Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Lufthansa stattet City Airlines auch...

Beitrag 1 - 2 von 2
Beitrag vom 24.04.2024 - 15:08 Uhr
Usersunwave
User (63 Beiträge)
Bissel übertrieben diese Euphorie. Es wurde einfach ein neues AOG gegründet, welches unter einer LH Flugnummer operieren tut. Zumal man sich den Zubringer gar nicht aussuchen kann. Ob ich nun mit Classic, Cityline, City oder Dolomiti von Hamburg nach München fliegen tue, kann ich weder beeinflussen noch ändert sich an dem Reiseerlebnis was. Hier tut man ja so "wow - endlich geht’s los - wir verkaufen VL Tickets - ist das nicht toll?!"
Eher eine Schande was am Ende mit den Mitarbeitenden von CL passieren wird, die nun abgewickelt werden und 1:1 in die neue Tochter überführt werden. Das sind ja deren Strecken/Flotte. Ich hoffe einfach, das VL nicht genug Bewerbende findet. Wo in MUC eh alle Airlines suchen, wer geht freiwillig zu VL, wo man nur innerdeutsch fliegt und keine Layovers hat.

Zumal die genannten Strecken jetzt nicht der Wurf sind. Ich dachte immer es werden neue, tolle und attraktive Märkte erschlossen. Ist alles groß innerdeutsch.
Beitrag vom 12.06.2024 - 16:40 Uhr
UserNokair
User (15 Beiträge)
Ist die A220-300 nicht zu gross für Zubringerflüge von Krakau, Danzig, Salzburg etc.?