Community / / Dreamliner punktet mit neuer Premium...

Beitrag 1 - 4 von 4
Beitrag vom 10.01.2017 - 09:43 Uhr
UserDavid_B
User (594 Beiträge)
Schöner Bericht! Mich erfreut das Aufwerten der PE. Schade allerdings, dass die normale Economy wohl keinerlei Zuwachs an Komfort erfährt.
Beitrag vom 10.01.2017 - 11:33 Uhr
Userairlinestrategy
User (318 Beiträge)
Die Premium Eco bei AF war schon immer recht gut und ihr Geld wert. Hab deas auf 772 und 773 erlebt. Schade dass KLM nicht mitmacht.
Beitrag vom 10.01.2017 - 12:00 Uhr
UserDavid_B
User (594 Beiträge)
Na die fliegen ja auch lieber mit 26 Jahre alten 747 durch die Gegend und mit einer Eco-Kabine, die nicht viel jünger wirkt.
Beitrag vom 10.01.2017 - 18:37 Uhr
Useralmostopaque
User (151 Beiträge)
Auch Air France hat sich bei der Business-Class für eine in meinen Augen absurde Aufteilung entschieden. Warum sind die beiden inneren Sitze schräg zueinander gestellt? Ich kann bei einem Langstreckenflug meine Partnerin oder meinen Kollegen nicht direkt sehen, muss fortwährend meinen Oberkörper vorbeugen und aufgrund der Distanz auch ziemlich laut sprechen.Auf den Außensitzen kann ich nicht aus dem Fenster schauen und meine Schulter ist direkt am Gang, wo der ein oder andere Rempler nicht zu vermeiden ist. Reise ich in der Mitte mit einer mir nicht bekannten Person, so kommen mir doch die eventuellen "Stinkefüße" des exotischen Nachbarn verdammt dicht an meine Komfortzone heran, und auch hier donnert mir der Getränkewagen in den Schulter/Kopfbereich, wenn ich gerade am Einnicken bin. Warum nicht umgekehrt: Schultern innen, Beinenden außen?Ne, da finde ich gerade ausgerichtete Stuhlreihen viel besser, auch wenn diese Anordnung vielleicht einen knappen Meter mehr Platz verschwendet.