Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Inflationssorgen in der Touristik

Beitrag 1 - 3 von 3
Beitrag vom 12.10.2023 - 11:50 Uhr
UserF11
einfach nur dummer Pax
User (299 Beiträge)
Die Zahl der Gäste hinkt hinterher. Es gebe "eine beachtliche Zahl an Menschen > in diesem Land, die sich eine organisierte Veranstalterreise derzeit nicht mehr > leisten können oder wollen", sagte Fiebig mit Blick auf die hohe Inflation.
Und? Gibt es irgendein Grundrecht auf "organisierte Veranstalterreisen"? Und streng genommen kann es der Branche doch angesichts von Rekordgewinnen egal sein, diese Gewinne sprechen doch eher dafür, dass die Veranstalter wehr wohl auch weniger verlangen könnten.
Beitrag vom 12.10.2023 - 12:44 Uhr
UserEricM
User (5478 Beiträge)
trotz Hitzewellen und teils verheerender Waldbrände wie zum Beispiel in Griechenland.

Pauschalreisen werden idR Monate vor Start gebucht.
Daher ist eigentlich klar, dass so kurzfristige Ereignisse keinen großen Einfluss auf das Buchungsverhalten haben können.

Es gebe "eine beachtliche Zahl an Menschen in diesem Land, die sich eine organisierte Veranstalterreise derzeit nicht mehr leisten können oder wollen", sagte Fiebig [...] "Die Politik muss die Inflation bekämpfen und Entlastungen schaffen", [...]"

Das ist eine dann doch etwas sehr eindimensionale Schlussfolgerung: "Wir haben weniger Teilnehmer, weil sich der Kunde das nicht mehr leisten kann/will"
Gegenthese: Organisierte Veranstalterreisen sind nicht mehr so sehr gefragt. Die Kunden tendieren mehr zu Alternativen.
Aber Jammern in Richtung Politik geht ja immer :)

Dieser Beitrag wurde am 12.10.2023 12:52 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 12.10.2023 - 14:40 Uhr
UserJordanPensionär
Pensionär
User (2281 Beiträge)
"Es geht darum, dass die Menschen mehr Geld für den Konsum in der Tasche haben. Urlaub muss auch für Durchschnittsverdiener weiter bezahlbar bleiben."

So, so - Herr Fiebiig sorgt sich also um die Menschen!

Wer es glaubt wird seelig! Geht es ihm nicht vielmehr um die Gewinne seiner Firma!?

Diese Heuchelei ist einfach widerlich.

Ps.
Die Inflation hat weltwirtschaftliche Gründe (u.a. die Raffgier von Öl- und Lebensmittelkonzernen, maybe auch Ihrer Branche...) lieber Herr Fiebig. Und daran ist nicht die BuRe Schuld.

2.Ps.[Ironie/Sarkasmus]:
fordern Sie doch Subventionen vom Staat.