Community / / Wie Lufthansa den "747-Airbus" bei B...

Beitrag 1 - 6 von 6
Beitrag vom 31.01.2023 - 12:03 Uhr
Userfuesioterrapoit
User (15 Beiträge)
"Die Frankfurter waren der erste nicht-amerikanische Besteller der 747 - und nutzten von der 747-100 bis zur 747-8 alle Ausführungen. Mit einer Ausnahme."

Wenn ich richtig zähle sind es zwei: 747-300 und 747SP
Beitrag vom 31.01.2023 - 12:15 Uhr
UserJordanPensionär
Pensionär
User (2454 Beiträge)
Frage an die Fachleute/ Insider:

Ist nicht die 747-8 (hauptsächlich) auch auf Wunsch der LH entstanden?
Dieses Modell war ja nun nicht gerade ein Erfolg für Boeing.
Beitrag vom 31.01.2023 - 13:55 Uhr
UserChristian159
User (901 Beiträge)
Frage an die Fachleute/ Insider:

Ist nicht die 747-8 (hauptsächlich) auch auf Wunsch der LH entstanden?
Dieses Modell war ja nun nicht gerade ein Erfolg für Boeing.

Soweit ich weiß ist die 747-8 entstanden, weil man bei Boeing ein Konkurrenzmodell zur angekündigten A380 ins Rennen schicken wollte. Die Hoffnung war, dass sich die 747 Betreiber eher für die Weiterentwicklung eines bewährten Modells entscheiden als auf ein neues Pferd zu setzen.
Dafür benötigte Boeing als Zugpferd aber einen namhaften Käufer und hat so Lufthansa die 747-8 zu einem absurd nierdrigen Kaufpreis angeboten.
Das hat sich aber anscheinend nicht ausgezahlt.
Beitrag vom 31.01.2023 - 18:47 Uhr
UserJordanPensionär
Pensionär
User (2454 Beiträge)
Frage an die Fachleute/ Insider:

Ist nicht die 747-8 (hauptsächlich) auch auf Wunsch der LH entstanden?
Dieses Modell war ja nun nicht gerade ein Erfolg für Boeing.

Soweit ich weiß ist die 747-8 entstanden, weil man bei Boeing ein Konkurrenzmodell zur angekündigten A380 ins Rennen schicken wollte. Die Hoffnung war, dass sich die 747 Betreiber eher für die Weiterentwicklung eines bewährten Modells entscheiden als auf ein neues Pferd zu setzen.
Dafür benötigte Boeing als Zugpferd aber einen namhaften Käufer und hat so Lufthansa die 747-8 zu einem absurd nierdrigen Kaufpreis angeboten.
Das hat sich aber anscheinend nicht ausgezahlt.

Herzlichen Dank.
Beitrag vom 01.02.2023 - 03:23 Uhr
Usermuckster
User (420 Beiträge)
Zitat:
"Aber das Hauptproblem war damals, über das ganze Jahr hinweg auf allen Strecken, wo sie eingesetzt wurde den notwendigen Ertrag zu erwirtschaften. Egal wie – mit wenigen Passagieren zu hohen Preisen oder mit vielen Fluggästen zu niedrigen Tarifen - es ist nicht gelungen."

Darf man das so verstehen, dass die 747 bei der Lufthansa niemals profitabel war?
Beitrag vom 01.02.2023 - 08:02 Uhr
UserChristian159
User (901 Beiträge)
Zitat:
"Aber das Hauptproblem war damals, über das ganze Jahr hinweg auf allen Strecken, wo sie eingesetzt wurde den notwendigen Ertrag zu erwirtschaften. Egal wie – mit wenigen Passagieren zu hohen Preisen oder mit vielen Fluggästen zu niedrigen Tarifen - es ist nicht gelungen."

Darf man das so verstehen, dass die 747 bei der Lufthansa niemals profitabel war?

Nicht auf ALLEN Strecken, wo sie eingesetzt wurde, war sie 12 Monate im Jahr profitabel.