Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Private Anbieter sollen Europas Raum...

Beitrag 1 - 1 von 1
Beitrag vom 23.11.2020 - 14:49 Uhr
UserEricM
User (2515 Beiträge)
Das Statement von Herrn Wörner leitet etwas in die Irre, wenn er von "Konkurrenz" spricht.
Tatsächlich kommt der ESA - wie auch der NASA in den USA - eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung der privaten Raumfahrt zu.
Nämlich als Auftraggeber und Partner.

Ob die ESA mit ihrem Hang zu Eifersüchteleien bei der Verteilung von Know-How und Geld dazu für europäische Partner in der Lage ist?