Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Landeanflug auf Taxiway

Beitrag 1 - 6 von 6
Beitrag vom 11.07.2017 - 18:47 Uhr
UserJosh Air
User (4 Beiträge)
Dass man so einen Fehler machen kann, fast auf dem Taxiway zu Landen. Normalerweise hat fast jeder Flughafen solche Pfeile,Lichtmasten etc. ...
Beitrag vom 12.07.2017 - 07:48 Uhr
UserNaviNarr
User (26 Beiträge)
"[...]hatte der Airbus A320 die Schwelle zu Taxiway C bereits rund 450 Meter überflogen als vom Tower die Anweisung zum Durchstarten einging."

Ähm, bitte wie? Möchten Sie die "Übersetzung" vielleicht nochmal revidieren? Ein Taxiway hat keine Schwelle (Threshold).

Zudem passt diese Aussage nicht zur Behauptung der Tower habe "5 vor 12" einen Unfall vermieden denn der Flieger war ja offenbar schon durchgestartet als der TWR die Anweisung gab.

Die Tatsache dass eine der Parallelbahnen (28L) geschlossen war sowie die Tatsache dass auch der AC-Crew etwas spanisch vorkam als sie Lichter (von anderen Flugzeugen) auf der vermeintlichen Runway vor ihnen bemerkte darf zur Einordnung ebenfalls durchaus erwähnt werden.
Beitrag vom 12.07.2017 - 08:32 Uhr
UserAirTommy
User (804 Beiträge)
Die Piloten sehen (!) die Lichter der anderen Flugzeuge auf der vermeidlichen Piste, fragen beim Tower nach, ob die Bahn frei ist und schweben dann erstmal weiter ein? Also nach dem Motto entschieden "egal was wir sehen, der Tower wird schon wissen, was richtig ist". Auf die Auswertung des Voice Recorder bin ich gespannt.
Beitrag vom 12.07.2017 - 10:52 Uhr
Userfbwlaie
User (4838 Beiträge)
So sieht es aus einer C172 aus:
 https://www.youtube.com/watch?v=MnzNvhQxu90

Man beachte: Die Anfluglichter der 28L sind ausgeschaltet (die 287L wird im Video als Startbahn genutzt). An sich sieht man die Anfluglichter auch aus größerer Entfernung recht gut!
Die Papi ist immer direkt links neben der Bahn...
Falls man allerdings felsenfest davon überzeugt ist, man ist auf dem richtigen Kurs, dann wird es echt schwer. Die Hinweise, die gegen den Kurs sprechen, verwirren nur.
Wenn jemand auf einer freien Piste Hindernisse sieht, muss der Turm sofort ein Durchstarten anordnen! Der Pilot muss etwas verwechseln und sich erst einmal sammeln!
Berücksichtigt man ferner, dass in ca. 1000ft agl der Flieger meist fertig für die Landung sein muss, dann bleibt keine Zeit für Diskussionen!
Die Ironie war, der Pilot hatte recht, auf seiner!!! 28R waren Hindernisse.


Dieser Beitrag wurde am 12.07.2017 15:47 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 13.07.2017 - 11:06 Uhr
UserLAWOLF
User (269 Beiträge)
 https://www.youtube.com/watch?v=ZW-ETmZU0u8
Beitrag vom 13.07.2017 - 11:36 Uhr
Userfbwlaie
User (4838 Beiträge)
@LAWOLF,

schöne Animation!
Man kann auch die Anflugbefeuerung der 28R erkennen!
Im Blog dazu bei PPRuNE gibt es eine Darstellung des Anfuges zur 28R. Die Kanadier kamen von rechts und haben nie die "center line" der Rollbahn C überflogen.
Möglicherweise konnten sie deshalb nicht die Anflugbefeuerung und die PAPI von 28R sehen.