Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Legt auch Spanien sich die F-35 zu?

Beitrag 1 - 4 von 4
Beitrag vom 20.11.2021 - 10:02 Uhr
Usermuckster
User (416 Beiträge)
In der Wirtschaftskrise kann sich Spanien diesen Deal kaum leisten, jedenfalls nicht politisch.
Beitrag vom 20.11.2021 - 20:17 Uhr
UserVJ 101
User (1572 Beiträge)
Warum nicht?
Italien hat auch F35 für seine Flugzeugträger gekauft und Griechenland möchte ebenfalls F35, über die EU sollte doch genug Geld fließen.
Beitrag vom 21.11.2021 - 04:21 Uhr
Usermuckster
User (416 Beiträge)
Warum nicht?
Italien hat auch F35 für seine Flugzeugträger gekauft und Griechenland möchte ebenfalls F35, über die EU sollte doch genug Geld fließen.

In Griechenland und Italien, besonders aber in Griechenland sind hohe Militärausgaben auch in Krisenzeiten politisch durchsetzbar. Griechenland hat die Türkei als Drohkulisse und aufgrund dessen die größte Armee in der EU relativ zur Bevölkerungsgröße.

Spanien ist ein anderer Fall. Es dürfte auffallen, dass die spanische Armee im Vergleich zur Größe des Landes eher klein ist. Außerdem herrscht in Spanien ein starker Regionalismus, die autonomen Regionen sind nicht gerade für Ausgaben der Zentralregierung zu begeistern.

Die Zustimmungswerte der Zentralregierung sind auf dem Tiefststand, ihre politische Zukunft unsicher. Ich glaube nicht, dass Madrid einerseits Milliarden für neue Kampfjets ausgeben und andererseits mitten in der Pandemie und Wirtschaftskrise Krankenschwestern und Polizisten entlassen kann.
Beitrag vom 22.11.2021 - 10:17 Uhr
Useratc
User (598 Beiträge)
Das letzte mal, als ich geschaut hab, sah die spanische Kassenlage nicht danach aus, als wenn da ein industruielles Förderprogramm für die USA drin wäre.