Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Tausende Flugausfälle in den USA

Beitrag 1 - 7 von 7
Beitrag vom 27.12.2021 - 08:07 Uhr
User4UPilot
User (364 Beiträge)
"In den USA ist die Omikron-Variante mittlerweile dominant - die Corona-Fallzahlen waren zuletzt in die Höhe geschnellt."

Dan wird die USA ja bestimmt bald Virusvariantengebiet.
Beitrag vom 27.12.2021 - 10:59 Uhr
UserBriefträger
User (33 Beiträge)
Und die krank gemeldeten Piloten interessieren CS noch weniger als bisher. Boeing757767 kann am Pool bleiben und wird nicht angerufen.
Beitrag vom 27.12.2021 - 12:05 Uhr
Userstanfield
User (258 Beiträge)
Ach was, in 2 Wochen ist Omikron auch in Deutschland die dominierende Variante und macht aus den USA aus deutscher Sicht auch kein VV-Gebiet.
Beitrag vom 01.01.2022 - 12:21 Uhr
UserBoeing757767
User (667 Beiträge)
Omikron ist schon in D und damit ist die Nummer mit dem Variantengebiet durch.

Die Flieger sind voll !

@ Briefträger: danke für Ihre Sorge um mich. seit Nov gegen Extrakohle noch mehr am Fliegen.
Wird Ihnen nicht gefallen, aber die Personalknappheit ist schon da.
Trend für Jan und Feb: Flieger sind gut gebucht, wer als Bordpersonal geboostert ist fliegt sich für Extrakohle den A...h ab. :-D

Das Frühjahr und Sommer werden den "Coronaschaden" finanziell wieder mehr als ausgleichen. Keine Sorge.

Dieser Beitrag wurde am 01.01.2022 12:23 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 01.01.2022 - 14:17 Uhr
UserJordi2.
Pensionär
User (432 Beiträge)
Omikron ist schon in D und damit ist die Nummer mit dem Variantengebiet durch.

Die Flieger sind voll !

@ Briefträger: danke für Ihre Sorge um mich. seit Nov gegen Extrakohle noch mehr am Fliegen.
Wird Ihnen nicht gefallen, aber die Personalknappheit ist schon da.
Trend für Jan und Feb: Flieger sind gut gebucht, wer als Bordpersonal geboostert ist fliegt sich für Extrakohle den A...h ab. :-D

Das Frühjahr und Sommer werden den "Coronaschaden" finanziell wieder mehr als ausgleichen. Keine Sorge.

Warum müssen Sie eigentlich immer so "von oben herab", sorry und eben auch ziemlich großk...g schreiben. Sie tun damit Ihren Cockpit - Kolleg:innen keinen Gefallen, weil unsympathisch uns es wird leider schnell immer verallgemeinert.

Das macht es schwer, Ihnen und Ihren Kolleg:innen, in den (wie das Amen in der Kirche) sicher kommenden Tarifauseinandersetzungen, Sympathie und ggfls. Zustimmung zukommen zu lassen.
Beitrag vom 01.01.2022 - 14:25 Uhr
UserEricM
User (3678 Beiträge)
Warum müssen Sie eigentlich immer so "von oben herab", sorry und eben auch ziemlich großk...g schreiben.

Bei dem Klientel, dass sich hier so an den Piloten ebenfalls sehr verallgemeinernd je nach Lage schadenfroh, neidisch oder schlicht aggressiv abarbeitet, verstehe ich dem Impuls ebenso zu antworten sehr gut ...
Aber ja, Sympathiepunkte gibts dafür sicher keine ...

Dieser Beitrag wurde am 01.01.2022 14:25 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 02.01.2022 - 00:03 Uhr
UserBriefträger
User (33 Beiträge)
Die Flieger sind voll !
Stimmt, das haben Sie uns schon einmal versucht weis zu machen. 58% oder so.
@ Briefträger: danke für Ihre Sorge um mich. seit Nov gegen Extrakohle noch mehr am Fliegen.
Ist schon klar. Den ganzen Tag über Monate am Pool verbringen kostet halt.
Wird Ihnen nicht gefallen, aber die Personalknappheit ist schon da.
Mir ist das Jacke wie Hose.
Trend für Jan und Feb: Flieger sind gut gebucht, wer als Bordpersonal geboostert ist fliegt sich für Extrakohle den A...h ab. :-D
Dann ist der Pool bald frei für die Passagiere.
Das Frühjahr und Sommer werden den "Coronaschaden" finanziell wieder mehr als ausgleichen. Keine Sorge.
Ich habe keine Sorge, das haben Sie sich eingeredet. Und Ihre Prognosen lagen meistens weit daneben. Von daher ...