Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Lufthansa erleidet im Sommer Milliar...

Beitrag 1 - 3 von 3
Beitrag vom 20.10.2020 - 22:45 Uhr
Userflydc9
User (502 Beiträge)
Vielleicht wäre es wirklich besser, den Betrieb komplett einzustellen.

 https://mobile.twitter.com/SpaethFlies/status/1318576699240550402
Beitrag vom 20.10.2020 - 23:16 Uhr
User2ndSEG
User (174 Beiträge)
Vielleicht wäre es wirklich besser, den Betrieb komplett einzustellen.

 https://mobile.twitter.com/SpaethFlies/status/1318576699240550402


Sorry, aber jeder, der vom Luftfahrtbusiness etwas versteht, weiß, dass das „Fishing for Clicks“ ist!

Ein Flugstop kommt fast einer Insolvenz gleich. Die Kosten, den Betrieb „aus der Nulllinie“ wieder anzufahren, sind ungleich höher, als mit niedrigem Deckungsbeitrag wenigstens weiter zu fliegen (Cargo, Vertrauen des Marktes, Recency-Thematik bei den FCM/CCM, etc.). Genau deshalb findet auch kein kompletter Flugstop statt!

Schwacher Journalismus unseres „Freizeit-Aviatikers“ Spaeth; nicht wert, so eine Gerüchteküche auf Bildzeitungsniveau hier zu zitieren...
Beitrag vom 21.10.2020 - 07:51 Uhr
Usercontrail55
User (2059 Beiträge)
Ach der Späthi. "Industries sources tell me." Na klar überlegt man, ob eine temporäre Stillegung des Flugbetriebs Sinn machen könnte. Das ist der Job des Managements! Nun hat man, nach Abwägung des Für und Widers, entschieden, es nicht zu tun, sondern mit 25% im Markt zu bleiben. Ob das zu viel oder zu wenig sein wird, wird man sehen, das ist ein kontinuierlicher Prozess.