Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Lufthansa hat ihren 600. Airbus

Beitrag 1 - 6 von 6
Beitrag vom 24.05.2023 - 12:45 Uhr
UserDaedalos1504
User (487 Beiträge)
Warum man dafür extra von Berlin nach Hamburg fliegen muss, sich aber als CO2-freundliche Airline preist, erschließt sich mir nicht ganz.
Trotzdem Glückwunsch zum 600. Airbus.
Beitrag vom 24.05.2023 - 14:41 Uhr
UserTuxi
User (2 Beiträge)
Wäre nett gewesen wenn Hr. Faury auch zur LHT nach Berlin hätte kommen können, aber das wäre dann auch wieder mehr CO2 gewesen… interessanter ist diese Art Fake 2. Übergabe zu inszenieren nachdem schon bei LHT Berlin EFB und sonstiges eingerüstet wurde. Bestimmt auch die 600-Aufkleber - gab’s bestimmt nicht günstig von AI ab Werk 😜.
Naja, so kann die 600 gleich heute Abend los nach Cairo.
Beitrag vom 24.05.2023 - 14:46 Uhr
UserFRAHAM
User (590 Beiträge)
Mir erschließt sich nicht, wie Sie darauf kommen, dass man dafür von Berlin nach Hamburg geflogen sei, denn das ergibt sich mit keinem Wort aus der Pressemitteilung/dem Artikel ergibt.
Aber selbst wenn es so sei, erschließt sich mir auch nicht, was dagegen einzuwenden sei. Umweltschutz angewendet würde bedeuten, das eigene Geschäftskonzept einstampfen. Einen sinnvollen Umweltschutz so weit möglich praktizieren würde bedeuten Ressourcen sinnvoll zu verbrauchen. Ist ein solcher Presse-Termin sinnvoll? Aus Sicht der beiden Unternehmen auf jeden Fall. Wenn Sie anfangen die Messlatte daran anzusetzen, dann sollten Sie aber auch konsequent alle unnötigen PR Aktionen inkl. Werbung auf dieser Seite, die auch ressourcenlastig ist, anprangern.

Ansonsten - Glückwunsch für eine gelungene langjährige "Partnerschaft" - auch wenn das eine Geschäfts-Beziehung darstellt.
Beitrag vom 24.05.2023 - 15:24 Uhr
UserDaedalos1504
User (487 Beiträge)
Mir erschließt sich nicht, wie Sie darauf kommen, dass man dafür von Berlin nach Hamburg geflogen sei, denn das ergibt sich mit keinem Wort aus der Pressemitteilung/dem Artikel ergibt.
Aber selbst wenn es so sei, erschließt sich mir auch nicht, was dagegen einzuwenden sei. Umweltschutz angewendet würde bedeuten, das eigene Geschäftskonzept einstampfen. Einen sinnvollen Umweltschutz so weit möglich praktizieren würde bedeuten Ressourcen sinnvoll zu verbrauchen. Ist ein solcher Presse-Termin sinnvoll? Aus Sicht der beiden Unternehmen auf jeden Fall. Wenn Sie anfangen die Messlatte daran anzusetzen, dann sollten Sie aber auch konsequent alle unnötigen PR Aktionen inkl. Werbung auf dieser Seite, die auch ressourcenlastig ist, anprangern.

Ansonsten - Glückwunsch für eine gelungene langjährige "Partnerschaft" - auch wenn das eine Geschäfts-Beziehung darstellt.

Wenn man sich ein wenig auskennt und weiss, wo man gucken kann (flightradar24), bekommt man das raus.
Nachdem die EQ vor Wochen an die Lufthansa ausgeliefert wurde (davon gibt es auch Fotos im Netz, allerdings ohne 600 auf dem Rumpf), flog sie nach BER. Tuxi scheint ja bei LHT zu arbeiten und hat uns eine Erklärung für den Flug nach BER gegeben.
Dananch ist sie "nur" aus Pressegründen nach XFW geflogen, um dann gleich weiter nach MUC zum Einsatzort zu fliegen. (Für die, die gleich wieder nach Quellen rufen: flightradar24, LH9921 und LH2600).
Klar, wer fliegt, pustet CO2 in die Luft und ("gerne") kann man zu Pressezwecken ("sinnlos") Hin- und Herfliegen, dann bitte aber nicht Sätze wie "Lassen Sie uns einen Unterschied machen – unterstützen wir gemeinsam den Klimaschutz" verbreiten. Ehrlich sein, fertig.

Das Pressefoto hätte man auch gleich bei der eigentlichen Übergabe machen können. Dann hätte man der Umwelt den Flug erspart.

Und wie gesagt, ehrlich sein und Glückwunsch zum 600. Airbus.
Beitrag vom 24.05.2023 - 16:36 Uhr
UserA320Fam
User (1706 Beiträge)
Lustig ist auch, dass es eigentlich Nummer 599 ist, aber auf dem A320 von Cityline passt so eine grosse 600 vielleicht nicht drauf ...
Beitrag vom 24.05.2023 - 17:14 Uhr
Usercontrail55
User (4524 Beiträge)
Lustig ist auch, dass es eigentlich Nummer 599 ist, aber auf dem A320 von Cityline passt so eine grosse 600 vielleicht nicht drauf ...
Wie kommen Sie denn darauf? Kann ja sein, aber laut EAF ist die letzte A320N der CLH mit Transfer of title/Entry into fleet jeweils vor der A321N #600.
Aber ja, die 600 Größe ist ein valides Argument ;-)