Community / / Europäische Kommission ebnet den We...

Beitrag 1 - 3 von 3
Beitrag vom 11.04.2024 - 00:01 Uhr
UserEricM
User (5599 Beiträge)
... ebnet den Weg für Flugtaxis
Ziel ist es, einheitliche Regelungen innerhalb der EU-Staaten zu schaffen.

[Ironie]
Prima, das grundsätzliche Hauptproblem dieser Technik ist damit dann ja schon mal gelöst.
Jetzt müssen nur noch die Physik und die Logik ihre nörgelige Blockadehaltung gegenüber dem Wunschdenken aufgeben, dann kann die Zukunft endlich losgehen.
[/Ironie]

Dieser Beitrag wurde am 11.04.2024 11:13 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 11.04.2024 - 08:54 Uhr
UserFRAHAM
User (670 Beiträge)
Etwas nicht bedingunglos gut zu finden bedeutet also gleich eine nörgelige Blockadehaltung einzunehmen? Keine Ahnung wie es Dir geht, aber ich habe einen Garten, in dem es möglichst ruhig sein soll. Dafür zahle ich auch gerne etwas mehr Miete, um mich nach einem stressigem Alltag in eine Ruhe-Oase zurückziehen zu können. Wenn jetzt (zu deutlich günstigeren Konditionen als beim Hubschrauber und verbmutlich auch in geringeren Höhen) solche Flugtaxen Einzug erhalten in den Alltag und damit die Nutzung steigen sollte, dann ist es etwas, was nicht zu unterschätzen ist.

Technologie-Verliebtheit hin oder her, aber eine vernünftige Nutzung sollte schon mitgeregelt werden. Zumal die ja auch nicht geräuschlos fliegen werden und wenn demnächst jeder Paketdienst die unbemannte Drohne durch die Gegend fliegen lässt, dann wird das den Alltag schon verändern. Darüber lohnt es sich wenigstens zu diskutieren. Das hat aber nichts mit nörgeliger Blockadehaltung zu tun.
Beitrag vom 11.04.2024 - 11:13 Uhr
UserEricM
User (5599 Beiträge)
Etwas nicht bedingunglos gut zu finden bedeutet also gleich eine nörgelige Blockadehaltung einzunehmen? Keine Ahnung wie es Dir geht, aber ich habe einen Garten, in dem es möglichst ruhig sein soll. Dafür zahle ich auch gerne etwas mehr Miete, um mich nach einem stressigem Alltag in eine Ruhe-Oase zurückziehen zu können. Wenn jetzt (zu deutlich günstigeren Konditionen als beim Hubschrauber und verbmutlich auch in geringeren Höhen) solche Flugtaxen Einzug erhalten in den Alltag und damit die Nutzung steigen sollte, dann ist es etwas, was nicht zu unterschätzen ist.

Technologie-Verliebtheit hin oder her, aber eine vernünftige Nutzung sollte schon mitgeregelt werden. Zumal die ja auch nicht geräuschlos fliegen werden und wenn demnächst jeder Paketdienst die unbemannte Drohne durch die Gegend fliegen lässt, dann wird das den Alltag schon verändern. Darüber lohnt es sich wenigstens zu diskutieren. Das hat aber nichts mit nörgeliger Blockadehaltung zu tun.


Ironie-Tags ergänzt.
Sorry, ich dachte, das wäre in diesem Fall eindeutig.