Community / / Aeroflot einigt sich mit BOC Aviation

Beitrag 1 - 5 von 5
Beitrag vom 10.11.2023 - 12:43 Uhr
UserFRAHAM
User (590 Beiträge)
Wäre mal interessant zu wissen, wie dieser Vergleich aussieht. Ich halte es noch nicht mal für ausgeschlossen, dass die Leasingfirmen den Spatz in der Hand gewählt haben und damit Russland am Ende des Tages einen Teil der Forderungen nicht zahlen musste. Wir werden es leider nie erfahren.
Beitrag vom 10.11.2023 - 13:12 Uhr
Userrambazamba123
User (460 Beiträge)
Nach Medieninformationen will die russische Industrie dringend benötigte Ersatzteile nachbauen.

Da diese Teile niemals eine Freigabe von Airbus oder Boeing erhalten werden, dürften diese Maschinen danach doch außerhalb von Russland und ein paar anderen "verbündeten" "Schurkenstaaten" völlig wertlos sein?

Können basierend darauf nicht auch Blacklistings verhängt werden?

Und was ist mit den Triebwerken? Hier kann man doch nicht einfach mal was kopieren.

Gleiches gilt für Softwareupdates etc.?

Ich weiß nicht, ich kann mir nicht vorstellen, dass man diese Mühlen ewig in der Luft halten kann, egal mit welchen Tricksereien.

Es soll wohl weiter maximal vorgegaukelt werden, dass alles in bester Ordnung ist?

Dieser Beitrag wurde am 10.11.2023 13:13 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 10.11.2023 - 13:26 Uhr
UserZH Flyers
-
User (397 Beiträge)
BOC Aviation ist eine Tochter der Bank of China, also nicht unbedingt gerade eine westliche Firma. Aber ein gutes Zeichen für die gesamte Branche.
Beitrag vom 10.11.2023 - 20:43 Uhr
UserFRAHAM
User (590 Beiträge)
Ich weiß nicht, ich kann mir nicht vorstellen, dass man diese Mühlen ewig in der Luft halten kann, egal mit welchen Tricksereien.

Man hat ja gute Kontakte in den Iran - da wird man sicherlich gute Tipps bekommen, wie man das anstellen kann ...
Beitrag vom 10.11.2023 - 20:47 Uhr
Userrambazamba123
User (460 Beiträge)
Ich weiß nicht, ich kann mir nicht vorstellen, dass man diese Mühlen ewig in der Luft halten kann, egal mit welchen Tricksereien.

Man hat ja gute Kontakte in den Iran - da wird man sicherlich gute Tipps bekommen, wie man das anstellen kann ...

Aber nicht bei den neueren Triebwerken. Insbesondere nicht bei den Neos. Oder liege ich da falsch? im Iran steht doch auch einiges an neuerem Material am Boden mangels Ersatzteilen und fehlendem technischen Knowhow.