Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Lufthansa lässt Kabinen von Philipp...

Beitrag 1 - 6 von 6
Beitrag vom 05.10.2021 - 10:54 Uhr
UserGroße Krügerkl..
User (483 Beiträge)
Kann man sich eigentlich nicht vorstellen, oder?

Die LH hat die beste Business Class - jetzt in ihrem Fliegern von den Phillepienen.

Eigentlich echt peinlich von einem europäischen Spitzencarrier, das man es immer noch nicht geschafft hat ein zeitgemässes C Produkt einzuführen.

Full flat und gang zugang sind mittlerweile einfach standart, nicht diese 2+2+2 config die die LH die ganze Zeit fliegt.
Beitrag vom 05.10.2021 - 12:35 Uhr
UserOrthodrome
User (11 Beiträge)
Ich schätze die aktuelle C der LH eigentlich sehr, die Liegeposition empfinde ich auch als lie flat (verglichen mit den Rutschsesseln von zuvor allemal). Gerade wenn man zu zweit reist und ein Passagier den window seat bevorzugt ist die aktuelle Konfiguration doch ideal!
Beitrag vom 05.10.2021 - 13:59 Uhr
Userandsch
User (3 Beiträge)
Ich schätze die aktuelle C der LH eigentlich sehr, die Liegeposition empfinde ich auch als lie flat (verglichen mit den Rutschsesseln von zuvor allemal). Gerade wenn man zu zweit reist und ein Passagier den window seat bevorzugt ist die aktuelle Konfiguration doch ideal!

Deswegen finde ich Swiss am besten. Gibt es abwechselnd 2 oder 1 Platz am Fenster. Für jeden also was dabei.
Beitrag vom 05.10.2021 - 14:32 Uhr
UserX-Ray
User (133 Beiträge)
Eigentlich echt peinlich von einem europäischen Spitzencarrier, das man es immer noch nicht geschafft hat ein zeitgemässes C Produkt einzuführen.

Full flat und gang zugang sind mittlerweile einfach standart, nicht diese 2+2+2 config die die LH die ganze Zeit fliegt.

Offenbar gab es zumindest vor der Krise genügend Kunden, die das angebotene C-Produkt im 2-2-2 (bzw. bei der B744 immer noch zum Teil 2-3-2) als ausreichend gesehen haben. Unterm Strich muss es sich rechnen, das teure Personal will ja bezahlt werden. Was "zeitgemäßes" kann sich LH leider oft erst mit einiger Verzögerung leisten.
Beitrag vom 05.10.2021 - 16:04 Uhr
Usercontrol55
User (32 Beiträge)
Offenbar gab es zumindest vor der Krise genügend Kunden, die das angebotene C-Produkt im 2-2-2 (bzw. bei der B744 immer noch zum Teil 2-3-2) als ausreichend gesehen haben. Unterm Strich muss es sich rechnen, das teure Personal will ja bezahlt werden. Was "zeitgemäßes" kann sich LH leider oft erst mit einiger Verzögerung leisten.
Da könnte was dran sein.
Beitrag vom 06.10.2021 - 12:50 Uhr
Userconcorde1980
User (92 Beiträge)
Für mich kommt es dazu auch auf den FLugzeug Typ an. Bei der 747 sitzt man oben sehr schön. In einer 380 im Upperdeck fühlt die Business Class aufgrund der riesen Kabine ehr nach Eco + an. Da hätte ich schon gerne mal so eine mini suite.

Ob ich nun direkten Gang Zugang habe oder nicht, ist mir nicht so wichtig. Aber so ist jeder unterschiedlich.