Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Nur noch jeder vierte Frankfurt-Flug...

Beitrag 1 - 11 von 11
Beitrag vom 06.07.2022 - 17:47 Uhr
Userberliner_aus_lei..
User (28 Beiträge)
Also so schlecht war die DB noch nie!
Und wenn man doch den Anschluss verpasst, dann kommt in den aller meisten Fällen innerhalb der 60 Minuten eine alternative Fahrmöglichkeit.
Wie lange dauert es aktuell bei der LH bis man alternativ befördert wird?!
Beitrag vom 06.07.2022 - 18:07 Uhr
User4UPilot
User (385 Beiträge)
Die Airline Branche war ja in den meisten Bereichen, wo heute Mitarbeiter fehlen, nie wirklich attraktiv. Miserable Löhne, Schichtdienst und viel Stress. Die Corona Krise hat diesen Mitarbeitern nur aufgezeigt, dass es Alternativen gibt, die durchaus besser sind, als Passagiere zu kontrollieren oder Gepäck zu verladen. die Manager haben es darüber hinaus diesen Mitarbeitern gezeigt, dass es Alternativen gibt. Klar ist es sexy, wenn man mit dem Airline Business Piloten und Flugbegleiter assoziiert. Die meisten Jobs, an denen die heutige Misere liegt, sind allerdings alles andere als sexy…
Beitrag vom 06.07.2022 - 20:04 Uhr
UserSonnenbar
User (205 Beiträge)
wem es nicht passt, der soll gehen. danke.
Beitrag vom 06.07.2022 - 20:45 Uhr
Userrambazamba123
User (183 Beiträge)
wem es nicht passt, der soll gehen. danke.

Carsten bist Du es?
Beitrag vom 06.07.2022 - 20:48 Uhr
UserNur_ein_Y_PAX
User (571 Beiträge)
wem es nicht passt, der soll gehen. danke.

Sind gegangen worden und kommen nicht zurück. Das ist ja das Problem.

Das hätten unsere Arbeitnehmer Paradise mit den üppigen Gehältern und attraktiven Arbeitszeiten nicht erwartet, dass die gegangenen Mitarbeiter nicht angekrochen kommen und um Wiedereinstellung betteln.

Beitrag vom 06.07.2022 - 20:52 Uhr
UserNur_ein_Y_PAX
User (571 Beiträge)
wem es nicht passt, der soll gehen. danke.

Carsten bist Du es?

Ich trau CS ja einiges zu, aber das seine Shifttaste nicht funktioniert glaub ich nicht.
Beitrag vom 06.07.2022 - 21:33 Uhr
Userrambazamba123
User (183 Beiträge)
wem es nicht passt, der soll gehen. danke.

Carsten bist Du es?

Ich trau CS ja einiges zu, aber das seine Shifttaste nicht funktioniert glaub ich nicht.

Shift hat Carsten weggespohrt - auf vielfachen Kundenwunsch

:-)
Beitrag vom 06.07.2022 - 22:34 Uhr
UserEricM
User (4288 Beiträge)
wem es nicht passt, der soll gehen. danke.

Genau das haben ja offenbar viele getan, die nicht schon gegangen wurden.
Genau deshalb fliegen ja aktuell ganz vielen Firmen die Personalplanungen um die Ohren.
Ohne attraktivere Jobs zu bieten schaut die Luftfahrt wohl langfristig in die Röhre, der "Pillenknick" kommt ja erst noch gegen Mitte/Ende dieses Jahrzehnts.
Beitrag vom 06.07.2022 - 22:45 Uhr
UserNur_ein_Y_PAX
User (571 Beiträge)
wem es nicht passt, der soll gehen. danke.

Carsten bist Du es?

Ich trau CS ja einiges zu, aber das seine Shifttaste nicht funktioniert glaub ich nicht.

Shift hat Carsten weggespohrt - auf vielfachen Kundenwunsch

:-)

Ach ja der Kundenwunsch.

Interviewer:" Herr Frank Kunde Sie sind ein ganz besonderer Berater, können Sie uns mal Ihr Geschäftsprinzip erlären?"

Frank Kunde:" Gerne, Sie haben doch sicher schon mal vom Kundenwunsch gehöhrt. Meine Beratertätigkeit wird gerne von Firmen genutzt die Einsparungen im Kundenbereich planen. wenn z.B. Lufthansa die Leistungen kürzen und als Extra verkaufen möchte wendet sich die LH an mich. Sie sagen mir dann ganz genau was geplant ist und ich wünsche mir es dann von meinem Auftraggeber. In den Pressemitteilungen heist es dann immer 'Der Kunde will es so' Das Geschäft läuft sogut das ich noch die Anette und den Dirk Verbraucher angestellt habe, dann heist es "'Die Verbraucher wollen es so"

Dieser Beitrag wurde am 06.07.2022 22:50 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 07.07.2022 - 08:23 Uhr
UserFRAHAM
User (355 Beiträge)
Sind die verwand mit einem Marc Markt? :D
Beitrag vom 07.07.2022 - 15:33 Uhr
UserNur_ein_Y_PAX
User (571 Beiträge)
Sind die verwand mit einem Marc Markt? :D

Frank Kunde:"Der Herr Markt betreibt ein "Forschungsinstut" die Markt Forschungs GmbH & Co KG.
Herr Mark war Geschäftsführer bei meinem Vater und hat sich vor Jahren selbstständig gemacht.
Wir selber sind bereits in der 4 Generation im Kundenwunsch Business. Anfang der 1920iger ging mein Urgrossvater zum Studium in die USA an die Haward Buissnes School. Dort lernte er von legendären Bill Customer das Geschäft mit Kundenwünschen. Herr Customer hatte Ende des 19 Jahrhunderts dieses Geschäftsfeld in den USA begründet." ;-)

Dieser Beitrag wurde am 07.07.2022 15:47 Uhr bearbeitet.