Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Neue Geschäftsführerin am Erfurter...

Beitrag 1 - 3 von 3
Beitrag vom 02.04.2024 - 20:54 Uhr
UserJordanPensionär
Pensionär
User (2298 Beiträge)
"Der Erfurter Flughafen verbuchte im Jahr 2023 rund 138.000 Fluggäste. Im laufenden Jahr sollen die Zahlen auf über 170.000 Passagiere steigen."

OMG - knapp 15.000 pro Monat.
Braucht kein Mensch!
Beitrag vom 03.04.2024 - 11:48 Uhr
Usersuperflieger
User (3 Beiträge)
Naja, dafür hat der Mega- Airport in 2022 aber immerhin nur noch einen Jahresfehlbetrag von 1.3 Mio gehabt/ berechnet :-). Wenn die so weitermachen, werden sie vielleicht schon im Jahre 2063 (oder so) an der schwarzen Null kratzen, diese Teufelskerle...
Beitrag vom 05.04.2024 - 15:11 Uhr
Usermpilot
User (382 Beiträge)
Der bisherige Geschäftsführer bezog im Geschäftsjahr 2022 eine Vergütung in Höhe von TEUR 195. Daneben entstand ein geldwerter Vorteil für die private Nutzung des Geschäftswagens in Höhe von TEUR 5 . Bezogen auf die Anzahl Paxe in 2022 von 139.078 wird die zukünftige Lady 1,43 EU/Pax kosten. Da wäre Sie besser zur TK Krankenkasse gegangen, der Oberste zieht mal so TEUR 386 +++ ein, mit weniger Risiko, Paxe sind flüchtig, Kranke gibt es immer.