Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Nur bei Horizon Air muss TCAS immer ...

Beitrag 1 - 8 von 8
Beitrag vom 20.04.2023 - 10:18 Uhr
Userrambazamba123
User (530 Beiträge)
Wen wundert es im Land der unbegrenzten Möglichkeiten, wo es auch erlaubt ist Warnsysteme als optional zu verkaufen bis Flieger abstürzen und der Hersteller dann selbst einlenkt, oder Neuregelungen mit so vielen Ausnahmen der Ausnahmen auszustatten, bis es für Manche gilt und für Andere wiederum nicht, oder Flugzeuge praktisch ohne Überprüfung/Überwachung selbst zu zertifizieren...

Da wundert einen auch die persönliche "Bestrafung" für den Melder nicht mehr, oder dass man 3 Tage ohne Kollisionswarner rumfliegen darf.

America the beautiful

Dieser Beitrag wurde am 20.04.2023 10:25 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 20.04.2023 - 12:09 Uhr
Uservorne_links
User (1 Beiträge)
@rambazamba123 "...dass man 3 Tage ohne Kollisionswarner rumfliegen darf."

Ich kann Sie trösten- ist in Deutschland auch nicht anders. Auch hier muß (zumindest in meiner Fluggesellschaft) TCAS nur innerhalb von 3 Tagen repariert werden. Also, Amerika-Bashing ist oft angebracht, hier aber eher nicht.

Blue skies!
Beitrag vom 20.04.2023 - 18:26 Uhr
UserZRHInside
User (19 Beiträge)
In Europa ist das viel lascher ausgelegt. Einzig DEU mit 72h ist da etwas streng. Alle anderen Länder sind da wesentlich weniger restriktiv, die meisten haben 10 Tage. Frankreich und Ungarn haben gar keine Zeit Beschränkung. Vorgabe ist lediglich: Aircraft must be equiped with TCAS. Dass es funktionieren muss ist keine Vorgabe. Siehe dazu CRAR der Länder.
Beitrag vom 20.04.2023 - 23:29 Uhr
User2heavy4u
User (144 Beiträge)
Wen wundert es im Land der unbegrenzten Möglichkeiten, wo es auch erlaubt ist Warnsysteme als optional zu verkaufen bis Flieger abstürzen und der Hersteller dann selbst einlenkt

Kommt solches Geschwurbel / Wahnvorstellung von Drogen / Medikamentenkonsum oder liegen da andere Dinge im argen?!
Beitrag vom 21.04.2023 - 03:38 Uhr
UserGroße Krügerkl..
User (1383 Beiträge)
Was bringt TCAS wenn es nur eine Airline aktiv hat?

Erschließt sich mir nicht ganz, wieso da Horizon anders behandelt wird.
Beitrag vom 21.04.2023 - 06:48 Uhr
UserFL370
User (126 Beiträge)
@ Große Krügerklappe:
Es geht nur um die Frist zur Reparatur, nicht die Benutzung an sich.
Beitrag vom 21.04.2023 - 06:56 Uhr
UserT2CAS
User (155 Beiträge)
Was bringt TCAS wenn es nur eine Airline aktiv hat?

Erschließt sich mir nicht ganz, wieso da Horizon anders behandelt wird.

Das ist recht einfach und bringt schon etwas. TCAS ist ein Empfängersystem und empfängt die ATC Mode S Daten der anderen Flugzeuge und verarbeitet Diese. Da ATC bei allen aktiv ist, bringt es auch was, nur ist es natürlich blöd wenn einer nach TCAS reagiert und der Andere nicht weil er es nicht hat.
Grundlegend aber eine Lösung!

Dieser Beitrag wurde am 21.04.2023 07:52 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 21.04.2023 - 10:13 Uhr
Userrambazamba123
User (530 Beiträge)
Wen wundert es im Land der unbegrenzten Möglichkeiten, wo es auch erlaubt ist Warnsysteme als optional zu verkaufen bis Flieger abstürzen und der Hersteller dann selbst einlenkt

Kommt solches Geschwurbel / Wahnvorstellung von Drogen / Medikamentenkonsum oder liegen da andere Dinge im argen?!

Aus Fakten von Absturzberichten.