Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Wie CFM dem Open Rotor zum Durchbruc...

Beitrag 1 - 4 von 4
Beitrag vom 15.06.2021 - 15:22 Uhr
UserEin_Fliegereiint..
User (691 Beiträge)
Und die Neuen sind dann leiser? Viele Airlines haben doch gerade erst ihre Heuwender abgeschafft...
Beitrag vom 15.06.2021 - 17:47 Uhr
UserNur_ein_Y_PAX
User (476 Beiträge)
Und die Neuen sind dann leiser? Viele Airlines haben doch gerade erst ihre Heuwender abgeschafft...

Lag das Abschaffen der "Heuwender" nicht eher dadran das die Modelle zuklein waren.

Hier geht es doch vielmehr um Antriebe für Flugzeuge der doppelten bis dreifachen Grösse.
Beitrag vom 15.06.2021 - 18:12 Uhr
UserEin_Fliegereiint..
User (691 Beiträge)
Ich lasse mich gerne erleuchten. Aber Lärm war auch ein Grund.

Man kann nur hoffen, dass aus der A400M gelernt wurde.
Beitrag vom 15.06.2021 - 23:36 Uhr
Useraerotech
User (58 Beiträge)
Der "Open Rotor" hat zwei hinter einander angeordnete gegenläufige Rotoren und ist daher mit dem A400M nicht zu vergleichen. Der hintere Rotor arbeitet in einer durch den vorderen Rotor gestörten Zuströmung und ist daher sehr laut. Die heute gültigen Lärmgrenzwerte werden deshalb nur mit großen Anstrengungen erfüllt werden können.