Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /homepages/18/d506720601/htdocs/_aero_de/pages/forum_posts.php on line 236

Community / / Edelweiss verliert A330-300 – an E...

Beitrag 1 - 15 von 40
1 | 2 | 3 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 09.03.2021 - 17:49 Uhr
User4UPilot
User (391 Beiträge)
Ist Edelweiss nicht das benchmark für EW Discover? Dann wäre es in der Tat merkwürdig, dass gerade diese verkleinert wird und EW mit den Assets der erfolgreichen Edelweiss aufgebaut wird...
Beitrag vom 09.03.2021 - 18:36 Uhr
UserNostradamus
User (99 Beiträge)
Alleine von Markennamen und Qualität (Bezahlung und Wertschätzung für qualitativ hochwertige Mitarbeiter) her ist Edelweiß niemals die Benchmark für Discover.
Beitrag vom 09.03.2021 - 18:54 Uhr
Usercontrail55
User (3686 Beiträge)
Ist Edelweiss nicht das benchmark für EW Discover? Dann wäre es in der Tat merkwürdig, dass gerade diese verkleinert wird und EW mit den Assets der erfolgreichen Edelweiss aufgebaut wird...
Na ja, es sind ja nur 2 Flugzeuge. Wenn Edelweis auf absehbare Zeit zu groß ist und man Flugzeuge abgeben muss, dann erscheint es sinnvoll die eigenen Flugzeuge im Konzern zu lassen und so weniger zu leasen. Aber da schaut man ja genau hin, was wer wo macht und die Stifzung hat ein Auge drauf.
 https://www.luzernerzeitung.ch/wirtschaft/luftfahrt-der-neue-swiss-chef-hegt-brisante-abbauplaene-und-sorgt-damit-fuer-kritik-bei-der-crew-ld.2109692
Beitrag vom 09.03.2021 - 18:56 Uhr
User
User ( Beiträge)
Dann ist das bei Edelweiss doch nicht das eidgenössische Schlaraffenland. Hoffentlich schwärmt AirbusFahrer aka Baldlokführer auch weiterhin in den höchsten Tönen. TK wird´s schon richten.
Beitrag vom 09.03.2021 - 21:39 Uhr
Userfcb92
User (3 Beiträge)
Wie kommt die Redaktion darauf, dass Edelweiss ihre A330 abgeben muss und nicht selbst abgeben will und seit wann ist Edelweiss eine Tochter von Swiss?
Beitrag vom 09.03.2021 - 21:53 Uhr
UserHanomag
User (213 Beiträge)
Edelweiss ist eine Tochter der LH, damit quasi eine Schwester der swiss. Aber ist das wirklich so wichtig?
Beitrag vom 10.03.2021 - 06:54 Uhr
UserA320Fam
User (1515 Beiträge)

Am 8. Februar 2008 wurde der Zusammenschluss der Gesellschaft mit Swiss bekanntgegeben, ...
Die Übernahme wurde per 1. November 2008 vollzogen.

(aus Wikipedia)

Zweifelsohne ist Edelweiss eine Tochter der Swiss
Beitrag vom 10.03.2021 - 07:29 Uhr
Usercontrail55
User (3686 Beiträge)

Am 8. Februar 2008 wurde der Zusammenschluss der Gesellschaft mit Swiss bekanntgegeben, ...
Die Übernahme wurde per 1. November 2008 vollzogen.

(aus Wikipedia)

Zweifelsohne ist Edelweiss eine Tochter der Swiss
Vor Ihrem Zitat steht aber die Überschrift des Absatzes
"Seit 2008 – Edelweiss Air als Schwestergesellschaft der Swiss" die haben Sie vergessen ;-)

Edelweiss Air ist eine Schweizer Fluggesellschaft mit Sitz in Kloten und Basis auf dem Flughafen Zürich. Edelweiss Air ist eine Tochtergesellschaft der Lufthansa und damit eine Schwestergesellschaft der Swiss International Air Lines und seit dem 1. November 2008 Teil der Lufthansa Group. Wikipedia

Laut Handelsregister und LH GB sind Swiss und Edelweiss jeweils eigenständige AG und die LHG hält jeweils 100% der Anteile.

Dieser Beitrag wurde am 10.03.2021 07:39 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 10.03.2021 - 08:58 Uhr
UserA320Fam
User (1515 Beiträge)
Nun gut, da war dann Wilipedia nicht eindeutig formuliert. Aber wie immer ist Verlass auf eine werthaltige Recherche von @contrail55.
Vielen Dank 😉
Beitrag vom 10.03.2021 - 09:04 Uhr
UserEin Leser dieser..
... Seite
User (444 Beiträge)

Edelweiss Air ist eine Schweizer Fluggesellschaft mit Sitz in Kloten und Basis auf dem Flughafen Zürich. Edelweiss Air ist eine Tochtergesellschaft der Lufthansa und damit eine Schwestergesellschaft der Swiss International Air Lines und seit dem 1. November 2008 Teil der Lufthansa Group. Wikipedia


Ich hielt Edelweiss auch immer für eine Tochtergesellschaft der SWISS. Das hat mich jetzt ein wenig neugierig gemacht. Wikipedia ist ja nicht der Weißheit letzter Schluss, aber immer ein guter Anfang zum Suchen. In dem von Ihnen aufgeführtem Zitat gibt es eigentlich einen Index, der führt zu folgendem Link:

 https://www.swiss.com/corporate/DE/medien/newsroom/medienmitteilungen/medienmitteilung-20080416

Demzufolge war zu diesem Zeitpunkt Edelweiss ein eigenständiges Unternehmen innerhalb der SWISS-Gruppe.

Aus dem aktuellen Geschäftsbericht geht zwar hervor, dass Edelweiss zu 100% zu LH gehört, SWISS aber auch. In alle Zahlen zu SWISS sind die Zahlen von Edelweiß inkludiert und werden nicht extra ausgewiesen.

Auf der Website von Edelweiss wird allerdings auch Schwestergesellschaft und Zugehörigkeit zur LH-Group geschrieben.

Es bleibt ein wenig undurchsichtig.
Beitrag vom 10.03.2021 - 09:04 Uhr
Usercontrail55
User (3686 Beiträge)
Nun gut, da war dann Wilipedia nicht eindeutig formuliert. Aber wie immer ist Verlass auf eine werthaltige Recherche von @contrail55.
Vielen Dank 😉
Gerne doch, freut mich wenn Sie das schätzen.
Beitrag vom 10.03.2021 - 09:12 Uhr
Usercontrail55
User (3686 Beiträge)
Ich hielt Edelweiss auch immer für eine Tochtergesellschaft der SWISS. Das hat mich jetzt ein wenig neugierig gemacht. Wikipedia ist ja nicht der Weißheit letzter Schluss, aber immer ein guter Anfang zum Suchen. In dem von Ihnen aufgeführtem Zitat gibt es eigentlich einen Index, der führt zu folgendem Link:

 https://www.swiss.com/corporate/DE/medien/newsroom/medienmitteilungen/medienmitteilung-20080416

Demzufolge war zu diesem Zeitpunkt Edelweiss ein eigenständiges Unternehmen innerhalb der SWISS-Gruppe.

Aus dem aktuellen Geschäftsbericht geht zwar hervor, dass Edelweiss zu 100% zu LH gehört, SWISS aber auch. In alle Zahlen zu SWISS sind die Zahlen von Edelweiß inkludiert und werden nicht extra ausgewiesen.
Stimmt, aber genau unter den Zahlen steht es eindeutig "SWISS ist die größte Fluggesellschaft der Schweiz. Gemeinsam mit ihrer Schwestergesellschaft Edelweiss Air bietet sie ihren Kunden ein hochwertiges Angebot und ein weltweites Streckennetz."
Beitrag vom 10.03.2021 - 09:43 Uhr
UserEin Leser dieser..
... Seite
User (444 Beiträge)
Stimmt, aber genau unter den Zahlen steht es eindeutig "SWISS ist die größte Fluggesellschaft der Schweiz. Gemeinsam mit ihrer Schwestergesellschaft Edelweiss Air bietet sie ihren Kunden ein hochwertiges Angebot und ein weltweites Streckennetz."

Auch richtig.

Auf der Website der SWISS wird Edelweiss als Teil der SWISS Gruppe verlinkt.
 https://www.swiss.com/corporate/DE/unternehmen/ueber-uns

Das kann einem zumindest glauben machen, dass Edelweiss zur SWISS gehört. Über das Konstrukt Swiss Gruppe ist leider nichts handfestes zu erfahren.

Am Ende ist es aber auch egal (zumindest für mich als Außenstehenden), die LH ist so oder so der Mutterkonzern. Ich (für mich) werde zukünftig Edelweiss wohl nicht mehr pauschal der SWISS zuordnen. Danke für die Aufklärung.
Beitrag vom 10.03.2021 - 10:08 Uhr
UserD-AIX359
User (9 Beiträge)
Es gibt ein Unterschied der Begrifflichkeiten Tochter/Schwester-Gesellschaft.
Edelweiss wird in Verbindung zur SWISS, immer unter dem Begriff Schwestergesellschaft genannt.

Ein Schwesterunternehmen ist ein Unternehmen, das eng mit einem anderen Unternehmen verbunden ist, dessen Name und Personal getrennt sind. Beide Unternehmen gehören demselben Mutterunternehmen und gelten als Tochterunternehmen des größeren Unternehmens in dem Fall, Lufthansa.
Beitrag vom 10.03.2021 - 10:38 Uhr
UserHanomag
User (213 Beiträge)
Am Ende ist es aber auch egal (zumindest für mich als Außenstehenden), die LH ist so oder so der Mutterkonzern.
Na Gott sei Dank.
Edelweiss ist eine Tochter der LH, damit quasi eine Schwester der swiss. Aber ist das wirklich so wichtig?
Demzufolge war zu diesem Zeitpunkt Edelweiss ein eigenständiges Unternehmen innerhalb der SWISS-Gruppe.
Wobei man sagen muss, um das Jahr 348 war Edelweiss nicht swiss Gruppe, sondern durch die römischen Verträge eine Stieftochter der Alitalia. Nur mal so am Rande.
1 | 2 | 3 | « zurück | weiter »