Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Southwest Airlines stellt Weiche zu ...

Beitrag 1 - 6 von 6
Beitrag vom 19.08.2019 - 16:26 Uhr
Userconcorde1980
User (83 Beiträge)
Eigentlich geht die Fachwelt ehr davon aus, dass die MAX7 nicht so dolle ist und SW die Order zur MAX8 konvertiert und gleichzeitig nach unten mit einem kleineren Modell ergänzt.
Dabei wird aber nicht von der A220 ausgegangen, sondern (natürlich) vom Boeing E2.
Beitrag vom 19.08.2019 - 16:37 Uhr
UserAirTommy
User (797 Beiträge)
A220 bei Southwest würde ich nicht ausschließen. Boeing war sich auch sicher, dass American nie zu Airbus übertreten würde.
Beitrag vom 19.08.2019 - 17:10 Uhr
Userjasonbourne
User (1738 Beiträge)
A220 bei Southwest würde ich nicht ausschließen. Boeing war sich auch sicher, dass American nie zu Airbus übertreten würde.

Was im Grunde die Ursache für das Desaster ist.
Einen Flieger bestellen den es noch nicht gibt ist natürlich eine Sache, und das zeitgleich mit einer Order beim Konkurrenten im doch so patriotischen Texas....

Ich denke das SOuthwest mit der A220-300 einige schöne Strecken bedienen könnte die heute aus Reichweitengründen nicht gehen und das diese auch ein sehr schöner ersatz der B737-700 ist.
Besonders nach untern hin zur Max 8.

Das Southwest Neo kauft, halte ich für sehr unwahrscheinlich.
Beitrag vom 19.08.2019 - 18:51 Uhr
UserWMJH
User (33 Beiträge)
Zumindest artikuliert Southwest, dass man sich wohl von Boeing nicht alles so einfach gefallen lassen will. Wie die Sache dann letztlich wirklich ausgeht, und ob ein teilweiser Wechsel zu AB tatsächlich ernsthaft erwägt wird, steht auf einem ganz anderen Papier.
Beitrag vom 19.08.2019 - 20:42 Uhr
UserAvokus
User (719 Beiträge)
Eigentlich geht die Fachwelt ehr davon aus, dass die MAX7 nicht so dolle ist und SW die Order zur MAX8 konvertiert und gleichzeitig nach unten mit einem kleineren Modell ergänzt.
Dabei wird aber nicht von der A220 ausgegangen, sondern (natürlich) vom Boeing E2.
Wo haben Sie das denn aufgeschnappt?
Beitrag vom 20.08.2019 - 00:05 Uhr
UserMHalblaub
User (543 Beiträge)
Eigentlich geht die Fachwelt ehr davon aus, dass die MAX7 nicht so dolle ist und SnW die Order zur MAX8 konvertiert und gleichzeitig nach unten mit einem kleineren Modell ergänzt.
Wo haben Sie das denn aufgeschnappt?
Es ist bekannt, dass die MAX7 eine gekürzte MAX8 ist während die 737-700 noch deutlich mehr Unterschiede zur 737-800 aufweist. Mit der kurzen MAX8 hat man Entwicklungszeit gespart aber die Maschine ist dadurch schwerer geworden als notwendig. Nicht eigentlich das was Southwest einmal bestellt hatte. Die MAX7 wird nur bei Airports mit extrem kurzer Piste benötigt.