Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Turkish Airlines will 2.000 Piloten ...

Beitrag 1 - 11 von 11
Beitrag vom 23.05.2023 - 13:23 Uhr
UserDocExodus
User (126 Beiträge)
Was die in der Türkei alles wollen 😂.
Beitrag vom 23.05.2023 - 15:00 Uhr
Userpop_sin
User (4 Beiträge)
Die Türkei will nicht nur, sondern sie kann. TK ist die profitabelste uns schnellwachsende Airline Europas. Die Zukunft gehört den Mutigen! Und TK ist ganz weit vorne dabei...
Beitrag vom 23.05.2023 - 15:21 Uhr
Userfliegerschmunz
User (627 Beiträge)
Sonntag ist Stichwahl in der Türkei, da haut Erdo nochmal was raus!
Beitrag vom 23.05.2023 - 21:55 Uhr
UserBrescher
User (16 Beiträge)
Nunja, im vergleich zum BER mit fast zehn Jahren Verspätung wurde der Megaflughafen IST (Istanbul) in Rekordzeit pünktlich fertiggestellt. Was für eine Ingenieurskunst. Ein wahrlich gelungener Flughafen. Und jetzt mit dieser Ankündigung zur Pilotenausbildung, gehe ich aus Erfahrung auch davon aus, dass hier Wort gehalten wird.
Beitrag vom 23.05.2023 - 23:50 Uhr
UserDaedalos1504
User (530 Beiträge)
Nunja, im vergleich zum BER mit fast zehn Jahren Verspätung wurde der Megaflughafen IST (Istanbul) in Rekordzeit pünktlich fertiggestellt. Was für eine Ingenieurskunst. Ein wahrlich gelungener Flughafen. Und jetzt mit dieser Ankündigung zur Pilotenausbildung, gehe ich aus Erfahrung auch davon aus, dass hier Wort gehalten wird.

Hoffentlich mit weniger tödlichen Arbeitsunfällen als beim Bau des Flughafens.
Beitrag vom 24.05.2023 - 00:31 Uhr
UserBrescher
User (16 Beiträge)
Die Verspätungen beim Bau des BER wahren sicherlich nicht den Bestrebungen der Zuständigen zuzuschreiben, Menschenleben zu schützen. Das Bauprojekt wurde von der TAZ bereits 2012 als "Tödliches Großprojekt" bezeichnet.
Beitrag vom 24.05.2023 - 07:51 Uhr
UserJordanPensionär
Pensionär
User (2434 Beiträge)
Nunja, im vergleich zum BER mit fast zehn Jahren Verspätung wurde der Megaflughafen IST (Istanbul) in Rekordzeit pünktlich fertiggestellt. Was für eine Ingenieurskunst. Ein wahrlich gelungener Flughafen. Und jetzt mit dieser Ankündigung zur Pilotenausbildung, gehe ich aus Erfahrung auch davon aus, dass hier Wort gehalten wird.

Na dann wollen wir doch alle mal hoffen, dass der Airport IST nicht mit derselben 'Ingenieurskunst' (und 'Auftragsvergabekunst') hochgezogen wurde, wie die vielen Häuser in dem - vorher bekannten- Erdbebengebiet.
Beitrag vom 24.05.2023 - 08:22 Uhr
Userpop_sin
User (4 Beiträge)
Nunja, im vergleich zum BER mit fast zehn Jahren Verspätung wurde der Megaflughafen IST (Istanbul) in Rekordzeit pünktlich fertiggestellt. Was für eine Ingenieurskunst. Ein wahrlich gelungener Flughafen. Und jetzt mit dieser Ankündigung zur Pilotenausbildung, gehe ich aus Erfahrung auch davon aus, dass hier Wort gehalten wird.

Na dann wollen wir doch alle mal hoffen, dass der Airport IST nicht mit derselben 'Ingenieurskunst' (und 'Auftragsvergabekunst') hochgezogen wurde, wie die vielen Häuser in dem - vorher bekannten- Erdbebengebiet.

Türkische Bauträger sind nach China international die zweite Kraft, wenn es um Infrastrukturprojekte geht. Sie haben mehrer Dutzend Flughäfen gebaut, vom Baltikum bis nach Afrika. Daher stehen dem Istanbuler Flughafen erfolgreiche Jahrzehnte bevor. Quelle:  https://www.hvac-turkey.com/turkiye-ranked-second-in-the-world-in-contracting-with-42-companies
Beitrag vom 24.05.2023 - 08:24 Uhr
UserAngros
User (717 Beiträge)
Nunja, im vergleich zum BER mit fast zehn Jahren Verspätung wurde der Megaflughafen IST (Istanbul) in Rekordzeit pünktlich fertiggestellt. Was für eine Ingenieurskunst. Ein wahrlich gelungener Flughafen. Und jetzt mit dieser Ankündigung zur Pilotenausbildung, gehe ich aus Erfahrung auch davon aus, dass hier Wort gehalten wird.

Na dann wollen wir doch alle mal hoffen, dass der Airport IST nicht mit derselben 'Ingenieurskunst' (und 'Auftragsvergabekunst') hochgezogen wurde, wie die vielen Häuser in dem - vorher bekannten- Erdbebengebiet.

Das war auch mein nächster Gedanke, schnell bauen heißt nicht automatisch, dass höchste Ingenieurskunst im Spiel war. Wollen wir hoffen, dass Brescher recht behält.

Abgesehen davon, zeigt der Artikel wieder nur einmal, welch unglaublichen Weitblick Deutschlands GOAT-Manager durch Schließung der einzigen kontinuierlich funktionierenden Flugschule bewiesen hat. Was für ein Schachzug! Bald darf man dann bei den anderen Airlines betteln gehen für Schulungskapazitäten, die diese entweder selbst benötigen oder sich teuer bezahlen lassen werden.
Beitrag vom 24.05.2023 - 08:53 Uhr
Userpop_sin
User (4 Beiträge)
Nunja, im vergleich zum BER mit fast zehn Jahren Verspätung wurde der Megaflughafen IST (Istanbul) in Rekordzeit pünktlich fertiggestellt. Was für eine Ingenieurskunst. Ein wahrlich gelungener Flughafen. Und jetzt mit dieser Ankündigung zur Pilotenausbildung, gehe ich aus Erfahrung auch davon aus, dass hier Wort gehalten wird.

Na dann wollen wir doch alle mal hoffen, dass der Airport IST nicht mit derselben 'Ingenieurskunst' (und 'Auftragsvergabekunst') hochgezogen wurde, wie die vielen Häuser in dem - vorher bekannten- Erdbebengebiet.

Das war auch mein nächster Gedanke, schnell bauen heißt nicht automatisch, dass höchste Ingenieurskunst im Spiel war. Wollen wir hoffen, dass Brescher recht behält.

Abgesehen davon, zeigt der Artikel wieder nur einmal, welch unglaublichen Weitblick Deutschlands GOAT-Manager durch Schließung der einzigen kontinuierlich funktionierenden Flugschule bewiesen hat. Was für ein Schachzug! Bald darf man dann bei den anderen Airlines betteln gehen für Schulungskapazitäten, die diese entweder selbst benötigen oder sich teuer bezahlen lassen werden.

In diese Lücke möchte TK. TK versteht sich auch nicht bloß als eine Airline, sondern als eine Fluggesellschaft mit einem gesellschaftlichen Auftrag. So baut sie nicht nur Wohnungen im großen Stil für ihre Mitarbeiter, sondern hat auch diverse Joint Venture von Turkish Technic bis hin zur TSI Aviation Seats Production. Dies wird von der Regierung massiv gefördert. Vor allem als diplomatisches und touristisches Instrument in Asien, Afrika und Süd Amerika.
Beitrag vom 24.05.2023 - 13:17 Uhr
UserFly-away
Moderator
Modhinweis
______________
Keiner der bisher eingestellten Beiträge bezieht sich auf das vorgegebene Thema:
"TK will 2000 Piloten ausbilden".
Weitere in der Art der eingestellten OT-Beiträge werden nicht akzeptiert
Fly-away Moderator

Dieser Beitrag wurde am 24.05.2023 13:17 Uhr bearbeitet.