Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Ufo konfrontiert Lufthansa mit 3.000...

Beitrag 16 - 16 von 16
1 | 2 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 11.03.2023 - 08:40 Uhr
UserChristian159
User (871 Beiträge)
Vieleicht möchte uns gerne die UFO den Gewinn der LH Passage zuerst in der Jahresbilanz zeigen. Ich habe dort die Passage (für die arbeiten die Kollegen in der Kabine) mit tief rote Zahlen gesehen. Ich nehme mal an, die UFO ist nicht so dreist, mit dem Gewinn des Konzerns zu argumentieren. Da müsten sich eher die Kollegen der Technik, Cargo, LX und OS zuerst ums Wort melden, oder?

Und für den Verlust sind natürlich nur die MA der LH Passage (Kabine und Cockpit) verantwortlich... !

Warum lassen Sie die Bodenmitarbeiter hier außen vor?🤔

Nein, die MA der LH Passage sind für den Verlust genauso wenig verantwortlich wie für die Gewinne der Jahre vor 2020. Es gibt keine Korrelation zwischen Gewinnen/Verlusten und der Tätigkeit der Mitarbeiter, da die Tätigkeit sich ja nicht verändert.
Trotzdem werden sie am Gewinn beteiligt, an den Verlusten nicht. Klingt doch eigentlich fair, oder?
1 | 2 | « zurück | weiter »