Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Zukunft von Nordica hängt am seiden...

Beitrag 1 - 2 von 2
Beitrag vom 15.11.2023 - 11:46 Uhr
UserJupiJupier
User (22 Beiträge)
Vielleicht ist dieses Geschäftsmodell heutzutage nicht mehr gefragt? Charter- oder ACMI Flüge mit einer "alten" und "unbequemen" Flotte anzubieten ist wohl nicht mehr zeitgemäß. Zum einen können das die großen selbst oder erwarten gute Qualität zu niedrigen Preisen. Warum nicht mit Bombardier oder Airbus sprechen damit man einen Teil der CRJ mit modernen A220 ersetzt und damit sich neu erfindet? Vielleicht wird man überrascht sein wie unkompliziert, kostengünstig und effektiv sodas gegen kann. Man braucht nur zu sprechen. Probleme totzuschweigen hilft nichts. Wenn sie ihre Airline retten wollen, dann können sie das, sie müssen sich nur trauen und eventuell sich selbst überraschen!
Beitrag vom 15.11.2023 - 12:08 Uhr
UserA320Fam
User (1698 Beiträge)
Vielleicht ist dieses Geschäftsmodell heutzutage nicht mehr gefragt? Charter- oder ACMI Flüge mit einer "alten" und "unbequemen" Flotte anzubieten ist wohl nicht mehr zeitgemäß. Zum einen können das die großen selbst oder erwarten gute Qualität zu niedrigen Preisen. Warum nicht mit Bombardier oder Airbus sprechen damit man einen Teil der CRJ mit modernen A220 ersetzt und damit sich neu erfindet? Vielleicht wird man überrascht sein wie unkompliziert, kostengünstig und effektiv sodas gegen kann. Man braucht nur zu sprechen. Probleme totzuschweigen hilft nichts. Wenn sie ihre Airline retten wollen, dann können sie das, sie müssen sich nur trauen und eventuell sich selbst überraschen!

Geiler Typ. Was sagten Sie gleich sind und waren Ihre erfolgreichen Airlineprojekte?