Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Mexikanisches Militär gründet Airline

Beitrag 1 - 3 von 3
Beitrag vom 05.10.2022 - 06:29 Uhr
Userdaniel1138
User (487 Beiträge)
Was heutzutage alles unter militärische Aufgaben fällt?! Den Betrieb mehrerer Krankenhäuser könnte ich ja noch schlüssig ableiten, aber Museen, Hotels und eine Fluglinie?! Da sind Klagen der kommerziellen Tourismusindustrie ja vorprogrammiert.
Beitrag vom 05.10.2022 - 07:14 Uhr
UserJoachimE
User (430 Beiträge)
Klagen??? Die Chancen stehen schlecht, daß man da bis zum Urteil überlebt!
( Beitrag enthält leider nur sehr geringe Dosen an Ironie )
Beitrag vom 05.10.2022 - 08:46 Uhr
UserJordanPensionär
Pensionär
User (1237 Beiträge)
Was heutzutage alles unter militärische Aufgaben fällt?! Den Betrieb mehrerer Krankenhäuser könnte ich ja noch schlüssig ableiten, aber Museen, Hotels und eine Fluglinie?! Da sind Klagen der kommerziellen Tourismusindustrie ja vorprogrammiert.

Das gibt es doch schon in vielen Tourismus Ländern, dass das Militär in diesem wirtschaftlichen Sektor mitmischt, z.B. in Thailand oder Kuba.

Und unsere Tourismusfirmen haben damit keine Probleme, selbst wenn es ein 'böser Staat' ist (Kuba).

Wer soll da wen wo verklagen?