Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Verzögerungen bei Volocopter-Zulassung

Beitrag 1 - 5 von 5
Beitrag vom 27.02.2024 - 08:53 Uhr
Userdaniel1138
User (511 Beiträge)
Als ob es nur an der Zulassung hängt. Der "kommerzielle" Einsatz während der Olympischen Spiele war und ist eine reine Luftnummer, um die Investoren bei der Stange zu halten. Grund: 1. fehlende Stückzahlen. Wieviele flugfähige Volocopter City sind denn schon produziert, um an einen kommerziellen Einsatz in 6 Monaten überhaupt denken zu können? Außer der unzähligen hübsch anzusehenden Renderings habe ich bisher nur einen einzigen flugfähigen Volocopter gesehen, von der Weiterentwicklung Volocopter City habe ich noch überhaupt kein Foto eines im Flug befindlichen Gerätes finden können. 2. Unklares Geschäftsmodell: zu wenig Nutzlast/Sitzplätze, zu geringe Reichweite, zu lange Ladezeiten - und das bei dem Platzbedarf eines Hubschraubers, der das alles besser kann. Neue Technologien schön und gut und als jemand der in Bruchsal zur Schule gegangen ist freue ich mich über jedes innovative Unternehmen welches sich dort ansiedelt, aber dieser Volocopter konnte mich bisher noch nicht überzeugen.


Dieser Beitrag wurde am 27.02.2024 09:58 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 27.02.2024 - 16:02 Uhr
UserGB
User (405 Beiträge)
Seit wann gehen produzierte Stückzahlen und das Geschäftsmodell in die Zulassung ein?

Ich halte Volocopter zwar auch für eine sich anbahnende wirtschaftliche Luftnummer (was ja keineswegs heißt, das das Ding nicht fliegen könne), aber die Zulassungsverzögerung kann durchaus auch auf wirklich nicht vorhersehbare Zusatzanforderungen zurückzuführen sein, denn es ist eine neue Technologie und bei sowas ist jeder, der da was abnicken muß, besonders vorsichtig, und es darf einen nicht wundern, wenn plötzlich noch weitere Fragen geklärt und Nachweise erbracht werden müssen.

Beitrag vom 27.02.2024 - 22:55 Uhr
Userdaniel1138
User (511 Beiträge)
Das Geschäftsmodell hat natürlich nichts mit der Zulassung zu tun, die Stückzahl hingegen schon, denn wie gesagt, ich habe bisher noch kein einziges Foto eines fliegenden Volocopter City finden können - und ohne flugfähiges Gerät (besser mehrere) braucht man an eine Zulassung nicht einmal denken. Da sind dann eventuelle "Zusatzanforderungen", die eine Zulassung verzögern unerheblich. Und dazu kommen noch die großen Versprechungen eines kommerziellen Einsatzes zur Olympiade in Paris. Und vor zwei Jahren sprach man ebenfalls von 10 bis 20 Einheiten, die ab diesem Jahr in Singapur im Einsatz sein sollen. Ne, je mehr ich über Volocopter nachdenke, desto öfter kommt mir das Cargolifter-Desaster in Erinnerung.
Beitrag vom 28.02.2024 - 00:01 Uhr
Userfbwlaie
User (4880 Beiträge)
Bei Volocoper (newsroom) gibt es keine Meldung!
Beitrag vom 28.02.2024 - 22:21 Uhr
Userdaniel1138
User (511 Beiträge)
Bei Volocoper (newsroom) gibt es keine Meldung!

Welche Meldung meinst Du?