Community / / Lufthansa sieht sich trotz teuren Ke...

Beitrag 1 - 2 von 2
Beitrag vom 31.07.2018 - 18:07 Uhr
Useratc
User (583 Beiträge)
Das mit dem "hohen" ölpreis kann man schon wieder asl prä-emptives Gejammer werten.
Der Ölpreis ist gerade mal halb so hoch wie vor 10 Jahren und liegt bei etwa 60% des Durchschnitts der Jahre 2009-2014.

Die Lufthansa Besitzer verdienen in einem Quartal eine knappe Milliarde.

CS lenkt hier eindeutig davon ab, dass LH die Preise erhöhte weil es weniger Konkurrenz gab und sie es konnten.

 https://www.macrotrends.net/1369/crude-oil-price-history-chart
Beitrag vom 31.07.2018 - 22:30 Uhr
Usercontrail55
User (4503 Beiträge)
Tja, die Zahlen. Das haben Sie sich aber schön hingerechnet und als Referenz den kurzzeitig höchsten Stand genommen. Sie hätten natürlich auch sagen können in den letzen 2 Jahren hat er sich verdoppelt, oder, wenn Sie schon so weit zurückrechnen, anstatt Juli 2008 (160,-$ den Dezember 2008 (53,-$) Heute 68,-$. Ein Schelm ,wer Böses dabei denkt ;-)
 https://www.eia.gov/dnav/pet/hist/EER_EPJK_PF4_RGC_DPGD.htm