Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Wie Björn Tore Larsen Norse zum Erf...

Beitrag 1 - 4 von 4
Beitrag vom 20.02.2022 - 11:06 Uhr
UserLindloon
User (38 Beiträge)
Eine interessante Idee und selbstbewusste eigene Darstellung des Gründers. Es wird auf jeden Fall den Markt weiter aufmischen. Leider immer mehr zu Lasten der Qualität. Billig, billig ist zwar interessant für den großen Markt, aber wer das Fliegen auch genießen möchte bleibt dabei auf der Strecke. Ein Urlaub beginnt mit dem Einstieg in den Flieger und endet mit dem Ausstieg nach dem Rückflug. Das mag konservativ sein, ist in sich aber schlüssig. Ich reise doch nicht in einer Sardinenbüchse um mich in einem Top Hotel zu erholen und dann in der gleichen Büchse wieder zurück zu fliegen. Dann ist die halbe Erholung weg.
Bemängeln muss man aber an dem Beitrag, dass vorliegend der Text, insbesondere die Zitate, voller Rechtschreibfehler ist. Hat Aero kein Korrekturprogramm in der Redaktion?
Beitrag vom 20.02.2022 - 12:26 Uhr
Usermpilot
User (382 Beiträge)
Das Einzige was an Larsen beeindruckt sind seine Type-Ratings sowie Musterberechtigung für die Boeing 747. Ansonsten hat er doch nur lockere Sprüche drauf, wie "schlechte Phasen zu managen, ist nicht so kompliziert.Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom". Bisher Reeder und Schiffsmanager ist er zum ersten Mal in der Luftfahrtbranche aktiv und glaubt allen Ernstes die Transatlantik Fliegerei mit Binsenweisheiten wie "Frachtkapazität, die Einnahmen generiert" neu aufstellen zu können - da wäre doch keiner draufgekommen. "Wenn Komplexität sinkt, sinken die Kosten", ja wer hätte das gedacht. Mit seinem übersteigerten Selbstbewußtsein hat es zwar geschafft Geld einzutreiben, ob er überhaupt je westbound abheben wird ist bei solchen Sprüchen sehr fraglich.
Beitrag vom 21.02.2022 - 09:15 Uhr
Userjack47441
User (26 Beiträge)
Er will Kopf an Kopf Wettbewerb vermeiden aber geht nach CDG und London…. Muss ich nicht verstehen. BER oder DUS in Deutschland wären da schon bessere Alternativen ohne Atlantik Verbindungen!
Beitrag vom 21.02.2022 - 16:54 Uhr
UserA320Fam
User (1735 Beiträge)
Er will Kopf an Kopf Wettbewerb vermeiden aber geht nach CDG und London…. Muss ich nicht verstehen. BER oder DUS in Deutschland wären da schon bessere Alternativen ohne Atlantik Verbindungen!

Könnte es daran liegen, dass man da die Flieger nicht voll bekommt?