäbig.

Wieso haben Sie sich dann überhaupt über so ein Marketinggeschwätz echauffiert?
Beitrag vom 11.06.2021 - 12:47 Uhr
Usercontrail55
User (2568 Beiträge)
Es wird die fünfte Auslandsbasis und nicht die vierte. Salzburg wurde im Artikel vergessen.

Die Frage ist ob Wien und Salzburg überhaupt Auslandsstationen sind. Da ist doch EWE, also EurowingsEurope ansässig. Also eher Homebase.
Das ist gemeint. Eine Basis, an der Flugzeuge und Crews stationiert sind. Wobei ich nicht sicher bin, gibt es die Wien Basis überhaupt noch?

EDIT
Laut der Original EW Meldung dazu sind es 4 Basen PMI, SZG, PRN und dann PRG.

Dieser Beitrag wurde am 11.06.2021 15:47 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 11.06.2021 - 15:52 Uhr
UserPLANEtruth
FQTV ex SEN CC-Lover Globetrotter Selbstzahlen
User (588 Beiträge)
Es wird die fünfte Auslandsbasis und nicht die vierte. Salzburg wurde im Artikel vergessen.

Die Frage ist ob Wien und Salzburg überhaupt Auslandsstationen sind. Da ist doch EWE, also EurowingsEurope ansässig. Also eher Homebase.
Das ist gemeint. Eine Basis, an der Flugzeuge und Crews stationiert sind. Wobei ich nicht sicher bin, gibt es die Wien Basis überhaupt noch?


WIEN Basis:
.... das weiss keiner so genau, denn wer hat bei dieser ganzen LH-Group ueberhaupt noch einen Ueberblick?
EWE Personal wird geschoben von Germanwings zu Eurowings Europe, zu Eurowings (Disaster) Discover, zu Eurowings Deutschland . . .
Denke mal, dass Prag erst mal nur fuer "noch" Eurowings Europe Personal gedacht ist? Hat nichts mit Deutschland zu tun, oder?
aus der OneEW App:
Needless to say, we are committed to offering new positions first and foremost internally to E2 crews while meeting local market conditions.
Beitrag vom 11.06.2021 - 15:59 Uhr
UserPLANEtruth
FQTV ex SEN CC-Lover Globetrotter Selbstzahlen
User (588 Beiträge)
Es wird die fünfte Auslandsbasis und nicht die vierte. Salzburg wurde im Artikel vergessen.

Die Frage ist ob Wien und Salzburg überhaupt Auslandsstationen sind. Da ist doch EWE, also EurowingsEurope ansässig. Also eher Homebase.

Nicht zu vergessen, Palma Base der Eurowings Europe!!!
... somit stimmen die Angaben in diesem Beitrag nicht ganz, denn EWE ist doch ein eigener Betrieb, falls dem nicht so waere, dann koennten doch ganz einfach ALLE Angestellten dieser Firmen als 1 Firma auftreten und dennoch wird noch stark getrennt!
Die neue Prag Station wird ja von der LH-Group so angekuendigt (intern) :-)
"***EWE goes Prague***"
..... also, ganz deutlich abgegrenzt von EUROWINGS, wird als EWE betitelt!