Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Piloten fordern strengere Regeln fü...

Beitrag 1 - 3 von 3
Beitrag vom 24.01.2020 - 08:37 Uhr
UserAngros
User (380 Beiträge)
„Damit liegt die Entscheidung nach wie bei den Airlines - und zuletzt bei den Piloten. Sie haben das Recht, die Pflicht und die Verantwortung, über die tatsächliche Durchführung eines Fluges zu entscheiden.„

Auch die Piloten müssen diese Entscheidung auf irgendetwas stützen, ein „ungutes Gefühl“ ist wohl kein besonders starkes Argument. Insbesondere dann nicht, wenn man ggf. eben hinterher mit Androhungen, auch in Richtung Arbeitsverweigerung, rechnen muss.
Beitrag vom 24.01.2020 - 09:18 Uhr
Usercb6785
MD11-Flieger
User (193 Beiträge)
@ Angros:

In vielen Fällen, lassen sich allerdings durch offene Quellen schon genug Daten (internationale Notams, Reisewarnungen, Behördenempfehlungen, etc.) sammeln, die weit über das hinaus gehen, was die meisten Airlines gebündelt ihren Crews zur Verfügung stellen.

Daher sind die Wissensstände unter den Crews häufig sehr unterschiedlich. Eine zentrale Sammlung, Bündelung und Weiterleitung aller relevanter Infos, wie von der ECA gefordert, halte ich daher für extrem wichtig. Leider malen die Mühlen bei Behörden und Airlines hier gefühlt recht langsam...
Beitrag vom 24.01.2020 - 10:50 Uhr
UserNicci72
User (241 Beiträge)
Diese Meldung sollte bei all den anderen Vorgängen in der Luftfahrt, die inzwischen wieder in den Vordergrund drängen, nicht in Vergessenheit geraten. Wenn man schon wenig bis nichts aus dem Abschuss von MH17 gelernt hat, dann sollte man es jetzt wenigstens aus dem Abschuss von PS 752 tun. Und man sollte sich in Europa - auch in Deutschland - die FAA zum Vorbild nehmen - und sei es nur dieses eine Mal - und von Seiten der zuständigen Luftfahrtbehörden für Krisengebiete mit militärischen Aktivitäten nicht nur "Empfehlungen" herausgeben und damit die Verantwortung auf Airlines und Flugkapitäne abwälzen, sondern verbindliche Entscheidungen, für die man dann, ja, natürlich, die Verantwortung zu übernehmen hat - aber auch besser übernehmen kann als ein Fluggkapitän, der sich dann eventuell zwischen Sicherheit und Arbeitsplatz zu entscheiden hat.