Community / / Lufthansa muss länger auf 777-9 warten

Beitrag 1 - 2 von 2
Beitrag vom 02.08.2019 - 10:28 Uhr
Userflydc9
User (371 Beiträge)
Nach der Stationierung der ersten 15 Flugzeuge im Erdinger Moos werden im ersten Halbjahr 2020 auch die 16. und 17. A350-900 nach München gehen, sagte der Lufthansa-Chef in München Wilken Bormann am Donnerstag in der bayerischen Landeshauptstadt.


Damit können endlich weitere Ziele in Nordamerika wie Seattle oder PHL, bzw Bangalore in Indien bedient werden
Beitrag vom 02.08.2019 - 13:05 Uhr
UserDavid_B
User (518 Beiträge)
Es wurde von LH auch kommuniziert, ein Ziel in Indien und mindestens 1-2 Ziele in Nordamerika ab MUC aufzulegen.